Vor- und Nachteile eines Beitritts zu einer Kreditgenossenschaft

{h1}

Kreditgenossenschaften sind keine banken; sie befinden sich im eigentum von mitgliedern und sind nicht gewinnorientiert. Hier sind die profis und münzen des beitritts zu einer kreditgenossenschaft.

Personen, die einer Kreditgenossenschaft beitreten, sind Mitglieder, nicht nur Kunden. Kreditgenossenschaften benötigen nur eine geringe Anfangseinzahlung, oft nur einen Dollar, die den Mitgliedern den Zugang zu allen angebotenen Dienstleistungen ermöglicht. Neben den Dienstleistungen, die mit denen einer Bank vergleichbar sind, genießen Mitglieder normalerweise niedrigere Gebühren, niedrigere Zinssätze, bessere Einsparungen und einen besseren Kundenservice.

Um einer Kreditgenossenschaft beitreten zu können, müssen Sie Mitglied einer mit ihr verbundenen Gruppe sein. Zu den Mitgliedern, die eine Mitgliedschaft anbieten, gehören Gemeinschaften und religiöse Gruppen, Unternehmen, Verbände, Gewerkschaften und Arbeitgeber.

Kreditgenossenschaften befinden sich im Eigentum von Mitgliedern und sind im Gegensatz zu Banken, die gewinnorientiert sind und gegenüber einem Verwaltungsrat und Anteilseignern verantwortlich sind, gemeinnützig. Kreditgenossenschaften können eine stärkere Offenlegung vorsehen, da keine widersprüchlichen Loyalitäten vorliegen. Sie haben demokratisches Eigentum und Kontrolle und ein freiwilliges Board of Directors. Während die Kreditgenossenschaften viele Probleme, die Banken betreffen, vermeiden können, neigen sie aufgrund regionaler Arbeitslosigkeit und wirtschaftlicher Bedingungen immer noch zu Rückgängen.

Die Anzahl der Zweigstellen der Kreditgenossenschaften ist möglicherweise begrenzt, ein Netzwerk kann jedoch ein gemeinsames System von Geldautomaten (ATMs) anbieten, um den Mitgliederzugang zu erhöhen. (Die Suche nach einem Gerät, mit dem Sie Gebühren vermeiden können, kann einige Nachforschungen erfordern.) Viele Verbraucher haben Konten sowohl bei einer Bank als auch bei einer Kreditgenossenschaft, um von den Vorteilen zu profitieren, die beide bieten.

Ein wesentlicher Nachteil eines Beitritts zu einer Kreditgenossenschaft ist die Quersicherung. Wenn Sie über eine unbesicherte Kreditkarte und ein besichertes Darlehen bei derselben Kreditgenossenschaft verfügen, kann bei einem Zahlungsausfall oder Konkurs das Guthaben der Kreditkarte mit Ihrem Darlehen verbunden werden oder Sie verlieren Geld auf Ihrem Konto der Kreditgenossenschaft. Außerdem sind einige Kreditgenossenschaften nicht mit der FDIC versichert. Dies bedeutet, dass Ihr Konto möglicherweise nicht vor Verlust geschützt ist.

Kreditgenossenschaften versuchen Kunden in Zeiten der Not durch Bildung und Unterstützung zu helfen. Sie können jedoch eine Darlehensänderung oder Anpassungen der Bedingungen vornehmen. Wenn ein Kreditantrag abgelehnt wird, kann ein Kunde die Möglichkeit beantragen, den Fall vom Ausschuss prüfen zu lassen. Die Kreditgenossenschaft kann verlangen, dass ein Kurs zur Finanzverwaltung abgeschlossen wird, um die Genehmigung zu erteilen, aber die Kreditgenossenschaften geben den Mitgliedern oft mehr Rückgriff, als sie von einer Bank erhalten würden.

