Reality Check: Abenteuer im Unternehmertum

{h1}

Ich entschuldige mich bei allen unternehmern, die ich ihnen erzählt habe, wie einfach es ist, ein unternehmen zu gründen. Nun, da ich tatsächlich eine begonnen habe, ist mir klar, dass es nicht so einfach ist, wie ich dachte.

Ich entschuldige mich. Im Ernst, ich möchte allen Unternehmern auf der ganzen Welt leid tun, wenn ich Ihnen gesagt habe, wie einfach es ist ein Geschäft zu gründen. Nun, da ich tatsächlich eine gestartet habe, ist mir klar, dass es nicht so einfach ist, wie ich es mir vorgenommen habe.

Lassen Sie mich erklären. Ich bin Rieva Lesonsky und während meiner 26 Jahre bei Unternehmer Zeitschrift Ich habe angehende und bestehende Unternehmer in allen unternehmerischen Belangen beraten. Nach jahrelangem Kampf habe ich schließlich, wie so viele von Ihnen, den unternehmerischen Fehler entdeckt. Ich habe ein Marketing- und Kommunikationsunternehmen namens SMB Connects gegründet, um Vermarkter dabei zu unterstützen, Unternehmer zu identifizieren, zu verstehen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Eine meiner neuen Gigs ist, bei howtomintmoney.com als Redakteur tätig zu sein, und ich werde jede Woche hier sein, um meine Gedanken, Einsichten und Geheimnisse mit Ihnen zu teilen.

"Ich habe den klassischen Startfehler gemacht: Ich habe überlegt... ich habe meinen eigenen Albtraum geschaffen."

Da ich eine Autorität in Sachen Kleinunternehmen und Unternehmertum bin, haben Sie vielleicht erwartet, dass ich durch die Gründungsphase segle - und das bringt mich wieder zu meinem mea culpa. Ich weiß jetzt, dass nicht alle Aspekte der Unternehmensgründung leicht sind. Der schwierigste Teil? Aufbau der Infrastruktur Ich habe mehr Glück als die meisten anderen und konnte Büroflächen von meinen Freunden untervermieten, die aus ihrem Büro entwachsen waren und in einen größeren Raum umziehen mussten. Sie mieteten also noch mehr als nötig und machten Platz für mein Unternehmen. Mein Partner in D.C. (wir sind in Südkalifornien) kümmerten sich um die Einarbeitung und die Lohnbuchhaltung und schickten die Computer, die er zuvor gekauft hatte.

Also fiel es mir auf, eine Telefonanlage zu finden, die mich (ernsthaft) beinahe über den Rand brachte. Ich habe so angefangen, wie ich es Ihnen empfohlen habe. Ich habe Freunde und Kollegen gefragt und online gesucht. Klingt einfach, richtig? Aber zu viele Informationen und zu wenig Wissen sind eine gefährliche Kombination. Ich wusste nicht genug, um die richtigen Fragen zu stellen oder sogar die Verkaufsgespräche zu verstehen, die auf mich geworfen wurden. Zu VoIP oder nicht zu VoIP? Was ist mit dem Fax? Und die Internetleitungen? Ich war schockiert über den Preis eines neuen Systems. Ich hätte nie gedacht, dass Handys für fünf Personen so viel kosten könnten. Der ganze Prozess machte mich verrückt.

Und dann bin ich zufällig in den Urlaub nach Mexiko gegangen (lange bevor ich mich dazu entschloss, ein Unternehmen zu gründen) und habe meinen Computer tatsächlich zu Hause gelassen. Als ich eine Woche später zurückkehrte, stellte ich fest, dass mein Partner die telefonische Entscheidung getroffen hatte, als ich gegangen war, und entschied sich für das Business-Bundle-Paket von Cox Communications, dem lokalen Kabelunternehmen. Eigentlich hatte ich überlegt, Cox selbst anzurufen, da sie mein Kabelanbieter sind und ich bin sehr zufrieden mit ihren Heimdiensten. Aber ich habe einen klassischen Startfehler gemacht - ich habe überlegt. Ich überzeugte mich selbst, dass ich mehr Forschung betreiben und ein „professionelles“ Telefonsystem kaufen musste. Mit anderen Worten, ich habe meinen eigenen Albtraum geschaffen.

