Eine zeitnahe Nachrichtengeschichte

{h1}

Schauen sie nach vorne und planen sie voraus, um sicherzustellen, dass sie, wenn ihre geschichte kurz vor dem bruch steht, alles haben, was sie brauchen, um ganz vorne zu sein.

Wenn es darum geht, eine Nachricht zu veröffentlichen, ist die Aktualität im digitalen Zeitalter noch wichtiger, da ein Zeitunterschied von wenigen Stunden die Aktualität Ihrer Geschichte ernsthaft schädigen kann.

Wenn Sie Ihrem Unternehmen etwas Aufmerksamkeit in den Medien verschaffen möchten, sind aktuelle Nachrichten oft nur in der Nähe der nächsten Kurve. Schauen Sie nach vorne und planen Sie voraus, um sicherzustellen, dass Sie, wenn Ihre Geschichte kurz vor dem Bruch steht, alles haben, was Sie brauchen, um ganz vorne zu sein.

Zumindest möchten Sie die Nachrichten so früh wie möglich an dem Tag, an dem sie auftreten, an die Reporter bringen. Tageszeitungen, Nachrichtendienste und Fernsehsender halten Nachrichtensitzungen ab, um zu entscheiden, welche Geschichten sie behandeln werden und wie die Mitarbeiter für diese Geschichten eingesetzt werden. Die erste Nachrichtensitzung des Tages ist der Schlüssel und beginnt in der Regel zwischen 10 und 11 Uhr. Wenn Sie möchten, dass Ihre Geschichte überhaupt in Betracht gezogen wird, müssen Sie Ihre Informationen in den Händen eines Reporters, Redakteurs oder Produzenten haben, bevor sie darauf eingehen Nachrichtentreffen.

Dies gilt auch für die Online-News-Desks, da sie frühzeitig in Erwartung des mittagsschnellen Verkehrsaufkommens auf ihren Websites Geschichten zusammenbringen. Ein großer Teil ihres Publikums besteht aus Mitarbeitern in Büros im ganzen Land, die an ihren Schreibtischen zu Mittag essen und nach Neuigkeiten im Internet surfen. In den Stunden nach dem Mittagspause bereiten sich Online-Nachrichtenmitarbeiter auf den Nachrichtenzyklus des nächsten Tages und darüber hinaus vor.

Um sicher zu sein, dass Sie Ihre Geschichte pünktlich und ohne loses Ende liefern können, müssen Sie sich im Voraus darauf vorbereiten. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um eine Pressemitteilung oder ein Pitch-Letter abzuschließen, Personen für ein Interview zusammenzustellen, und halten Sie alle Medienressourcen bereit, um sie sofort liefern zu können, am wahrscheinlichsten per E-Mail. Dazu gehören Ihre Pressemitteilung, hochauflösende JPEG-Fotos (mindestens 300 DPI) und Videos, die zur Anzeige durch die Medien auf eine FTP-Site geladen werden sollten. Während Online-News-Desks das Video möglicherweise von der FTP-Site herunterladen und verwenden möchten, benötigen Fernsehsender möglicherweise Videos in einem anderen Format. Informieren Sie sich im Voraus über ihre Anforderungen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sprecher für Interviews zur Verfügung stehen und sofort erreichbar sind, sobald Ihre Nachrichten unterbrochen werden. Wenn Ihnen für die Abendnachrichten ein Interview vor der Kamera angeboten wird, seien Sie bereit, es zu holen, da morgen keine weitere Chance besteht.

Wenn Sie hoch hinaus wollen und hoffen, dass Sie einen größeren Medienmarkt für Ihre Geschichte finden, müssen Sie noch strategischer mit Ihrem Timing umgehen. Top-Medien interessieren sich für exklusive Geschichten, das heißt, sie wollen zuerst die Nachrichten brechen. Im digitalen Zeitalter führen sogar ein paar Minuten zu den Wettbewerbsfragen. Wenn Sie über eine umfangreiche Nachricht verfügen, Sie aber nicht sicher sind, dass eine größere Filiale darüber berichten wird, können Sie sich an den Reporter oder Herausgeber oder Produzenten wenden und ihm oder ihr einen Fortschritt in der Geschichte anbieten. Wenn es sich bei der Verkaufsstelle um einen ausreichend großen Mediaplayer handelt, kann die Einbeziehung Ihrer Story zusätzliche Berichterstattung durch andere Medien auslösen, die diese Verkaufsstelle respektieren und folgen.

Sobald Sie eine Berichterstattung erhalten, bemühen Sie sich, das Wort rechtzeitig zu verbreiten. Twitter einen Link zu der Berichterstattung, posten Sie ihn auf Ihrer Facebook-Seite, bloggen Sie darüber oder verwenden Sie RSS-Feeds, um seine Popularität zu steigern. Was auch immer Sie tun, tun Sie es jetzt. Denn wenn es um Neuigkeiten geht, interessiert sich niemand für das, was gestern passiert ist.

In ihren 16 Jahren als PR-Fachfrau hat Barbara Goldberg Kunden in den Bereichen Gesundheitswesen, alternative Energien und darstellende Kunst in der New York Times, im Wall Street Journal, in den USA Today, in CBS News, ABCNews.com und in New York unterstützt viele andere Medien.

