Der Obama-Faktor in der PR

{h1}

Letzte woche habe ich meine kollegen aus der branche gefragt, wie das erste amtsjahr von präsident obama die pr-praxis beeinflusst hat. Viele menschen haben sich freundlicherweise eingemischt. Folgendes haben sie zu sagen: „dieses turbulente erste jahr hat unser geschäft zum erfolg geführt, und wir krabbeln langsam von den schrecken der vorherigen acht jahre zurück.

Letzte Woche habe ich meine Kollegen aus der Branche gefragt, wie das erste Amtsjahr von Präsident Obama die PR-Praxis beeinflusst hat. Viele Menschen haben sich freundlicherweise eingewogen. Folgendes hatten sie zu sagen:

"Dieses turbulente erste Jahr hat unser Geschäft zum Erfolg geführt, und wir kriechen langsam von den Schrecken der vorherigen acht zurück."

Richard Lermer, RLMpr.com

„Die Obama-Regierung hat unsere Kanzlei stärker für die Notwendigkeit sensibilisiert, unseren Kunden messbare Veränderungen zu bieten, nicht nur die Taktiken, mit denen PR-Unternehmen manchmal mit Stigmatisierung konfrontiert sind. Präsident Obama und seine Regierung haben bewiesen, dass Veränderung mehr ist als nur Worte und leere Versprechen, wie kürzlich bei der Gesundheitsreform gezeigt wurde, und Matter Communication folgt demselben Prinzip. Ähnlich wie bei Präsident Obama möchten wir Ergebnisse liefern, die auf konkrete und messbare Weise von Bedeutung sind, wie beispielsweise ein erhöhter Marktanteil, eine höhere Rentabilität und die Anerkennung der Medien. “

- Greg Giuntini, matternow.com

„Die Telefone klingeln sicher wieder; Banken sind jedoch nach wie vor keine Kredite, die medizinische Versorgung steigt weiter (um 35 Prozent). Wir könnten von der neuen Gesetzesvorlage für die Gesundheitsfürsorge profitieren, wir versuchen immer noch, das zu klären, und letztendlich können wir als Einzelunternehmer höhere Steuern zahlen, also ist es jetzt eine Wäsche. “

Chris Goddard, cgprpublicrelations.com

"Abgesehen von der Rezession, die so viele kleine Unternehmen und das Interesse der Unternehmen, eine PR-Agentur zu beauftragen, zu töten, und die Regierung die Verzweiflung der Menschen, die Arbeit suchen, ignoriert, statt ein Jahr im Gesundheitswesen zu drehen... Ich kann nichts sagen."

—Susan Tellem, tellem.com

"TalonPR repräsentiert mobile Software-Unternehmen, und wir haben ein Gesundheitskonto-Programm, das langsam seine Steuervergünstigungen unter ObamaCare verliert."

- Kevin Doel, talonpr.com

"Unter der Regierung von Obama werden die Kosten für kleine Unternehmen weiter steigen, aber auch Kreativität und Innovation werden steigen!"

—Lorrie Thomas, webmarketingtherapy.com

„Kleine PR-Unternehmen können ObamaCare nutzen, wenn sie ihre Hausaufgaben machen und herausfinden, wie Unternehmen Reformen nutzen können. Bestimmte Sektoren wie IT und Pharma im Gesundheitswesen werden in der Lage sein, Geld zu verdienen, aber sie benötigen die Anleitung von Boutique-PR-Schiffen, die keine Angst davor haben, die Ärmel hochzukrempeln, die Rezepte kennenzulernen und den Weg zu weisen. Die großen PR-Unternehmen reagieren möglicherweise nur langsam, aber kleinere Unternehmen, die sich mit dem Nimbler beschäftigen, können leichter arbeiten. “

—Laura Carabello, cpronline.com

Letzte Woche habe ich meine Kollegen aus der Branche gefragt, wie das erste Amtsjahr von Präsident Obama die PR-Praxis beeinflusst hat. Viele Menschen haben sich freundlicherweise eingewogen. Folgendes hatten sie zu sagen:

"Dieses turbulente erste Jahr hat unser Geschäft zum Erfolg geführt, und wir kriechen langsam von den Schrecken der vorherigen acht zurück."

Richard Lermer, RLMpr.com

„Die Obama-Regierung hat unsere Kanzlei stärker für die Notwendigkeit sensibilisiert, unseren Kunden messbare Veränderungen zu bieten, nicht nur die Taktiken, mit denen PR-Unternehmen manchmal mit Stigmatisierung konfrontiert sind. Präsident Obama und seine Regierung haben bewiesen, dass Veränderung mehr ist als nur Worte und leere Versprechen, wie kürzlich bei der Gesundheitsreform gezeigt wurde, und Matter Communication folgt demselben Prinzip. Ähnlich wie bei Präsident Obama wollen wir konkrete und messbare Ergebnisse liefern, wie zum Beispiel höhere Marktanteile, Rentabilität und Medienbekanntheit. “

- Greg Giuntini, matternow.com

„Die Telefone klingeln sicher wieder; Banken sind jedoch nach wie vor keine Kredite, die medizinische Versorgung steigt weiter (um 35 Prozent). Wir könnten von der neuen Gesetzesvorlage für die Gesundheitsfürsorge profitieren, wir versuchen immer noch, das zu klären, und letztendlich können wir als Einzelunternehmer höhere Steuern zahlen, also ist es jetzt eine Wäsche. “

Chris Goddard, cgprpublicrelations.com

"Abgesehen von der Rezession, die so viele kleine Unternehmen und das Interesse der Unternehmen, eine PR-Agentur zu beauftragen, zu töten, und die Regierung die Verzweiflung der Menschen, die Arbeit suchen, ignoriert, statt ein Jahr im Gesundheitswesen zu drehen... Ich kann nichts sagen."

