Kein Kommentar und wie man noch die Wahrheit sagt

{h1}

Schokolade, pr und kein kommentar

Ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit einem fantastisch brillanten früheren Kunden namens Sam Gur, dem CEO von Phytobase, der fantastische organische Pralinen für Frauen herstellt. Ihre neueste Schokolade heißt Amoriss, und eines der erstaunlichen Dinge an Sam ist, dass er sich so sehr dafür einsetzt, nur großartige Produkte zu produzieren, und sein Unternehmen ist ein wenig wie Willie Wonka, da es ein erstaunliches Forschungsteam hat, das größere Marktteilnehmer wie Hersheys vertritt oder würde Mars gerne haben.

Der Nachteil von "Willie-Wonka-esque" ist, dass Sam wirklich aufpassen muss, wenn Reporter ihn fragen, wie er dazu gekommen ist, einige der Schokoladen zu erfinden, die sie derzeit haben. (Da er kein Kunde mehr ist, kann ich ehrlich sagen, dass die Chocolissima wirklich die beste Schokolade ist, die ich je hatte, aber wieder auf den Punkt!) Das Problem ist, wenn Sie sich in einem Wettbewerbsumfeld befinden, wie viel verraten Sie über Ihre „geheimen“ Zutaten, bevor Sie genug für Ihre Konkurrenten preisgegeben haben, um es ebenfalls herauszufinden.

Dasselbe gilt in größerem Umfang für das Unternehmen Adobe und das proprietäre PDF-Format seit vielen Jahren. Ich schreibe darüber für PlanetPDF.com und es ist immer noch ein Problem.

Die Frage ist wirklich, wie viel Sie preisgeben müssen, bevor Sie zu viel verraten haben und wie Sie mit einem Reporter speziell darüber sprechen. Mein Rat ist, einfach ehrlich zu sein. Wenn Sie eine Frage stellen, von der Sie glauben, dass sie etwas preisgeben wird, das Ihrem Konkurrenten einen Vorteil verschafft - dann enthüllen Sie es nicht. Sie müssen nicht unhöflich sein, Sie können einfach etwas sagen wie: "Nun, ich würde das gerne beantworten, aber aufgrund des wettbewerbsintensiven Marktes, in dem wir uns befinden, kann ich das jetzt nicht tun." Wenn der Reporter fortfährt Um zu drücken, können Sie einfach sagen, dass Sie die Frage sehr schätzen, dass Sie sie jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht beantworten können.

Ehrlichkeit, Authentizität und Wahrhaftigkeit sind nicht nur gute Schlagworte im Kindergarten, sie sind tatsächlich die einzigen Schlagworte, die wir alle wirklich brauchen, um zu leben.

Ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit einem fantastisch brillanten früheren Kunden namens Sam Gur, dem CEO von Phytobase, der fantastische organische Pralinen für Frauen herstellt. Ihre neueste Schokolade heißt Amoriss, und eines der erstaunlichen Dinge an Sam ist, dass er sich so sehr dafür einsetzt, nur großartige Produkte zu produzieren, und sein Unternehmen ist ein wenig wie Willie Wonka, da es ein erstaunliches Forschungsteam hat, das größere Marktteilnehmer wie Hersheys vertritt oder würde Mars gerne haben.

Der Nachteil von "Willie-Wonka-esque" ist, dass Sam wirklich aufpassen muss, wenn Reporter ihn fragen, wie er dazu gekommen ist, einige der Schokoladen zu erfinden, die sie derzeit haben. (Da er kein Kunde mehr ist, kann ich ehrlich sagen, dass die Chocolissima wirklich die beste Schokolade ist, die ich je hatte, aber wieder auf den Punkt!) Das Problem ist, wenn Sie sich in einem Wettbewerbsumfeld befinden, wie viel verraten Sie über Ihre „geheimen“ Zutaten, bevor Sie genug für Ihre Konkurrenten preisgegeben haben, um es ebenfalls herauszufinden.

