MSN AdCenter überarbeitet

{h1}

Es ist schon eineinhalb monate her, seit ich diesen blogeintrag über msn adcenter payperclick advertising veröffentlicht habe. Seit dieser zeit hatte ich gelegenheit, mit adcenter zu experimentieren und ein wenig zu testen. Zunächst schien msn nur begrenzt auf die eigenen ergebnisse einzugehen - den rest der zeit zeigten sie yahoo! Marketing-ergebnisse suchen. Das scheint sich gegen ende februar verschoben zu haben, als sie sich öffneten und ihre eigenen ergebnisse besser verfügbar machten. Ich sehe jetzt ziemlich viel billigen verkehr, der von msn adcenter-anzeigen fließt

Es ist schon eineinhalb Monate her, seit ich diesen Blogeintrag über MSN AdCenter PayPerClick Advertising veröffentlicht habe. Seit dieser Zeit hatte ich Gelegenheit, mit AdCenter zu experimentieren und ein paar Tests durchzuführen.

Zunächst schien MSN nur begrenzt auf die eigenen Ergebnisse einzugehen - den Rest der Zeit zeigten sie Yahoo! Marketing-Ergebnisse suchen. Das scheint sich gegen Ende Februar verschoben zu haben, als sie sich öffneten und ihre eigenen Ergebnisse besser verfügbar machten.

Ich sehe jetzt eine Menge billigen Traffic aus MSN AdCenter-Anzeigen mit sehr gutem ROI. Zumindest vorerst sind Klicks billig. Bei einem bestimmten Schlüsselsatz zahlen wir beispielsweise 8 Cent pro Klick auf MSN und erhalten die Platzierung der ersten Seite. Um die Platzierung der ersten Seite in Google Adwords für denselben Schlüsselbegriff zu erhalten, mussten wir 60 bis 70 Cent pro Klick zahlen (das wurde zu teuer, daher zahlen wir das eigentlich nicht mehr).

Wenn Ihr Geschäft zu Hause gerade erst beginnt oder Sie ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung testen möchten, kann PayPerClick eine wertvolle Strategie für Sie sein. Und wenn Sie PayPerClick-Kampagnen mit einer großen Suchmaschine wünschen und bei günstigen Klicks einen Crack haben möchten, sollten Sie sich jetzt bei MSN AdCenter anmelden (bevor alle an Bord springen). Sie können hier ein Konto anfordern.

Es ist schon eineinhalb Monate her, seit ich diesen Blogeintrag über MSN AdCenter PayPerClick Advertising veröffentlicht habe. Seit dieser Zeit hatte ich Gelegenheit, mit AdCenter zu experimentieren und ein paar Tests durchzuführen.

Zunächst schien MSN nur begrenzt auf die eigenen Ergebnisse einzugehen - den Rest der Zeit zeigten sie Yahoo! Marketing-Ergebnisse suchen. Das scheint sich gegen Ende Februar verschoben zu haben, als sie sich öffneten und ihre eigenen Ergebnisse besser verfügbar machten.

Ich sehe jetzt eine Menge billigen Traffic aus MSN AdCenter-Anzeigen mit sehr gutem ROI. Zumindest vorerst sind Klicks billig. Bei einem bestimmten Schlüsselsatz zahlen wir beispielsweise 8 Cent pro Klick auf MSN und erhalten die Platzierung der ersten Seite. Um die Platzierung der ersten Seite in Google Adwords für denselben Schlüsselbegriff zu erhalten, mussten wir 60 bis 70 Cent pro Klick zahlen (das wurde zu teuer, daher zahlen wir das eigentlich nicht mehr).

Wenn Ihr Geschäft zu Hause gerade erst beginnt oder Sie ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung testen möchten, kann PayPerClick eine wertvolle Strategie für Sie sein. Und wenn Sie PayPerClick-Kampagnen mit einer großen Suchmaschine wünschen und bei günstigen Klicks einen Crack haben möchten, sollten Sie sich jetzt bei MSN AdCenter anmelden (bevor alle an Bord springen). Sie können hier ein Konto anfordern.

Es ist schon eineinhalb Monate her, seit ich diesen Blogeintrag über MSN AdCenter PayPerClick Advertising veröffentlicht habe. Seit dieser Zeit hatte ich Gelegenheit, mit AdCenter zu experimentieren und ein paar Tests durchzuführen.

Zunächst schien MSN nur begrenzt auf die eigenen Ergebnisse einzugehen - den Rest der Zeit zeigten sie Yahoo! Marketing-Ergebnisse suchen. Das scheint sich gegen Ende Februar verschoben zu haben, als sie sich öffneten und ihre eigenen Ergebnisse besser verfügbar machten.

Ich sehe jetzt eine Menge billigen Traffic aus MSN AdCenter-Anzeigen mit sehr gutem ROI. Zumindest vorerst sind Klicks billig. Bei einem bestimmten Schlüsselsatz zahlen wir beispielsweise 8 Cent pro Klick auf MSN und erhalten die Platzierung der ersten Seite. Um die Platzierung der ersten Seite in Google Adwords für denselben Schlüsselbegriff zu erhalten, mussten wir 60 bis 70 Cent pro Klick zahlen (das wurde zu teuer, daher zahlen wir das eigentlich nicht mehr).

Wenn Ihr Geschäft zu Hause gerade erst beginnt oder Sie ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung testen möchten, kann PayPerClick eine wertvolle Strategie für Sie sein. Und wenn Sie PayPerClick-Kampagnen mit einer großen Suchmaschine wünschen und bei günstigen Klicks einen Crack haben möchten, sollten Sie sich jetzt bei MSN AdCenter anmelden (bevor alle an Bord springen). Sie können hier ein Konto anfordern.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com