Kommunale Anleihen: Steuerfrei investieren

{h1}

Viele anleger suchen unter anderem nach möglichkeiten, zu vermeiden, dass mehr steuern auf die erträge aus investitionen gezahlt werden. Eine möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, in kommunale anleihen zu investieren.

Viele Anleger suchen unter anderem nach Möglichkeiten, zu vermeiden, dass mehr Steuern auf die Erträge aus Investitionen gezahlt werden. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, in kommunale Anleihen zu investieren. Für kommunale Anleihen können Sie verzinsungsfrei verzinsen (überprüfen Sie jedoch die staatlichen Bestimmungen - möglicherweise müssen Sie für das Einkommen staatliche Steuern zahlen). Kommunalanleihen sind auch relativ sichere Anlagen.

Was sind kommunale Anleihen?

Kommunale Anleihen werden bei der Finanzierung von städtischen Infrastrukturen eingesetzt. Eine Anleihe ist grundsätzlich eine Schuld. Städte können das Geld, das sie von Anleihen erhalten, dazu verwenden, Straßen und Schulen über einen längeren Zeitraum hinweg zu bezahlen, anstatt alle im Voraus zu bezahlen. Und so funktioniert es: Wenn Sie in eine Anleihe investieren, verleihen Sie der Stadt grundsätzlich das Geld. Es gibt eine Art „IOU“ für die Höhe des eingesetzten Betrags. Sie erhalten Zinsen (zwischen 4 und 5 Prozent), die Ihnen während der Laufzeit des Darlehens regelmäßig gezahlt werden. Wenn die Laufzeit der Anleihe abgelaufen ist, erhalten Sie den ursprünglichen Betrag zurückerstattet.

Nun, 4 oder 5 Prozent klingen in Bezug auf die Rendite nicht so gut. Ihr Online-Sparkonto kann Sie schließlich dazu bringen. Die Vorteile liegen jedoch im steuerlichen Status. Sie müssen für das, was Sie mit einem Sparkonto verdienen, Bundessteuern zahlen. Wie bereits erwähnt, müssen Sie nicht bezahlen Bundes Steuern auf Zinserträge aus Kommunalobligationen (wiederum - möglicherweise müssen Sie staatliche Steuern zahlen).

Wenn Sie an einer Investition interessiert sind und nach einer Möglichkeit suchen, dies mit einem gewissen Maß an Sicherheit zu tun, ziehen Sie möglicherweise kommunale Anleihen in Betracht. Sie bieten Ihnen keine sexy Rendite wie einige risikoreichere Anlagen (setzen Sie Ihre Rendite nicht von den Renditen von Kommunalanleihen ab), aber sie können eine solide Ergänzung zu einem ausgewogenen Portfolio darstellen.

Tags: kommunale Anleihen, persönliche Finanzen, Finanzplanung, Finanzen,
Finanzziele, investieren in kommunale Anleihen, steuerfrei investieren, Online-Sparkonto


Video: Kein Geld für die Rente? Kauft Aktien! | quer vom BR


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com