Das Marketing-Instrument Nr. 1, das jedes Unternehmen braucht

{h1}

Ihr kleines unternehmen kann ohne dieses unverzichtbare marketinginstrument nicht überleben - und doch hat fast die hälfte der kleinen unternehmen es nicht. Machst du?

Denken Sie, dass Ihre Social-Media-Präsenz oder Ihre Mundpropaganda so stark ist, dass Sie für Ihr Unternehmen keine Website benötigen? Vielleicht haben Sie erstaunliche Online-Bewertungen oder einen hervorragenden Ruf in der Community. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Unternehmen ohne eine eigene Website überleben kann.

Leider scheint eine überraschend große Anzahl von Kleinunternehmern eine Business-Website als etwas „Extra“ zu betrachten und nicht als das, was sie wirklich sind: eine wesentliche Grundlage für ihre Marketingbemühungen.

In einer Umfrage im letzten Jahr nutzten mehr Unternehmer Social Media zur Vermarktung ihrer Unternehmen als eine Unternehmens-Website (63% gegenüber 56%). Warum ist das ein Fehler? Nun, fast zwei Drittel (63%) der Verbraucher schauen sich geschäftliche Websites an, wenn sie nach lokalen Unternehmen suchen, wie eine Studie der Local Search Association zeigt. Die LSA berichtet, Business-Websites seien die Nummer-Eins-Shopper, wenn sie bereit seien, etwas zu kaufen.

Die Welt des Online-Marketings verändert sich, da Smartphones und Sprachsuchtechnologien wie Alexa und Google Home die Art und Weise verändern, in der Menschen nach Unternehmen suchen. Es ist wahr, Ihre Online-Reviews und lokalen Verzeichnisse werden immer wichtiger, um Kunden dabei zu unterstützen, Ihr lokales Unternehmen zu finden. Am Ende führen jedoch alle Wege zu Ihrer Business-Website (oder sollte dort hinführen).

Warum ist eine Business-Website so wichtig? Es geht um Kontrolle. Als Inhaber eines kleinen Unternehmens können Sie nicht die Algorithmen steuern, die von Social-Media-Websites verwendet werden, um zu ermitteln, welche Posts die Nutzer sehen. Sie können nicht kontrollieren, ob ein verrückter Kunde eine negative Bewertung schreibt, die Kontroversen auslöst und unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich zieht. Sie können nicht steuern, ob ein Zeitungsteilnehmer die von Ihnen platzierte Anzeige tatsächlich liest.

Auf Ihrer Unternehmenswebsite haben Sie jedoch die vollständige Kontrolle über die Art und Weise, wie Sie Ihr Unternehmen präsentieren, das von Ihnen erstellte Bild und die von Ihnen freigegebenen Informationen. Wenn Sie Social-Media-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Content-Marketing, lokales SEO und Online-Werbung sinnvoll einsetzen, haben Sie viel Kontrolle darüber, ob Personen, die nach dem, was Sie verkaufen, auf Ihrer Website suchen.

Hier einige Schlüssel, um Ihre Business-Website optimal zu nutzen:

  • Aktualisieren Sie Ihre Website regelmäßig, damit sie immer zeitgemäß und frisch aussieht. Veraltete Designelemente lassen Ihr Unternehmen weniger wettbewerbsfähig aussehen.
  • Vergessen Sie nicht die Funktionalität. Wenn Ihre Website nicht mehr so ​​funktioniert wie früher, müssen Sie möglicherweise einige Navigationsfunktionen überarbeiten. Beispielsweise sollte Ihre Website nicht nur gut aussehen, sondern auch auf einem mobilen Gerät reibungslos funktionieren.
  • Erstellen Sie qualitativ hochwertigen Inhalt, der nach Schlüsselwörtern sucht, nach denen Ihre Kunden suchen, und die Fragen beantwortet, die sie wahrscheinlich haben. Durch die Bereitstellung nützlicher Inhalte werden Sie zu einer wertvollen Ressource für Ihre Kunden und können Ihre Website häufiger besuchen.
  • Verlinken Sie Ihr gesamtes Marketing und Ihre Werbung mit Ihrer Business-Website: Visitenkarten; Social-Media-Beiträge; Print-, Radio- oder Kabel-TV-Anzeigen; Lokale Sucheinträge; und Einträge auf Ratings- und Bewertungsseiten. Vergessen Sie nicht, Ihre geschäftliche Website in Ihre E-Mail-Signatur aufzunehmen.
  • Nutzen Sie Ihre Business-Website für den Kundenservice. Selbst wenn Sie auf Ihrer Website keine Produkte verkaufen, können Sie diese in ein Kundendiensttool umwandeln, indem Sie häufig gestellte Fragen, Chat-Tools, "Bots" hinzufügen, die einfache Kundenfragen beantworten, oder die Möglichkeit, dass Ihre Kunden Termine auf Ihrer Website planen.

