Die erfolgreichsten Menschen bei der Arbeit tun diese 6 Dinge konsequent

{h1}

Während sie nicht immer ihre talente und fähigkeiten auswählen können, können sie sich bewusst bemühen, arbeitsverhalten zu üben, das zu einem erfolg in ihrer karriere führt.

Jeder hat unterschiedliche Fähigkeiten und Talente, aber Arbeitsmoral ist eines der wenigen Dinge, die Sie tatsächlich kontrollieren können. Ted Arison, der Gründer von Carnival Cruise Lines, sagte bekanntermaßen: "Der Typ, der am härtesten arbeitet, gewinnt."

Dies ist zwar eine zu einfache Vereinfachung, aber das Mitnehmen ist ziemlich klar: Wenn Sie hart arbeiten, werden nur wenige Leute das gleiche Tempo beibehalten und Sie überholen.

1. Ziele identifizieren

Wenn Sie vermeiden wollen, überarbeitet zu werden, müssen Sie sehr konkrete Ziele setzen. Sie sollten herausfordernd und dennoch erreichbar sein. Wenn Sie sich diese Ziele setzen, müssen Sie hart arbeiten und neue Dinge erreichen.

„Der Fokus erfordert Klarheit hinsichtlich der gewünschten Ergebnisse und der relativen Priorität jedes Schrittes, den Sie zum Erreichen dieser Ergebnisse machen müssen“, schreibt Brian Tracy, Verkaufstraining und Autorität für den persönlichen Erfolg. "Wenn Sie an den Fokus denken, denken Sie an einen Fotografen, der sein Objektiv anpasst, um das Motiv scharf in der Bildmitte zu halten."

Um hart zu arbeiten, müssen Sie Ihr Objektiv ständig anpassen, um sicherzustellen, dass Sie sich auf das konzentrieren, was wichtig ist. Landschaften können sich ändern, aber Sie können immer neu fokussieren.

2. Fragen Sie immer

Es gibt ein komisches Missverständnis unter vielen Fachleuten, dass das Fragen stellen gleichbedeutend mit schwach zu sein ist - im Gegenteil. Fragen zu stellen ist ein Zeichen, dass Sie bereit sind zu lernen und sich anzupassen.

Wenn Sie keine Fragen stellen, werden Sie wahrscheinlich immer wieder dieselben Dinge tun. Und wenn Sie einmal in dieser Falle stecken bleiben, neigen Sie dazu, stagnierend zu bleiben und sich mit Ihrem derzeitigen Ansatz zufrieden zu stellen.

3. Sei flexibel

Denken Sie an die hart arbeitende Person, die Sie kennen, und Sie werden feststellen, dass sie sehr flexibel ist. Zwar ziehen sie es vor, Standardarbeitszeiten zu erbringen, sie sind jedoch bereit, ihre Zeitpläne zu ändern, um das zu tun, was zur Erledigung der vor ihnen liegenden Aufgabe erforderlich ist.

Flexibilität kann in Ihrer Karriere wie eine Bereitschaft aussehen, nachts und am Wochenende zu arbeiten. Oder es sieht so aus, als wären Sie bereit, neue berufliche Pflichten zu übernehmen, um sich die Gelegenheit zu verschaffen, sich neuen Leuten zu stellen. Flexibilität wird stark unterschätzt, ist aber absolut wichtig.

4. Umgeben Sie sich mit den richtigen Leuten

Harte Arbeiter verstehen es, die Grenze zwischen sich selbst und den richtigen Leuten zu überwinden und völlig unabhängig zu bleiben. Sie sollten versuchen, sich mit Menschen zu umgeben, die gleichermaßen fleißig sind - dies hält Sie motiviert und agil -, aber Sie möchten niemals anderen Menschen so nahe sein, dass Sie damit beginnen, die Schuld zu verlagern.

"Unglaublich erfolgreiche Menschen machen sich keine Sorgen um Schuld, und sie verschwenden keine Zeit damit, sich zu beschweren", schreibt Preston Waters von Elite Daily. „Sie treffen Entscheidungen und ziehen weiter. Sehr erfolgreiche Menschen ergreifen die Initiative und übernehmen die Verantwortung für den Erfolg. “

5. Holen Sie sich etwas R & R

Interessanterweise sind die härtesten Arbeiter der Welt diejenigen, die die Bedeutung von Ruhe und Entspannung verstehen. Wenn Sie immer in Bewegung sind, wird es Ihnen schwer fallen, motiviert und motiviert zu bleiben. Es ist nichts dagegen einzuwenden, sich die Zeit zu nehmen, um sich zu entspannen. In der Tat ist es sehr ermutigt.

Sie sollten es sich zum Ziel setzen, pro Woche mindestens einen vollen Tag frei zu nehmen. Während es für manche Menschen unmöglich erscheinen mag, gibt es immer eine Möglichkeit, dies zu erreichen. Arbeite hier und da eine zusätzliche Stunde oder ändere deine Strategie auf irgendeine Weise. Ruhe ist sehr wichtig im großen Schema der Dinge.

6. Übermäßiges Rauschen ausblenden

Harte Arbeiter beherrschen den Stummschaltknopf und - verzeihen Sie die Popkultur-Referenz -, um die Hasser auszublenden. Wenn Sie motiviert und fleißig sind, sehen die Menschen Sie als Bedrohung für die Stabilität ihrer eigenen stagnierenden Karriere. Dies bedeutet, dass sie von Natur aus auf Sie zielen und versuchen, Sie niederzureißen. Während Sie sich dessen bewusst sein sollten, können Sie nicht alles hören, was sie sagen.

