Die Kraft der Kundenbindung

{h1}

Wie ziehen die meisten kleinunternehmer neue kunden an und steigern die kundenbindung? Erfahren sie, welche marketingmethoden am besten funktionieren.

Welche Kunden sind für Sie am rentabelsten und welche Marketingtaktiken wirken am besten, um sie zu gewinnen und die Kundenbindung zu fördern? In einer kürzlich durchgeführten Umfrage stellte Huzzah Media fest, dass es eine große Kluft zwischen den Marketingmethoden für kleine Unternehmen und denjenigen gibt, die sie verwenden möchten, wenn das Geld keine Rolle spielt.

Bei weitem die beste Art und Weise, wie kleine Unternehmen mit Kunden in Kontakt treten, sind ihre Websites, die von mehr als 80 Prozent der Unternehmer zitiert werden. Als nächstes kommen die Gelben Seiten, die von über 65 Prozent zitiert werden, gefolgt von Social Media, die von fast 55 Prozent genutzt werden.

Neue Kunden zu gewinnen bedeutet natürlich nichts, wenn sie nichts kaufen. Daher fragte die Studie auch Kleinunternehmer, wo der Großteil ihres Umsatzes herkommt. Wiederholte Kunden waren mit über 43 Prozent der Unternehmer die mit Abstand größte Einnahmequelle, während Neukunden etwa 19 Prozent des Umsatzes ausmachten.

Interessanterweise wurde „Mundpropaganda“ zu 36,39 Prozent zitiert. Mit anderen Worten: Neukunden, die auf den Empfehlungen bestehender Kunden basieren, sind die zweitgrößte Einnahmequelle - mehr als Neukunden, die aus anderen Quellen zu einem Unternehmen kommen.

Bei der Frage, welche Marketingmethode für sie am erfolgreichsten ist, zitierten 52,22 Prozent der Eigentümer von Kleinunternehmen „Freundempfehlungen“. Im Vergleich dazu sagen nur 33,23 Prozent, dass Werbung die effektivste Marketingmethode ist.

Natürlich haben die meisten Inhaber kleiner Unternehmen eine grundlegende Online-Präsenz (dh eine Website), und die meisten nutzen auch soziale Medien (obwohl dort durchaus Verbesserungsbedarf besteht). Aber nur wenige bringen ihre Online-Präsenz auf die nächste Stufe, indem sie Tools wie Kundenbindungsprogramme und mobile Apps in vollem Umfang nutzen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Mundpropaganda zu erhöhen, bestehende Kunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen.

Warum werden diese nicht von kleinen Unternehmen genutzt? In erster Linie haben sie nicht das Budget (42 Prozent) oder die Zeit (27 Prozent) für den Ausbau ihrer Online-Präsenz. Darüber hinaus geben rund 18 Prozent zu, dass sie sich über mobile Apps, Treueprogramme und soziale Medien verwirren. Entweder sind sie von der Idee, digitaler zu sein, "überwältigt" oder "wissen nicht, wo sie anfangen sollen".

Kleinunternehmer in der Studie sind sich klar bewusst, dass Mobilität der heißeste Trend ist, der gerade im Gange ist. Wenn das Budget und die Zeit für eine Änderung vorhanden wären, würden mehr als 40 Prozent eine Kampagne für mobile Anzeigen hinzufügen, während 21 Prozent ihre Websites für die mobile Nutzung optimieren würden. In der Realität muss die Optimierung Ihrer Website für mobile Benutzer nicht kostspielig sein. Erwägen Sie schließlich, ein Treueprogramm hinzuzufügen. Da ein Großteil des Umsatzes eines kleinen Unternehmens von bestehenden Kunden abhängt, ist es nur sinnvoll, Ihren Kundenstamm mit Belohnungen zu erreichen. Es gibt mehr Optionen für Treueprogramme als je zuvor, von einfachen Lochkarten bis hin zu anspruchsvollen (aber erschwinglichen) mobilen Apps, mit denen sich die Einkaufsgewohnheiten der Kunden leicht verfolgen lassen.


Video: LDB CXBox - Kundenbindung


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com