Produkthandbuch: Software, die kritische Systeme überwacht und verwaltet

{h1}

Aufgrund von vorschriften kann es sein, dass ihr unternehmen alle änderungen an kritischen computersystemen verfolgt und verwaltet.

Der Schutz von Computersystemen und Netzwerken vor unbefugtem Zugriff ist nicht mehr nur eine gute Idee für Unternehmen. Die US-Regierung verlangt häufig Schutz durch Vorschriften wie Sarbanes-Oxley (für börsennotierte Unternehmen) und HIPAA (für Gesundheitsinformationen).

Ein gemeinsamer Faktor in allen diesen Vorschriften ist die Anforderung, alle Änderungen an diesen kritischen Systemen zu verfolgen und zu verwalten. Ein Unternehmen muss beispielsweise aufzeichnen, wann jemand Benutzerkonten auf einem Server hinzufügt oder ändert, der Kreditkarteninformationen speichert.

Was ist diese Lösung?

Diese Lösung, die als Konfigurationsbewertung und Änderungsüberwachung bezeichnet wird, behandelt zwei Schlüsselelemente. Das erste Element besteht darin, ein vollständiges Bild oder eine Momentaufnahme Ihrer wichtigsten Anwendungen und Server zu erstellen, z. So wie Sie Ihr Gebäude nicht schützen können, ohne zu wissen, wo sich alle Türen und Fenster befinden, können Sie Ihre Netzwerkanwendungen nicht sichern, ohne alle Benutzer und Zugangspunkte zu kennen. Konfigurationsbewertungsprodukte erstellen automatisch eine Bestandsaufnahme Ihrer kritischen Systeme, zeichnen deren Baseline-Nutzung und -Funktion auf und geben Ihnen ein vollständiges Bild der Netzwerksicherheit.

Nach Abschluss dieser Prüfung wird die Änderungsprüfung in das Bild übernommen. Dadurch werden alle Änderungen aufgezeichnet, die an der Konfiguration eines Servers oder einer Anwendung vorgenommen werden. Es zeichnet auf, wer die Änderungen vorgenommen hat und wann. Die Änderungsprüfung ist das Computeräquivalent des Anmeldeformulars in Ihrer Gebäude-Lobby. Jedes Mal, wenn Benutzer die Anwendung außerhalb normaler Kanäle eingeben, wird ihre Eingabe (d. H. Login) aufgezeichnet, und alle von ihnen durchgeführten Aktionen werden verfolgt. Dies ist eine Anforderung der meisten wichtigen Compliance-Vorschriften. Warum? Denn wenn ein Problem auftritt, können Sie leicht herausfinden, wer verantwortlich ist, und sehen, was sie getan haben.

Was sind die Vorteile dieser Lösung?

Konfigurationsmanagement- und Änderungsprüfungslösungen bieten eine Reihe von Vorteilen für kleine und mittlere Unternehmen. In der heutigen High-Tech-Welt wird selbst ein kleines Unternehmen über Schlüsselanwendungen wie Kreditkartenabwicklung und Auftragsverfolgung verfügen. Das manuelle Sichern jeder dieser Anwendungen und Server sowie das Nachverfolgen jeder Änderung an jedem einzelnen, um Ihre Auditoren zufrieden zu stellen, ist umständlich.

Die folgenden wichtigsten Vorteile gelten für Konfigurationsmanagement- und Änderungsprüfungsprodukte:

  • Analyse geschäftskritischer Anwendungen und Server und Bereitstellung eines Risikoprofils für das Netzwerk Ihres Unternehmens
  • Sofortige und automatische Erkennung von Änderungen an Ihrem sicheren System
  • Reparatur nicht autorisierter oder nicht genehmigter Änderungen ohne menschliches Eingreifen

Checkliste: Wann ist diese Lösung für Ihr Unternehmen geeignet?

Hier sind einige Fragen, die Sie berücksichtigen sollten:

  1. Haben Sie drei oder mehr Anwendungen oder Server, die für Ihr Unternehmen wichtige Informationen enthalten?
  2. Müssen Sie bestimmte regulatorische Anforderungen wie SOX und HIPAA erfüllen?
  3. Gibt es mehr als zwei Personen mit potenziellem (autorisiertem oder nicht autorisiertem) Zugriff auf Ihre geschäftskritischen Server?
  4. Bereiten Sie sich beträchtlich auf die Vorbereitung von Audits vor?
  5. Hat Ihr letztes Audit Mängel in Ihren Change-Management-Systemen festgestellt, die Sie beheben müssen, bevor das nächste Audit erfolgt?

Wenn Sie mindestens drei dieser Fragen mit Ja beantworten, sollten Sie in Betracht ziehen, eine Konfigurationsmanagement- und Änderungsprüfungslösung für Ihr Unternehmen zu erwerben.

