Leserfrage: Lesen Sie Ihr Richtlinienhandbuch

{h1}

Sie erwähnen gleich zu beginn dieses gesprächs, dass dieser mitarbeiter sechs jahre lang undokumentierte abwesenheiten und verstöße hat.

Mein Chef, der zu 50% auf Reisen ist, und ich haben die gemeinsame Leitung der Verwaltungsassistentin unserer Abteilung, eines problematischen Angestellten, der in den letzten 6 Jahren eine große Anzahl von undokumentierten Fehlzeiten und Verstößen hatte. Nach meiner Ankunft in der Firma vor einigen Jahren hatte ich mit den administrativen Problemen zu kämpfen. Ich habe es jedoch geschafft, sie für einige Monate in die richtige Richtung umzuleiten, bis sie wieder entgleist.

Letzte Woche bat mich mein Chef, mit der Sekretärin seines Chefs zu ermitteln, wann unser Verwaltungsassistent morgens ankommt. Mein Chef und ich steigen viel später ein und können ihren Zeitplan nicht überwachen. Ich habe gefragt Die Sekretärin des Vizepräsidenten erwähnte dies gegenüber ihrem Chef, der meinen Chef bat, meine Verwaltungspraktiken und meine derzeitige Beziehung zu unserem Verwaltungsassistenten zu überprüfen.

Mein Chef sagte mir, dass er dazu beigetragen habe, die Sorgen der VP zu schaffen. Ich bin frustriert, weil der VP, der derzeit meinen Lebenslauf für eine interne Beförderung überprüft, möglicherweise der Meinung ist, dass ich ein totaler Fehler bin, größere Teams zu leiten. Mein Chef stimmte zu, dass er mich nicht hätte fragen sollen, und schlug vor, einen Personalmanagementkurs zu belegen. Ich glaube, das ist meistens meine Schuld, wenn man schlechte Anweisungen befolgt und schlechtes Urteilsvermögen ausübt. Die Aufsicht über den Assistenten gehörte zu den für meine Position beschriebenen Aufgaben. Jedes Mal, wenn ich sie zurechtweisen muss, suche ich vor der Veranstaltung eine Personalberatung, um die Einhaltung der Unternehmensrichtlinien sicherzustellen. Ich bedauere, dass ich es letzte Woche nicht getan habe. Bitte geben Sie an, wie Sie mit der Situation umgehen sollen.

Zunächst erwähnen Sie zu Beginn dieses Gesprächs, dass dieser Mitarbeiter sechs Jahre lang undokumentierte Abwesenheiten und Verstöße hat. Wann immer Sie mit einem Mitarbeiter sprechen und eine mündliche Warnung oder eine andere Warnung ausgeben, sollte dieses Ereignis in der Mitarbeiterakte dokumentiert werden. Wenn Sie sich keine Notizen machen, richten Sie sich für rechtliche Konsequenzen ein.

Anstatt einen anderen Mitarbeiter im Unternehmen zu fragen, was ein anderer Mitarbeiter tut, sollten Sie direkt zum Mitarbeiter gehen und die Erwartungen hinsichtlich der Zeit, der geleisteten Arbeit usw. besprechen. Informieren Sie den Mitarbeiter darüber, dass er überwacht wird.

Meine Faustregel, wenn es Mitarbeiterprobleme gibt, ist, zuerst darüber zu sprechen, was möglicherweise vor sich geht, vielleicht gibt es persönliche Probleme, die sich auf die Arbeit auswirken. Sie können zu diesem Zeitpunkt möglicherweise eine mündliche Warnung ausgeben. Nachdem eine mündliche Warnung ausgegeben wurde und immer noch Probleme auftauchen, gebe ich eine schriftliche Warnung aus und setze den Mitarbeiter für 30 Tage auf Bewährung.

Mein Chef, der zu 50% auf Reisen ist, und ich haben die gemeinsame Leitung der Verwaltungsassistentin unserer Abteilung, eines problematischen Angestellten, der in den letzten 6 Jahren eine große Anzahl von undokumentierten Fehlzeiten und Verstößen hatte. Nach meiner Ankunft in der Firma vor einigen Jahren hatte ich mit den administrativen Problemen zu kämpfen. Ich habe es jedoch geschafft, sie für einige Monate in die richtige Richtung umzuleiten, bis sie wieder entgleist.

