Problem Mitarbeiter

{h1}

Ich habe einige fragen erhalten, die ich an disruptive oder problematische mitarbeiter richten möchte. Es ist bedauerlich, dass büroleiter die meiste zeit damit verbringen müssen, als babysitter zu arbeiten, aber es ist eine realität, die ich viel zu oft sehe. Ich wurde gefragt, ob man jemanden ohne grund feuern kann.

Ich habe einige Fragen erhalten, die ich an disruptive oder problematische Mitarbeiter richten möchte. Es ist bedauerlich, dass Büroleiter die meiste Zeit damit verbringen müssen, als Babysitter zu arbeiten, aber es ist eine Realität, die ich viel zu oft sehe.

Ich wurde gefragt, ob man jemanden ohne Grund feuern kann. Ich bin kein Anwalt, aber nach meinem Verständnis haben viele Unternehmen "at-will" -Politik in ihre Handbücher aufgenommen, was bedeutet, dass das Unternehmen vor Ansprüchen auf unrechtmäßige Entlassung von Angestellten mit dem Eindruck geschützt wird, dass sie nur gekündigt werden können. " guter Zweck."

Ich kann die Wichtigkeit der Dokumentation nicht genug betonen. Obwohl Unternehmen über Richtlinien zum Schutz vor derartigen Problemen verfügen, wird ein Mitarbeiter nicht davon abgehalten, für seine Rechte zu kämpfen, wenn er der Ansicht ist, dass dies eine berechtigte Ursache ist.

Ein Unternehmen muss detaillierte Mitarbeiterdaten führen. Dies schließt alle Gespräche mit menschlichen Ressourcen ein. Ich glaube ehrlich und übe es, jederzeit eine andere Person im Raum zu haben, um einen formellen Verweis zu erhalten. Wenn Sie nichts dokumentieren, gibt es keinen Beweis dafür, dass Probleme aufgetreten sind.

"Es ist tausend Mal besser, einen gesunden Menschenverstand ohne Bildung zu haben, als eine Bildung ohne gesunden Menschenverstand." ~ Robert Green Ingersoll

Ich habe einige Fragen erhalten, die ich an disruptive oder problematische Mitarbeiter richten möchte. Es ist bedauerlich, dass Büroleiter die meiste Zeit damit verbringen müssen, als Babysitter zu arbeiten, aber es ist eine Realität, die ich viel zu oft sehe.

Ich wurde gefragt, ob man jemanden ohne Grund feuern kann. Ich bin kein Anwalt, aber nach meinem Verständnis haben viele Unternehmen "at-will" -Politik in ihre Handbücher aufgenommen, was bedeutet, dass das Unternehmen vor Ansprüchen auf unrechtmäßige Entlassung von Angestellten mit dem Eindruck geschützt wird, dass sie nur gekündigt werden können. " guter Zweck."

Ich kann die Wichtigkeit der Dokumentation nicht genug betonen. Obwohl Unternehmen über Richtlinien zum Schutz vor derartigen Problemen verfügen, wird ein Mitarbeiter nicht davon abgehalten, für seine Rechte zu kämpfen, wenn er der Ansicht ist, dass dies eine berechtigte Ursache ist.

Ein Unternehmen muss detaillierte Mitarbeiterdaten führen. Dies schließt alle Gespräche mit menschlichen Ressourcen ein. Ich glaube ehrlich und übe es, jederzeit eine andere Person im Raum zu haben, um einen formellen Verweis zu erhalten. Wenn Sie nichts dokumentieren, gibt es keinen Beweis dafür, dass Probleme aufgetreten sind.

"Es ist tausend Mal besser, einen gesunden Menschenverstand ohne Bildung zu haben als eine Bildung ohne gesunden Menschenverstand."


Video: Apple-Mitarbeiter haben ein Windows-Problem! Warum laufen alle gegen die Fenster?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com