Damit Ihre Marketingbemühungen am effektivsten sind, müssen Sie mehrere Marketingkanäle kombinieren. Jede Marketingmethode hat ihre eigenen Stärken, und nur wenn Sie alle nutzen, werden Sie ihr volles Potenzial entdecken. Da es jedoch so viele Elemente gibt, auf die Sie achten können, ist es einfach, sich im Tunnelblick zu verfangen. Verlieren Sie nie die Tatsache, dass Ihr ultimatives Ziel darin besteht, Menschen auf Ihre Website zu bringen, damit Sie sie in Kunden umwandeln können.

VERBINDUNG: Wie man eine Website für 100 US-Dollar zum Laufen bringt

Denken Sie, dass Ihre Social-Media-Präsenz oder Ihre Mundpropaganda so stark ist, dass Sie für Ihr Unternehmen keine Website benötigen? Vielleicht haben Sie erstaunliche Online-Bewertungen oder einen hervorragenden Ruf in der Community. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Unternehmen ohne eine eigene Website überleben kann.

Leider scheint eine überraschend große Anzahl von Kleinunternehmern eine Business-Website als etwas „Extra“ zu betrachten und nicht als das, was sie wirklich sind: eine wesentliche Grundlage für ihre Marketingbemühungen.

In einer Umfrage im letzten Jahr nutzten mehr Unternehmer Social Media zur Vermarktung ihrer Unternehmen als eine Unternehmens-Website (63% gegenüber 56%). Warum ist das ein Fehler? Nun, fast zwei Drittel (63%) der Verbraucher schauen sich geschäftliche Websites an, wenn sie nach lokalen Unternehmen suchen, wie eine Studie der Local Search Association zeigt. Die LSA berichtet, Business-Websites seien die Nummer-Eins-Shopper, wenn sie bereit seien, etwas zu kaufen.

Die Welt des Online-Marketings verändert sich, da Smartphones und Sprachsuchtechnologien wie Alexa und Google Home die Art und Weise verändern, in der Menschen nach Unternehmen suchen. Es ist wahr, Ihre Online-Reviews und lokalen Verzeichnisse werden immer wichtiger, um Kunden dabei zu unterstützen, Ihr lokales Unternehmen zu finden. Am Ende führen jedoch alle Wege zu Ihrer Business-Website (oder sollte dort hinführen).

VERBINDUNG: So erstellen Sie eine Website für jede Art von Geschäft

Warum ist eine Business-Website so wichtig? Es geht um Kontrolle. Als Inhaber eines kleinen Unternehmens können Sie nicht die Algorithmen steuern, die von Social-Media-Websites verwendet werden, um zu ermitteln, welche Posts die Nutzer sehen. Sie können nicht kontrollieren, ob ein verrückter Kunde eine negative Bewertung schreibt, die Kontroversen auslöst und unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich zieht. Sie können nicht steuern, ob ein Zeitungsteilnehmer die von Ihnen platzierte Anzeige tatsächlich liest.

