MySpace und Werbung

{h1}

Myspace-werbetreibende wissen, dass sie sich mit einer potenziell reichen bevölkerungsgruppe befassen. Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass die präsenz ihrer werbetreibenden willkommen sein kann oder nicht. Die nutzer drängen sich bereits gegen myspace. Peter blackshaw - chief marketing officer für nielsen buzzmetrics, der online-buzz zu verschiedenen themen überwacht - warnt, dass die wachsende unternehmenspräsenz in sozialen netzwerken ein wichtiges thema unter den anwendern ist. "werbung kann eine große wende sein, wenn sie zu stark eingesetzt wird", warnte er. "wenn werbetreibende versuchen, den cgm-bereich herauszufinden, verwischen

MySpace-Werbetreibende wissen, dass sie sich mit einer potenziell reichhaltigen demografischen Gruppe befassen. Viele wissen jedoch nicht, dass die Präsenz ihrer Werbetreibenden willkommen sein kann oder nicht.

Die Nutzer drängen sich bereits gegen MySpace. Peter Blackshaw, Chief Marketing Officer für Nielsen BuzzMetrics, der Online-Buzz zu verschiedenen Themen überwacht, warnt, dass die wachsende Unternehmenspräsenz in sozialen Netzwerken ein wichtiges Thema unter den Anwendern ist.

"Werbung kann eine große Wende sein, wenn sie zu stark eingesetzt wird", warnte er. „Wenn Werbetreibende versuchen, den CGM-Bereich (von Konsumenten generierte Medien) zu ermitteln, verwischen sie die Grenze zwischen authentischer Erstellung von Inhalten und Werbung. Das könnte definitiv nach hinten losgehen. “

Die Menschen, die MySpace leben und atmen, sind besonders klug und werden ein gefälschtes Profil und alle Versuche, sich hinter solchen zu verstecken, durchschauen. Die Seiten auf MySpace, die gut funktionieren, sind die von Bands, Comedians, Schauspielern usw., die tatsächlich von Prominenten erstellt werden. Wenn eine Site entweder von einer anderen Person als dem Promi auf dem neuesten Stand gehalten wird oder 2, die gar nicht auf dem neuesten Stand ist, ist Ihr Client nach dem Erstellen der Seite tatsächlich schlechter eingestellt als zuvor.

Wenn Sie eine vollständige "Corporate Identity" -Seite erstellen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass sie einen Nutzwert hat. Das CSS auf MySpace ist besonders anspruchsvoll. Wenn Sie also Ihre Seite zu einem Profilgenerator oder etwas Ähnlichem machen, können Sie (und Ihre Leser) davon profitieren. Geben Sie ihnen Hintergrundbilder, Icons, Motive (witzig oder süß, nicht nur mit Ihrem Namen) usw. an und geben Sie ihnen einen Grund, oft zurückzukommen (dh mindestens wöchentlich zu aktualisieren).

Einige tolle MySpace-Seiten:
Adidas - Tolle Foren, schöne Seite
Siebzehn - Wer diese Seite verwaltet, ist sehr darum bemüht sicherzustellen, dass die Teenager, die die Seite lesen, aktiv an der Erstellung von von Benutzern generierten Inhalten beteiligt sind. Es gibt vom Nutzer erstellte Videos, Storys, einen aktuellen Gastredaktionswettbewerb und eine Diashow mit Bildern, die Sie wirklich interessieren. Tolle Umsetzung.
Jim Gaffigan - Erfasst seinen einzigartigen Humor und hält alles über seine Tour und seine Podcasts auf dem Laufenden. Dies ist ein gutes Beispiel für eine Website, die die Benutzer informiert, obwohl Gaffigan eine praktischere Herangehensweise wäre.
Zach Braff - Die authentischste Promi-MySpace-Seite, die ich je gesehen habe, und ich habe viele gesehen. Braff hat eine coole Sicht auf die Welt und seinen Platz darin. Es wird interessant sein zu sehen, ob er, wenn sein Film fertig ist, die Seite aufrechterhält. Es wäre enttäuschend, wenn er sich nicht als seine Fans wirklich mit ihm in Verbindung gesetzt hätte. Er ist ein seltener Promi, der sich durch seinen MySpace-Blog für sie entschieden hat.

