Mobile Geschäftsreisender: Business Traveler Magazine wählt AT & T aus

{h1}

Es ist schwer, diese "besten" und "schlechtesten" listen zu dieser jahreszeit zu ignorieren. Vor kurzem gab das business traveler-magazin die besten "business travel awards 2009" bekannt und stellte fest, dass at & t die "beste mobilfunkabdeckung der welt" hatte. Nicht nur das, sondern das magazin verlieh der mobilen sparte von ma bell im dritten jahr in folge die ehre.

Es ist schwer, diese "besten" und "schlechtesten" Listen zu dieser Jahreszeit und in letzter Zeit zu ignorieren Geschäftsreisender Das Magazin kündigte 2009 die Best in Business Travel Awards an und stellte fest, dass AT & T die „beste Mobilfunkabdeckung der Welt“ hatte.

Nicht nur das, sondern das Magazin verlieh der mobilen Sparte von Ma Bell zum dritten Mal in Folge eine Reihe unter den drahtlosen Anbietern in den USA. AT & T hat natürlich ein Bein, weil es ein GSM / HSPA-Netz betreibt - der Standard in anderen Teilen der Welt. Es wurde festgestellt, dass AT & T angeblich die größte globale Präsenz von Mobilfunkanbietern aufweist. Dazu gehören Dienste in mehr als 215 Ländern und die Möglichkeit, E-Mails zu senden und zu empfangen und in mehr als 185 Ländern im Internet zu surfen. Darüber hinaus gibt es mittlerweile mehr Nationen, die 3G-Unterstützung anbieten, und AT & T hat festgestellt, dass jetzt 130 große Kreuzfahrtschiffe, darunter Carnival, Royal Caribbean, Norwegian und Celebrity Cruise Lines, abgedeckt werden. Glückwunsch an AT & T für die Auszeichnung.

4G kommt in Norwegen und Schweden an

Wird 2010 das Jahr von 4G sein? Den Skandinaviern zufolge nicht, da das erste 4G / LTE-Netzwerk bereits vorhanden ist! Nach Angaben von TechCrunch hat TeliaSonera in Stockholm und Oslo das erste 4G-Netzwerk auf den Markt gebracht, in dem Benutzer drahtlose Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 MB pro Sekunde erhalten können. Der Carrier verspricht, diese Abdeckung während des gesamten Jahres auf 25 Märkte auszuweiten.

An der amerikanischen Front sind wir wieder zurückgeblieben, aber bei Mobile ist das nichts Neues. Wir hatten so lange unsere zuverlässigen Festnetze, dass wir einfach nicht daran gewöhnt sind, neue Infrastruktur zu bauen. Aber fürchte dich nicht. Das Wort ist, dass der 4G / LTE-Dienst nächstes Jahr für Verizon und AT & T irgendwann im Jahr 2011 ankommen sollte. Das dauert nicht lange, schließlich haben Sie wahrscheinlich an diesem Punkt auf mobile Downloads gewartet.

Natürlich sollten wir uns nicht beschweren. In dieser Woche wurde auch bekannt gegeben, dass die drei russischen Mobilfunkbetreiber endlich die Erlaubnis der Regierung erhalten haben, Netzwerke der dritten Generation in Moskau einzurichten, noch ein Jahr nach dem Start der Dienste in anderen Teilen des Landes. Die Ausrüstung war bereits installiert, aber außerhalb einiger Moskauer Einkaufszentren, des Flughafens der Stadt und einiger Bürogebäude war der Großteil der Stadt immer noch auf die ältere GSM-Versorgung angewiesen. Es wurde berichtet, dass die Fluggesellschaften die Genehmigung für die vollständige Abdeckung abwarten mussten, da das Verteidigungsministerium die 3G-Frequenzen in der Hauptstadt benutzte.

Kajak startet kostenlose iPhone App
Kayak ist bereits eine beliebte App für das iPhone (erhältlich im Apple App Store für 3,99 US-Dollar) und hat eine kostenlose Lite-Version herausgebracht. Dazu gehört eine neue Oberfläche im 2D-Desktop-Stil, die die Suche nach Flug-, Hotel- und Mietwagenoptionen erleichtert. Es kann auch als Reisemanagement-App dienen. Die kostenpflichtige App, die Optionen für Geschäftsreisen und First Class-Flieger enthält, wurde ebenfalls optimiert.

