Neues Leben für Ihr altes Bett

{h1}

Sie müssen ihre gebrauchte matratze nicht mehr auf das nächstgelegene freie grundstück ziehen.

Früher hatten die Leute ein narrensicheres System, wenn sie in eine neue Wohnung zogen: Wenn Sie auf der Straße verschmutzte alte Matratzen sehen, fahren Sie weiter.

In San Francisco funktioniert das dank eines Unternehmens namens BedBusters nicht mehr. Tatsächlich könnte eine Matratze auf dem Bürgersteig durchaus ein Zeichen für eine politisch korrekte, aufwärts bewegliche Nachbarschaft sein. Genau die Art von Ort, an der Sie leben möchten. (Und mit "Sie" meinen wir Sie, nicht uns.)

BedBusters recycelt Matratzen (und Futons und Boxspring). Sie nehmen sie auf, schleppen sie in ihre Einrichtung und schneiden sie in Stücke, um sie für neue Produkte einzusetzen - wie die seltsam aussehenden Polster, die unter Teppichen liegen. Auf diese Weise landen Ihre Matratzen nicht auf der Mülldeponie (oder dem nächstgelegenen entsperrten Müllcontainer).

Die Gebühr reicht von 48 US-Dollar für eine Zwillingsmatratze bis zu 188 US-Dollar für ein Kingsize-Set - Matratze und Boxspring. BedBusters steigen bis zu 18 Stufen. Sie zahlen danach 1 Dollar pro Treppe. Nur Bargeld oder Kredit, "Schecks abgelehnt".

BedBusters wurde von einem Mann namens Alter Nathan Bader gegründet, der die meisten Pickups selbst macht, oft in seinem batteriebetriebenen LKW. Seine Kunden geben ihm begeisterte Kritiken.

"Schnell und effizient", schreibt ein Kollege namens Bernice H. auf Yelp.com. „Ich empfehle BedBusters jedem. Die Transaktion war innerhalb von etwa zwei Minuten abgeschlossen. Hat nicht geschadet, dass Nathan auch gut für die Augen war. "

Es ist uns egal, ob er wie Brad Pitt oder Phyllis Diller aussieht. Wir wünschten nur, wir hätten jemanden wie ihn in unserer Nachbarschaft. Hier wird es schwierig, ein freies Grundstück zu finden, in dem wir unsere alten Matratzen ablegen können.

Früher hatten die Leute ein narrensicheres System, wenn sie in eine neue Wohnung zogen: Wenn Sie auf der Straße verschmutzte alte Matratzen sehen, fahren Sie weiter.

In San Francisco funktioniert das dank eines Unternehmens namens BedBusters nicht mehr. Tatsächlich könnte eine Matratze auf dem Bürgersteig durchaus ein Zeichen für eine politisch korrekte, aufwärts bewegliche Nachbarschaft sein. Genau die Art von Ort, an der Sie leben möchten. (Und mit "Sie" meinen wir Sie, nicht uns.)

BedBusters recycelt Matratzen (und Futons und Boxspring). Sie nehmen sie auf, schleppen sie in ihre Einrichtung und schneiden sie in Stücke, um sie für neue Produkte einzusetzen - wie die seltsam aussehenden Polster, die unter Teppichen liegen. Auf diese Weise landen Ihre Matratzen nicht auf der Mülldeponie (oder dem nächstgelegenen entsperrten Müllcontainer, den Sie finden können).

Die Gebühr reicht von 48 USD für eine Zwillingsmatratze bis zu 188 USD für ein Kingsize-Set - Matratze und Boxspring. BedBusters steigen bis zu 18 Stufen. Sie zahlen danach 1 Dollar pro Treppe. Nur Bargeld oder Kredit, "Schecks abgelehnt".

BedBusters wurde von einem Mann namens Alter Nathan Bader gegründet, der die meisten Pickups selbst macht, oft in seinem batteriebetriebenen LKW. Seine Kunden geben ihm begeisterte Kritiken.

"Schnell und effizient", schreibt ein Kollege namens Bernice H. auf Yelp.com. „Ich empfehle BedBusters jedem. Die Transaktion war innerhalb von etwa zwei Minuten abgeschlossen. Hat nicht geschadet, dass Nathan auch gut für die Augen war. "

Es ist uns egal, ob er wie Brad Pitt oder Phyllis Diller aussieht. Wir wünschten nur, wir hätten jemanden wie ihn in unserer Nachbarschaft. Hier wird es schwierig, ein freies Grundstück zu finden, in dem wir unsere alten Matratzen ablegen können.

Früher hatten die Leute ein narrensicheres System, wenn sie in eine neue Wohnung zogen: Wenn Sie auf der Straße verschmutzte alte Matratzen sehen, fahren Sie weiter.

In San Francisco funktioniert das dank eines Unternehmens namens BedBusters nicht mehr. Tatsächlich könnte eine Matratze auf dem Bürgersteig durchaus ein Zeichen für eine politisch korrekte, aufwärts bewegliche Nachbarschaft sein. Genau die Art von Ort, an der Sie leben möchten. (Und mit "Sie" meinen wir Sie, nicht uns.)

BedBusters recycelt Matratzen (und Futons und Boxspring). Sie nehmen sie auf, schleppen sie in ihre Einrichtung und schneiden sie in Stücke, um sie für neue Produkte einzusetzen - wie die seltsam aussehenden Polster, die unter Teppichen liegen. Auf diese Weise landen Ihre Matratzen nicht auf der Mülldeponie (oder dem nächstgelegenen entsperrten Müllcontainer, den Sie finden können).

Die Gebühr reicht von 48 US-Dollar für eine Zwillingsmatratze bis zu 188 US-Dollar für ein Kingsize-Set - Matratze und Boxspring. BedBusters steigen bis zu 18 Stufen. Sie zahlen danach 1 Dollar pro Treppe. Nur Bargeld oder Kredit, "Schecks abgelehnt".

BedBusters wurde von einem Mann namens Alter Nathan Bader gegründet, der die meisten Pickups selbst macht, oft in seinem batteriebetriebenen LKW. Seine Kunden geben ihm begeisterte Kritiken.

"Schnell und effizient", schreibt ein Kollege namens Bernice H. auf Yelp.com. „Ich empfehle BedBusters jedem. Die Transaktion war innerhalb von etwa zwei Minuten abgeschlossen. Hat nicht geschadet, dass Nathan auch gut für die Augen war. "

Es ist uns egal, ob er wie Brad Pitt oder Phyllis Diller aussieht. Wir wünschten nur, wir hätten jemanden wie ihn in unserer Nachbarschaft. Hier wird es schwierig, ein freies Grundstück zu finden, in dem wir unsere alten Matratzen ablegen können.


Video: Fang dein Leben nochmal neu an und hab 10x mehr Erfolg bei Frauen, Deal? Ja[ ] - Nein[ ] - [4K]


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com