MySpace und andere Social-Networking-Sites sind reich an Ihrer Bevölkerungsgruppe, aber sie sind viel intelligenter als wir in ihrem Alter waren. Ich bin 31 und viele von euch sind älter. Wir können sicherlich hier sitzen und sagen, dass wir einfach nicht klug waren, wie es die heutige Jugend sicherlich ist. Sie sind jedoch so an Fälschungen gewöhnt, dass echte Transparenz sie wirklich umspielt. Es ist traurig, ich weiß, aber es stimmt.

Diese Altersgruppe (12-40) ist bemerkenswert geschickt und sie sehnen sich nach Wahrheit. Verstecken Sie Ihren Besitz nicht, kleben Sie keinen Publizisten mit der Aufgabe, eine Kopie für das Blog zu erstellen. In diesem Zeitalter relevant zu sein, bedeutet, wirklich zu sein. Es ist nicht notwendig, dass Sie sich wie Chapelle auf dem Laufenden halten, sondern sich mit Ihren Fans / Kunden öffnen und ihnen zeigen, dass eine echte Person hinter dem Produkt steht, das sie lieben.

MySpace-Werbetreibende wissen, dass sie sich mit einer potenziell reichhaltigen demografischen Gruppe befassen. Viele wissen jedoch nicht, dass die Präsenz ihrer Werbetreibenden willkommen sein kann oder nicht.

Die Nutzer drängen sich bereits gegen MySpace. Peter Blackshaw, Chief Marketing Officer für Nielsen BuzzMetrics, der Online-Buzz zu verschiedenen Themen überwacht, warnt, dass die wachsende Unternehmenspräsenz in sozialen Netzwerken ein wichtiges Thema unter den Anwendern ist.

"Werbung kann eine große Wende sein, wenn sie zu stark eingesetzt wird", warnte er. „Wenn Werbetreibende versuchen, den CGM-Bereich (von Konsumenten generierte Medien) zu ermitteln, verwischen sie die Grenze zwischen authentischer Erstellung von Inhalten und Werbung. Das könnte definitiv nach hinten losgehen. “

Die Menschen, die MySpace leben und atmen, sind besonders klug und werden ein gefälschtes Profil und alle Versuche, sich hinter solchen zu verstecken, durchschauen. Die Seiten auf MySpace, die gut funktionieren, sind die von Bands, Comedians, Schauspielern usw., die tatsächlich von Prominenten erstellt werden. Wenn eine Site entweder von einer anderen Person als dem Promi auf dem neuesten Stand gehalten wird oder 2, die gar nicht auf dem neuesten Stand ist, ist Ihr Client nach dem Erstellen der Seite tatsächlich schlechter eingestellt als zuvor.

Wenn Sie eine vollständige "Corporate Identity" -Seite erstellen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass sie einen Nutzwert hat. Das CSS auf MySpace ist besonders anspruchsvoll. Wenn Sie also Ihre Seite zu einem Profilgenerator oder etwas Ähnlichem machen, können Sie (und Ihre Leser) davon profitieren. Geben Sie ihnen Hintergrundbilder, Icons, Motive (witzig oder süß, nicht nur mit Ihrem Namen) usw. an und geben Sie ihnen einen Grund, oft zurückzukommen (dh mindestens wöchentlich zu aktualisieren).