Wenn es darum geht, eine Nachricht zu veröffentlichen, ist die Aktualität im digitalen Zeitalter noch wichtiger, da ein Zeitunterschied von wenigen Stunden die Aktualität Ihrer Geschichte ernsthaft schädigen kann.

Wenn Sie Ihrem Unternehmen etwas Aufmerksamkeit in den Medien verschaffen möchten, sind aktuelle Nachrichten oft nur in der Nähe der nächsten Kurve. Schauen Sie nach vorne und planen Sie voraus, um sicherzustellen, dass Sie, wenn Ihre Geschichte kurz vor dem Bruch steht, alles haben, was Sie brauchen, um ganz vorne zu sein.

Zumindest möchten Sie die Nachrichten so früh wie möglich an dem Tag, an dem sie auftreten, an die Reporter bringen. Tageszeitungen, Nachrichtendienste und Fernsehsender halten Nachrichtensitzungen ab, um zu entscheiden, welche Geschichten sie behandeln werden und wie die Mitarbeiter für diese Geschichten eingesetzt werden. Die erste Nachrichtensitzung des Tages ist der Schlüssel und beginnt in der Regel zwischen 10 und 11 Uhr. Wenn Sie möchten, dass Ihre Geschichte überhaupt in Betracht gezogen wird, müssen Sie Ihre Informationen in den Händen eines Reporters, Redakteurs oder Produzenten haben, bevor sie darauf eingehen Nachrichtentreffen.

Dies gilt auch für die Online-News-Desks, da sie frühzeitig in Erwartung des mittagsschnellen Verkehrsaufkommens auf ihren Websites Geschichten zusammenbringen. Ein großer Teil ihres Publikums besteht aus Mitarbeitern in Büros im ganzen Land, die an ihren Schreibtischen zu Mittag essen und nach Neuigkeiten im Internet surfen. In den Stunden nach dem Mittagspause bereiten sich Online-Nachrichtenmitarbeiter auf den Nachrichtenzyklus des nächsten Tages und darüber hinaus vor.

Um sicher zu sein, dass Sie Ihre Geschichte pünktlich und ohne loses Ende liefern können, müssen Sie sich im Voraus darauf vorbereiten. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um eine Pressemitteilung oder ein Pitch-Letter abzuschließen, Personen für ein Interview zusammenzustellen, und halten Sie alle Medienressourcen bereit, um sie sofort liefern zu können, am wahrscheinlichsten per E-Mail. Dazu gehören Ihre Pressemitteilung, hochauflösende JPEG-Fotos (mindestens 300 DPI) und Videos, die zur Anzeige durch die Medien auf eine FTP-Site geladen werden sollten. Während Online-News-Desks das Video möglicherweise von der FTP-Site herunterladen und verwenden möchten, benötigen Fernsehsender möglicherweise Videos in einem anderen Format. Informieren Sie sich im Voraus über ihre Anforderungen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sprecher für Interviews zur Verfügung stehen und sofort erreichbar sind, sobald Ihre Nachrichten unterbrochen werden. Wenn Ihnen für die Abendnachrichten ein Interview vor der Kamera angeboten wird, seien Sie bereit, es zu holen, da morgen keine weitere Chance besteht.

Wenn Sie hoch hinaus wollen und hoffen, dass Sie einen größeren Medienmarkt für Ihre Geschichte finden, müssen Sie noch strategischer mit Ihrem Timing umgehen. Top-Medien interessieren sich für exklusive Geschichten, das heißt, sie wollen zuerst die Nachrichten brechen. Im digitalen Zeitalter führen sogar ein paar Minuten zu den Wettbewerbsfragen. Wenn Sie über eine umfangreiche Nachricht verfügen, Sie aber nicht sicher sind, dass eine größere Filiale darüber berichten wird, können Sie sich an den Reporter oder Herausgeber oder Produzenten wenden und ihm oder ihr einen Fortschritt in der Geschichte anbieten. Wenn es sich bei der Verkaufsstelle um einen ausreichend großen Mediaplayer handelt, kann die Einbeziehung Ihrer Story zusätzliche Berichterstattung durch andere Medien auslösen, die diese Verkaufsstelle berücksichtigen und folgen.

Sobald Sie eine Berichterstattung erhalten, bemühen Sie sich, das Wort rechtzeitig zu verbreiten. Twitter einen Link zu der Berichterstattung, posten Sie ihn auf Ihrer Facebook-Seite, bloggen Sie darüber oder verwenden Sie RSS-Feeds, um seine Popularität zu steigern. Was auch immer Sie tun, tun Sie es jetzt. Denn wenn es um Neuigkeiten geht, interessiert sich niemand für das, was gestern passiert ist.

In ihren 16 Jahren als PR-Fachfrau hat Barbara Goldberg Kunden in den Bereichen Gesundheitswesen, alternative Energien und darstellende Kunst in der New York Times, im Wall Street Journal, in den USA Today, in CBS News, ABCNews.com und in New York unterstützt viele andere Medien.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com