Die Gefahr, etwas Besonderes zu sein

{h1}

Die meisten geschäftsinhaber verstehen die vorteile, sich von ihren mitbewerbern zu unterscheiden, und sie wollen in gewisser weise einzigartig sein. Einige unternehmen zielen auf typische massenkunden ab und differenzieren ihr geschäft, indem sie weniger (oder mehr) berechnen oder einen überlegenen kundenservice bieten. Andere, um einzigartig zu sein, konzentrieren sich auf spezialprodukte oder dienstleistungen, die für liebhaber bestimmt sind.

Die meisten Geschäftsinhaber verstehen die Vorteile, sich von ihren Mitbewerbern zu unterscheiden, und sie wollen in gewisser Weise einzigartig sein. Einige Unternehmen zielen auf typische Massenkunden ab und differenzieren ihr Geschäft, indem sie weniger (oder mehr) berechnen oder einen überlegenen Kundenservice bieten. Andere, um einzigartig zu sein, konzentrieren sich auf Spezialprodukte oder Dienstleistungen, die für Liebhaber bestimmt sind.

Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen, was sollten Sie tun? Angenommen, Sie haben in einem Teigwarenshop gearbeitet und möchten Ihr eigenes Geschäft führen. Sie können die üblichen Produkte anbieten, unterscheiden sich jedoch je nach Geschäftszeit oder Preis. Oder Sie können nichts anderes als Gnocchi herstellen und verkaufen, eine Spezialität für Kenner.

Seth Godin nennt dies Passion vs. Pop. Ein „Leidenschaft“ -Geschäft basiert auf einer hochspezialisierten Nische, während das „Pop“ -Geschäft bietet, was bei vielen Menschen beliebt ist. Er verwendet ein Beispiel aus der Zahnheilkunde: „Sollten Sie der teuerste, am besten ausgebildete, extremste Zahnarzt der Welt sein, der sich am Rand des Passionsmarktes orientiert, oder entwickeln Sie vielleicht eine Kette von fünfzehnminütigen Whitening-Shops für den Außenrand von der Pop-Markt? “Godin sagt, dass Käufer in zwei Kategorien fallen: Pop-Käufer und Passion-Käufer. Passion Buyer sind diejenigen, die „Mikroben, Haute Couture und Erinnerungsstücke aus dem Bürgerkrieg lieben“.

Es besteht die Gefahr, nur so unterschiedlich zu sein, dass Sie weniger vom Pop-Markt ansprechen, aber nicht genug, um den Passionsmarkt zu erobern. Er sagt, Sie müssen das eine oder das andere wählen und vermeiden, zwischen den beiden zu sein. „Jeden Tag stecken Millionen von Unternehmen in dieser Lücke. Sie bewegen sich entweder nach rechts [ein Bild in seinem Beitrag zeigt Pop auf der rechten Seite] auf der Suche nach den Massen oder auf der Suche nach Authentizität nach links, aber sie gehen Kompromisse ein. Und sie bleiben bei keinem hängen. “

Die meisten Geschäftsinhaber verstehen die Vorteile, sich von ihren Mitbewerbern zu unterscheiden, und sie wollen in gewisser Weise einzigartig sein. Einige Unternehmen zielen auf typische Massenkunden ab und differenzieren ihr Geschäft, indem sie weniger (oder mehr) berechnen oder einen überlegenen Kundenservice bieten. Andere, um einzigartig zu sein, konzentrieren sich auf Spezialprodukte oder Dienstleistungen, die für Liebhaber bestimmt sind.

Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen, was sollten Sie tun? Angenommen, Sie haben in einem Teigwarenshop gearbeitet und möchten Ihr eigenes Geschäft führen. Sie können die üblichen Produkte anbieten, unterscheiden sich jedoch je nach Geschäftszeit oder Preis. Oder Sie können nichts anderes als Gnocchi herstellen und verkaufen, eine Spezialität für Kenner.

