Der perfekte Guss erfordert eine Prozedur

{h1}

Professionalität ist etwas, das am beginn einer schicht beginnt und erst am ende endet. Alles dazwischen muss besser sein, als der kunde sich zu hause selbst tun könnte...

Die Besitzer beginnen, den Kosten für Lebensmittel und Spirituosen mehr Aufmerksamkeit zu widmen, da sich die Wirtschaft verschlechtert. Bei einer Reihe von Besuchen in einer Handvoll nordkalifornischer Restaurants, in denen Wein ein Verkaufsschlager ist, war ich überwältigt, als ich sah, wie Barkeeper versuchten, den „perfekten Guss“ zu erzielen.

In einer lokalen „Gourmet-Pizzeria im Stil von New Haven“ in Sonoma beobachtete ich, wie der Barkeeper sich bemühte, die Menge an Chardonnay und Cabernet zu gleichen Teilen in jede seiner eigenen Gläser zu füllen. Die Prozedur war von meinem Tisch aus unter freiem Blick auf die offene hintere Leiste amüsant. Eine kleine Karaffe war für Rotwein gekennzeichnet, die andere für Weißwein. Der Barkeeper goss dann jeden Wein in die vorgezeichneten Karaffen, um den Wein sicher in den Hals jeder Karaffe zu bringen. Sie musterte dann jede Karaffe auf Gleichheit und goß den Wein in ihre jeweiligen Gläser. Ich wartete darauf, dass sie ihr iPhone herauszog, die Levelanwendung hochzündete und eine Messung durchführte, um sicher zu gehen, dass rot weiß marschierte, wenn beide Brillen zusammen betrachtet wurden.

In einem anderen Restaurant beobachte ich, wie sich der Barkeeper auf Augenhöhe zu den Gläsern beugt und sich vergewissert, dass sich der Wein mit dem mit Zucker gefüllten Probenglas aufstellt, um die Menge des zu gießenden Weins anzugeben.

Und in einem dritten Restaurant sitzt ein Glas auf der hinteren Bar mit einer Filzspitze, die als Leitfaden dient.

Jetzt ist jedes dieser Verfahren zur richtigen Zeit und am richtigen Ort gültig. Jeder Barkeeper, der seinen nächtlichen Trinkbecher wert ist, muss herausfinden, wo der Ausschank beginnt und wo er endet. Und sie sollten in der Lage sein, dies aus einer Sicht durch den Raum zu erreichen. Über einer Karaffe zu stehen, sich auf Augenhöhe zu bücken oder eine Filzspitze um ein Glas herum zu betrachten, macht in der wahren Welt der Gastfreundschaft wenig Sinn. Der Grund dafür ist, dass die Zeit, die benötigt wird, um Ihren Po in eine der oben genannten Positionen zu manövrieren, Zeit kostet. Es stellt einen schlechten Präzedenzfall für den Kunden dar, der schnell merkt, dass Ihre Aufmerksamkeit auf die Kosten ein wenig extrem ist, und es ruft, dass der Barkeeper unerfahren ist, der auch keinen Martini oder eine andere Mischung kocht.

Niemand bekennt sich mehr über die Wichtigkeit von Nahrungsmittel- und Spirituosenkontrollen als ich. Es muss jedoch auf professionelle Weise von Fachleuten mit einem Verfahren durchgeführt werden, das für den Kunden nicht offensichtlich ist.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass der entsprechende Ausguss zu den entsprechenden Kosten serviert wird. Die Linie auf dem Glas oder das mit Zucker gefüllte Gefäß ist eine gute Möglichkeit, um den Ausbildungsprozess für einen neuen Barkeeper zu beginnen, aber nach kurzer Zeit sollte der Barkeeper in der Lage sein, die unsichtbare Linie genau zu betrachten.

Wenn Sie ein Restaurant haben, in dem nur Wein serviert wird, und Ihre Barkeeper auch Kellner sind, können Sie jedem von ihnen die genaue Vorgehensweise der unsichtbaren Linie beibringen. Es wird sich lohnen, und die Server sparen Zeit, sobald das Personal lernt, den perfekten Guss zu sehen.