Dasselbe gilt in größerem Umfang für das Unternehmen Adobe und das proprietäre PDF-Format seit vielen Jahren. Ich schreibe darüber für PlanetPDF.com und es ist immer noch ein Problem.

Die Frage ist wirklich, wie viel Sie preisgeben müssen, bevor Sie zu viel verraten haben und wie Sie mit einem Reporter speziell darüber sprechen. Mein Rat ist, einfach ehrlich zu sein. Wenn Sie eine Frage stellen, von der Sie glauben, dass sie etwas preisgeben wird, das Ihrem Konkurrenten einen Vorteil verschafft - dann enthüllen Sie es nicht. Sie müssen nicht unhöflich sein, Sie können einfach etwas sagen wie: "Nun, ich würde das gerne beantworten, aber aufgrund des wettbewerbsintensiven Marktes, in dem wir uns befinden, kann ich das jetzt nicht tun." Wenn der Reporter fortfährt Um zu drücken, können Sie einfach sagen, dass Sie die Frage sehr schätzen, dass Sie sie jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht beantworten können.

Ehrlichkeit, Authentizität und Wahrhaftigkeit sind nicht nur gute Schlagworte im Kindergarten, sie sind tatsächlich die einzigen Schlagworte, die wir alle wirklich brauchen, um zu leben.

Ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit einem fantastisch brillanten früheren Kunden namens Sam Gur, dem CEO von Phytobase, der fantastische organische Pralinen für Frauen herstellt. Ihre neueste Schokolade heißt Amoriss, und eines der erstaunlichen Dinge an Sam ist, dass er sich so sehr dafür einsetzt, nur großartige Produkte zu produzieren, und sein Unternehmen ist ein wenig wie Willie Wonka, da es ein erstaunliches Forschungsteam hat, das größere Marktteilnehmer wie Hersheys vertritt oder würde Mars gerne haben.

Der Nachteil von "Willie-Wonka-esque" ist, dass Sam wirklich aufpassen muss, wenn Reporter ihn fragen, wie er dazu gekommen ist, einige der Schokoladen zu erfinden, die sie derzeit haben. (Da er kein Kunde mehr ist, kann ich ehrlich sagen, dass die Chocolissima wirklich die beste Schokolade ist, die ich je hatte, aber wieder auf den Punkt!) Das Problem ist, wenn Sie sich in einem Wettbewerbsumfeld befinden, wie viel verraten Sie über Ihre „geheimen“ Zutaten, bevor Sie genug für Ihre Konkurrenten preisgegeben haben, um es ebenfalls herauszufinden.

Dasselbe gilt in größerem Umfang für das Unternehmen Adobe und das proprietäre PDF-Format seit vielen Jahren. Ich schreibe darüber für PlanetPDF.com und es ist immer noch ein Problem.

Die Frage ist wirklich, wie viel Sie preisgeben müssen, bevor Sie zu viel verraten haben und wie Sie mit einem Reporter speziell darüber sprechen. Mein Rat ist, einfach ehrlich zu sein. Wenn Sie eine Frage stellen, von der Sie glauben, dass sie etwas preisgeben wird, das Ihrem Konkurrenten einen Vorteil verschafft - dann enthüllen Sie es nicht. Sie müssen nicht unhöflich sein, Sie können einfach etwas sagen wie: "Nun, ich würde das gerne beantworten, aber aufgrund des wettbewerbsintensiven Marktes, in dem wir uns befinden, kann ich das jetzt nicht tun." Wenn der Reporter fortfährt Um zu drücken, können Sie einfach sagen, dass Sie die Frage sehr schätzen, dass Sie sie jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht beantworten können.

Ehrlichkeit, Authentizität und Wahrhaftigkeit sind nicht nur gute Schlagworte im Kindergarten, sie sind tatsächlich die einzigen Schlagworte, die wir alle wirklich brauchen, um zu leben.


Video: Wenn die scheiß Wahrheit wehtut! ? - Kostas kommentiert ENDLICH Kommentare


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com