Weitere Steuersaison-Tipps für Berufstätige

{h1}

In der heutigen position gibt mark steber, chief tax officer bei jackson hewitt tax service, zusätzliche tipps für die arbeit zu hause in der steuersaison.

Im Beitrag von Montag sprach ich über die Steuersaison für die Arbeit bei Eltern zu Hause, die, gelinde gesagt, entmutigend sein kann. Es ist oft schwierig zu wissen, was abgezogen werden kann und was nicht, so dass Mark Steber, Chief Tax Officer bei Jackson Hewitt Tax Service, ein Anbieter von Einkommenssteuer auf Bundes- und Landesebene, der sagt, dass es sich um eine individuelle Einkommenssteuer handelt und kleine Unternehmen haben viele steuerliche Erwägungen, einschließlich Sonderregeln, eindeutige Abzüge und Steuervorteile sowie viele andere Erwägungen. Unabhängig davon, wie klein oder wie unabhängig Sie selbst beschäftigt sind, diese Steuerzahler wären in einem komplexen Steuerumfeld von heute gut beraten, um professionelle Steuerberater zu konsultieren, um sicherzustellen, dass sie alle Steuervorteile erhalten, die sie verdienen. "

Steber zufolge wurden 2010 beispielsweise einige Steuervorteile zu den Steuergesetzen hinzugefügt. Diese ermöglichen sogar noch höhere Steuerabzüge und -unterbrechungen, einschließlich des Gesetzes über die Steuerbefreiung für kleine Unternehmen von 2010. Erkundigen Sie sich vor diesen Steuern nach diesen neuen Gesetzen, um sicherzustellen, dass Sie deren Vorteile nutzen.

Zusätzliche Dinge, die zu Hause bei Geschäftsinhabern arbeiten, sollten in dieser Steuersaison Folgendes berücksichtigen:

  1. Steber weist darauf hin, dass Sie und Ihr Ehepartner, wenn Sie ein Unternehmen zusammen betreiben und eine gemeinsame Rückgabe einreichen, möglicherweise als Einzelunternehmer anstelle einer Partnerschaft behandelt werden können. Sie würden dies tun, indem Sie Ihren Anteil an Einnahmen und Ausgaben als selbstständige Person auf dem entsprechenden Formular ausweisen.
  2. Unsicher, ob Sie die geschäftliche Nutzung Ihres Hauses abziehen können? Stellen Sie diese Fragen, sagt Steber: Wird dieser Teil des Hauses nur für Ihre Arbeit genutzt? Treffen Sie hier Kunden? Ist dies Ihr Hauptgeschäftssitz? Lagern Sie hier Proben oder verwalten und verwalten Sie Ihren Handel von diesem Standort aus? Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten, können Sie möglicherweise bestimmte Abschreibungen und Betriebsausgaben für das Unternehmen abziehen.
  3. In einigen Fällen können Sie möglicherweise Investitionen in bestimmte geschäftsbezogene Eigenschaften wie Ausrüstungen, Fahrzeuge oder Gebäude durch Abschreibungen zurückgewinnen. "Auf diese Weise ziehen Sie einen Teil der Kosten der Immobilie für jedes Jahr zurück", sagt Steber. "Wenn Sie die Abschreibung nicht beanspruchen und später die Immobilie verkaufen, berechnet der IRS die Basis, als hätten Sie jedes Jahr den Abzug vorgenommen."
  4. Schließlich, so Steber, vergiss nicht, dass die Löhne und Gehälter deiner Mitarbeiter abzugsfähig sind, wenn sie für Arbeiten bezahlt werden, die mit deinem Unternehmen zu tun haben, und dass die Bezahlung angemessen ist, wenn man die Art der Arbeit berücksichtigt. "Sie müssen in der Lage sein, zu überprüfen, ob die Zahlungen für tatsächlich geleistete Aufgaben geleistet wurden", sagt Steber. „Es gibt verschiedene Arten von Einbehaltung für verschiedene Arten von Mitarbeitern. Für die Meldung von an Mitarbeiter geleisteten Zahlungen müssen spezifische Formulare verwendet werden. “

