Immobilienpreise in einem schwankenden Markt

{h1}

Wie oft haben sie diese frage schon einmal gehört, wenn sie mit kunden sprechen, deren haus sie gerade auflisten möchten? "können wir es nicht für ein paar wochen zu diesem preis probieren?" es ist allgemein bekannt, dass der preis eines hauses für einen erfolgreichen verkauf und für einen rechtzeitigen verkauf achtzig prozent des spiels ausmacht.

Wie oft haben Sie diese Frage schon einmal gehört, wenn Sie mit Kunden sprechen, deren Haus Sie gerade auflisten möchten? "Können wir es nicht einfach für ein paar Wochen zu diesem Preis probieren?" Es ist allgemein bekannt, dass die Preisbildung eines Eigenheims für einen rechtzeitigen Verkauf achtzig Prozent des Spiels ausmacht. Einfach ausgedrückt ist der Marktwert der Preis, den ein Käufer zu zahlen bereit ist. In einem nach unten tendierenden Markt kann das Erreichen dieses Bewertungsziels ein schwer fassbares Ziel sein. Die Preisgestaltung für zu Hause ist keine gute Wissenschaft, und es kann eine Menge intuitiver Arbeit geben, vor allem in Fällen, in denen Vergleichbare nur schwer zu bekommen sind.

In der Regel wird für Verkäufer in den ersten zwei Wochen der Marktzeit das höchste Maß an Show- und Vorschau-Aktivitäten erzielt. Die Herausforderung besteht also darin, dass der Verkäufer seine Immobilie genau dort bewertet, wo er seine Erwartungen erfüllt, und die Erwartungen des potenziellen Käufers auf höchstem Niveau. Um meinen Standpunkt zu verdeutlichen, verwenden wir einen Notierungspreis von 450.000 US-Dollar als Benchmark. Das (Seattle Market, etwas über dem mittleren Preisbereich) gelegene Haus, ein 1750 Quadratmeter großer Wanderer, befindet sich in einem Wohnviertel und wurde in den letzten zehn Jahren modernisiert. Es verfügt über drei Schlafzimmer, ein Bad mit 1,75 und eine Autogarage. Es befindet sich auf einem 7.500 Quadratmeter großen Grundstück und bietet einfachen Zugang zu lokalen Annehmlichkeiten. Angenommen, ein ausgeglichener oder Verkäufermarkt, den wir seit mehreren Jahren haben, wird das günstige Haus wahrscheinlich zu oder über seinem Börsenpreis verkaufen. Trotz der Tatsache, dass wir heute zu den Top-Immobilienmärkten des Landes zählen, hat sich der aktive Lagerbestand im Vergleich zu dieser Zeit im letzten Jahr enorm erhöht, was sich auf die Preisbildung auswirkt. Wie beraten Sie Ihre Kunden dann, wenn die Preiskonditionen unvorhersehbar schwanken?

Wenn ich eine Listing-Präsentation für neue Kunden durchführe, zeichne ich ihnen die ersten Wochen der Marktzeit so. Stellen Sie sich ein Diagramm vor, bei dem die vertikale Linie den Preis und die horizontale Marktzeit darstellt. Marktdaten deuten darauf hin, dass die Preise für Eigenheimpreise bei 450.000 liegen, aber meine Kunden wollen es bei 470.000 probieren, da sich der Lagerbestand in den letzten Jahren stark bewegt hat und sie ihren Preis „brauchen“. In der Preislinie der Grafik gebe ich für sie die beiden Preise 450K und 470K an. Von der 450-km-Marke aus zeichne ich eine horizontale Linie, die sich über einige Wochen hinaus erstreckt, vielleicht mehr, und danach beginnt der langsame Abstieg in Richtung der 440-km-, 430-km-Marke usw. Ich ziehe auch eine Linie von der 470-km-Marke in derselben horizontalen Richtung. Erst nach einer ähnlichen Zeitspanne fällt es steil ab und führt tatsächlich die andere Linie zu einem niedrigeren Preis. Ich schattiere in der Lücke zwischen den beiden Linien. (Denken Sie daran, dies ist nur eine Theorie und jeder Markt hat seine einzigartige Dynamik, daher unterscheiden sich Zeit und Dollarbetrag entsprechend.)

Ich erkläre für meine Kunden, wie die Käufer von heute viel Zeit damit verbringen, sich mit dem Online-Inventar vertraut zu machen, noch bevor sie sich an einen Agenten wenden, und dass sie dazu neigen, beim Eintritt in den Markt sehr gut informiert zu sein. Darüber hinaus behalten gute Agenten den Überblick über die Marktpreise, indem sie regelmäßig neue Lagerbestände besuchen und eine Vorschau anzeigen. Das Risiko für den Verkäufer besteht dann darin. Wenn die Preise für ihr Zuhause zu hoch sind, werden Käufer, die es sich leisten können, dies nicht sehen, weil sie nicht auf ihrem Radar erscheinen oder ihr Agent sie nicht in die Tour einschließt. Darüber hinaus verwenden Käufer, die sich im 470K-Bereich befinden, das Haus als Vergleich mit anderen ähnlich preiswerten Objekten, die sie eher in Bezug auf Quadratmeterzahl, Aktualisierungen, Standort usw. anbieten. Daher verwenden sie das Haus meines Kunden, um dies zu rechtfertigen Kauf eines anderen. Ich erkläre ihnen weiter, dass Agenten und Konsumenten, sobald sie mit der Immobilie vertraut geworden sind und nun den Preis als zu hoch einschätzen, zu einer „Kaufwarnung“ werden, da die Nachricht, dass es da ist, etwas nicht stimmt. Und so beginnt die Preisverfolgung. Mit ein paar weiteren Wochen auf dem Markt und mehreren Preissenkungen später liegt das Haus nun unter 450.000, wo es wahrscheinlich ursprünglich verkauft worden wäre. Der Verkäufer hat nicht nur sein ursprüngliches Ziel, die am besten qualifizierten Käufer anzuziehen, nicht realisiert, sondern hat letztendlich Geld auf den Tisch gelegt.

Ich mache es mir zur Gewohnheit, in meinem Geschäft keine Kunden anzunehmen, deren Preiserwartungen sich dramatisch von den Marktdaten unterscheiden. Sicherlich gibt es auf jedem Markt Agenten, die ein Haus zu dem vom Verkäufer bestimmten Preis auflisten werden, wenn man weiß, dass die vollen Marktkräfte den Preis letztendlich senken werden. Der Vorteil für den Agenten ist ein Schild im Vorgarten eines Verkäufers, das für das Marketing und das weitere Geschäft genutzt werden kann. Ich persönlich denke, dass dies eine schlechte Strategie ist, da Agenten den Ruf eines schlechten Geschäftsverhaltens entwickeln können und entwickeln. Darüber hinaus basiert das Geschäft mit Empfehlungsverfahren, das ich leite, auf starken Ergebnissen und der Kundenzufriedenheit. Ich ziehe es vor, meine Marketing-Dollars nicht für eine Immobilie auszugeben, deren Verkäufer unrealistische Preiserwartungen aufrechterhält. Schließlich kommt meine Entschädigung erst, wenn der Deal abgeschlossen wird, nicht vor und ich bin nicht gewohnt, gutes Geld nach dem schlechten zu werfen.

Indem Sie sich Zeit nehmen, um Ihren Kunden umfassend zu unterrichten, schützen Sie nicht nur seine Interessen, sondern auch Ihre eigenen.


Video: Wohnungsmarkt München - die Pläne der GWG München


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com