Weitere Informationen finden Sie unter:

  • Nationaler Verband der Kreditgenossenschaft (CUNA): cuna.org
  • National Credit Union Administration (NCUA): ncua.gov/
  • CO-OP Finanzdienstleistungen: co-opfs.org
  • CreditCards.com: creditcards.com/credit-card-news/pros-cons-credit-union-credit-cards-1267.php
  • ASmarterChoice.org: asmarterchoice.org/

Personen, die einer Kreditgenossenschaft beitreten, sind Mitglieder, nicht nur Kunden. Kreditgenossenschaften benötigen nur eine geringe Anfangseinzahlung, oft nur einen Dollar, die den Mitgliedern den Zugang zu allen angebotenen Dienstleistungen ermöglicht. Neben den Dienstleistungen, die mit denen einer Bank vergleichbar sind, genießen Mitglieder normalerweise niedrigere Gebühren, niedrigere Zinssätze, bessere Einsparungen und einen besseren Kundenservice.

Um einer Kreditgenossenschaft beitreten zu können, müssen Sie Mitglied einer mit ihr verbundenen Gruppe sein. Zu den Mitgliedern, die eine Mitgliedschaft anbieten, gehören Gemeinschaften und religiöse Gruppen, Unternehmen, Verbände, Gewerkschaften und Arbeitgeber.

Kreditgenossenschaften befinden sich im Eigentum von Mitgliedern und sind im Gegensatz zu Banken, die gewinnorientiert sind und gegenüber einem Verwaltungsrat und Anteilseignern verantwortlich sind, gemeinnützig. Kreditgenossenschaften können eine stärkere Offenlegung vorsehen, da keine widersprüchlichen Loyalitäten vorliegen. Sie haben demokratisches Eigentum und Kontrolle und ein freiwilliges Board of Directors. Während die Kreditgenossenschaften viele Probleme, die Banken betreffen, vermeiden können, neigen sie aufgrund regionaler Arbeitslosigkeit und wirtschaftlicher Bedingungen immer noch zu Rückgängen.

Die Anzahl der Zweigstellen der Kreditgenossenschaften ist möglicherweise begrenzt, ein Netzwerk kann jedoch ein gemeinsames System von Geldautomaten (ATMs) anbieten, um den Mitgliederzugang zu erhöhen. (Die Suche nach einem Gerät, mit dem Sie Gebühren vermeiden können, kann einige Nachforschungen erfordern.) Viele Verbraucher haben Konten sowohl bei einer Bank als auch bei einer Kreditgenossenschaft, um von den Vorteilen zu profitieren, die beide bieten.

Ein wesentlicher Nachteil eines Beitritts zu einer Kreditgenossenschaft ist die Quersicherung. Wenn Sie über eine unbesicherte Kreditkarte und ein besichertes Darlehen bei derselben Kreditgenossenschaft verfügen, kann bei einem Zahlungsausfall oder Konkurs das Guthaben der Kreditkarte mit Ihrem Darlehen verbunden werden oder Sie verlieren Geld auf Ihrem Konto der Kreditgenossenschaft. Außerdem sind einige Kreditgenossenschaften nicht mit der FDIC versichert. Dies bedeutet, dass Ihr Konto möglicherweise nicht vor Verlust geschützt ist.

Kreditgenossenschaften versuchen Kunden in Zeiten der Not durch Bildung und Unterstützung zu helfen. Sie können jedoch eine Darlehensänderung oder Anpassungen der Bedingungen vornehmen. Wenn ein Kreditantrag abgelehnt wird, kann ein Kunde die Möglichkeit beantragen, den Fall vom Ausschuss prüfen zu lassen. Die Kreditgenossenschaft kann verlangen, dass ein Kurs zur Finanzverwaltung abgeschlossen wird, um die Genehmigung zu erteilen, aber die Kreditgenossenschaften geben den Mitgliedern oft mehr Rückgriff, als sie von einer Bank erhalten würden.

Weitere Informationen finden Sie unter:

  • Nationaler Verband der Kreditgenossenschaft (CUNA): cuna.org
  • National Credit Union Administration (NCUA): ncua.gov/
  • CO-OP Finanzdienstleistungen: co-opfs.org
  • CreditCards.com: creditcards.com/credit-card-news/pros-cons-credit-union-credit-cards-1267.php
  • ASmarterChoice.org: asmarterchoice.org/

Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com