Im Beitrag von Montag sprach ich über die Steuersaison für die Arbeit bei Eltern zu Hause, die, gelinde gesagt, entmutigend sein kann. Es ist oft schwierig zu wissen, was abgezogen werden kann und was nicht, so dass Mark Steber, Chief Tax Officer bei Jackson Hewitt Tax Service, ein Anbieter von Einkommenssteuer auf Bundes- und Landesebene, der sagt, dass es sich um eine individuelle Einkommenssteuer handelt und kleine Unternehmen haben viele steuerliche Erwägungen, einschließlich Sonderregeln, eindeutige Abzüge und Steuervorteile sowie viele andere Erwägungen. Unabhängig davon, wie klein oder wie unabhängig Sie selbst beschäftigt sind, diese Steuerzahler wären in einem komplexen Steuerumfeld von heute gut beraten, um professionelle Steuerberater zu konsultieren, um sicherzustellen, dass sie alle Steuervorteile erhalten, die sie verdienen. "

Steber zufolge wurden 2010 beispielsweise einige Steuervorteile zu den Steuergesetzen hinzugefügt. Diese ermöglichen sogar noch höhere Steuerabzüge und -unterbrechungen, einschließlich des Gesetzes über die Steuerbefreiung für kleine Unternehmen von 2010. Erkundigen Sie sich vor diesen Steuern nach diesen neuen Gesetzen, um sicherzustellen, dass Sie deren Vorteile nutzen.

Zusätzliche Dinge, die zu Hause bei Geschäftsinhabern arbeiten, sollten in dieser Steuersaison Folgendes berücksichtigen:

  1. Steber weist darauf hin, dass Sie und Ihr Ehepartner, wenn Sie ein Unternehmen zusammen betreiben und eine gemeinsame Rückgabe einreichen, möglicherweise als Einzelunternehmer anstelle einer Partnerschaft behandelt werden können. Sie würden dies tun, indem Sie Ihren Anteil an Einnahmen und Ausgaben als selbstständige Person auf dem entsprechenden Formular ausweisen.
  2. Unsicher, ob Sie die geschäftliche Nutzung Ihres Hauses abziehen können? Stellen Sie diese Fragen, sagt Steber: Wird dieser Teil des Hauses nur für Ihre Arbeit genutzt? Treffen Sie hier Kunden? Ist dies Ihr Hauptgeschäftssitz? Lagern Sie hier Proben oder verwalten und verwalten Sie Ihren Handel von diesem Standort aus? Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten, können Sie möglicherweise bestimmte Abschreibungen und Betriebsausgaben für das Unternehmen abziehen.
  3. In einigen Fällen können Sie möglicherweise Investitionen in bestimmte geschäftsbezogene Eigenschaften wie Ausrüstungen, Fahrzeuge oder Gebäude durch Abschreibungen zurückgewinnen. "Auf diese Weise ziehen Sie einen Teil der Kosten der Immobilie für jedes Jahr zurück", sagt Steber. "Wenn Sie die Abschreibung nicht beanspruchen und später die Immobilie verkaufen, berechnet der IRS die Basis, als hätten Sie jedes Jahr den Abzug vorgenommen."
  4. Schließlich, so Steber, vergiss nicht, dass die Löhne und Gehälter deiner Mitarbeiter abzugsfähig sind, wenn sie für Arbeiten bezahlt werden, die mit deinem Unternehmen zu tun haben, und dass die Bezahlung angemessen ist, wenn man die Art der Arbeit berücksichtigt. "Sie müssen in der Lage sein, zu überprüfen, ob die Zahlungen für tatsächlich geleistete Aufgaben geleistet wurden", sagt Steber. „Es gibt verschiedene Arten von Einbehaltung für verschiedene Arten von Mitarbeitern. Für die Meldung von an Mitarbeiter geleisteten Zahlungen müssen spezifische Formulare verwendet werden. “

