Versierten Kunden einen Deal zu einem Zeitpunkt anbieten

{h1}

Es ist ein konkreter weg, um kunden in den laden zu bringen und dafür zu sorgen, dass sie wiederkommen.

Etablierte Unternehmen können von einigen schnell wachsenden Web-Startups nützliche Marketinglektionen über ihre Kunden lernen. Online-Rabatt-Websites wie Groupon, Woot und SocialBuy.com bieten einen Rabatt für nur ein Produkt oder eine Dienstleistung pro Tag, basierend auf der Erkenntnis, dass heutige Kunden bemerkenswert kurze Aufmerksamkeitsspannen haben und Dinge sehr einfach sind.

Mithilfe von E-Mail-Angeboten bieten diese Websites täglich einen einzigen halben Preis oder ähnliche Angebote für elektronische Geräte, Mahlzeiten im Restaurant, Wellnessanwendungen, Kurse und verschiedene lokale Angebote. (Der zwei Jahre alte Groupon plant, bis Ende 2010 in 100 Städten zu sein.) Die Benutzer freuen sich, wenn sie einchecken, um zu sehen, was der Deal des Tages ist. Sie werden oft bewegt, weil der Deal normalerweise nur eine kurze Lebensdauer hat, in den meisten Fällen nur 24 Stunden. Da es nur einen Deal zu einem Zeitpunkt gibt, können die Leute dies schnell überprüfen und erhalten ein paar freundliche Hintergrundinformationen über das Unternehmen, das den Deal anbietet.

Durch die Anpassung einer Version dieses Ansatzes kann Ihr Unternehmen Zeit und Geld sparen und gleichzeitig neue Geschäfte tätigen. Anstelle von Verkaufsaktionen oder Verkaufsaktionen für mehrere Artikel gleichzeitig können Sie nur einen außergewöhnlichen Deal zur gleichen Zeit anbieten. Das Angebot kann einen großen Rabatt, ein schwer erhältliches Produkt oder einen sehr persönlichen Service beinhalten. Um das Gefühl der Dringlichkeit zu erhöhen, können Sie dem Deal ein kurzes Verfallsdatum hinzufügen.

Um es überzeugend zu machen, können Sie einen interessanten und unterhaltsamen Hintergrund über das Produkt, Ihr Unternehmen oder etwas zu diesem Produkt bereitstellen. Da dies ein kurzfristiger Deal ist, möchten Sie möglichst viele Menschen so schnell und effizient wie möglich informieren. Nutzen Sie soziale Medien oder bieten Sie Stammkunden einen Anreiz, die Bekanntmachung zu verbreiten und ihren Freunden davon zu erzählen.

Die Taktik der One-Deal-on-a-Time-Zeit spielt eine Rolle in den sich ändernden Einstellungen der Verbraucher nach der Rezession. Laut einer neuen Deloitte-Studie mit dem Titel "New American Pantry" sehen Kunden immer häufiger Geld sparen als neue Spielart. Mehr als 80 Prozent der Befragten gaben an, dass es seit Beginn der Rezession Spaß macht, Geld zu sparen Gutscheine, Treueprogramme und andere Techniken. Es beweist, dass Unternehmen einfache, interessante Rabatte verwenden können, um die Käufer zurück zu halten.

Ein unabhängiges Lebensmittelgeschäft in Nordkalifornien verwendet eine Version dieses Ansatzes. Es bietet Premium-Bio-Obst von einem lokalen Bauern zu einem günstigen Preis pro Pfund. Wenn die Pfirsiche und Aprikosen von dieser Farm erschöpft sind, ist das Geschäft beendet, bis ein Bauer Lastwagen mit einer anderen Ladung Melonen, Pflaumen oder anderen Früchten beladen hat.

Die örtliche Frucht wird in einem speziellen Regal neben dem Ladeneingang präsentiert und ein Poster beschreibt die Besonderheiten des ausgewählten Landwirts und seiner Farm. Oft werden auch kostenlose Proben der wertvollsten Früchte der Saison ausgegeben. Der Laden produziert wöchentlich einen E-Mail-Newsletter, in dem das Geschäft der Woche und der Hintergrund des lokalen Landwirts, der die Produkte liefert, hervorgehoben wird.

Der Deal ist einfach, damit sich die Kunden daran erinnern können, sich darauf freuen und Freunden davon erzählen. Gleichzeitig ist es ein konkreter Weg, um Kunden in den Laden zu bringen und sie für jedes Geschäft zurückzubringen.

