Vorsätze für das neue Jahr: Was sollten Sie Ihren IT-Berater fragen?

{h1}

Während das jahr 2009 in vollem gange ist, denken viele kmus über ihre resolutionen für 2009 nach. Symantec hat eine liste der fünf wichtigsten lösungen erstellt, die kleine und mittlere unternehmen erwarten, wenn sie ihre informationen und infrastruktur besser verwalten möchten. Um ihnen bei der entscheidung zu helfen, ob diese auf ihrer eigenen liste von lösungen stehen sollte, haben wir den it-experten chris zawacki, partner bei greenhouse it, gebeten, jede dieser fragen und einige vorgeschlagene fragen kurz zu erläutern und ihren it-berater zu befragen.

Während das Jahr 2009 in vollem Gange ist, denken viele KMUs über ihre Resolutionen für 2009 nach. Symantec hat eine Liste der fünf wichtigsten Lösungen erstellt, die kleine und mittlere Unternehmen erwarten, wenn sie ihre Informationen und Infrastruktur besser verwalten möchten.

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob diese auf Ihrer eigenen Liste von Lösungen stehen sollte, haben wir den IT-Experten Chris Zawacki, Partner bei Greenhouse IT, gebeten, jede dieser Fragen und einige vorgeschlagene Fragen kurz zu erläutern und Ihren IT-Berater zu befragen.

1. Ich werde die Komplexität reduzieren: Heutzutage verwaltet ein durchschnittlicher SMB vier oder mehr unterschiedliche Datenschutzmethoden, um die Anforderungen an die Sicherung und Wiederherstellung zu erfüllen. Kleine und mittlere Unternehmen implementieren einen vereinfachten Datenschutzansatz, der die Verwaltung ihrer Sicherungsinfrastruktur reduziert, die Zuverlässigkeit erhöht und die Ressourcen bereitstellt, mit denen sie ihre Investitionen maximieren können.

Es ist von großer Bedeutung, dass kleine und mittlere Unternehmen einen umfassenden Datensicherungs- und Wiederherstellungsplan haben. Es ist ebenso wichtig, dass sie sicherstellen, dass das System ordnungsgemäß verwaltet und regelmäßig getestet wird, um die Zuverlässigkeit zu bestätigen.

  • In welchem ​​Umfang wird unsere aktuelle Backup-Lösung verwaltet?
  • Gibt es ein laufendes Programm, um die Zuverlässigkeit der Lösung zu testen?
  • Ich möchte gerne wissen, in welchem ​​Umfang wir derzeit einen Business-Continuity-Plan haben. Gibt es auch Dinge, die wir tun können, um die Wahrscheinlichkeit einer Implementierung zu verringern?

2. Ich werde meine IT-Ressourcen maximieren: Kleine und mittlere Unternehmen stehen vor begrenzten Ressourcen, um schnell wachsende Datenmengen zu verwalten, was zu erhöhten Datensicherheitsrisiken, mehr Ausfallzeiten und einer geringeren Einhaltung gesetzlicher Vorschriften führen kann. Es ist keine Überraschung, dass die Verbesserung der Datenverfügbarkeit, -wiederherstellung und -speicherung 2009 zu den wichtigsten Anliegen von KMU zählen wird.

Es ist wichtig, Ihre Arbeitskultur mit Ihren IT-Beratern zu besprechen. Verstehen Sie die kritischen Datensätze, auf die Ihre Mitarbeiter Zugriff haben müssen, und stellen Sie sicher, dass eine geeignete Infrastruktur für die Speicherung vorhanden ist und ein Managementplan für deren Pflege.

  • Wie wird unser Netzwerkspeicher jetzt überwacht und verwaltet?
  • Haben wir basierend auf unserem Geschäftstyp (z. B. Speicher für große Grafikdateien) eine geeignete Speicherlösung?
  • Welche Aufbewahrungsrichtlinien sollten für E-Mails in Bezug auf E-Mail gelten? Wie lange wollen wir aus rechtlicher Sicht E-Mails speichern? Was ist aus Compliance-Sicht die Anforderung an unsere Geschäftseinheit / Branche? (z. B. öffentliche Unternehmen oder solche, die HIPAA-konform sind, müssen sich mit Experten auf ihrem Gebiet in Verbindung setzen, um die Archivanforderungen zu bestimmen.)

3. Ich werde aufhören, meinen Serverplatz zu verschwenden: Viele SMBs sind mit ihren vorhandenen Servern belastet. 2009 werden sie verstärkt auf die Konsolidierung von Flächen und die Senkung der Kosten setzen. Viele kleine und mittlere Unternehmen wenden sich der Virtualisierung zu, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Es gibt viele neue Technologien, die sich im Mainstream-Markt für kleine und mittlere Unternehmen schnell durchsetzen und die Netzwerkinfrastruktur rationalisieren sowie den Speicherplatz und die Verwaltung von Servern adressieren können. Es ist wichtig zu verstehen, welche Optionen Sie derzeit haben und wie sich diese Optionen vollständig entwickelt haben. Dies hilft, die besten kurz- und langfristigen Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen.


Video: 10 Dinge die sich 2019 ändern | Rechtsanwalt Christian Solmecke


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com