Grund Nr. 1 für den Kauf eines Franchise

{h1}

Die meisten franchise-geber bieten potenziellen franchisenehmern nicht viele informationen über die gewinnmöglichkeiten. Daher ist es schwierig zu beurteilen, wie lukrativ die investition in das unternehmen sein kann.

Nolo.com bietet einen Artikel mit dem Titel: Zehn gute Gründe, keine Franchise zu kaufen.

Dem Autor zufolge gibt es zehn zwingende Gründe, a nicht zu kaufen
Franchise, einschließlich:

1. Fragliche Rentabilität. Die meisten Franchise-Geber bieten nicht viel
Informationen für potenzielle Franchise-Nehmer über Ertragsmöglichkeiten
schwer einzuschätzen, wie lukrativ das Unternehmen investieren kann. Sogar die
Franchisegeber, die diese Informationen zur Verfügung stellen, geben in der Regel nur durchschnittliche Umsätze
Zahlen und Gewinne vor Aufwendungen werden abgezogen, Zahlen, die nicht sehr
hilfreich, wenn Sie herausfinden möchten, ob Ihre individuelle Franchise sein wird
erfolgreich.

Ein gültiger Punkt. Kann man nicht dasselbe über jede Investition sagen? Selbst wenn der Franchise-Geber Gewinninformationen liefert, ist dies keine Garantie für zukünftige Gewinne, sondern nur eine Momentaufnahme der vergangenen Ereignisse. Welche Informationen und Garantien stehen Ihnen zur Verfügung?
gründen Sie Ihr eigenes unabhängiges Geschäft? So unvollständig wie die Informationen über ein Franchise sein könnten,
Zumindest können Sie herausfinden, wie genau dasselbe Konzept funktioniert, das Sie ausführen
in anderen Märkten. Die beste Quelle für Verkaufs- und Gewinninformationen ist die
Franchisenehmer des Unternehmens, nicht der Franchisegeber.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben, recherchieren Sie gründlich und erlernen Sie vor allem ein gründliches Verständnis der Zahlen, bevor Sie sich auf ein neues Geschäftsfeld einlassen, einschließlich der Kosten für Waren, Rentabilitätsschwellen und möglichen Schwankungen. Denken Sie jedoch daran, dass jedes Wagnis ein Risiko darstellt, ganz gleich, wie erprobt und wahr erscheint. Und denken Sie daran, wenn historische Leistungsdaten uns eine Garantie für zukünftige Gewinne gaben, wären wir alle Millionäre am Aktienmarkt.

Der unnachgiebige Vermarkter Sean Kelly ist ein 20-jähriger Veteran der Franchise-Branche und Gründer der preisgekrönten Marketingfirma IdeaFarm. 2006 gründete er das FranBest-Franchise-Netzwerk, die besten Franchise-Möglichkeiten, die neuen Top-Franchises, das Franchise-Marketing, die Franchise-Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing für kleine Unternehmen. Kontaktieren Sie ihn unter seankelly [at] ideafarm.net.

Nolo.com bietet einen Artikel mit dem Titel: Zehn gute Gründe, keine Franchise zu kaufen.

Dem Autor zufolge gibt es zehn zwingende Gründe, a nicht zu kaufen
Franchise, einschließlich:

1. Fragliche Rentabilität. Die meisten Franchise-Geber bieten nicht viel
Informationen für potenzielle Franchise-Nehmer über Ertragsmöglichkeiten
schwer einzuschätzen, wie lukrativ das Unternehmen investieren kann. Sogar die
Franchisegeber, die diese Informationen zur Verfügung stellen, geben in der Regel nur durchschnittliche Umsätze
Zahlen und Gewinne vor Aufwendungen werden abgezogen, Zahlen, die nicht sehr
hilfreich, wenn Sie herausfinden möchten, ob Ihre individuelle Franchise sein wird
erfolgreich.

Ein gültiger Punkt. Kann man nicht dasselbe über jede Investition sagen? Selbst wenn der Franchise-Geber Gewinninformationen liefert, ist dies keine Garantie für zukünftige Gewinne, sondern nur eine Momentaufnahme der vergangenen Ereignisse. Welche Informationen und Garantien stehen Ihnen zur Verfügung?
gründen Sie Ihr eigenes unabhängiges Geschäft? So unvollständig wie die Informationen über ein Franchise sein könnten,
Zumindest können Sie herausfinden, wie genau dasselbe Konzept funktioniert, das Sie ausführen
in anderen Märkten. Die beste Quelle für Verkaufs- und Gewinninformationen ist die
Franchisenehmer des Unternehmens, nicht der Franchisegeber.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben, recherchieren Sie gründlich und erlernen Sie vor allem ein gründliches Verständnis der Zahlen, bevor Sie sich auf ein neues Geschäftsfeld einlassen, einschließlich der Kosten für Waren, der Rentabilitätsschwelle und der möglichen Schwankungen. Denken Sie jedoch daran, dass jedes Wagnis ein Risiko darstellt, ganz gleich, wie erprobt und wahr erscheint. Und denken Sie daran, wenn historische Leistungsdaten uns eine Garantie für zukünftige Gewinne gaben, wären wir alle Millionäre am Aktienmarkt.

Der unnachgiebige Vermarkter Sean Kelly ist ein 20-jähriger Veteran der Franchise-Branche und Gründer der preisgekrönten Marketingfirma IdeaFarm. 2006 gründete er das FranBest-Franchise-Netzwerk, die besten Franchise-Möglichkeiten, die neuen Top-Franchises, das Franchise-Marketing, die Franchise-Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing für kleine Unternehmen. Kontaktieren Sie ihn unter seankelly [at] ideafarm.net.


Video: Mit Franchise in den Ruin | HD | ZDF | Doku


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com