Rezessionsstunde

{h1}

Wo sind die werte in ihrem laden?

Whole Foods hat eine Idee zur Bekämpfung der Rezession, die für andere Einzelhändler funktionieren sollte. Dieses Programm heißt „Value Shopping Tips, Tours und Top Sellers“ und soll Kunden dabei helfen, in den Whole Foods-Geschäften Angebote zu finden, die nicht für Preiskalkulationen bekannt sind.

Ausgewählte Whole Foods-Geschäfte führen Führungen durch, bei denen ein Mitarbeiter interessierte Kunden durch den Laden führt und ihnen wertvolle Artikel wie Sonderangebote und Schnäppchen im Geschäft zeigt.

Der Lebensmittelhändler bietet diese Tipps für Kunden an, die Lebensmittelgeschäft sparen möchten:

1. Kaufen Sie die Specials. In jedem Geschäft gibt es wöchentliche und zweiwöchige Sonderangebote, die online und in den Flyer des Geschäfts erhältlich sind.

2. Shoppen Sie die Jahreszeiten. In der Hauptsaison kosten Obst und Gemüse weniger.

3. Suchen Sie nach Handelsmarken. Immer günstiger.

4. Kaufen Sie groß. Kaufen Sie in Mengen, wenn Sie ein Schnäppchen finden, und frieren Sie einen Teil davon ein.

5. Holen Sie sich sperrig. Massenmagazine können wirtschaftlicher sein.

Und schließlich stellt Whole Foods fest, welche Artikel in der 365 Everyday Value-Linie am beliebtesten sind.

Eine Anpassung dieses Programms könnte für fast jeden Einzelhändler funktionieren. Versuche es.


Whole Foods hat eine Idee zur Bekämpfung der Rezession, die für andere Einzelhändler funktionieren sollte. Dieses Programm heißt „Value Shopping Tips, Tours und Top Sellers“ und soll Kunden dabei helfen, in den Whole Foods-Geschäften Angebote zu finden, die nicht für Preiskalkulationen bekannt sind.

Ausgewählte Whole Foods-Geschäfte führen Führungen durch, bei denen ein Mitarbeiter interessierte Kunden durch den Laden führt und ihnen wertvolle Artikel wie Sonderangebote und Schnäppchen im Geschäft zeigt.

Der Lebensmittelhändler bietet diese Tipps für Kunden an, die Lebensmittelgeschäft sparen möchten:

1. Kaufen Sie die Specials. In jedem Geschäft gibt es wöchentliche und zweiwöchige Sonderangebote, die online und in den Flyer des Geschäfts erhältlich sind.

2. Shoppen Sie die Jahreszeiten. In der Hauptsaison kosten Obst und Gemüse weniger.

3. Suchen Sie nach Handelsmarken. Immer günstiger.

4. Kaufen Sie groß. Kaufen Sie in Mengen, wenn Sie ein Schnäppchen finden, und frieren Sie einen Teil davon ein.

5. Holen Sie sich sperrig. Massenmagazine können wirtschaftlicher sein.

Und schließlich stellt Whole Foods fest, welche Artikel in der 365 Everyday Value-Linie am beliebtesten sind.

Eine Anpassung dieses Programms könnte für fast jeden Einzelhändler funktionieren. Versuche es.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com