Kayak hat außerdem angekündigt, dass es 2010 einen neuen Buchungsassistenten für die nächste Aktualisierung der Apps hinzufügen wird. Derzeit werden die Buchungen immer noch direkt von den mobilen Seiten der Fluggesellschaften und Hotels abgewickelt, anstatt über Kayak. Die Reiseseite hat auch neue Versionen ihrer Apps für BlackBerry- und Android-Handys auf den Markt gebracht.

Besuchen Sie jede Woche das Neueste aus der Welt der mobilen Geschäftsreisen.

Es ist schwer, diese "besten" und "schlechtesten" Listen zu dieser Jahreszeit und in letzter Zeit zu ignorieren Geschäftsreisender Das Magazin kündigte 2009 die Best in Business Travel Awards an und stellte fest, dass AT & T die „beste Mobilfunkabdeckung der Welt“ hatte.

Nicht nur das, sondern das Magazin verlieh der mobilen Sparte von Ma Bell zum dritten Mal in Folge eine Reihe unter den drahtlosen Anbietern in den USA. AT & T hat natürlich ein Bein, weil es ein GSM / HSPA-Netz betreibt - der Standard in anderen Teilen der Welt. Es wurde festgestellt, dass AT & T angeblich die größte globale Präsenz von Mobilfunkanbietern aufweist. Dazu gehören Dienste in mehr als 215 Ländern und die Möglichkeit, E-Mails zu senden und zu empfangen und in mehr als 185 Ländern im Internet zu surfen. Darüber hinaus gibt es mittlerweile mehr Nationen, die 3G-Unterstützung anbieten, und AT & T hat festgestellt, dass jetzt 130 große Kreuzfahrtschiffe, darunter Carnival, Royal Caribbean, Norwegian und Celebrity Cruise Lines, abgedeckt werden. Glückwunsch an AT & T für die Auszeichnung.

4G kommt in Norwegen und Schweden an

Wird 2010 das Jahr von 4G sein? Den Skandinaviern zufolge nicht, da das erste 4G / LTE-Netzwerk bereits vorhanden ist! Nach Angaben von TechCrunch hat TeliaSonera in Stockholm und Oslo das erste 4G-Netzwerk auf den Markt gebracht, in dem Benutzer drahtlose Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 MB pro Sekunde erhalten können. Der Carrier verspricht, diese Abdeckung während des gesamten Jahres auf 25 Märkte auszuweiten.

An der amerikanischen Front sind wir wieder zurückgeblieben, aber bei Mobile ist das nichts Neues. Wir hatten so lange unsere zuverlässigen Festnetze, dass wir einfach nicht daran gewöhnt sind, neue Infrastruktur zu bauen. Aber fürchte dich nicht. Das Wort ist, dass der 4G / LTE-Dienst nächstes Jahr für Verizon und AT & T irgendwann im Jahr 2011 ankommen sollte. Das dauert nicht lange, schließlich haben Sie wahrscheinlich an diesem Punkt auf mobile Downloads gewartet.

Natürlich sollten wir uns nicht beschweren. In dieser Woche wurde auch bekannt gegeben, dass die drei russischen Mobilfunkbetreiber endlich die Erlaubnis der Regierung erhalten haben, Netzwerke der dritten Generation in Moskau einzurichten, noch ein Jahr nach dem Start der Dienste in anderen Teilen des Landes. Die Ausrüstung war bereits installiert, aber außerhalb einiger Moskauer Einkaufszentren, des Flughafens der Stadt und einiger Bürogebäude war der Großteil der Stadt immer noch auf die ältere GSM-Versorgung angewiesen. Es wurde berichtet, dass die Fluggesellschaften die Genehmigung für die vollständige Abdeckung abwarten mussten, da das Verteidigungsministerium die 3G-Frequenzen in der Hauptstadt benutzte.

Kajak startet kostenlose iPhone App
Kayak ist bereits eine beliebte App für das iPhone (erhältlich im Apple App Store für 3,99 US-Dollar) und hat eine kostenlose Lite-Version herausgebracht. Dazu gehört eine neue Oberfläche im 2D-Desktop-Stil, die die Suche nach Flug-, Hotel- und Mietwagenoptionen erleichtert. Es kann auch als Reisemanagement-App dienen. Die kostenpflichtige App, die Optionen für Geschäftsreisen und First Class-Flieger enthält, wurde ebenfalls optimiert.

Kayak hat außerdem angekündigt, dass es 2010 einen neuen Buchungsassistenten für die nächste Aktualisierung der Apps hinzufügen wird. Derzeit werden die Buchungen immer noch direkt von den mobilen Seiten der Fluggesellschaften und Hotels abgewickelt, anstatt über Kayak. Die Reiseseite hat auch neue Versionen ihrer Apps für BlackBerry- und Android-Handys auf den Markt gebracht.

