NFIB begrüßt Berufungsentscheidung des Obersten Gerichtshofs

{h1}

Ein urteil des us supreme court wird von einer wichtigen kleinen unternehmensgruppe angekündigt, die besagt, dass sie dazu beitragen wird, kleine unternehmen vor belastenden diskriminierungsverfahren gegen arbeitsunfälle zu schützen. Der fall, sprint v. Mendelsohn, beinhaltete sogenannte ich-zu-beweise. Hier werden zeugen gerufen, um auszusagen, wer nicht an der klage beteiligt ist, sondern zeugnis ablegen, das den fall eines klägers stützt.

Ein Urteil des US Supreme Court wird von einer wichtigen kleinen Unternehmensgruppe angekündigt, die besagt, dass sie dazu beitragen wird, kleine Unternehmen vor belastenden Diskriminierungsverfahren gegen Arbeitsunfälle zu schützen.

Der Fall, Sprint v. Mendelsohn, beinhaltete sogenannte Ich-zu-Beweise. Hier werden Zeugen gerufen, um auszusagen, wer nicht an der Klage beteiligt ist, sondern Zeugnis ablegen, das den Fall eines Klägers stützt. Das Gericht befand, dass Gerichtsrichter die Beweise ausschließen können, auch wenn sie relevant sind, wenn sie die Jury zu Unrecht benachteiligen, die Fragen verwirren oder die Jury in die Irre führen.

Die National Federation of Independent Business Legal Foundation reichte in diesem Fall ein amicus briefing ein, in dem sie das Gericht aufforderte, die Entscheidung eines niedrigeren Gerichts, die die Beweise zuließ, aufzuheben.
"Die einstimmige Entscheidung des Obersten Gerichtshofs ist heute ein wichtiger Schritt in unserem Rechtssystem für kleine Unternehmen", sagte Karen Harned, Executive Director der NFIB-Rechtsstiftung.

„Wenn„ Ich-zu “Beweise zugelassen werden müssten, könnte jeder Kläger in einem Diskriminierungsverfahren im Zusammenhang mit der Beschäftigung eine Reihe von Personen dazu bringen, zu sagen, dass er glaubt, von jemandem im Unternehmen diskriminiert worden zu sein. Versuche. "


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com