Einige Leute (vor allem diejenigen, die versuchten, mir ihre Systeme zu verkaufen) waren überrascht, dass ich es jemandem erlaubt habe, eine Entscheidung zu treffen, ohne mich zu befragen. Nicht ich; Ich wollte den Mann umarmen. Als erfahrener Unternehmer hat er verstanden, dass Einfachheit der Schlüssel ist. Wir haben ein Paket für unsere Telefone, Internetanschlüsse und Kabelfernsehen erhalten. Wir mussten uns nicht mit einem zweiten Unternehmen in Verbindung setzen, um die Telefonnummern oder die direkte Faxleitung anzugeben, was einige andere Unternehmen von mir verlangt haben. Ich musste nur in den Laden gehen und fünf Telefone kaufen.

"Mein Cousin hat gerade sein zweites Geschäft eröffnet, und wir haben uns kürzlich mit denselben Themen befasst - Telefone, Möbel und Technologie."

Ich habe hier eine wertvolle Lektion gelernt. Bevor Sie zu einer dieser Websites gehen, auf der Sie Ihre Anforderungen eingeben und lokalen Anbietern Ihre Kontaktinformationen gesendet werden, besuchen Sie besser eine Website, auf der Sie herausfinden können, was Sie wirklich benötigen und wie viel Sie dafür kosten. Eine andere Lösung besteht darin, einen Freund oder Verwandten zu finden, der das Zeug versteht, das Sie nicht kennen, und ihn darum bitten, Ihnen zu helfen.

Unternehmer wissen im Allgemeinen, was sie wissen, was bedeutet, dass Sie Experten in Ihrer Branche sind, aber zu oft wissen Sie nicht genug über die anderen Aspekte des Geschäftsbetriebs. Aber das ist das Schöne, wenn man im Internetzeitalter Geschäfte macht. Die meisten Informationen, die Sie benötigen, finden Sie am Ende einer Google-Suche. Und falls Sie denken, dass dies die Kämpfe eines neuen Unternehmers sind, eröffnete mein Cousin gerade sein zweites Geschäft (nachdem er das erste seit 17 Jahren besaß), und wir haben uns kürzlich mit denselben Themen befasst - Telefone, Möbel und Technologie.

Ich habe auch mit der Ruhe zu kämpfen. Ich bin der älteste von vier und ich bin vom Chaos begeistert. Ich vermisste die Kameradschaft, Ideen von Kollegen abzustreifen, die Wochenendaktivitäten nachzuholen, sogar die letzte Episode von „The Office“ zu diskutieren. (Meine kalifornischen Partner kommen noch in diesem Monat zu mir.) Ich habe das gelöst, indem ich viel geplant habe Mittagstermine mit Freunden und Kollegen.

Auf der positiven Seite (Sie werden bald erfahren, dass ich ein bisschen Pollyanna bin und normalerweise das Silberfutter liefern wird), gab es Aspekte meines Startups, die noch einfacher waren, als ich es mir vorgestellt hatte. Aber Sie müssen nächste Woche wiederkommen, um zu erfahren, was sie waren und wie auch Sie von meiner Startup-Erfahrung profitieren können.

Ich entschuldige mich. Im Ernst, ich möchte allen Unternehmern auf der ganzen Welt leid tun, wenn ich Ihnen gesagt habe, wie einfach es ist ein Geschäft zu gründen. Nun, da ich tatsächlich eine gestartet habe, ist mir klar, dass es nicht so einfach ist, wie ich es mir vorgenommen habe.

Lassen Sie mich erklären. Ich bin Rieva Lesonsky und während meiner 26 Jahre bei Unternehmer Zeitschrift Ich habe angehende und bestehende Unternehmer in allen unternehmerischen Belangen beraten. Nach jahrelangem Kampf habe ich schließlich, wie so viele von Ihnen, den unternehmerischen Fehler entdeckt. Ich habe ein Marketing- und Kommunikationsunternehmen namens SMB Connects gegründet, um Vermarkter dabei zu unterstützen, Unternehmer zu identifizieren, zu verstehen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Eine meiner neuen Gigs ist, bei howtomintmoney.com als Redakteur tätig zu sein, und ich werde jede Woche hier sein, um meine Gedanken, Einsichten und Geheimnisse mit Ihnen zu teilen.

"Ich habe den klassischen Startfehler gemacht: Ich habe überlegt... ich habe meinen eigenen Albtraum geschaffen."

