Die nächste Kreditkrise: Banken legen nicht alle ihre riskanten Schulden offen

{h1}

Trotz aller liebe für den neuen citi-deal mit einer staatlichen investmentfirma in abu dhabi warnen einige, dass die nächste kreditkrise droht.

Trotz aller Liebe für den neuen Citi-Deal mit einer staatlichen Investmentfirma in Abu Dhabi warnen einige, dass die nächste Kreditkrise droht.

Warum?

Weil der Deal eines der Probleme, die der Finanzsektor zu haben scheint, nicht löst: Offenlegung.

Das Fortune Magazine (via CNN Money) berichtet, dass Aktien des Finanzsektors in der Zukunft in Schwierigkeiten stecken, da die Anleger böse Überraschungen in Form von nicht bekannt gegebenen CDOs erhalten. Aber das ist nicht alles. Die Kreditkrise könnte die Probleme mit den Conduits erhöhen:

Conduits könnten nun in vielen großen Banken einen ähnlichen Prozess auslösen. Schon seit
Die Nachfrage nach bestimmten Arten von Conduits ist dramatisch zurückgegangen
schlechte Kreditzahlen für Subprime-Schulden steigen, Banken könnten enden
große Mengen von Conduit-Schulden aufnehmen.

Dies bedeutet, dass sich der Finanzsektor zwar momentan erholt, in der Zukunft jedoch Probleme auftreten kann. Ist es Zeit zu verkaufen, da Finanzaktien einen Aufschwung erlebt haben? Nur Sie können sich wirklich entscheiden. Aber die gute Nachricht ist, dass der Aktienmarkt im Laufe der Zeit tendenziell Geld verdient und Ihre Investitionen wahrscheinlich Gewinne bringen. Seien Sie sich bewusst, wie schnell Sie diese Gewinne benötigen werden, da kurzfristig eine weitere Volatilität gesichert ist.

Haftungsausschluss: Ich bin kein Anlagefachmann. Ich bin ein begeisterter Amateur. Konsultieren Sie vor Ihrer Investition einen Anlageberater oder recherchieren Sie selbst. Jede Investition, egal welche Beratung Sie erhalten, birgt das Verlustrisiko.

Tags: CDOs, persönliche Finanzen, Blog für persönliche Finanzen, nächste Kreditkrise,
Investitionen, riskante Schulden, Finanzsektor


Trotz aller Liebe für den neuen Citi-Deal mit einer staatlichen Investmentfirma in Abu Dhabi warnen einige, dass die nächste Kreditkrise droht.

Warum?

Weil der Deal eines der Probleme, die der Finanzsektor zu haben scheint, nicht löst: Offenlegung.

Das Fortune Magazine (via CNN Money) berichtet, dass Aktien des Finanzsektors in der Zukunft in Schwierigkeiten stecken, da die Anleger böse Überraschungen in Form von nicht bekannt gegebenen CDOs erhalten. Aber das ist nicht alles. Die Kreditkrise könnte die Probleme mit den Conduits erhöhen:

Conduits könnten nun in vielen großen Banken einen ähnlichen Prozess auslösen. Schon seit
Die Nachfrage nach bestimmten Arten von Conduits ist dramatisch zurückgegangen
schlechte Kreditzahlen für Subprime-Schulden steigen, Banken könnten enden
große Mengen von Conduit-Schulden aufnehmen.

Dies bedeutet, dass sich der Finanzsektor zwar momentan erholt, in der Zukunft jedoch Probleme auftreten kann. Ist es Zeit zu verkaufen, da Finanzaktien einen Aufschwung erlebt haben? Nur Sie können sich wirklich entscheiden. Aber die gute Nachricht ist, dass der Aktienmarkt im Laufe der Zeit tendenziell Geld verdient und Ihre Investitionen wahrscheinlich Gewinne bringen. Seien Sie sich bewusst, wie schnell Sie diese Gewinne benötigen werden, da kurzfristig eine weitere Volatilität gesichert ist.

Haftungsausschluss: Ich bin kein Anlagefachmann. Ich bin ein begeisterter Amateur. Konsultieren Sie vor Ihrer Investition einen Anlageberater oder recherchieren Sie selbst. Jede Investition, egal welche Beratung Sie erhalten, birgt das Verlustrisiko.

Tags: CDOs, persönliche Finanzen, Blog für persönliche Finanzen, nächste Kreditkrise,
Investitionen, riskante Schulden, Finanzsektor


Video: 97% Owned - Economic Truth documentary - How is Money Created


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com