Die Besitzer beginnen, den Kosten für Lebensmittel und Spirituosen mehr Aufmerksamkeit zu widmen, da sich die Wirtschaft verschlechtert. Bei einer Reihe von Besuchen bei einer Handvoll Nordkalifornien Restaurants, wo Wein ein Verkaufsschlager ist, war ich überwältigt, als ich zuschaute, wie Barkeeper versuchten, den „perfekten Guss“ zu erzielen.

In einem lokalen "Gourmet" Neuer Hafen gestylte Pizzeria ”in Sonoma Ich sah, wie der Barkeeper sich bemühte, die Menge an Chardonnay und Cabernet zu gleichen Teilen in jede seiner eigenen Gläser zu füllen. Die Prozedur war von meinem Tisch aus unter freiem Blick auf die offene hintere Leiste amüsant. Eine kleine Karaffe war für Rotwein gekennzeichnet, die andere für Weißwein. Der Barkeeper goss dann jeden Wein in die vorgezeichneten Karaffen, um den Wein sicher in den Hals jeder Karaffe zu bringen. Sie musterte dann jede Karaffe auf Gleichheit und goß den Wein in ihre jeweiligen Gläser. Ich wartete darauf, dass sie ihr iPhone herauszog, die Levelanwendung hochzündete und eine Messung durchführte, um sicher zu gehen, dass rot weiß marschierte, wenn beide Brillen zusammen betrachtet wurden.

In einem anderen Restaurant beobachte ich, wie sich der Barkeeper auf Augenhöhe zu den Gläsern beugt und sich vergewissert, dass sich der Wein mit dem mit Zucker gefüllten Probenglas aufstellt, um die Menge des zu gießenden Weins anzugeben.

Und in einem dritten Restaurant sitzt ein Glas auf der hinteren Bar mit einer Filzspitze, die als Leitfaden dient.

Jetzt ist jedes dieser Verfahren zur richtigen Zeit und am richtigen Ort gültig. Jeder Barkeeper, der seinen nächtlichen Trinkbecher wert ist, muss herausfinden, wo der Ausschank beginnt und wo er endet. Und sie sollten in der Lage sein, dies aus einer Sicht durch den Raum zu erreichen. Über einer Karaffe zu stehen oder sich auf Augenhöhe zu beugen oder eine Filzspitze um ein Glas herum zu betrachten, macht in der wahren Welt der Gastfreundschaft wenig Sinn. Der Grund dafür ist, dass die Zeit, die benötigt wird, um Ihren Po in eine der oben genannten Positionen zu manövrieren, Zeit kostet. Es stellt einen schlechten Präzedenzfall für den Kunden dar, der schnell merkt, dass Ihre Aufmerksamkeit auf die Kosten ein wenig extrem ist, und es ruft, dass der Barkeeper unerfahren ist, der auch keinen Martini oder eine andere Mischung kocht.

Niemand bekennt sich mehr über die Wichtigkeit von Nahrungsmittel- und Spirituosenkontrollen als ich. Es muss jedoch auf professionelle Weise von Fachleuten mit einem Verfahren durchgeführt werden, das für den Kunden nicht offensichtlich ist.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass der entsprechende Ausguss zu den entsprechenden Kosten serviert wird. Die Linie auf dem Glas oder das mit Zucker gefüllte Gefäß ist eine gute Möglichkeit, um den Ausbildungsprozess für einen neuen Barkeeper zu beginnen, aber nach kurzer Zeit sollte der Barkeeper in der Lage sein, die unsichtbare Linie genau zu betrachten.

Wenn Sie ein Restaurant haben, in dem nur Wein serviert wird, und Ihre Barkeeper auch Kellner sind, können Sie jedem von ihnen die genaue Vorgehensweise der unsichtbaren Linie beibringen. Es wird sich lohnen, und die Server sparen Zeit, sobald das Personal lernt, den perfekten Guss zu sehen.


Video: Recensione fresatrice verticale PARKSIDE, Lidl. POF 1200 C2. Fresa legno. unboxing, montaggio e test


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com