Da ich eine Autorität in Sachen Kleinunternehmen und Unternehmertum bin, haben Sie vielleicht erwartet, dass ich durch die Gründungsphase segle - und das bringt mich wieder zu meinem mea culpa. Ich weiß jetzt, dass nicht alle Aspekte der Unternehmensgründung leicht sind. Der schwierigste Teil? Aufbau der Infrastruktur Ich habe mehr Glück als die meisten anderen und konnte Büroflächen von meinen Freunden untervermieten, die aus ihrem Büro entwachsen waren und in einen größeren Raum umziehen mussten. Sie mieteten also noch mehr als nötig und machten Platz für mein Unternehmen. Mein Partner in D.C. (wir sind in Südkalifornien) kümmerten sich um die Einarbeitung und die Lohnbuchhaltung und schickten die Computer, die er zuvor gekauft hatte.

Also fiel es mir auf, eine Telefonanlage zu finden, die mich (ernsthaft) beinahe über den Rand brachte. Ich habe so angefangen, wie ich es Ihnen empfohlen habe. Ich habe Freunde und Kollegen gefragt und online gesucht. Klingt einfach, richtig? Aber zu viele Informationen und zu wenig Wissen sind eine gefährliche Kombination. Ich wusste nicht genug, um die richtigen Fragen zu stellen oder sogar die Verkaufsgespräche zu verstehen, die auf mich geworfen wurden. Zu VoIP oder nicht zu VoIP? Was ist mit dem Fax? Und die Internetleitungen? Ich war schockiert über den Preis eines neuen Systems. Ich hätte nie gedacht, dass Handys für fünf Personen so viel kosten könnten. Der ganze Prozess machte mich verrückt.

Und dann bin ich zufällig in den Urlaub nach Mexiko gegangen (lange bevor ich mich dazu entschloss, ein Unternehmen zu gründen) und habe meinen Computer tatsächlich zu Hause gelassen. Als ich eine Woche später zurückkehrte, stellte ich fest, dass mein Partner die telefonische Entscheidung getroffen hatte, als ich gegangen war, und entschied sich für das Business-Bundle-Paket von Cox Communications, dem lokalen Kabelunternehmen. Eigentlich hatte ich überlegt, Cox selbst anzurufen, da sie mein Kabelanbieter sind und ich bin sehr zufrieden mit ihren Heimdiensten. Aber ich habe einen klassischen Startfehler gemacht - ich habe überlegt. Ich überzeugte mich selbst, dass ich mehr Forschung betreiben und ein „professionelles“ Telefonsystem kaufen musste. Mit anderen Worten, ich habe meinen eigenen Albtraum geschaffen.

Einige Leute (vor allem diejenigen, die versuchten, mir ihre Systeme zu verkaufen) waren überrascht, dass ich es jemandem erlaubt habe, eine Entscheidung zu treffen, ohne mich zu befragen. Nicht ich; Ich wollte den Mann umarmen. Als erfahrener Unternehmer hat er verstanden, dass Einfachheit der Schlüssel ist. Wir haben ein Paket für unsere Telefone, Internetanschlüsse und Kabelfernsehen erhalten. Wir mussten uns nicht mit einem zweiten Unternehmen in Verbindung setzen, um die Telefonnummern oder die direkte Faxleitung anzugeben, was einige andere Unternehmen von mir verlangt haben. Ich musste nur in den Laden gehen und fünf Telefone kaufen.

"Mein Cousin hat gerade sein zweites Geschäft eröffnet, und wir haben uns kürzlich mit denselben Themen befasst - Telefone, Möbel und Technologie."

Ich habe hier eine wertvolle Lektion gelernt. Bevor Sie zu einer dieser Websites gehen, auf der Sie Ihre Anforderungen eingeben und lokalen Anbietern Ihre Kontaktinformationen gesendet werden, besuchen Sie besser eine Website, auf der Sie herausfinden können, was Sie wirklich benötigen und wie viel Sie dafür kosten. Eine andere Lösung besteht darin, einen Freund oder Verwandten zu finden, der das Zeug versteht, das Sie nicht kennen, und ihn darum bitten, Ihnen zu helfen.

Unternehmer wissen im Allgemeinen, was sie wissen, was bedeutet, dass Sie Experten in Ihrer Branche sind, aber zu oft wissen Sie nicht genug über die anderen Aspekte des Geschäftsbetriebs. Aber das ist das Schöne, wenn man im Internetzeitalter Geschäfte macht. Die meisten Informationen, die Sie benötigen, finden Sie am Ende einer Google-Suche. Und falls Sie denken, dass dies die Kämpfe eines neuen Unternehmers sind, eröffnete mein Cousin gerade sein zweites Geschäft (nachdem er das erste seit 17 Jahren besaß), und wir haben uns kürzlich mit denselben Themen befasst - Telefone, Möbel und Technologie.