Besuchen Sie jede Woche das Neueste aus der Welt der mobilen Geschäftsreisen.

Es ist schwer, diese "besten" und "schlechtesten" Listen zu dieser Jahreszeit und in letzter Zeit zu ignorieren Geschäftsreisender Das Magazin kündigte 2009 die Best in Business Travel Awards an und stellte fest, dass AT & T die „beste Mobilfunkabdeckung der Welt“ hatte.

Nicht nur das, sondern das Magazin verlieh der mobilen Sparte von Ma Bell zum dritten Mal in Folge eine Reihe unter den drahtlosen Anbietern in den USA. AT & T hat natürlich ein Bein, weil es ein GSM / HSPA-Netz betreibt - der Standard in anderen Teilen der Welt. Es wurde festgestellt, dass AT & T angeblich die größte globale Präsenz von Mobilfunkanbietern aufweist. Dazu gehören Dienste in mehr als 215 Ländern und die Möglichkeit, E-Mails zu senden und zu empfangen und in mehr als 185 Ländern im Internet zu surfen. Darüber hinaus gibt es mittlerweile mehr Nationen, die 3G-Unterstützung anbieten, und AT & T hat festgestellt, dass jetzt 130 große Kreuzfahrtschiffe, darunter Carnival, Royal Caribbean, Norwegian und Celebrity Cruise Lines, abgedeckt werden. Glückwunsch an AT & T für die Auszeichnung.

4G kommt in Norwegen und Schweden an

Wird 2010 das Jahr von 4G sein? Den Skandinaviern zufolge nicht, da das erste 4G / LTE-Netzwerk bereits vorhanden ist! Nach Angaben von TechCrunch hat TeliaSonera in Stockholm und Oslo das erste 4G-Netzwerk auf den Markt gebracht, in dem Benutzer drahtlose Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 MB pro Sekunde erhalten können. Der Carrier verspricht, diese Abdeckung während des gesamten Jahres auf 25 Märkte auszudehnen.

An der amerikanischen Front sind wir wieder zurückgeblieben, aber bei Mobile ist das nichts Neues. Wir hatten so lange unsere zuverlässigen Festnetze, dass wir einfach nicht daran gewöhnt sind, neue Infrastruktur zu bauen. Aber fürchte dich nicht. Das Wort ist, dass der 4G / LTE-Dienst nächstes Jahr für Verizon und AT & T irgendwann im Jahr 2011 ankommen sollte. Das dauert nicht lange, schließlich haben Sie wahrscheinlich an diesem Punkt auf mobile Downloads gewartet.

Natürlich sollten wir uns nicht beschweren. In dieser Woche wurde auch bekannt gegeben, dass die drei russischen Mobilfunkbetreiber endlich die Erlaubnis der Regierung erhalten haben, Netzwerke der dritten Generation in Moskau einzurichten, noch ein Jahr nach dem Start der Dienste in anderen Teilen des Landes. Die Ausrüstung war bereits installiert, aber außerhalb einiger Moskauer Einkaufszentren, des Flughafens der Stadt und einiger Bürogebäude war der Großteil der Stadt immer noch auf die ältere GSM-Versorgung angewiesen. Es wurde berichtet, dass die Fluggesellschaften die Genehmigung für die vollständige Abdeckung abwarten mussten, da das Verteidigungsministerium die 3G-Frequenzen in der Hauptstadt benutzte.

Kajak startet kostenlose iPhone App
Kayak ist bereits eine beliebte App für das iPhone (erhältlich im Apple App Store für 3,99 US-Dollar) und hat eine kostenlose Lite-Version herausgebracht. Dazu gehört eine neue Oberfläche im 2D-Desktop-Stil, die die Suche nach Flug-, Hotel- und Mietwagenoptionen erleichtert. Es kann auch als Reisemanagement-App dienen. Die kostenpflichtige App, die Optionen für Geschäftsreisen und First Class-Flieger enthält, wurde ebenfalls optimiert.

Kayak hat außerdem angekündigt, dass es 2010 einen neuen Buchungsassistenten für die nächste Aktualisierung der Apps hinzufügen wird. Derzeit werden die Buchungen immer noch direkt von den mobilen Seiten der Fluggesellschaften und Hotels abgewickelt, anstatt über Kayak. Die Reiseseite hat auch neue Versionen ihrer Apps für BlackBerry- und Android-Handys auf den Markt gebracht.

Besuchen Sie jede Woche das Neueste aus der Welt der mobilen Geschäftsreisen.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com