Letzte Woche bat mich mein Chef, mit der Sekretärin seines Chefs zu ermitteln, wann unser Verwaltungsassistent morgens ankommt. Mein Chef und ich steigen viel später ein und können ihren Zeitplan nicht überwachen. Ich habe gefragt Die Sekretärin des Vizepräsidenten erwähnte dies gegenüber ihrem Chef, der meinen Chef bat, meine Verwaltungspraktiken und meine derzeitige Beziehung zu unserem Verwaltungsassistenten zu überprüfen.

Mein Chef sagte mir, dass er dazu beigetragen habe, die Sorgen der VP zu schaffen. Ich bin frustriert, weil der VP, der derzeit meinen Lebenslauf für eine interne Beförderung überprüft, möglicherweise der Meinung ist, dass ich ein totaler Fehler bin, größere Teams zu leiten. Mein Chef stimmte zu, dass er mich nicht hätte fragen sollen, und schlug vor, einen Personalmanagementkurs zu belegen. Ich glaube, das ist meistens meine Schuld, wenn man schlechte Anweisungen befolgt und schlechtes Urteilsvermögen ausübt. Die Aufsicht über den Assistenten gehörte zu den für meine Position beschriebenen Aufgaben. Jedes Mal, wenn ich sie zurechtweisen muss, suche ich vor der Veranstaltung eine Personalberatung, um die Einhaltung der Unternehmensrichtlinien sicherzustellen. Ich bedauere, dass ich es letzte Woche nicht getan habe. Bitte beraten Sie, wie Sie mit der Situation umgehen.

Zunächst erwähnen Sie zu Beginn dieses Gesprächs, dass dieser Mitarbeiter sechs Jahre lang undokumentierte Abwesenheiten und Verstöße hat. Wann immer Sie mit einem Mitarbeiter sprechen und eine mündliche Warnung oder eine andere Warnung ausgeben, sollte dieses Ereignis in der Mitarbeiterakte dokumentiert werden. Wenn Sie sich keine Notizen machen, richten Sie sich für rechtliche Konsequenzen ein.

Anstatt einen anderen Mitarbeiter im Unternehmen zu fragen, was ein anderer Mitarbeiter tut, sollten Sie direkt zum Mitarbeiter gehen und die Erwartungen hinsichtlich der Zeit, der geleisteten Arbeit usw. besprechen. Informieren Sie den Mitarbeiter darüber, dass er überwacht wird.

Meine Faustregel, wenn es Mitarbeiterprobleme gibt, ist, zuerst darüber zu sprechen, was möglicherweise vor sich geht, vielleicht gibt es persönliche Probleme, die sich auf die Arbeit auswirken. Sie können zu diesem Zeitpunkt möglicherweise eine mündliche Warnung ausgeben. Nachdem eine mündliche Warnung ausgegeben wurde und immer noch Probleme auftauchen, gebe ich eine schriftliche Warnung aus und setze den Mitarbeiter für 30 Tage auf Bewährung.


Video:


Meinung Finanzier


Bereiten Sie Ihre Finanzen für den Winter vor: Home Energy Audit
Bereiten Sie Ihre Finanzen für den Winter vor: Home Energy Audit

Einen Vorsprung behalten
Einen Vorsprung behalten

Geschäftsideen Zu Hause


Wie entscheiden Sie, wo Sie Ihr Unternehmen gründen möchten
Wie entscheiden Sie, wo Sie Ihr Unternehmen gründen möchten

Staatliche Körperschaftssteuern und kombinierte Berichterstattung: Komplexe Formel oder
Staatliche Körperschaftssteuern und kombinierte Berichterstattung: Komplexe Formel oder "Loophole"

Coaching Up - Wie Sie die Abneigung gegen Coaching Ihres Chefs durchbrechen können. Zweiter Teil
Coaching Up - Wie Sie die Abneigung gegen Coaching Ihres Chefs durchbrechen können. Zweiter Teil

Hochkarätige Cyberangriffe beweisen, dass niemand online sicher ist
Hochkarätige Cyberangriffe beweisen, dass niemand online sicher ist

Carnivale des Kundenservice geht über die Spitze hinaus
Carnivale des Kundenservice geht über die Spitze hinaus

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com