Einige tolle MySpace-Seiten:
Adidas - Tolle Foren, schöne Seite
Siebzehn - Wer diese Seite verwaltet, ist sehr darum bemüht sicherzustellen, dass die Teenager, die die Seite lesen, aktiv an der Erstellung von von Benutzern generierten Inhalten beteiligt sind. Es gibt vom Nutzer erstellte Videos, Storys, einen aktuellen Gastredaktionswettbewerb und eine Diashow mit Bildern, die Sie wirklich interessieren. Tolle Umsetzung.
Jim Gaffigan - Erfasst seinen einzigartigen Humor und hält alles über seine Tour und seine Podcasts auf dem Laufenden. Dies ist ein gutes Beispiel für eine Website, die die Benutzer informiert, obwohl Gaffigan eine praktischere Herangehensweise wäre.
Zach Braff - Die authentischste Promi-MySpace-Seite, die ich je gesehen habe, und ich habe viele gesehen. Braff hat eine coole Sicht auf die Welt und seinen Platz darin. Es wird interessant sein zu sehen, ob er, wenn sein Film fertig ist, die Seite aufrechterhält. Es wäre enttäuschend, wenn er sich nicht als seine Fans wirklich mit ihm in Verbindung gesetzt hätte. Er ist ein seltener Promi, der sich durch seinen MySpace-Blog für sie entschieden hat.

MySpace und andere Social-Networking-Sites sind reich an Ihrer Bevölkerungsgruppe, aber sie sind viel intelligenter als wir in ihrem Alter waren. Ich bin 31 und viele von euch sind älter. Wir können sicherlich hier sitzen und sagen, dass wir einfach nicht klug waren, wie es die heutige Jugend sicherlich ist. Sie sind jedoch so an Fälschungen gewöhnt, dass echte Transparenz sie wirklich umspielt. Es ist traurig, ich weiß, aber es stimmt.

Diese Altersgruppe (12-40) ist bemerkenswert geschickt und sie sehnen sich nach Wahrheit. Verstecken Sie Ihren Besitz nicht, kleben Sie keinen Publizisten mit der Aufgabe, eine Kopie für das Blog zu erstellen. In diesem Zeitalter relevant zu sein, bedeutet, wirklich zu sein. Es ist nicht notwendig, dass Sie sich wie Chapelle auf dem Laufenden halten, sondern sich mit Ihren Fans / Kunden öffnen und ihnen zeigen, dass eine echte Person hinter dem Produkt steht, das sie lieben.

MySpace-Werbetreibende wissen, dass sie sich mit einer potenziell reichhaltigen Bevölkerungsgruppe auseinandersetzen. Viele wissen jedoch nicht, dass die Präsenz ihrer Werbetreibenden willkommen sein kann oder nicht.

Die Nutzer drängen sich bereits gegen MySpace. Peter Blackshaw, Chief Marketing Officer für Nielsen BuzzMetrics, der Online-Buzz zu verschiedenen Themen überwacht, warnt, dass die wachsende Unternehmenspräsenz in sozialen Netzwerken ein wichtiges Thema unter den Anwendern ist.

"Werbung kann eine große Wende sein, wenn sie zu stark eingesetzt wird", warnte er. „Wenn Werbetreibende versuchen, den CGM-Bereich (von Konsumenten generierte Medien) zu ermitteln, verwischen sie die Grenze zwischen authentischer Erstellung von Inhalten und Werbung. Das könnte definitiv nach hinten losgehen. “

Die Menschen, die MySpace leben und atmen, sind besonders klug und werden ein gefälschtes Profil und alle Versuche, sich hinter solchen zu verstecken, durchschauen. Die Seiten auf MySpace, die gut funktionieren, sind die von Bands, Comedians, Schauspielern usw., die tatsächlich von Prominenten erstellt werden. Wenn eine Site entweder von einer anderen Person als dem Promi auf dem neuesten Stand gehalten wird oder 2, die gar nicht auf dem neuesten Stand ist, ist Ihr Client nach dem Erstellen der Seite tatsächlich schlechter eingestellt als zuvor.

