Naked Grab für SBIR-Fonds erhält neue Kleidung

{h1}

Wie mark twain einmal sagte: „kleider machen den mann. Nackte menschen haben wenig oder keinen einfluss auf die gesellschaft. “dasselbe gilt für eine gesetzesvorlage im kongress. Wie es gekleidet ist, bestimmt oft, wie viel unterstützung es anzieht. Twains mitleidspruch wird in der aktuellen debatte über ein house bill gespielt, das zwei wichtige finanzierungsquellen des bundes für kleine start-up-unternehmen erheblich verändern würde - das small business innovation research (sbir) -programm und das small business technology transfer research (sttr). Programm.

Wie Mark Twain einmal sagte: „Kleider machen den Mann. Nackte Menschen haben wenig oder keinen Einfluss auf die Gesellschaft. “Dasselbe gilt für eine Gesetzesvorlage im Kongress. Wie es gekleidet ist, bestimmt oft, wie viel Unterstützung es anzieht.

Twains Mitleidspruch wird in der aktuellen Debatte über ein House Bill gespielt, das zwei wichtige Finanzierungsquellen des Bundes für kleine Start-up-Unternehmen erheblich verändern würde - das Small Business Innovation Research (SBIR) -Programm und das Small Business Technology Transfer Research (STTR). Programm.

Die Maßnahme würde die Programme für Unternehmen wieder öffnen, die größtenteils von tief verwurzelten Risikokapitalfirmen unterstützt werden, die seit 2003 nicht mehr im Wettbewerb mit SBIR / STTR-Zuschüssen stehen. Nach dem Scheitern in zwei vorangegangenen Kongresssitzungen wurde die Gesetzgebung jedoch angezogen in einem neuen Satz von Kleidung.

Es ist jetzt eine Jobrechnung.

"Angesichts der Arbeitslosigkeit von über neun Prozent waren die Ausschussmitglieder der Ansicht, dass das Potenzial der beiden Programme zur Schaffung von Arbeitsplätzen gerade jetzt besonders wichtig ist", sagte Nydia Velazquez, Vorsitzende des Small Business Committee (House of Small Business Committee), (DN.Y.) die Gesetzgebung für große Risikokapitalgruppen vorantreiben.

"Im Kern geht es bei dieser Gesetzesvorlage um die Schaffung neuer Arbeitsplätze, indem sie die Innovation der amerikanischen Unternehmer unterstützt", sagte sie erneut, nachdem das Plenum die Gesetzesvorlage (H.R. 2965) diese Woche mit einem erheblichen Vorsprung (386 zu 41) verabschiedet hatte.

Das Jobargument reichte aus, um Gesetzgeber wie den Abgeordneten Ron Kind (D-Wis.) Davon zu überzeugen, für die Gesetzesvorlage zu stimmen, obwohl 90 Prozent der High-Tech-Start-ups in seinem Bundesstaat kein Risikokapital erhalten. Er erzählte seiner Heimatzeitung, der Milwaukee Journal"Die Maßnahme war" unerlässlich, um die Amerikaner wieder an die Arbeit zu bringen. "

In der Tat zitiert die National Venture Capital Association (NVCA), der Hauptlobbyist der Branche, häufig eine von ihr geförderte Studie, um diesen Punkt zu beweisen. Daraus geht hervor, dass die von Wagniss besicherten Unternehmen zwischen 1970 und 2005 für 10 Millionen Arbeitsplätze und einen Umsatz von 2,1 Billionen US-Dollar verantwortlich waren. Insgesamt machten diese Anstrengungen 17 Prozent des US-Bruttoinlandsprodukts aus.

Laut einer einflussreichen Studie ist die Behauptung jedoch stark übertrieben.

"Das sind beeindruckende Zahlen", heißt es in dem Bericht, der von der unparteiischen, gemeinnützigen Kauffman-Stiftung erstellt wurde. „Zu beachten, dass Risikokapital in den frühen Tagen dieser geschichtsträchtigen Unternehmen eine Rolle gespielt hat, ist jedoch nicht das Gleiche wie die Aussage, dass die Risikokapitalbranche diesen Unternehmen volle Anerkennung verdient, als etwa Pacific Gas & Electric, die Bay mit Strom versorgt Bereich Häuser und Geschäfte. "

Die Studie ergab, dass weniger als 1 Prozent der geschätzten 600.000 in den Vereinigten Staaten gegründeten Unternehmen jährlich Risikokapitalfinanzierungen erhalten. Dazu gehört natürlich jedes Geschäft vom Eckladen bis hin zu High-Tech-Start-ups.

Aber auch nachdem diese Liste auf die am schnellsten wachsenden Unternehmen des Landes beschränkt wurde, spielte das Risikokapital nur eine begrenzte Rolle. Von den 900 Firmen, die auf erschienen sind Inc. Die Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Zeitschrift zwischen 1997 und 2007, nur 16 Prozent - weniger als jeder fünfte - wurden von VC-Firmen unterstützt.