Ich habe auch mit der Ruhe zu kämpfen. Ich bin der älteste von vier und ich bin vom Chaos begeistert. Ich vermisste die Kameradschaft, Ideen von Kollegen abzustreifen, die Wochenendaktivitäten nachzuholen, sogar die letzte Episode von „The Office“ zu diskutieren. (Meine kalifornischen Partner kommen noch in diesem Monat zu mir.) Ich habe das gelöst, indem ich viel geplant habe Mittagstermine mit Freunden und Kollegen.

Auf der positiven Seite (Sie werden bald erfahren, dass ich ein bisschen Pollyanna bin und normalerweise das Silberfutter liefern wird), gab es Aspekte meines Startups, die noch einfacher waren, als ich es mir vorgestellt hatte. Aber Sie müssen nächste Woche wiederkommen, um zu erfahren, was sie waren und wie auch Sie von meiner Startup-Erfahrung profitieren können.

Ich entschuldige mich. Im Ernst, ich möchte allen Unternehmern auf der ganzen Welt leid tun, wenn ich Ihnen gesagt habe, wie einfach es ist ein Geschäft zu gründen. Nun, da ich tatsächlich eine gestartet habe, ist mir klar, dass es nicht so einfach ist, wie ich es mir vorgenommen habe.

Lassen Sie mich erklären. Ich bin Rieva Lesonsky und während meiner 26 Jahre bei Unternehmer Zeitschrift Ich habe angehende und bestehende Unternehmer in allen unternehmerischen Belangen beraten. Nach jahrelangem Kampf habe ich schließlich, wie so viele von Ihnen, den unternehmerischen Fehler entdeckt. Ich habe ein Marketing- und Kommunikationsunternehmen namens SMB Connects gegründet, um Vermarkter dabei zu unterstützen, Unternehmer zu identifizieren, zu verstehen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Eine meiner neuen Gigs ist, bei howtomintmoney.com als Redakteur tätig zu sein, und ich werde jede Woche hier sein, um meine Gedanken, Einsichten und Geheimnisse mit Ihnen zu teilen.

"Ich habe den klassischen Startfehler gemacht: Ich habe überlegt... ich habe meinen eigenen Albtraum geschaffen."

Da ich eine Autorität in Sachen Kleinunternehmen und Unternehmertum bin, haben Sie vielleicht erwartet, dass ich durch die Gründungsphase segle - und das bringt mich wieder zu meinem mea culpa. Ich weiß jetzt, dass nicht alle Aspekte der Unternehmensgründung leicht sind. Der schwierigste Teil? Aufbau der Infrastruktur Ich habe mehr Glück als die meisten anderen und konnte Büroflächen von meinen Freunden untervermieten, die aus ihrem Büro entwachsen waren und in einen größeren Raum umziehen mussten. Sie mieteten also noch mehr als nötig und machten Platz für mein Unternehmen. Mein Partner in D.C. (wir sind in Südkalifornien) kümmerten sich um die Einarbeitung und die Lohnbuchhaltung und schickten die Computer, die er zuvor gekauft hatte.

Also fiel es mir auf, eine Telefonanlage zu finden, die mich (ernsthaft) beinahe über den Rand brachte. Ich habe so angefangen, wie ich es Ihnen empfohlen habe. Ich habe Freunde und Kollegen gefragt und online gesucht. Klingt einfach, richtig? Aber zu viele Informationen und zu wenig Wissen sind eine gefährliche Kombination. Ich wusste nicht genug, um die richtigen Fragen zu stellen oder sogar die Verkaufsgespräche zu verstehen, die auf mich geworfen wurden. Zu VoIP oder nicht zu VoIP? Was ist mit dem Fax? Und die Internetleitungen? Ich war schockiert über den Preis eines neuen Systems. Ich hätte nie gedacht, dass Handys für fünf Personen so viel kosten könnten. Der ganze Prozess machte mich verrückt.

Und dann bin ich zufällig in den Urlaub nach Mexiko gegangen (lange bevor ich mich dazu entschloss, ein Unternehmen zu gründen) und habe meinen Computer tatsächlich zu Hause gelassen. Als ich eine Woche später zurückkehrte, stellte ich fest, dass mein Partner die telefonische Entscheidung getroffen hatte, als ich gegangen war, und entschied sich für das Business-Bundle-Paket von Cox Communications, dem lokalen Kabelunternehmen. Eigentlich hatte ich überlegt, Cox selbst anzurufen, da sie mein Kabelanbieter sind und ich bin sehr zufrieden mit ihren Heimdiensten. Aber ich habe einen klassischen Startfehler gemacht - ich habe überlegt. Ich überzeugte mich selbst, dass ich mehr Forschung betreiben und ein „professionelles“ Telefonsystem kaufen musste. Mit anderen Worten, ich habe meinen eigenen Albtraum geschaffen.