Der Schutz von Computersystemen und Netzwerken vor unbefugtem Zugriff ist nicht mehr nur eine gute Idee für Unternehmen. Die US-Regierung verlangt häufig Schutz durch Vorschriften wie Sarbanes-Oxley (für börsennotierte Unternehmen) und HIPAA (für Gesundheitsinformationen).

Ein gemeinsamer Faktor in allen diesen Vorschriften ist die Anforderung, alle Änderungen an diesen kritischen Systemen zu verfolgen und zu verwalten. Ein Unternehmen muss beispielsweise aufzeichnen, wann jemand Benutzerkonten auf einem Server hinzufügt oder ändert, der Kreditkarteninformationen speichert.

Was ist diese Lösung?

Diese Lösung, die als Konfigurationsbewertung und Änderungsüberwachung bezeichnet wird, behandelt zwei Schlüsselelemente. Das erste Element besteht darin, ein vollständiges Bild oder eine Momentaufnahme Ihrer wichtigsten Anwendungen und Server zu erstellen, z. So wie Sie Ihr Gebäude nicht schützen können, ohne zu wissen, wo sich alle Türen und Fenster befinden, können Sie Ihre Netzwerkanwendungen nicht sichern, ohne alle Benutzer und Zugangspunkte zu kennen. Konfigurationsbewertungsprodukte erstellen automatisch eine Bestandsaufnahme Ihrer kritischen Systeme, zeichnen deren Baseline-Nutzung und -Funktion auf und geben Ihnen ein vollständiges Bild der Netzwerksicherheit.

Nach Abschluss dieser Prüfung wird die Änderungsprüfung in das Bild übernommen. Dadurch werden alle Änderungen aufgezeichnet, die an der Konfiguration eines Servers oder einer Anwendung vorgenommen werden. Es zeichnet auf, wer die Änderungen vorgenommen hat und wann. Die Änderungsprüfung ist das Computeräquivalent des Anmeldeformulars in Ihrer Gebäude-Lobby. Jedes Mal, wenn Benutzer die Anwendung außerhalb normaler Kanäle eingeben, wird ihre Eingabe (d. H. Login) aufgezeichnet, und alle von ihnen durchgeführten Aktionen werden verfolgt. Dies ist eine Anforderung der meisten wichtigen Compliance-Vorschriften. Warum? Denn wenn ein Problem auftritt, können Sie leicht herausfinden, wer verantwortlich ist, und sehen, was sie getan haben.

Was sind die Vorteile dieser Lösung?

Konfigurationsmanagement- und Änderungsprüfungslösungen bieten eine Reihe von Vorteilen für kleine und mittlere Unternehmen. In der heutigen High-Tech-Welt wird selbst ein kleines Unternehmen über Schlüsselanwendungen wie Kreditkartenabwicklung und Auftragsverfolgung verfügen. Das manuelle Sichern jeder dieser Anwendungen und Server sowie das Nachverfolgen jeder Änderung an jedem einzelnen, um Ihre Auditoren zufrieden zu stellen, ist umständlich.

Die folgenden wichtigsten Vorteile gelten für Konfigurationsmanagement- und Änderungsprüfungsprodukte:

  • Analyse geschäftskritischer Anwendungen und Server und Bereitstellung eines Risikoprofils für das Netzwerk Ihres Unternehmens
  • Sofortige und automatische Erkennung von Änderungen an Ihrem sicheren System
  • Reparatur nicht autorisierter oder nicht genehmigter Änderungen ohne menschliches Eingreifen

Checkliste: Wann ist diese Lösung für Ihr Unternehmen geeignet?

Hier sind einige Fragen, die Sie berücksichtigen sollten:

  1. Haben Sie drei oder mehr Anwendungen oder Server, die für Ihr Unternehmen wichtige Informationen enthalten?
  2. Müssen Sie bestimmte regulatorische Anforderungen wie SOX und HIPAA erfüllen?
  3. Gibt es mehr als zwei Personen mit potenziellem (autorisiertem oder nicht autorisiertem) Zugriff auf Ihre geschäftskritischen Server?
  4. Bereiten Sie sich beträchtlich auf die Vorbereitung von Audits vor?
  5. Hat Ihr letztes Audit Mängel in Ihren Change-Management-Systemen festgestellt, die Sie beheben müssen, bevor das nächste Audit erfolgt?

Wenn Sie mindestens drei dieser Fragen mit Ja beantworten, sollten Sie in Betracht ziehen, eine Konfigurationsmanagement- und Änderungsprüfungslösung für Ihr Unternehmen zu erwerben.


Video: Datenlogger - Hygrofox Mini für Luftfeuchte, Lufttemperatur, Taupunkt, AW-Wert


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com