Offline-Marketing für Ihr Online-Geschäft

{h1}

"die zeiten ändern sich'." wenn sie über längere zeit online-marketing betreiben, wird es immer mehr zu einer herausforderung, ihre botschaft per e-mail an ihre kunden und interessenten zu senden. Dank zu aggressiver spam-filter werden weniger e-mails zugestellt, und es werden weniger nachrichten geöffnet, die den posteingang ihres kunden erreichen. Was soll ein fleißiger geschäftsmann tun, um immer neue perspektiven zu erreichen ??? Ich nehme an einem kurs von meinem mentor mike jay mit dem namen marketing 2.0 intensive teil, in dem wir offline-marketing-taktiken untersuchen. Insbesondere lernen wir

"Die Zeiten ändern sich'." Wenn Sie über längere Zeit Online-Marketing betrieben haben, wird es immer schwieriger, Ihre Kunden per E-Mail an Ihre Kunden und Interessenten zu senden. Dank zu aggressiver Spam-Filter werden weniger E-Mails zugestellt, und es werden weniger Nachrichten geöffnet, die den Posteingang Ihres Kunden erreichen. Was soll ein fleißiger Geschäftsmann tun, um immer neue Perspektiven zu erreichen?

Ich nehme an einem Kurs von meinem Mentor Mike Jay teil, genannt Marketing 2.0 Intensive, in dem wir Offline-Marketing-Taktiken untersuchen. Im Besonderen lernen wir etwas über die Direktwerbung und wie kleine, zielgerichtete Postkarten-Kampagnen zur Erstellung von Online-Verkäufen erstellt werden können.

Heute haben wir eine Postkartenkampagne erstellt und an eine gezielte Liste von Interessenten verschickt, und wir haben das Ganze online über den United States Postal Service erledigt.

Zunächst habe ich eine gezielte Liste von Interessenten von meinem Datenbank-Marketingsystem auf Ecomincs heruntergeladen. Dies sind 24 Personen, die an einer kostenlosen Teleclass-Website zum Bloggen teilgenommen haben, aber kein Upgrade in die gebührenpflichtige Klasse durchgeführt haben und noch kein E-Book "Build a Better Blog System" gekauft haben.

Als Nächstes schrieb ich die Kopie für die Postkarte mit einer Kopie von der Verkaufsseite aus dem E-Book und einem Zitat aus dem letzten Artikel der Business Week über Business-Blogs. Für die Postkarte habe ich eine Vorlage der USPS verwendet. Sie können meine Postkarte hier sehen. Sie können es gerne als Vorlage für Ihre eigene Postkartenkampagne verwenden.

Ich habe mein Konto auf der USPS-Website eingerichtet und die einfachen Schritte befolgt, um meine Mailingliste im.csv-Dateiformat und meine Postkartenvorlage in einem Word-Dokument hochzuladen. Ich habe ungefähr 15 Minuten gebraucht, um die Karte einzurichten, hochzuladen, zu überprüfen und zu bezahlen. Ich versende ein Test-Mailing mit 24 ausgewählten Karten und es kostete mich 7,02 $. Das ist verdammt billig, um Leute zu erreichen, die höchstwahrscheinlich noch immer ihre "Schneckenpost" betrachten. Wenn ich dieser Gruppe nur ein Ebook verkaufe, lohnt sich die Zeit und die Investition.

Jeder und überall auf der Welt kann mit dem USPS ein Mailing mit dieser Technik versenden. Der einzige Nachteil ist, dass Sie zu diesem Zeitpunkt nur an US-amerikanische Postadressen versenden können, aber diese werden in Kürze auf internationale Mailing-Optionen erweitert.

Ich werde Sie über meine Ergebnisse auf dem Laufenden halten.

"Die Zeiten ändern sich'." Wenn Sie über längere Zeit Online-Marketing betrieben haben, wird es immer schwieriger, Ihre Kunden per E-Mail an Ihre Kunden und Interessenten zu senden. Dank zu aggressiver Spam-Filter werden weniger E-Mails zugestellt, und es werden weniger Nachrichten geöffnet, die den Posteingang Ihres Kunden erreichen. Was soll ein fleißiger Geschäftsmann tun, um immer neue Perspektiven zu erreichen?

Ich nehme an einem Kurs von meinem Mentor Mike Jay teil, genannt Marketing 2.0 Intensive, in dem wir Offline-Marketing-Taktiken untersuchen. Im Besonderen lernen wir etwas über die Direktwerbung und wie kleine, zielgerichtete Postkarten-Kampagnen zur Erstellung von Online-Verkäufen erstellt werden können.

Heute haben wir eine Postkartenkampagne erstellt und an eine gezielte Liste von Interessenten verschickt, und wir haben das Ganze online über den United States Postal Service erledigt.

Zunächst habe ich eine gezielte Liste von Interessenten von meinem Datenbank-Marketingsystem auf Ecomincs heruntergeladen. Dies sind 24 Personen, die an einer kostenlosen Teleclass-Website zum Bloggen teilgenommen haben, aber kein Upgrade in die gebührenpflichtige Klasse durchgeführt haben und noch kein E-Book "Build a Better Blog System" gekauft haben.

Als Nächstes schrieb ich die Kopie für die Postkarte mit einer Kopie von der Verkaufsseite aus dem E-Book und einem Zitat aus dem letzten Artikel der Business Week über Business-Blogs. Für die Postkarte habe ich eine Vorlage der USPS verwendet. Sie können meine Postkarte hier sehen. Sie können es gerne als Vorlage für Ihre eigene Postkartenkampagne verwenden.

Ich habe mein Konto auf der USPS-Website eingerichtet und die einfachen Schritte befolgt, um meine Mailingliste im.csv-Dateiformat und meine Postkartenvorlage in einem Word-Dokument hochzuladen. Ich habe ungefähr 15 Minuten gebraucht, um die Karte einzurichten, hochzuladen, zu überprüfen und zu bezahlen. Ich versende ein Test-Mailing mit 24 ausgewählten Karten und es kostete mich 7,02 $. Das ist verdammt billig, um Leute zu erreichen, die höchstwahrscheinlich noch immer ihre "Schneckenpost" betrachten. Wenn ich dieser Gruppe nur ein Ebook verkaufe, lohnt sich die Zeit und die Investition.

Jeder und überall auf der Welt kann mit dem USPS ein Mailing mit dieser Technik versenden. Der einzige Nachteil ist, dass Sie zu diesem Zeitpunkt nur an US-amerikanische Postadressen versenden können, aber diese werden in Kürze auf internationale Mailing-Optionen erweitert.

Ich werde Sie über meine Ergebnisse auf dem Laufenden halten.


Video: ONLINE MARKETING für Offline Unternehmen!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com