Neue IRS-Kampagnenziele helfen kleinen Unternehmen

{h1}

Der jahrelange schulungsprozess des irs soll die ausbildung von kleinunternehmern unterstützen.

Ob Sie es glauben oder nicht, der IRS möchte neue selbständige Kleinunternehmer über die Steuerverpflichtungen des Bundes und über die Einreichung von Zeitplan C, Gewinn oder Verlust aus der Geschäftstätigkeit informieren. Und dies ist vielleicht auch eine gute Auffrischung für einige erfahrene Kleinunternehmer. Der jahrelange Bildungsprozess Auftakt am 21. Mai mit einem kostenlosen nationalen Telefonforum, an dem jeder teilnehmen kann.

„Eine der größten Herausforderungen, vor denen ein Unternehmen steht, ist, die Anforderungen an die Steuererklärung zu verstehen und zu erfüllen“, sagte Kathy Petronchak, Kommissarin des Geschäftsbereichs Small Business / Self-Employed des IRS. „Es ist eine neue, andere und potenziell überwältigende Erfahrung für sie. Wir möchten, dass neue Kleinunternehmer wissen, dass der IRS über Ressourcen verfügt, die ihnen helfen, ihre föderalen Steuerverpflichtungen kennen zu lernen und häufige Fallstricke zu vermeiden. “

Die Kampagne wird neuen Zeitplan C, Gewinn oder Verlust aus der Geschäftswelt, Filtern mit verbessertem und aktualisiertem Schulungsmaterial über verschiedene Kanäle bieten, darunter IRS.gov, Workshops für kleine Unternehmen und andere Outreach-Veranstaltungen.

Anlage C wird von Einzelunternehmern (Ein-Eigentümer-Unternehmen) als Anlage zu ihrer individuellen Einkommensteuererklärung Form 1040 eingereicht. Selbständige mit weniger komplexen Situationen - einschließlich Geschäftskosten von weniger als 5.000 USD, ohne Nettoverluste und ohne Angestellte - können unter Umständen den Zeitplan C-EZ, den Nettogewinn für Unternehmen, einreichen.

Etwa eine von sieben Bundeseinkommenserklärungen enthält einen Schedule C oder Schedule C-EZ. Die Steuerzahler reichten für das Steuerjahr 2006 über 21 Millionen Flugpläne C ein und meldeten einen Gesamtnettogewinn von Einzelunternehmen in Höhe von mehr als 269 Milliarden US-Dollar.

In dieser Einführungsphase der Kampagne bietet IRS einige grundlegende Tipps, um mögliche Probleme zu vermeiden:


  • Arbeitnehmer ordnungsgemäß als Arbeitnehmer oder selbstständige Unternehmer klassifizieren, wie dies gesetzlich festgelegt ist, nicht die Wahl des Arbeitnehmers oder des Geschäftsinhabers;

  • Bundesstaatliche Beschäftigungssteuern, so genannte Treuhandfonds-Steuern, gemäß dem entsprechenden Zeitplan einzahlen;

  • Beginnen Sie mit vierteljährlichen, geschätzten vierteljährlichen Zahlungen zur Deckung Ihrer eigenen Einkommensteuer- und Sozialversicherungssteuerpflicht.

  • Behalten Sie gute Aufzeichnungen, um Ihre persönlichen und finanziellen Investitionen zu schützen und die Steuererklärung zu erleichtern.

  • Erwägen Sie einen Steuerberater, der Ihnen bei Zeitplan C hilft.

  • Steuern Sie Ihre Steuern elektronisch ein und zahlen Sie sie. es ist schnell, einfach und sicher;

  • Schutz der Finanz- und Steuerunterlagen zur Gewährleistung der Geschäftskontinuität im Katastrophenfall; und

  • Vermeiden Sie missbräuchliche Steuervermeidungssysteme wie das IRS 2008 - Dirty Dozen. "

Die erste Veranstaltung der Kampagne ist ein kostenloses nationales Telefonforum, "Calling All First Time Schedule C-Filer", auf 21. Mai. Es wird sich auf häufige Fallstricke konzentrieren, die neue kleine Unternehmen vermeiden müssen.
Und während Sie auf den 21. Mai warten, melden Sie sich an, um die neuesten Informationen zu anderen Veranstaltungen zu erhalten und sich über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren, sobald diese verfügbar sind. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und senden Sie sie ab.


Video: Vortrag/Seminar von:Carl-Peter:Hofmann - Global Common Law Court


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com