Etablierte Unternehmen können von einigen schnell wachsenden Web-Startups nützliche Marketinglektionen über ihre Kunden lernen. Online-Rabatt-Websites wie Groupon, Woot und SocialBuy.com bieten einen Rabatt für nur ein Produkt oder eine Dienstleistung pro Tag, basierend auf der Erkenntnis, dass heutige Kunden bemerkenswert kurze Aufmerksamkeitsspannen haben und Dinge sehr einfach sind.

Mithilfe von E-Mail-Angeboten bieten diese Websites täglich einen einzigen halben Preis oder ähnliche Angebote für elektronische Geräte, Mahlzeiten im Restaurant, Wellnessanwendungen, Kurse und verschiedene lokale Angebote. (Der zwei Jahre alte Groupon plant, bis Ende 2010 in 100 Städten zu sein.) Die Benutzer freuen sich, wenn sie einchecken, um zu sehen, was der Deal des Tages ist. Sie werden oft bewegt, weil der Deal normalerweise nur eine kurze Lebensdauer hat, in den meisten Fällen nur 24 Stunden. Da es nur einen Deal zu einem Zeitpunkt gibt, können die Leute dies schnell überprüfen und erhalten ein paar freundliche Hintergrundinformationen über das Unternehmen, das den Deal anbietet.

Durch die Anpassung einer Version dieses Ansatzes kann Ihr Unternehmen Zeit und Geld sparen und gleichzeitig neue Geschäfte tätigen. Anstelle von Verkaufsaktionen oder Verkaufsaktionen für mehrere Artikel gleichzeitig können Sie nur einen außergewöhnlichen Deal zur gleichen Zeit anbieten. Das Angebot kann einen großen Rabatt, ein schwer erhältliches Produkt oder einen sehr persönlichen Service beinhalten. Um das Gefühl der Dringlichkeit zu erhöhen, können Sie dem Deal ein kurzes Verfallsdatum hinzufügen.

Um es überzeugend zu machen, können Sie einen interessanten und unterhaltsamen Hintergrund über das Produkt, Ihr Unternehmen oder etwas zu diesem Produkt bereitstellen. Da dies ein kurzfristiger Deal ist, möchten Sie möglichst viele Menschen so schnell und effizient wie möglich informieren. Nutzen Sie soziale Medien oder bieten Sie Stammkunden einen Anreiz, die Bekanntmachung zu verbreiten und ihren Freunden davon zu erzählen.

Die Taktik der One-Deal-on-a-Time-Zeit spielt eine Rolle in den sich ändernden Einstellungen der Verbraucher nach der Rezession. Laut einer neuen Deloitte-Studie mit dem Titel "New American Pantry" sehen Kunden immer häufiger Geld sparen als neue Spielart. Mehr als 80 Prozent der Befragten gaben an, dass es seit Beginn der Rezession Spaß macht, Geld zu sparen Gutscheine, Treueprogramme und andere Techniken. Es beweist, dass Unternehmen einfache, interessante Rabatte verwenden können, um die Käufer zurück zu halten.

Ein unabhängiges Lebensmittelgeschäft in Nordkalifornien verwendet eine Version dieses Ansatzes. Es bietet Premium-Bio-Obst von einem lokalen Bauern zu einem günstigen Preis pro Pfund. Wenn die Pfirsiche und Aprikosen von dieser Farm erschöpft sind, ist das Geschäft beendet, bis ein Bauer Lastwagen mit einer anderen Ladung Melonen, Pflaumen oder anderen Früchten beladen hat.

Die lokale Frucht wird in einem speziellen Regal neben dem Ladeneingang präsentiert und ein Poster beschreibt, was das Besondere an dem ausgewählten Landwirt und seiner Farm ist. Oft werden auch kostenlose Proben der wertvollsten Früchte der Saison ausgegeben. Der Laden produziert wöchentlich einen E-Mail-Newsletter, in dem das Geschäft der Woche und der Hintergrund des lokalen Landwirts, der die Produkte liefert, hervorgehoben wird.

Der Deal ist einfach, damit sich die Kunden daran erinnern können, sich darauf freuen und Freunden davon erzählen. Gleichzeitig ist es ein konkreter Weg, um Kunden in den Laden zu bringen und sie für jedes Geschäft zurückzubringen.


Video: Deshalb laufen Frauen vor DIR weg. Gründe und wie du das änderst


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com