Büromaterial, das Sie zur Hand haben müssen

{h1}

Sobald sie ihre büroräume und möbel erhalten haben, müssen sie grundausstattung für das geschäft kaufen. Hier finden sie eine liste der wichtigsten informationen für das büro mit einigen richtlinien für die bereitstellung.

Wenn Sie erst einmal Ihre Bürofläche gefunden und in Möbel und elektronische Geräte investiert haben - Telefone, Computer und ähnliches -, müssen Sie noch etwas einkaufen. Das ist richtig: Sie müssen Büromaterial kaufen.

Klingt ziemlich banal. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Stifte und etwas Papier und vielleicht ein paar Notizblöcke. Es stellt sich heraus, dass es eine ganze Reihe von Verbrauchsmaterialien gibt, die Sie benötigen, um ein neues Büro einzurichten. Sie sind alle sehr wichtig, damit Ihr Büro funktioniert.

Beachten Sie die folgenden fünf allgemeinen Richtlinien, um sicherzustellen, dass Sie alles zur Hand haben, was Sie brauchen:

  1. Halten Sie einen kleinen Vorrat an Vorräten bereit. Sie sparen erstaunlich viel Zeit, wenn Sie wichtige Vorräte in Reichweite halten, vielleicht in einer Schreibtischschublade. Ansonsten machen Sie zwei bis drei tägliche Fahrten zum Vorratsschrank. Das kann Ihren Rhythmus brechen und Ihre Zeit verschwenden.

  2. Verstecken Sie Verbrauchsmaterialien, die Sie nicht täglich verwenden. Stapel von stationären Stapeln, Klebebandrollen, Stapel von Notizblöcken - das alles führt zu einem unansehnlichen und ablenkenden Durcheinander. Dinge, die Sie monatlich verwenden, sollten auf einem Regal stehen. Sachen, die Sie seltener verwenden, sollten sich in einem Schrank befinden.

  3. Erstellen und verwalten Sie eine Gesamtliste der benötigten Verbrauchsmaterialien. Beachten Sie, wann ein Element in der Liste zur Neige geht. Füllen Sie die Verbrauchsmaterialien etwa einmal im Monat auf, so dass Ihnen während einer wichtigen Nachricht kein Faxpapier ausgeht.

  4. Überprüfen Sie alle paar Monate Ihre Bürobedarfsausgaben. Legen Sie ein oder zwei Bereiche für Einsparungen fest und lassen Sie einen Mitarbeiter einkaufen. Überprüfen Sie Kataloge, Internetquellen und lokale Schreibwarenläden in Bürobedarfsorten, um die besten Preise für verschiedene Artikel zu erhalten. Wenn Sie lieber bei einem Anbieter bleiben möchten, bitten Sie Ihre Quelle, die Preise zu schlagen, die Sie an anderer Stelle gefunden haben. Wenn Sie können, kaufen Sie in großen Mengen und bestehen Sie dafür einen Rabatt.

Wenn Sie Ihren Bedarf an Bürobedarf ermitteln und nach Anbietern suchen, achten Sie jedoch auf die Betrügereien! Es gibt betrügerische Unternehmen, die versprechen, Ihr Geschäft mit allen Arten von Verbrauchsmaterialien auszustatten, von den typischen Geschäftswerkzeugen bis hin zu exotischeren Ressourcen. Lesen Sie unseren Artikel "Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Versorgungsbetrug", um mehr darüber zu erfahren, wie Sie solche Betrügereien erkennen können.

Erstellen Sie eine Hauptversorgungsliste. Ihre Master-Liste sollte die meisten, wenn nicht alle der folgenden Elemente enthalten:

  • Druckerpatronen
  • Faxpapier
  • Stationär
  • Bad- und Reinigungsmittel
  • Taschenrechner
  • Kalender
  • Kaffeemaschine und Kaffee
  • Computerplatten
  • Urheberrechtsinhaber
  • Korkbretter
  • Kundenspezifische Stempel
  • Digitale Portoskala
  • Kleben
  • Umschläge
  • Rechnungen
  • Versandetiketten
  • Manila-Ordner
  • Markierungen
  • Notiz- und Mitteilungsblöcke
  • Klebeband
  • Büroklammern
  • Bleistifte
  • Stifte
  • Gummibänder
  • Schere
  • Hefter
  • Telefon-Headsets
  • Werkzeuge
  • Weiße Bretter

Wenn Sie wissen, was Sie kaufen möchten, sollten Sie Ihr System bei der Bestellung berücksichtigen. Abhängig von der Anzahl der Personen im Büro müssen Sie möglicherweise eine Person benennen, die den Einkaufsprozess steuert. Lesen Sie mehr über die Logistik, um mit den Verbrauchsmaterialien Schritt zu halten. Sollten Sie die Anzahl der Personen begrenzen, die Büromaterial bestellen können?