Seth Godin nennt dies Passion vs. Pop. Ein „Leidenschaft“ -Geschäft basiert auf einer hochspezialisierten Nische, während das „Pop“ -Geschäft bietet, was bei vielen Menschen beliebt ist. Er verwendet ein Beispiel aus der Zahnheilkunde: „Sollten Sie der teuerste, am besten ausgebildete, extremste Zahnarzt der Welt sein, der sich am Rand des Passionsmarktes orientiert, oder entwickeln Sie vielleicht eine Kette von fünfzehnminütigen Whitening-Shops für den Außenrand von der Pop-Markt? “Godin sagt, dass Käufer in zwei Kategorien fallen: Pop-Käufer und Passion-Käufer. Passion Buyer sind diejenigen, die „Mikroben, Haute Couture und Erinnerungsstücke aus dem Bürgerkrieg lieben“.

Es besteht die Gefahr, nur so unterschiedlich zu sein, dass Sie weniger vom Pop-Markt ansprechen, aber nicht genug, um den Passionsmarkt zu erobern. Er sagt, Sie müssen das eine oder das andere wählen und vermeiden, zwischen den beiden zu sein. „Jeden Tag stecken Millionen von Unternehmen in dieser Lücke. Sie bewegen sich entweder nach rechts [ein Bild in seinem Beitrag zeigt Pop auf der rechten Seite] auf der Suche nach den Massen oder auf der Suche nach Authentizität nach links, aber sie gehen Kompromisse ein. Und sie bleiben bei keinem hängen. “

Die meisten Geschäftsinhaber verstehen die Vorteile, sich von ihren Mitbewerbern zu unterscheiden, und sie wollen in gewisser Weise einzigartig sein. Einige Unternehmen zielen auf typische Massenkunden ab und differenzieren ihr Geschäft, indem sie weniger (oder mehr) berechnen oder einen überlegenen Kundenservice bieten. Andere, um einzigartig zu sein, konzentrieren sich auf Spezialprodukte oder Dienstleistungen, die für Liebhaber bestimmt sind.

Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen, was sollten Sie tun? Angenommen, Sie haben in einem Teigwarenshop gearbeitet und möchten Ihr eigenes Geschäft führen. Sie können die üblichen Produkte anbieten, unterscheiden sich jedoch je nach Geschäftszeit oder Preis. Oder Sie können nichts anderes als Gnocchi herstellen und verkaufen, eine Spezialität für Kenner.

Seth Godin nennt dies Passion vs. Pop. Ein "Passions" -Geschäft basiert auf einer hochspezialisierten Nische, während das "Pop" -Geschäft bietet, was bei vielen Menschen beliebt ist. Er verwendet ein Beispiel aus der Zahnheilkunde: „Sollten Sie der teuerste, am besten ausgebildete, extremste Zahnarzt der Welt sein, der sich am Rand des Passionsmarktes orientiert, oder entwickeln Sie vielleicht eine Kette von fünfminütigen Whitening-Shops für den Außenrand von der Pop-Markt? “Godin sagt, dass Käufer in zwei Kategorien fallen: Pop-Käufer und Passion-Käufer. Passion Buyer sind diejenigen, die "Mikrobusse und Haute Couture und Erinnerungsstücke aus dem Bürgerkrieg" lieben.

Es besteht die Gefahr, nur so unterschiedlich zu sein, dass Sie weniger vom Pop-Markt ansprechen, aber nicht genug, um den Passionsmarkt zu erobern. Er sagt, Sie müssen das eine oder das andere wählen und vermeiden, zwischen den beiden zu sein. „Jeden Tag stecken Millionen von Unternehmen in dieser Lücke. Sie bewegen sich entweder nach rechts [ein Bild in seinem Beitrag zeigt Pop auf der rechten Seite] auf der Suche nach den Massen oder auf der Suche nach Authentizität nach links, aber sie gehen Kompromisse ein. Und sie bleiben bei keinem hängen. “


Video: „Etwas Besonderes, etwas Wertvolles“ – Autorin Birgit Kelle übers Muttersein


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com