Im Beitrag von Montag sprach ich über die Steuersaison für die Arbeit bei Eltern zu Hause, die, gelinde gesagt, entmutigend sein kann. Es ist oft schwierig zu wissen, was abgezogen werden kann und was nicht, so dass Mark Steber, Chief Tax Officer bei Jackson Hewitt Tax Service, ein Anbieter von Einkommenssteuer auf Bundes- und Landesebene, der sagt, dass es sich um eine individuelle Einkommenssteuer handelt und kleine Unternehmen haben viele steuerliche Erwägungen, einschließlich Sonderregeln, eindeutige Abzüge und Steuervorteile sowie viele andere Erwägungen. Unabhängig davon, wie klein oder wie unabhängig Sie selbst beschäftigt sind, diese Steuerzahler wären in einem komplexen Steuerumfeld von heute gut beraten, um professionelle Steuerberater zu konsultieren, um sicherzustellen, dass sie alle Steuervorteile erhalten, die sie verdienen. "

Steber zufolge wurden 2010 beispielsweise einige Steuervorteile zu den Steuergesetzen hinzugefügt. Diese ermöglichen sogar noch höhere Steuerabzüge und -unterbrechungen, einschließlich des Gesetzes über die Steuerbefreiung für kleine Unternehmen von 2010. Erkundigen Sie sich vor diesen Steuern nach diesen neuen Gesetzen, um sicherzustellen, dass Sie deren Vorteile nutzen.

Zusätzliche Dinge, die zu Hause bei Geschäftsinhabern arbeiten, sollten in dieser Steuersaison Folgendes berücksichtigen:

  1. Steber weist darauf hin, dass Sie und Ihr Ehepartner, wenn Sie ein Unternehmen zusammen betreiben und eine gemeinsame Rückgabe einreichen, möglicherweise als Einzelunternehmer anstelle einer Partnerschaft behandelt werden können. Sie würden dies tun, indem Sie Ihren Anteil an Einnahmen und Ausgaben als selbstständige Person auf dem entsprechenden Formular ausweisen.
  2. Unsicher, ob Sie die geschäftliche Nutzung Ihres Hauses abziehen können? Stellen Sie diese Fragen, sagt Steber: Wird dieser Teil des Hauses nur für Ihre Arbeit genutzt? Treffen Sie hier Kunden? Ist dies Ihr Hauptgeschäftssitz? Lagern Sie hier Proben oder verwalten und verwalten Sie Ihren Handel von diesem Standort aus? Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten, können Sie möglicherweise bestimmte Abschreibungen und Betriebsausgaben für das Unternehmen abziehen.
  3. In einigen Fällen können Sie möglicherweise Investitionen in bestimmte geschäftsbezogene Eigenschaften wie Ausrüstungen, Fahrzeuge oder Gebäude durch Abschreibungen zurückgewinnen. "Auf diese Weise ziehen Sie einen Teil der Kosten der Immobilie für jedes Jahr zurück", sagt Steber. "Wenn Sie die Abschreibung nicht beanspruchen und später die Immobilie verkaufen, berechnet der IRS die Basis, als hätten Sie jedes Jahr den Abzug vorgenommen."
  4. Schließlich, so Steber, vergiss nicht, dass die Löhne und Gehälter deiner Mitarbeiter abzugsfähig sind, wenn sie für Arbeiten bezahlt werden, die mit deinem Unternehmen zu tun haben, und dass die Bezahlung angemessen ist, wenn man die Art der Arbeit berücksichtigt. "Sie müssen in der Lage sein, zu überprüfen, ob die Zahlungen für tatsächlich geleistete Aufgaben geleistet wurden", sagt Steber. „Es gibt verschiedene Arten von Einbehaltung für verschiedene Arten von Mitarbeitern. Für die Meldung von an Mitarbeiter geleisteten Zahlungen müssen spezifische Formulare verwendet werden. “

Video: Mobilheim oder Chalet in Holland: Steuererklärung abgeben?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com