Wenn Sie erst einmal Ihre Bürofläche gefunden und in Möbel und elektronische Geräte investiert haben - Telefone, Computer und ähnliches -, müssen Sie noch etwas einkaufen. Das ist richtig: Sie müssen Büromaterial kaufen.

Klingt ziemlich banal. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Stifte und etwas Papier und vielleicht ein paar Notizblöcke. Es stellt sich heraus, dass es eine ganze Reihe von Verbrauchsmaterialien gibt, die Sie benötigen, um ein neues Büro einzurichten. Sie sind alle sehr wichtig, damit Ihr Büro funktioniert.

Beachten Sie die folgenden fünf allgemeinen Richtlinien, um sicherzustellen, dass Sie alles zur Hand haben, was Sie brauchen:

  1. Halten Sie einen kleinen Vorrat an Vorräten bereit. Sie sparen erstaunlich viel Zeit, wenn Sie wichtige Vorräte in Reichweite halten, vielleicht in einer Schreibtischschublade. Ansonsten machen Sie zwei bis drei tägliche Fahrten zum Vorratsschrank. Das kann Ihren Rhythmus brechen und Ihre Zeit verschwenden.

  2. Verstecken Sie Verbrauchsmaterialien, die Sie nicht täglich verwenden. Stapel von stationären Stapeln, Klebebandrollen, Stapel von Notizblöcken - das alles führt zu einem unansehnlichen und ablenkenden Durcheinander. Dinge, die Sie monatlich verwenden, sollten auf einem Regal stehen. Sachen, die Sie seltener verwenden, sollten sich in einem Schrank befinden.

  3. Erstellen und verwalten Sie eine Gesamtliste der benötigten Verbrauchsmaterialien. Beachten Sie, wann ein Element in der Liste zur Neige geht. Füllen Sie die Verbrauchsmaterialien etwa einmal im Monat auf, so dass Ihnen während einer wichtigen Nachricht kein Faxpapier ausgeht.

  4. Überprüfen Sie alle paar Monate Ihre Bürobedarfsausgaben. Legen Sie ein oder zwei Bereiche für Einsparungen fest und lassen Sie einen Mitarbeiter einkaufen. Überprüfen Sie Kataloge, Internetquellen und lokale Schreibwarenläden in Bürobedarfsorten, um die besten Preise für verschiedene Artikel zu erhalten. Wenn Sie lieber bei einem Anbieter bleiben möchten, bitten Sie Ihre Quelle, die Preise zu schlagen, die Sie an anderer Stelle gefunden haben. Wenn Sie können, kaufen Sie in großen Mengen und bestehen Sie dafür einen Rabatt.

Wenn Sie Ihren Bedarf an Bürobedarf ermitteln und nach Anbietern suchen, achten Sie jedoch auf die Betrügereien! Es gibt betrügerische Unternehmen, die versprechen, Ihr Geschäft mit allen Arten von Verbrauchsmaterialien auszustatten, von den typischen Geschäftswerkzeugen bis hin zu exotischeren Ressourcen. Lesen Sie unseren Artikel "Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Versorgungsbetrug", um mehr darüber zu erfahren, wie Sie solche Betrügereien erkennen können.

Erstellen Sie eine Hauptversorgungsliste. Ihre Master-Liste sollte die meisten, wenn nicht alle der folgenden Elemente enthalten:

  • Druckerpatronen
  • Faxpapier
  • Stationär
  • Bad- und Reinigungsmittel
  • Taschenrechner
  • Kalender
  • Kaffeemaschine und Kaffee
  • Computerplatten
  • Urheberrechtsinhaber
  • Korkbretter
  • Kundenspezifische Stempel
  • Digitale Portoskala
  • Kleben
  • Umschläge
  • Rechnungen
  • Versandetiketten
  • Manila-Ordner
  • Markierungen
  • Notiz- und Mitteilungsblöcke
  • Klebeband
  • Büroklammern
  • Bleistifte
  • Stifte
  • Gummibänder
  • Schere
  • Hefter
  • Telefon-Headsets
  • Werkzeuge
  • Weiße Bretter

Wenn Sie wissen, was Sie kaufen möchten, sollten Sie Ihr System bei der Bestellung berücksichtigen. Abhängig von der Anzahl der Personen im Büro müssen Sie möglicherweise eine Person benennen, die den Einkaufsprozess steuert. Lesen Sie mehr über die Logistik, um mit den Verbrauchsmaterialien Schritt zu halten. Sollten Sie die Anzahl der Personen begrenzen, die Büromaterial bestellen können?


Video: Der Slip zwickt & Hand vor den Mund - Knallerfrauen mit Martina Hill


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com