—Susan Tellem, tellem.com

"TalonPR repräsentiert mobile Software-Unternehmen, und wir haben ein Gesundheitskonto-Programm, das langsam seine Steuervergünstigungen unter ObamaCare verliert."

- Kevin Doel, talonpr.com

"Unter der Regierung von Obama werden die Kosten für kleine Unternehmen weiter steigen, aber auch Kreativität und Innovation werden steigen!"

—Lorrie Thomas, webmarketingtherapy.com

„Kleine PR-Unternehmen können ObamaCare nutzen, wenn sie ihre Hausaufgaben machen und herausfinden, wie Unternehmen Reformen nutzen können. Bestimmte Sektoren wie IT und Pharma im Gesundheitswesen werden in der Lage sein, Geld zu verdienen, aber sie benötigen die Anleitung von Boutique-PR-Schiffen, die keine Angst davor haben, die Ärmel hochzukrempeln, die Rezepte kennenzulernen und den Weg zu weisen. Die großen PR-Unternehmen reagieren möglicherweise nur langsam, aber kleinere Unternehmen, die sich mit dem Nimbler beschäftigen, können leichter arbeiten. “

—Laura Carabello, cpronline.com

Letzte Woche habe ich meine Kollegen aus der Branche gefragt, wie das erste Amtsjahr von Präsident Obama die PR-Praxis beeinflusst hat. Viele Menschen haben sich freundlicherweise eingewogen. Folgendes hatten sie zu sagen:

"Dieses turbulente erste Jahr hat unser Geschäft zum Erfolg geführt, und wir kriechen langsam von den Schrecken der vorherigen acht zurück."

Richard Lermer, RLMpr.com

„Die Obama-Regierung hat unsere Kanzlei stärker für die Notwendigkeit sensibilisiert, unseren Kunden messbare Veränderungen zu bieten, nicht nur die Taktiken, mit denen PR-Unternehmen manchmal mit Stigmatisierung konfrontiert sind. Präsident Obama und seine Regierung haben bewiesen, dass Veränderung mehr ist als nur Worte und leere Versprechen, wie kürzlich bei der Gesundheitsreform gezeigt wurde, und Matter Communication folgt demselben Prinzip. Ähnlich wie bei Präsident Obama möchten wir Ergebnisse liefern, die auf konkrete und messbare Weise von Bedeutung sind, wie beispielsweise ein erhöhter Marktanteil, eine höhere Rentabilität und die Anerkennung der Medien. “

- Greg Giuntini, matternow.com

„Die Telefone klingeln sicher wieder; Banken sind jedoch nach wie vor keine Kredite, die medizinische Versorgung steigt weiter (um 35 Prozent). Wir könnten von der neuen Gesetzesvorlage für die Gesundheitsfürsorge profitieren, wir versuchen immer noch, das zu klären, und letztendlich können wir als Einzelunternehmer höhere Steuern zahlen, also ist es jetzt eine Wäsche. “

Chris Goddard, cgprpublicrelations.com

"Abgesehen von der Rezession, die so viele kleine Unternehmen und das Interesse der Unternehmen, eine PR-Agentur zu beauftragen, zu töten, und die Regierung die Verzweiflung der Menschen, die Arbeit suchen, ignoriert, anstatt ein Jahr im Gesundheitswesen zu drehen... Ich habe nichts zu sagen."

—Susan Tellem, tellem.com

"TalonPR vertritt mobile Software-Unternehmen, und wir haben ein Gesundheitskonto-Programm, das langsam seine Steuervergünstigungen unter ObamaCare verliert."

- Kevin Doel, talonpr.com

"Unter der Regierung von Obama werden die Kosten für kleine Unternehmen weiter steigen, aber auch Kreativität und Innovation werden steigen!"

—Lorrie Thomas, webmarketingtherapy.com

„Kleine PR-Unternehmen können ObamaCare nutzen, wenn sie ihre Hausaufgaben machen und herausfinden, wie Unternehmen Reformen nutzen können. Bestimmte Sektoren wie IT und Pharma im Gesundheitswesen werden in der Lage sein, Geld zu verdienen, aber sie benötigen die Anleitung von Boutique-PR-Schiffen, die keine Angst davor haben, die Ärmel hochzukrempeln, die Rezepte kennenzulernen und den Weg zu weisen. Die großen PR-Unternehmen reagieren möglicherweise nur langsam, aber kleinere Unternehmen, die sich mit dem Nimbler beschäftigen, können leichter arbeiten. “

—Laura Carabello, cpronline.com


Video: Obama on


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com