Einige Leute (vor allem diejenigen, die versuchten, mir ihre Systeme zu verkaufen) waren überrascht, dass ich es jemandem erlaubt habe, eine Entscheidung zu treffen, ohne mich zu befragen. Nicht ich; Ich wollte den Mann umarmen. Als erfahrener Unternehmer hat er verstanden, dass Einfachheit der Schlüssel ist. Wir haben ein Paket für unsere Telefone, Internetanschlüsse und Kabelfernsehen erhalten. Wir mussten uns nicht mit einem zweiten Unternehmen in Verbindung setzen, um die Telefonnummern oder die direkte Faxleitung anzugeben, was einige andere Unternehmen von mir verlangt haben. Ich musste nur in den Laden gehen und fünf Telefone kaufen.

"Mein Cousin hat gerade sein zweites Geschäft eröffnet, und wir haben uns kürzlich mit denselben Themen befasst - Telefone, Möbel und Technologie."

Ich habe hier eine wertvolle Lektion gelernt. Bevor Sie zu einer dieser Websites gehen, auf der Sie Ihre Anforderungen eingeben und lokalen Anbietern Ihre Kontaktinformationen gesendet werden, besuchen Sie besser eine Website, auf der Sie herausfinden können, was Sie wirklich benötigen und wie viel Sie dafür kosten. Eine andere Lösung besteht darin, einen Freund oder Verwandten zu finden, der das Zeug versteht, das Sie nicht kennen, und ihn darum bitten, Ihnen zu helfen.

Unternehmer wissen im Allgemeinen, was sie wissen, was bedeutet, dass Sie Experten in Ihrer Branche sind, aber zu oft wissen Sie nicht genug über die anderen Aspekte des Geschäftsbetriebs. Aber das ist das Schöne, wenn man im Internetzeitalter Geschäfte macht. Die meisten Informationen, die Sie benötigen, finden Sie am Ende einer Google-Suche. Und falls Sie denken, dass dies die Kämpfe eines neuen Unternehmers sind, eröffnete mein Cousin gerade sein zweites Geschäft (nachdem er das erste seit 17 Jahren besaß), und wir haben uns kürzlich mit denselben Themen befasst - Telefone, Möbel und Technologie.

Ich habe auch mit der Ruhe zu kämpfen. Ich bin der älteste von vier und ich bin vom Chaos begeistert. Ich vermisste die Kameradschaft, Ideen von Kollegen abzustreifen, die Aktivitäten am Wochenende nachzuholen, sogar die letzte Episode von „The Office“ zu diskutieren Mittagstermine mit Freunden und Kollegen.

Auf der positiven Seite (Sie werden bald erfahren, dass ich ein bisschen Pollyanna bin und normalerweise das Silberfutter liefern wird), gab es Aspekte meines Startups, die noch einfacher waren, als ich gedacht hatte. Aber Sie müssen nächste Woche wiederkommen, um zu erfahren, was sie waren und wie auch Sie von meiner Startup-Erfahrung profitieren können.


Video: How we need to remake the internet | Jaron Lanier


Meinung Finanzier


Ist Ihr Produkt ideal für die Lizenzierung?
Ist Ihr Produkt ideal für die Lizenzierung?

Wie sich erfolgreiche Organisationen entwickeln - KOSTENLOSES neues Whitepaper
Wie sich erfolgreiche Organisationen entwickeln - KOSTENLOSES neues Whitepaper

Geschäftsideen Zu Hause


SMB-Websites werden interaktiver und nutzen mehr Blogs
SMB-Websites werden interaktiver und nutzen mehr Blogs

Geben Sie Ihren Kunden Kredit: Do's and Don’s
Geben Sie Ihren Kunden Kredit: Do's and Don’s

Die Gefahren der Verwendung von E-Mails zur Verwaltung von Mitarbeitern
Die Gefahren der Verwendung von E-Mails zur Verwaltung von Mitarbeitern

Empfohlen: Eine Ressource zum Schreiben von Geschäftsnotizen
Empfohlen: Eine Ressource zum Schreiben von Geschäftsnotizen

Video zum Freitagsspaß:
Video zum Freitagsspaß: "Beat It"

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com