"Risikokapital und Unternehmertum sind selbst unter Wachstumsunternehmen unterschiedliche Phänomene, und die Vereinigung der beiden, geschweige denn, dass erstere letztere dazu führt, ist unwahr und wenig hilfreich", stellte die Studie fest.

Selbst in einer Technologie-Brutstätte wie Kalifornien ist Risikokapital nicht die größte Quelle für neue Unternehmen oder Arbeitsplätze. Tatsächlich ist das SBIR-Programm die größte Quelle für die Technologiefinanzierung im Seed-Stage-Bereich, laut zwei Gruppen, der San Francisco-Niederlassung der Innovation Alliance und Small Business California, einer unabhängigen kleinen Unternehmensgruppe.

Im Jahr 2005 wurden im Rahmen des SBIR-Programms in Kalifornien 1.190 Zuschüsse in Höhe von 387 Millionen US-Dollar gewährt, verglichen mit nur 80 Risikokapitalinvestitionen im Seed-Stadium. "In den meisten anderen Bundesstaaten spielt Risikokapital bei Technologie-Start-ups überhaupt keine Rolle und macht in der Regel weniger als 1 Prozent der Start-Up-Aktivitäten für neue Technologien aus", sagte die Gruppe in einer Stellungnahme, die sich gegen die Gesetzesvorlage des Parlaments aussprach.

Im Gegensatz zur Schaffung von Arbeitsplätzen gehen nach dem House-Gesetzentwurf "Tausende von Unternehmen aus dem Geschäft", sagt Ann Eskesen, Präsidentin des Innovation Development Institute in Massachusetts, einer weiteren Brutstätte unternehmerischer Aktivitäten.

Im Verlauf der 27-jährigen Laufzeit der Programme hatten weniger als 40 Prozent der 1.300 Startup-Unternehmen, die schließlich von größeren Unternehmen gekauft worden waren, Risikokapital erhalten. Ihre Organisation, die auf die Verfolgung der SBIR / STTR-Zuschüsse spezialisiert ist, fand heraus.

Obwohl die Punkte von Eskesen gut angenommen wurden, haben nur wenige Mitglieder des Small Business Committees des Hauses und wahrscheinlich noch weniger Mitglieder des Plenums sie gehört. Das liegt daran, dass Velazquez sich wiederholt geweigert hat, kleinen Unternehmensgruppen zu gestatten, von der Gesetzgebung auszusagen.

In dieser Woche überschwemmten Dutzende von Führungskräften eines kleinen Technologieunternehmens Capitol Hill, um gegen die VC-Bestimmung des House-Gesetzes zu protestieren. Sie argumentierten, dass die Programme in ihrer derzeitigen Form für das Überleben ihrer Unternehmen während des brutalen wirtschaftlichen Abschwungs von entscheidender Bedeutung sind.

Aber durch parlamentarische Manöver schlugen die Hausführer die Tür in einer offenen Fußbodendiskussion über die Maßnahme. "Jede Gelegenheit zur Diskussion oder Abstimmung über Kompromissänderungsanträge wurde vom Ausschuss für Regeln des House kurzzeitig ausgeschlossen", so Rick Shindell, der den Newsletter "SBIR Insider" veröffentlicht.

Der Ausschuss entschied, dass 34 von 39 Änderungen am Boden "außer Betrieb" waren, und weigerte sich, sie in Betracht zu ziehen, einschließlich einer von Rep. Ed Markey D-Mass unterstützten Hauptänderung. Es hätte die Teilnahme von VC an den Programmen eingeschränkt. Ähnliche Bestimmungen bestehen derzeit im Senatsentwurf.

Shindell sagt, der Änderungsantrag von Markey habe im Parlament starke Unterstützung gefunden und wäre wahrscheinlich in Kraft getreten, wenn er in Betracht gezogen worden wäre. Die NVCA lehnte die Abänderung jedoch entschieden ab und lehnte auch die Gesetzesvorlage des Senats ab.

Velasquez 'hartes Bemühen, die Gesetzgebung zu verbessern, was die ungesehene Hand von Haussprecherin Nancy Pelosi (D-Calif.) Widerspiegelt, war eine der größten roten Fahnen und unterstreicht die Argumente der Risikokapitalbranche für Veränderungen.

Wenn das Gesetz wirklich Vorzüge hatte, warum sollte dann die Debatte immer wieder eingeschränkt werden? Tatsache ist: Wenn der Rechnung die neue „Arbeitskleidung“ entzogen würde, wäre dies dasselbe alte, nackte Geld für eine gut besetzte Industrie.

Nach der gegenwärtigen Situation muss ein Konferenzkomitee zwischen dem House und dem Senat Unterschiede zwischen den beiden Gesetzentwürfen ausarbeiten. Hoffen wir, dass klügere Köpfe sich in dem beratenden Gremium des Kongresses durchsetzen.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com