Förderung Ihres grünen Geschäfts

{h1}

Wenn sie es ernst meinen, ein umweltfreundliches unternehmen zu gründen, sollte dies zu einem teil ihrer identität werden.

Mittlerweile haben Unternehmen die Vorteile eines umweltfreundlichen Handelns gut geschult. Das Engagement des Unternehmens für die Umwelt ist jetzt nicht nur cool und ethisch, es kann auch ein intelligentes Geschäft sein, da es Ressourcen spart und Geld spart.

Die Vorteile und Methoden für ein umweltbewussteres Unternehmen sind gut dokumentiert, von kleinen Dingen (Verwendung von Recyclingpapier und anderen Materialien, Ausschalten von Computern und anderen Geräten bei Nichtgebrauch) bis hin zu größeren Dingen (Umwandlung Ihres Geschäfts in eine Alternative) Energiequellen wie Wind oder Solar, die Umstellung Ihrer Transportflotte auf Hybridfahrzeuge). Aber wenn Sie einmal die Verpflichtung eingegangen sind, ein umweltfreundlicheres Unternehmen zu schaffen, wie können Sie es bei Ihren Kunden, Lieferanten, Arbeitgebern und im Wettbewerb fördern?

Die erste Frage ist vielleicht, sollten Sie überhaupt Ihren grünen Status vermarkten? Die Antwort ist ein eindeutiges Ja. In einer Zeit, in der es eine Explosion in der Ökologisierung amerikanischer Unternehmen gab, trägt unsere Gesellschaft stolz den Menschen auf dem Ärmel (oder am Handgelenk), wie im Fall der mittlerweile legendären Lance Armstrong Foundation “Livestrong” (gelbes Armband zur Unterstützung der Krebsforschung)), die Förderung der eigenen Pro-Earth-Politik Ihres Unternehmens kann der natürliche nächste Schritt sein, nachdem Sie sich entschieden haben, grün zu werden.

Es gibt eine Reihe von Entitäten, mit denen Sie möglicherweise zusammenarbeiten möchten, um Ihren grünen Status zu zertifizieren, um Ihrem Unternehmen Glaubwürdigkeit zu verleihen, wenn praktisch jedes Unternehmen seine umweltfreundlichen Richtlinien einhält. Zu den bekannteren Gruppen gehören das Green Business Bureau und das Institute for Green Business Certification. Vor kurzem wurde das berühmte Gütesiegel für Gutes Haushalten um ein Gütesiegel für Gutes Haushalten erweitert. Dieses Gütesiegel wird für Produkte verliehen, die die strengen Anforderungen dieser Einrichtung für nicht umweltschädliche Güter erfüllen. (Einige der ersten Produkte, die mit dem grünen Stempel ausgezeichnet wurden, sind Clorox Green Works-Reiniger sowie Produkte von Aveeno und Nature's Source.) Eine solche Genehmigung zu erhalten, die Ihre grüne Würde bestätigt, kann ein unschätzbares Marketinginstrument sein.

Sie können auch an einer der vielen grünen Business-Konferenzen teilnehmen, einschließlich Veranstaltungen, die von Gruppen wie Fortune, Green America und der Anderson School of Management von UCLA gesponsert werden. Dort erhalten Sie nicht nur Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen umweltfreundlicher machen, sondern auch auf diese Weise zertifizieren und vermarkten. Ebenso gibt es eine Reihe von Bedenken in Bezug auf Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, die sich auf Green Messaging spezialisiert haben.

Ihre Entscheidung für ein umweltfreundliches Unternehmen sollte sich jedoch keinesfalls auf eine Pressemitteilung beschränken, die es der Welt verkündet. Wenn Sie es ernst meinen, ein umweltfreundliches Unternehmen zu gründen, sollte dies zu einem Teil Ihrer Identität werden. Dies umfasst, ist aber sicherlich nicht beschränkt auf die Beschilderung an Ihrem gesamten Arbeitsplatz. Sie fördert Ihre umweltfreundlichen Richtlinien bei Ihren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern. Werbung über Ihre Werbebotschaften, Produktverpackungen, sogar Firmenbriefpapier und Visitenkarten; und Teilnahme an und Förderung von lokalen grünen Initiativen in Ihrer Gemeinde.

Es gibt viele Ressourcen, die detailliert beschreiben, wie diese Marketingtaktiken am besten ausgeführt werden können. Das Unternehmen PR Newswire, einer der größten Verbreiter von Pressemitteilungen von Unternehmen in der Nation, bietet ein Toolkit für die nachhaltige Geschäftswelt, um kleinen Unternehmen dabei zu helfen, sich auszusprechen. Joel Makower, Geschäftsführer der Website greenbiz.com, hat gerade ein Buch mit dem Titel "Autor" verfasst Strategien für die Green Economy: Chancen und Herausforderungen in der neuen Geschäftswelt, die Richtlinien für das Marketing des grünen Status Ihres Unternehmens hervorhebt.

Mittlerweile haben Unternehmen die Vorteile eines umweltfreundlichen Handelns gut geschult. Das Engagement des Unternehmens für die Umwelt ist jetzt nicht nur cool und ethisch, es kann auch ein intelligentes Geschäft sein, da es Ressourcen spart und Geld spart.

