Geld und Kinder nach der Scheidung

{h1}

Leitz bietet unterschiedliche lösungen für die probleme.

Manchmal bekomme ich Fragen von Lesern und von Leuten, die ich über Geld und Scheidung kenne. Ich muss zugeben, dass dies ein Bereich ist, mit dem ich nicht so vertraut bin. Linda Leitz ist es jedoch. Sie schrieb kürzlich Wir müssen reden: Geld und Kinder nach der Scheidung, und ich habe einige der Konzepte in dem Buch genossen.

Alles in allem ein großartiges Buch darüber, wie Sie mit Geldsituationen und Scheidung umgehen. Leitz verwendet ein Konzept, das sie als „Only I Control Me“ bezeichnet. Dies ist ein sehr gutes Konzept. Besonders gut hat mir gefallen, dass Leitz immer wieder darauf hingewiesen hat, dass Sie in einer Geldsituation nur Sie allein kontrollieren können. Dieses Zitat aus dem Buch sagt alles:

Einmal ermutigte eine alleinerziehende Mutter eine frisch geschiedene Mutter, sich finanziell zu verhalten, als wäre sie statt einer Scheidung verpfuscht worden. Mit anderen Worten, davon auszugehen, dass ihr Ex niemals zahlen würde.

Zwar gibt es Rechtsmittel, aber es ist wichtig, sich nicht von ihnen abhängig zu machen.

Ein weiterer Aspekt, den ich an dem Buch mochte, als Leitz die Wichtigkeit betont, das Beste für die Kinder zu tun. Sie weist darauf hin, dass die meisten geschiedenen Paare immer noch zusammen elterlich sind, und es ist wichtig, dass finanzielle Entscheidungen auf der Grundlage dessen getroffen werden, was langfristig wirklich den Kindern zugute kommt, und was finanziell gesund und für beide Elternteile rentabel ist als zu versuchen, seinen Ex zu „bestrafen“.

Das Buch enthielt einen ganzen Abschnitt, der aus realistischen Szenarien mit Familien und Kindern unterschiedlichen Alters bestand. Leitz bietet unterschiedliche Lösungen für die Probleme. Und obwohl nicht jede Hypothese genau richtig ist, gibt es genug Gemeinsamkeiten, um das Buch als Blaupause für mögliche Lösungen für verschiedene finanzielle Probleme zu verwenden, die nach einer Scheidung auftauchen.

Lesen Sie einen Auszug aus dem Buch bei Yielding Wealth.

Linda Leitz, persönliches Finanzbuch

Manchmal bekomme ich Fragen von Lesern und von Leuten, die ich über Geld und Scheidung kenne. Ich muss zugeben, dass dies ein Bereich ist, mit dem ich nicht so vertraut bin. Linda Leitz ist es jedoch. Sie schrieb kürzlich Wir müssen reden: Geld und Kinder nach der Scheidung, und ich habe einige der Konzepte in dem Buch genossen.

Alles in allem ein großartiges Buch darüber, wie Sie mit Geldsituationen und Scheidung umgehen. Leitz verwendet ein Konzept, das sie als „Only I Control Me“ bezeichnet. Dies ist ein sehr gutes Konzept. Besonders gut hat mir gefallen, dass Leitz immer wieder darauf hingewiesen hat, dass Sie in einer Geldsituation nur Sie allein kontrollieren können. Dieses Zitat aus dem Buch sagt alles:

Einmal ermutigte eine alleinerziehende Mutter eine frisch geschiedene Mutter, sich finanziell zu verhalten, als wäre sie statt einer Scheidung verpfuscht worden. Mit anderen Worten, davon auszugehen, dass ihr Ex niemals zahlen würde.

Zwar gibt es Rechtsmittel, aber es ist wichtig, sich nicht von ihnen abhängig zu machen.

Ein weiterer Aspekt, den ich an dem Buch mochte, als Leitz die Wichtigkeit betont, das Beste für die Kinder zu tun. Sie weist darauf hin, dass die meisten geschiedenen Paare immer noch zusammen elterlich sind, und es ist wichtig, dass finanzielle Entscheidungen auf der Grundlage dessen getroffen werden, was langfristig wirklich den Kindern zugute kommt, und was finanziell gesund und für beide Elternteile rentabel ist als zu versuchen, seinen Ex zu „bestrafen“.

Das Buch enthielt einen ganzen Abschnitt, der aus realistischen Szenarien mit Familien und Kindern unterschiedlichen Alters bestand. Leitz bietet unterschiedliche Lösungen für die Probleme. Und obwohl nicht jede Hypothese genau richtig ist, gibt es genug Gemeinsamkeiten, um das Buch als Blaupause für mögliche Lösungen für verschiedene finanzielle Probleme zu verwenden, die nach einer Scheidung auftauchen.

Lesen Sie einen Auszug aus dem Buch bei Yielding Wealth.

Tags: Reichtum bringen, Geld nach der Scheidung, persönliche Finanzen, Blog für persönliche Finanzen,

Linda Leitz, persönliches Finanzbuch

Manchmal bekomme ich Fragen von Lesern und von Leuten, die ich über Geld und Scheidung kenne. Ich muss zugeben, dass dies ein Bereich ist, mit dem ich nicht so vertraut bin. Linda Leitz ist es jedoch. Sie schrieb kürzlich Wir müssen reden: Geld und Kinder nach der Scheidung, und ich habe einige der Konzepte in dem Buch genossen.

Alles in allem ein großartiges Buch darüber, wie Sie mit Geldsituationen und Scheidung umgehen. Leitz verwendet ein Konzept, das sie als „Only I Control Me“ bezeichnet. Dies ist ein sehr gutes Konzept. Besonders gut hat mir gefallen, dass Leitz immer wieder darauf hingewiesen hat, dass Sie in einer Geldsituation nur Sie allein kontrollieren können. Dieses Zitat aus dem Buch sagt alles:

Einmal ermutigte eine alleinerziehende Mutter eine frisch geschiedene Mutter, sich finanziell zu verhalten, als wäre sie statt einer Scheidung verpfuscht worden. Mit anderen Worten, davon auszugehen, dass ihr Ex niemals zahlen würde.

Zwar gibt es Rechtsmittel, aber es ist wichtig, sich nicht von ihnen abhängig zu machen.

Ein weiterer Aspekt, den ich an dem Buch mochte, als Leitz die Wichtigkeit betont, das Beste für die Kinder zu tun. Sie weist darauf hin, dass die meisten geschiedenen Paare immer noch zusammen elterlich sind, und es ist wichtig, dass finanzielle Entscheidungen auf der Grundlage dessen getroffen werden, was langfristig wirklich den Kindern zugute kommt, und was finanziell gesund und für beide Elternteile rentabel ist als zu versuchen, seinen Ex zu „bestrafen“.

Das Buch enthielt einen ganzen Abschnitt, der aus realistischen Szenarien mit Familien und Kindern unterschiedlichen Alters bestand. Leitz bietet unterschiedliche Lösungen für die Probleme. Und obwohl nicht jede Hypothese genau richtig ist, gibt es genug Gemeinsamkeiten, um das Buch als Blaupause für mögliche Lösungen für verschiedene finanzielle Probleme zu verwenden, die nach einer Scheidung auftauchen.

Lesen Sie einen Auszug aus dem Buch bei Yielding Wealth.

Tags: Reichtum bringen, Geld nach der Scheidung, persönliche Finanzen, Blog für persönliche Finanzen,

Linda Leitz, persönliches Finanzbuch


Video: Unterhalt fuer Ehegatten nach der Scheidung


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com