Auf Ihrer Unternehmenswebsite haben Sie jedoch die vollständige Kontrolle über die Art und Weise, wie Sie Ihr Unternehmen präsentieren, das von Ihnen erstellte Bild und die von Ihnen freigegebenen Informationen. Wenn Sie Social-Media-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Content-Marketing, lokales SEO und Online-Werbung sinnvoll einsetzen, haben Sie viel Kontrolle darüber, ob Personen, die nach dem, was Sie verkaufen, auf Ihrer Website suchen.

Hier einige Schlüssel, um Ihre Business-Website optimal zu nutzen:

  • Aktualisieren Sie Ihre Website regelmäßig, damit sie immer zeitgemäß und frisch aussieht. Veraltete Designelemente lassen Ihr Unternehmen weniger wettbewerbsfähig aussehen.
  • Vergessen Sie nicht die Funktionalität. Wenn Ihre Website nicht mehr so ​​funktioniert wie früher, müssen Sie möglicherweise einige Navigationsfunktionen überarbeiten. Beispielsweise sollte Ihre Website nicht nur gut aussehen, sondern auch auf einem mobilen Gerät reibungslos funktionieren.
  • Erstellen Sie qualitativ hochwertigen Inhalt, der nach Schlüsselwörtern sucht, nach denen Ihre Kunden suchen, und die Fragen beantwortet, die sie wahrscheinlich haben. Durch die Bereitstellung nützlicher Inhalte werden Sie zu einer wertvollen Ressource für Ihre Kunden und können Ihre Website häufiger besuchen.
  • Verlinken Sie Ihr gesamtes Marketing und Ihre Werbung mit Ihrer Business-Website: Visitenkarten; Social-Media-Beiträge; Print-, Radio- oder Kabel-TV-Anzeigen; Lokale Sucheinträge; und Einträge auf Ratings- und Bewertungsseiten. Vergessen Sie nicht, Ihre geschäftliche Website in Ihre E-Mail-Signatur aufzunehmen.
  • Nutzen Sie Ihre Business-Website für den Kundenservice. Selbst wenn Sie auf Ihrer Website keine Produkte verkaufen, können Sie diese in ein Kundendiensttool umwandeln, indem Sie häufig gestellte Fragen, Chat-Tools, "Bots" hinzufügen, die einfache Kundenfragen beantworten, oder die Möglichkeit, dass Ihre Kunden Termine auf Ihrer Website planen.

Damit Ihre Marketingbemühungen am effektivsten sind, müssen Sie mehrere Marketingkanäle kombinieren. Jede Marketingmethode hat ihre eigenen Stärken, und nur wenn Sie alle nutzen, werden Sie ihr volles Potenzial entdecken. Da es jedoch so viele Elemente gibt, auf die Sie achten können, ist es einfach, sich im Tunnelblick zu verfangen. Verlieren Sie nie die Tatsache, dass Ihr ultimatives Ziel darin besteht, Menschen auf Ihre Website zu bringen, damit Sie sie in Kunden umwandeln können.


Video: Reklamationen richtig bearbeiten: So machst Du aus Deinem Kundenservice ein Marketing-Instrument


Meinung Finanzier


Einflussreiche Kommunikationstools für jeden Sales Manager - Teil 2
Einflussreiche Kommunikationstools für jeden Sales Manager - Teil 2

Facebook-Interview
Facebook-Interview

Geschäftsideen Zu Hause


Recherchieren Sie lokale und externe Unternehmen, wenn Sie nach Produkten und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen suchen
Recherchieren Sie lokale und externe Unternehmen, wenn Sie nach Produkten und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen suchen

5 Fragen, um zu bestimmen, ob Sie für den Social Customer Service bereit sind
5 Fragen, um zu bestimmen, ob Sie für den Social Customer Service bereit sind

Warum ist Teambuilding wie das Bauen einer Mauer?
Warum ist Teambuilding wie das Bauen einer Mauer?

3 Ideen, um festgefahrene Verkaufschancen nach vorne zu bringen
3 Ideen, um festgefahrene Verkaufschancen nach vorne zu bringen

Zehn Tipps für eine angenehme Büroparty
Zehn Tipps für eine angenehme Büroparty

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com