QuickBooks - Virtuelles Terminal Plus

{h1}

Kennen sie sich mit virtual terminal plus aus? Wenn sie ein quickbooks-händlerkonto haben, haben sie dieses als "kostenloses" produkt, das viele leute nicht kennen. Hier ist eine kurze zusammenfassung des virtual terminal plus-produkts... Virtuell terminal plus ist eine passwortgeschützte website, auf der kunden des quickbooks merchant service kreditkarten außerhalb von quickbooks verarbeiten können. In diesem blogbeitrag werden die wichtigsten funktionen und die funktionsweise erläutert.

Kennen Sie sich mit Virtual Terminal Plus aus? Wenn Sie über ein QuickBooks-Händlerkonto verfügen, haben Sie dieses als "kostenloses" Produkt, das viele Leute nicht kennen. Hier ist eine kurze Zusammenfassung des Virtual Terminal Plus-Produkts...

Virtual Terminal Plus ist eine passwortgeschützte Website, auf der Kunden des QuickBooks Merchant Service Kreditkarten außerhalb von QuickBooks verarbeiten können. In diesem Blogbeitrag werden die wichtigsten Funktionen und die Funktionsweise erläutert.

Zu den Vorteilen von Virtual Terminal Plus gehören:

  • Kreditkarten von einer beliebigen Internetverbindung verarbeiten, QuickBooks-Software nicht erforderlich.
  • Sie können sowohl "Swiped" - als auch "Key-Enter" -Transaktionen verarbeiten.
  • Sie können eine Liste der Zahlungen zum Herunterladen in QuickBooks speichern.
  • Das virtuelle Terminal Plus kostet für bestehende Kunden des QuickBooks Merchant Service nichts.
  • QuickBooks wendet Zahlungen automatisch auf ausstehende Rechnungen an.

Mit jedem Produkt gibt es auch Einschränkungen. Virtual Terminal Plus ist nicht ausgenommen. Die größte Einschränkung ist, dass Kreditkartenguthaben nicht heruntergeladen werden können. Zahlungen sind die einzige Kreditkarten-Überweisungstyp, die in QuickBooks heruntergeladen werden kann.

Normalerweise sind Endbenutzer des Virtual Terminal Plus-Produkts QuickBooks-Benutzer. Dies ist jedoch keine Voraussetzung für die weitere Verwendung des Produkts. Allerdings ist QuickBooks erforderlich, um das Händlerkonto zunächst zu aktivieren. Andere Benutzer dieses Produkts sind QuickBooks-Benutzer, die QuickBooks nicht an der Verkaufsstelle ausführen, oder der QuickBooks-Benutzer möchte, dass ein Mitarbeiter Kreditkartenverkäufe verarbeitet, ohne Zugriff auf QuickBooks zu gewähren. Sie oder Ihr Kunde haben außerdem die Möglichkeit, QuickBooks nach der Aktivierung des Kontos nie mehr zu verwenden und weiterhin Kreditkartenzahlungen über Virtual Terminal Plus zu akzeptieren.

Bei typischen Händlerservices haben Sie Transaktionen mit "Karte durchziehen" und "Schlüssel eingeben". Sie erhalten einen niedrigeren Preis aufgrund eines geringeren Sicherheitsrisikos für Transaktionen, die mit der Karte geknipst werden. Das gleiche gilt für Virtual Terminal Plus. Sie können den 89-Euro-Kartenleser von QuickBooks kaufen und erhalten einen Rabatt auf die Karte, oder Sie geben die Kreditkartennummer und den Namen mit der Tastatureingabe ein und zahlen den mit dem Schlüssel eingegebenen Diskontsatz. Der Reader ist ein Plug & Play-USB-Gerät, das die Installation sehr einfach macht.

Wenn Sie über ein QuickBooks-Händlerkonto verfügen, können Sie sich Virtual Terminal Plus selbst anschauen. Gehen Sie zu //merchantaccount.quickbooks.com/virtualterminalplus/, um sich anzumelden. Die Schaltfläche "Anmelden" befindet sich rechts. Klicken Sie einfach darauf und Sie müssen sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Händlerkonto erstellt haben, und Ihrem Kennwort anmelden.

Sobald Sie angemeldet sind, können Sie den Bildschirm mit dem Virtual Terminal Plus sehr einfach navigieren. Es erscheint der Bildschirm "Zahlung einrichten", in dem Sie den Zahlungsbetrag, ein späteres Erkennungsprotokoll, die Option zum späteren Herunterladen in QuickBooks oder nicht sowie die Kundenauswahl eingeben können.

Die Kundenauswahl ist auch eine sehr nette Funktion von Virtual Terminal Plus, da es mit Ihrer QuickBooks-Kundenliste synchronisiert wird. Wenn Sie Virtual Terminal Plus zum ersten Mal verwenden, melden Sie sich bei Ihrem Konto an, melden Sie sich ab und laden Sie Virtual Terminal Plus-Zahlungen in QuickBooks herunter. Wählen Sie im Menü "Kunden" die Option "Zahlungen empfangen" und klicken Sie auf "Online-Zahlungen anfordern" oben rechts in der Symbolleiste) wird Ihre Kundenliste in QuickBooks mit Ihrem Virtual Terminal Plus synchronisiert. Wenn Sie sich wieder bei Ihrem Virtual Terminal Plus-Konto anmelden, finden Sie dort Ihre Kundenliste. Sie haben auch die Möglichkeit, neue Kunden direkt aus Virtual Terminal Plus hinzuzufügen, die beim Herunterladen der Transaktionen zu QuickBooks hinzugefügt werden.

Wenn Sie mit dem Einrichten der Zahlung fertig sind, gelangen Sie zum Bildschirm "Karteninformationen eingeben". Wenn Sie einen Kartenleser haben, streichen Sie einfach die Karte und die Karteninformationen werden im Online-Formular angezeigt. Wenn nicht, geben Sie die Informationen in das Online-Formular ein. Wenn Sie mit diesem Bildschirm fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Zahlung bearbeiten".

Nachdem die Kreditkarte übermittelt und genehmigt wurde, können Sie die Transaktionen in QuickBooks herunterladen. Wählen Sie im Menü Kunden die Option Zahlungen erhalten aus, und klicken Sie oben rechts in der Symbolleiste auf Online-Bestellungen abrufen. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, wird ein Popup-Fenster mit der Frage "Welche Zahlungen möchten Sie herunterladen?" Angezeigt. Offensichtlich wählen Sie Virtual Terminal Plus und klicken auf OK. An diesem Punkt geht QuickBooks online, lädt die Zahlungen herunter und aktualisiert Ihre Kundenlisten.


Video: Virtual Terminal Plus:Process Credit Card Payments in the field download them later into QB


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com