Verhandeln Sie, um zu bekommen, was Sie wollen

{h1}

Jede noch so unbedeutende verhandlung stützt sich auf konflikte, sagt william scarpino. Sie wissen, was sie wollen, und die person, die ihnen helfen könnte, möchte etwas anderes. Sie könnten hartgesotten sein, aber ich bin mir sicher, dass sie beispiele kennen, bei denen jemand so "gewinnen" wollte, dass er am ende verlor.

"Jede Verhandlung, egal wie unbedeutend sie ist, stützt sich auf Konflikte", sagt William Scarpino. Sie wissen, was Sie wollen, und die Person, die Ihnen im Idealfall helfen könnte, möchte etwas anderes. Es kann nicht einmal das Gegenteil sein - nur anders.

  • Sie könnten hartnäckig sein und sich weigern, Boden zu geben, aber Sie werden definitiv nicht das bekommen, was Sie sich vorgestellt haben. Ich bin mir sicher, dass Ihnen Beispiele einfallen, bei denen jemand so sehr „gewinnen“ wollte, dass er am Ende verlor.
  • Oder du könntest verhandeln. Wenn Sie ein bestimmtes Ziel erreichen wollen und nicht nur "gewinnen" wollen, haben Sie eine Chance, dieses Ziel zu erreichen, wenn Sie verhandeln. Aber bevor Sie anfangen, machen Sie sich klar über Ihr Ziel. Wenn Sie darüber nachdenken, ist es möglicherweise keine "Sache", sondern eine Position. Es könnte Teile geben, die Sie opfern könnten, wenn Sie Ihr Ziel erreichen müssten. Wisse was sie sind.

Nach Ansicht von Scarpino ist eine positive Einstellung ein entscheidender Vorteil bei den Verhandlungen. Während er über das Gewinnen in seinem Posten spricht, spricht er beim Verhandeln über die Beseitigung von Zweifeln an: „Bevor Sie sich in eine Siedlungssitzung einbringen, lösen Sie Ihre Zweifel und
mental vorzubereiten, um zu gewinnen. Passen Sie ggf. Ihre Position an, um mehr zu sein
realistisch und steigern dadurch Ihre eigene Erwartungshaltung. “

"Jede Verhandlung, egal wie unbedeutend sie ist, stützt sich auf Konflikte", sagt William Scarpino. Sie wissen, was Sie wollen, und die Person, die Ihnen im Idealfall helfen könnte, möchte etwas anderes. Es kann nicht einmal das Gegenteil sein - nur anders.

  • Sie könnten hartnäckig sein und sich weigern, Boden zu geben, aber Sie werden definitiv nicht das bekommen, was Sie sich vorgestellt haben. Ich bin mir sicher, dass Ihnen Beispiele einfallen, bei denen jemand so sehr „gewinnen“ wollte, dass er am Ende verlor.
  • Oder du könntest verhandeln. Wenn Sie ein bestimmtes Ziel erreichen wollen und nicht nur "gewinnen" wollen, haben Sie eine Chance, dieses Ziel zu erreichen, wenn Sie verhandeln. Aber bevor Sie anfangen, machen Sie sich klar über Ihr Ziel. Wenn Sie darüber nachdenken, ist es möglicherweise keine "Sache", sondern eine Position. Es könnte Teile geben, die Sie opfern könnten, wenn Sie Ihr Ziel erreichen müssten. Wisse was sie sind.

Nach Ansicht von Scarpino ist eine positive Einstellung ein entscheidender Vorteil bei den Verhandlungen. Während er über das Gewinnen in seinem Posten spricht, spricht er beim Verhandeln über die Beseitigung von Zweifeln an: „Bevor Sie sich in eine Siedlungssitzung einbringen, lösen Sie Ihre Zweifel und
mental vorzubereiten, um zu gewinnen. Passen Sie ggf. Ihre Position an, um mehr zu sein
realistisch und steigern dadurch Ihre eigene Erwartungshaltung. “

"Jede Verhandlung, egal wie unbedeutend sie ist, stützt sich auf Konflikte", sagt William Scarpino. Sie wissen, was Sie wollen, und die Person, die Ihnen im Idealfall helfen könnte, möchte etwas anderes. Es kann nicht einmal das Gegenteil sein - nur anders.

  • Sie könnten hartnäckig sein und sich weigern, Boden zu geben, aber Sie werden definitiv nicht das bekommen, was Sie sich vorgestellt haben. Ich bin mir sicher, dass Ihnen Beispiele einfallen, bei denen jemand so sehr „gewinnen“ wollte, dass er am Ende verlor.
  • Oder du könntest verhandeln. Wenn Sie ein bestimmtes Ziel erreichen wollen und nicht nur "gewinnen" wollen, haben Sie eine Chance, dieses Ziel zu erreichen, wenn Sie verhandeln. Aber bevor Sie anfangen, machen Sie sich klar über Ihr Ziel. Wenn Sie darüber nachdenken, ist es möglicherweise keine "Sache", sondern eine Position. Es könnte Teile geben, die Sie opfern könnten, wenn Sie Ihr Ziel erreichen müssten. Wisse was sie sind.

Nach Ansicht von Scarpino ist eine positive Einstellung ein entscheidender Vorteil bei den Verhandlungen. Während er über das Gewinnen in seinem Posten spricht, spricht er beim Verhandeln über die Beseitigung von Zweifeln an: „Bevor Sie sich in eine Siedlungssitzung einbringen, lösen Sie Ihre Zweifel und
mental vorzubereiten, um zu gewinnen. Passen Sie ggf. Ihre Position an, um mehr zu sein
realistisch und steigern dadurch Ihre eigene Erwartungshaltung. “


Video: Psycho-Trick für erfolgreiches Verhandeln: Wie Sie Kaufentscheidungen beeinflussen


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com