Wenn Sie eine vollständige "Corporate Identity" -Seite erstellen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass sie einen Nutzwert hat. Das CSS auf MySpace ist besonders anspruchsvoll. Wenn Sie also Ihre Seite zu einem Profilgenerator oder etwas Ähnlichem machen, können Sie (und Ihre Leser) davon profitieren. Geben Sie ihnen Hintergrundbilder, Icons, Motive (witzig oder süß, nicht nur mit Ihrem Namen) usw. an und geben Sie ihnen einen Grund, oft zurückzukommen (dh mindestens wöchentlich zu aktualisieren).

Einige tolle MySpace-Seiten:
Adidas - Tolle Foren, schöne Seite
Siebzehn - Wer diese Seite verwaltet, ist sehr darum bemüht sicherzustellen, dass die Teenager, die die Seite lesen, aktiv an der Erstellung von von Benutzern generierten Inhalten beteiligt sind. Es gibt vom Nutzer erstellte Videos, Storys, einen aktuellen Gastredaktionswettbewerb und eine Diashow mit Bildern, die Sie wirklich interessieren. Tolle Umsetzung.
Jim Gaffigan - Erfasst seinen einzigartigen Humor und hält alles über seine Tour und seine Podcasts auf dem Laufenden. Dies ist ein gutes Beispiel für eine Website, die die Benutzer informiert, obwohl Gaffigan eine praktischere Herangehensweise wäre.
Zach Braff - Die authentischste Promi-MySpace-Seite, die ich je gesehen habe, und ich habe viele gesehen. Braff hat eine coole Sicht auf die Welt und seinen Platz darin. Es wird interessant sein zu sehen, ob er, wenn sein Film fertig ist, die Seite aufrechterhält. Es wäre enttäuschend, wenn er sich nicht als seine Fans wirklich mit ihm in Verbindung gesetzt hätte. Er ist ein seltener Promi, der sich durch seinen MySpace-Blog für sie entschieden hat.

MySpace und andere Social-Networking-Sites sind reich an Ihrer Bevölkerungsgruppe, aber sie sind viel intelligenter als wir in ihrem Alter waren. Ich bin 31 und viele von euch sind älter. Wir können sicherlich hier sitzen und sagen, dass wir einfach nicht klug waren, wie es die heutige Jugend sicherlich ist. Sie sind jedoch so an Fälschungen gewöhnt, dass echte Transparenz sie wirklich umspielt. Es ist traurig, ich weiß, aber es stimmt.

Diese Altersgruppe (12-40) ist bemerkenswert geschickt und sie sehnen sich nach Wahrheit. Verstecken Sie Ihren Besitz nicht, kleben Sie keinen Publizisten mit der Aufgabe, eine Kopie für das Blog zu erstellen. In diesem Zeitalter relevant zu sein, bedeutet, wirklich zu sein. Es ist nicht notwendig, dass Sie sich wie Chapelle auf dem Laufenden halten, sondern sich mit Ihren Fans / Kunden öffnen und ihnen zeigen, dass eine echte Person hinter dem Produkt steht, das sie lieben.


Video: werbung für des erste album myspace.com/gotnofeeling


Meinung Finanzier


Sechs Tipps für den Branding Marathon
Sechs Tipps für den Branding Marathon

Marketing für Frauen und Kunden gewinnen
Marketing für Frauen und Kunden gewinnen

Geschäftsideen Zu Hause


Brauchen Sie ein Lachen? Twitter in der Daily Show
Brauchen Sie ein Lachen? Twitter in der Daily Show

7 Strategien für Inhaber kleiner Unternehmen, die Produkte bei Amazon verkaufen
7 Strategien für Inhaber kleiner Unternehmen, die Produkte bei Amazon verkaufen

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Expertise zu veröffentlichen
Eine weitere Möglichkeit, Ihre Expertise zu veröffentlichen

Top 10 Fehler bei der Mitarbeitergewinnung
Top 10 Fehler bei der Mitarbeitergewinnung

12 Venture Capitalists Share Wie Startups ihre Aufmerksamkeit erhalten
12 Venture Capitalists Share Wie Startups ihre Aufmerksamkeit erhalten

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com