Durch das Ausblenden des Geräusches können Sie sich auf die konstruktiven Aufgaben konzentrieren, die Sie vor Ihnen haben. Dies geht auch auf die Idee zurück, sich mit den richtigen Leuten zu umgeben. Wenn Sie andere fleißige Leute um sich herum aufstellen, werden Sie nicht als Bedrohung oder „Außenseiter“ wahrgenommen. Harte Arbeit wird zur Norm und die „Hasser“ werden selten sein.

Lass dich niemals ausarbeiten

Arbeitsethik ist eine Wahl. Während Sie Ihre Talente und Fähigkeiten nicht immer auswählen können, können Sie sich bewusst dafür einsetzen, härter zu arbeiten als die, die um Sie herum arbeiten. Und wie viele erfolgreiche Unternehmer und Fachleute gezeigt haben, ist harte Arbeit an jedem Tag der Woche eine Herausforderung.

Jeder hat unterschiedliche Fähigkeiten und Talente, aber Arbeitsmoral ist eines der wenigen Dinge, die Sie tatsächlich kontrollieren können. Ted Arison, der Gründer von Carnival Cruise Lines, sagte bekanntermaßen: "Der Typ, der am härtesten arbeitet, gewinnt."

Dies ist zwar eine zu einfache Vereinfachung, aber das Mitnehmen ist ziemlich klar: Wenn Sie hart arbeiten, werden nur wenige Leute das gleiche Tempo beibehalten und Sie überholen.

1. Ziele identifizieren

Wenn Sie vermeiden wollen, überarbeitet zu werden, müssen Sie sehr konkrete Ziele setzen. Sie sollten herausfordernd und dennoch erreichbar sein. Wenn Sie sich diese Ziele setzen, müssen Sie hart arbeiten und neue Dinge erreichen.

„Der Fokus erfordert Klarheit hinsichtlich der gewünschten Ergebnisse und der relativen Priorität jedes Schrittes, den Sie zum Erreichen dieser Ergebnisse machen müssen“, schreibt Brian Tracy, Verkaufstraining und Autorität für den persönlichen Erfolg. "Wenn Sie an den Fokus denken, denken Sie an einen Fotografen, der sein Objektiv anpasst, um das Motiv scharf in der Bildmitte zu halten."

Um hart zu arbeiten, müssen Sie Ihr Objektiv ständig anpassen, um sicherzustellen, dass Sie sich auf das konzentrieren, was wichtig ist. Landschaften können sich ändern, aber Sie können immer neu fokussieren.

2. Fragen Sie immer

Es gibt ein komisches Missverständnis unter vielen Fachleuten, dass das Fragen stellen gleichbedeutend mit schwach zu sein ist - im Gegenteil. Fragen zu stellen ist ein Zeichen, dass Sie bereit sind zu lernen und sich anzupassen.

Wenn Sie keine Fragen stellen, werden Sie wahrscheinlich immer wieder dieselben Dinge tun. Und wenn Sie einmal in dieser Falle stecken bleiben, neigen Sie dazu, stagnierend zu bleiben und sich mit Ihrem derzeitigen Ansatz zufrieden zu stellen.

3. Sei flexibel

Denken Sie an die hart arbeitende Person, die Sie kennen, und Sie werden feststellen, dass sie sehr flexibel ist. Zwar ziehen sie es vor, Standardarbeitszeiten zu erbringen, sie sind jedoch bereit, ihre Zeitpläne zu ändern, um das zu tun, was zur Erledigung der vor ihnen liegenden Aufgabe erforderlich ist.

Flexibilität kann in Ihrer Karriere wie eine Bereitschaft aussehen, nachts und am Wochenende zu arbeiten. Oder es sieht so aus, als wären Sie bereit, neue berufliche Pflichten zu übernehmen, um sich die Gelegenheit zu verschaffen, sich neuen Leuten zu stellen. Flexibilität wird stark unterschätzt, ist aber absolut wichtig.

4. Umgeben Sie sich mit den richtigen Leuten

Harte Arbeiter verstehen es, die Grenze zwischen sich selbst und den richtigen Leuten zu überwinden und völlig unabhängig zu bleiben. Sie sollten versuchen, sich mit Menschen zu umgeben, die gleichermaßen fleißig sind - dies hält Sie motiviert und agil -, aber Sie möchten niemals anderen Menschen so nahe sein, dass Sie damit beginnen, die Schuld zu verlagern.

"Unglaublich erfolgreiche Menschen machen sich keine Sorgen um Schuld, und sie verschwenden keine Zeit damit, sich zu beschweren", schreibt Preston Waters von Elite Daily. „Sie treffen Entscheidungen und ziehen weiter. Sehr erfolgreiche Menschen ergreifen die Initiative und übernehmen die Verantwortung für den Erfolg. “

5. Holen Sie sich etwas R & R

Interessanterweise sind die härtesten Arbeiter der Welt diejenigen, die die Bedeutung von Ruhe und Entspannung verstehen. Wenn Sie immer in Bewegung sind, wird es Ihnen schwer fallen, motiviert und motiviert zu bleiben. Es ist nichts dagegen einzuwenden, sich die Zeit zu nehmen, um sich zu entspannen. In der Tat ist es sehr ermutigt.


Video: Warum ich nie Arbeitnehmer war!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com