Die Vorteile und Methoden für ein umweltbewussteres Unternehmen sind gut dokumentiert, von kleinen Dingen (Verwendung von Recyclingpapier und anderen Materialien, Ausschalten von Computern und anderen Geräten bei Nichtgebrauch) bis hin zu größeren Dingen (Umwandlung Ihres Geschäfts in eine Alternative) Energiequellen wie Wind oder Solar, die Umstellung Ihrer Transportflotte auf Hybridfahrzeuge). Wenn Sie sich jedoch verpflichtet haben, ein umweltfreundlicheres Unternehmen zu schaffen, wie können Sie es bei Ihren Kunden, Lieferanten, Arbeitgebern und im Wettbewerb fördern?

Die erste Frage ist vielleicht, sollten Sie überhaupt Ihren grünen Status vermarkten? Die Antwort ist ein eindeutiges Ja. In einer Zeit, in der es eine Explosion in der Ökologisierung amerikanischer Unternehmen gab, trägt unsere Gesellschaft stolz den Menschen auf dem Ärmel (oder am Handgelenk), wie im Fall der mittlerweile legendären Lance Armstrong Foundation “Livestrong” (gelbes Armband zur Unterstützung der Krebsforschung)), die Förderung der eigenen Pro-Earth-Politik Ihres Unternehmens kann der natürliche nächste Schritt sein, nachdem Sie sich entschieden haben, grün zu werden.

Es gibt eine Reihe von Entitäten, mit denen Sie möglicherweise zusammenarbeiten möchten, um Ihren grünen Status zu zertifizieren, um Ihrem Unternehmen Glaubwürdigkeit zu verleihen, wenn praktisch jedes Unternehmen seine umweltfreundlichen Richtlinien einhält. Zu den bekannteren Gruppen gehören das Green Business Bureau und das Institute for Green Business Certification. Vor kurzem wurde das berühmte Gütesiegel für Gutes Haushalten um ein Gütesiegel für Gutes Haushalten erweitert. Dieses Gütesiegel wird für Produkte verliehen, die die strengen Anforderungen dieser Einrichtung für nicht umweltschädliche Güter erfüllen. (Einige der ersten Produkte, die mit dem grünen Stempel ausgezeichnet wurden, sind Clorox Green Works-Reiniger sowie Produkte von Aveeno und Nature's Source.) Eine solche Genehmigung zu erhalten, die Ihre grüne Würde bestätigt, kann ein unschätzbares Marketinginstrument sein.

Sie können auch an einer der vielen grünen Business-Konferenzen teilnehmen, einschließlich Veranstaltungen, die von Gruppen wie Fortune, Green America und der Anderson School of Management von UCLA gesponsert werden. Dort erhalten Sie nicht nur Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen umweltfreundlicher machen, sondern auch auf diese Weise zertifizieren und vermarkten. Ebenso gibt es eine Reihe von Bedenken in Bezug auf Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, die sich auf Green Messaging spezialisiert haben.

Ihre Entscheidung für ein umweltfreundliches Unternehmen sollte sich jedoch keinesfalls auf eine Pressemitteilung beschränken, die es der Welt verkündet. Wenn Sie es ernst meinen, ein umweltfreundliches Unternehmen zu gründen, sollte dies zu einem Teil Ihrer Identität werden. Dies umfasst, ist aber sicherlich nicht beschränkt auf die Beschilderung an Ihrem gesamten Arbeitsplatz. Sie fördert Ihre umweltfreundlichen Richtlinien bei Ihren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern. Werbung über Ihre Werbebotschaften, Produktverpackungen, sogar Firmenbriefpapier und Visitenkarten; und Teilnahme an und Förderung von lokalen grünen Initiativen in Ihrer Gemeinde.

Es gibt viele Ressourcen, die detailliert beschreiben, wie diese Marketingtaktiken am besten ausgeführt werden können. Das Unternehmen PR Newswire, einer der größten Verbreiter von Pressemitteilungen von Unternehmen in der Nation, bietet ein Toolkit für die nachhaltige Geschäftswelt, um kleinen Unternehmen dabei zu helfen, sich auszusprechen. Joel Makower, Geschäftsführer der Website greenbiz.com, hat gerade ein Buch mit dem Titel "Autor" verfasst Strategien für die Green Economy: Chancen und Herausforderungen in der neuen Geschäftswelt, die Richtlinien für das Marketing des grünen Status Ihres Unternehmens hervorhebt.


Video: Dietmar Näser // Bodenleben beleben // Symposium


Meinung Finanzier


Kreatives Brainstorming entspricht großen Geschäftsideen
Kreatives Brainstorming entspricht großen Geschäftsideen

Ein einfaches Buchhaltungssystem für Startups
Ein einfaches Buchhaltungssystem für Startups

Geschäftsideen Zu Hause


Brauchen Sie Hilfe bei der Gründung eines Unternehmens? Tipps für die richtige Beratung und die Kontrolle über Ihr Startup!
Brauchen Sie Hilfe bei der Gründung eines Unternehmens? Tipps für die richtige Beratung und die Kontrolle über Ihr Startup!

Der Toner des Druckers muss nicht unübersichtlich sein
Der Toner des Druckers muss nicht unübersichtlich sein

Wem gehört CRM?
Wem gehört CRM?

Entfesseln Sie bahnbrechende Gewinne, indem Sie Vertrieb und Marketing vereinheitlichen - #2
Entfesseln Sie bahnbrechende Gewinne, indem Sie Vertrieb und Marketing vereinheitlichen - #2

Verkaufsgröße: Konsequent sein und gute Gewohnheiten anwenden
Verkaufsgröße: Konsequent sein und gute Gewohnheiten anwenden

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com