Stress am Arbeitsplatz reduzieren

{h1}

Studien haben gezeigt, dass bürokratische stressbewältigungsprogramme einen tiefgreifenden effekt auf die steigerung der mitarbeiterproduktivität sowie auf die verringerung von krankheiten und fehlzeiten haben können. Die folgenden tipps bieten kleine und dennoch wichtige möglichkeiten, stress und ängste in ihnen und ihren mitarbeitern zu reduzieren: wenden sie sich an die individuellen bedürfnisse der arbeitnehmer. Die bedürfnisse jedes mitarbeiters sind unterschiedlich. Für diejenigen, die anfällig für stress sind, kann eine zusätzliche handhaltung erforderlich sein. Um etwas von ihrer angst zu lindern, stellen sie sicher, dass

Studien haben gezeigt, dass bürokratische Stressbewältigungsprogramme einen tiefgreifenden Effekt auf die Steigerung der Mitarbeiterproduktivität sowie auf die Verringerung von Krankheiten und Fehlzeiten haben können. Die folgenden Tipps bieten kleine, aber wichtige Möglichkeiten, um Stress und Ängste in sich und Ihren Mitarbeitern abzubauen.

  • Auf die individuellen Bedürfnisse der Arbeitnehmer eingehen Die Bedürfnisse jedes Mitarbeiters sind unterschiedlich. Für diejenigen, die anfällig für Stress sind, kann eine zusätzliche Handhaltung erforderlich sein. Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter einen langfristigen und kurzfristigen Plan für die termingerechte Erledigung von Aufträgen haben. Überprüfen Sie regelmäßig bei ihnen, ob sie auf dem richtigen Weg sind. Ihre Mitarbeiter werden sich weniger überfordert fühlen und für Ihre Aufmerksamkeit dankbar sein.
  • Halten Sie die Kommunikation aufrecht. Das Planen regelmäßiger Evaluierungen kann jegliche Ängste beseitigen, die ein Mitarbeiter über die Qualität seiner Arbeit und / oder die Sicherheit seiner Position empfindet. Wenn Sie sie dazu ermutigen, Feedback zu geben, erscheinen Sie näher. also wenn sie tun Wenn Sie ein Problem haben, können sie sich frühzeitig mit Ihnen ansprechen.
  • Institut ein achtstündiger Arbeitstag. Ein Großteil der Belegschaft ist der Meinung, dass ein verspätetes Verweilen ein Bein im Unternehmen garantiert. Ein späterer Aufenthalt im Büro garantiert jedoch nicht, dass ein Arbeitnehmer produktiver ist. Wenn Sie ein festes „Ende des Tages“ festlegen (zum Beispiel nicht später als 18.00 Uhr), wird Ihr Team hart arbeiten, um die Arbeit effizienter zu erledigen, während es ihnen Zeit gibt, sich anderen wichtigen Dingen in ihrem Leben zu widmen, wie z als Qualitätszeit mit Freunden oder Familie oder einfach als persönliche Zeit.
  • Ermutigen Sie zu einem gesunden Lebensstil. Die richtige Ernährung und regelmäßige Bewegung steigern nachweislich die Leistung der Arbeiter und stärken ihr Immunsystem (das heißt weniger Krankheitstage). Anstelle von Chips und Donuts, füllen Sie die Küche mit frischem Obst und Müsliriegel. Sorgen Sie immer für ausreichend Wasser. Erwägen Sie, Mitarbeitern subventionierte Gym-Mitgliedschaften und / oder Yoga-Kurse anzubieten. Ermutigung zu besseren Ess- und Bewegungsgewohnheiten führt dazu, dass sie sich sowohl körperlich als auch emotional besser fühlen, was ihren Stress reduziert und die Qualität ihrer Arbeit verbessert.
  • Lerne einander kennen. Die Chancen stehen gut, dass Ihre Angestellten abgesehen von der gelegentlichen Happy Hour wenig Zeit haben, sich kennenzulernen. Off-Site-Aktivitäten wie Softball-Spiele, Freitagnachmittag-Matineen und Bowling-Ausflüge fördern die Teambildung und können Entspannungen im Büro abbauen.
  • Sei flexibel und verständnisvoll. Machen Sie Ihren Mitarbeitern klar, dass sie jederzeit mit Fragen, Anliegen oder Feedback zu Ihnen kommen können. Wenn es sich bei einem Problem um einen anderen Mitarbeiter handelt, müssen Sie sich unverzüglich mit der Angelegenheit befassen, da dies wahrscheinlich bereits die Kommunikation und Zusammenarbeit im Büro stört. Probleme zu Hause verdienen besondere Beachtung; Wenn zum Beispiel ein Elternteil sein Kind täglich von der Schule abholen muss, versuchen Sie, so zuvorkommend wie möglich zu sein (aus gutem Grund). Er oder sie wird Ihre Flexibilität sehr zu schätzen wissen und sich dem Unternehmen mehr verpflichtet fühlen.
  • Pass auf dich auf. Acht bis zehn Stunden am Stück zu arbeiten ist nicht gesund. Erholen Sie sich alle zwei Stunden mindestens 15 Minuten, um die Batterien aufzuladen. Machen Sie einen Spaziergang um den Block, trinken Sie Wasser und strecken Sie sich an Ihrem Schreibtisch. Das Wichtigste ist, sich von der Anspannung zu befreien, die sich in Ihrem Körper und Ihrem Geist aufbauen kann, oft ohne Ihr Wissen.
  • Holen Sie sich professionelle Hilfe. Jeder wird von Zeit zu Zeit gestresst, vor allem jemand in einer verantwortungsvollen Führungsposition. Als Manager können Sie jedoch befürchten, dass das Zeigen, dass Dinge „auf Sie zukommen“, Ihre Autorität unterminieren und ein schlechtes Beispiel setzen kann. Private Beratung bietet ein sicheres und vertrauliches Mittel, um Ihre Probleme bei der Arbeit und zu Hause zu besprechen.
  • Urlaub nehmen. Urlaub ist der ultimative Stressabbau - ändern Sie sich nicht, indem Sie Urlaubstage wie Baseballkarten sammeln. Verwenden Sie sie und stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter dies auch tun.

Studien haben gezeigt, dass bürokratische Stressbewältigungsprogramme einen tiefgreifenden Effekt auf die Steigerung der Mitarbeiterproduktivität sowie auf die Verringerung von Krankheiten und Fehlzeiten haben können. Die folgenden Tipps bieten kleine, aber wichtige Möglichkeiten, um Stress und Ängste in sich und Ihren Mitarbeitern abzubauen.

  • Auf die individuellen Bedürfnisse der Arbeitnehmer eingehen Die Bedürfnisse jedes Mitarbeiters sind unterschiedlich. Für diejenigen, die anfällig für Stress sind, kann eine zusätzliche Handhaltung erforderlich sein. Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter einen langfristigen und kurzfristigen Plan für die termingerechte Erledigung von Aufträgen haben. Überprüfen Sie regelmäßig bei ihnen, ob sie auf dem richtigen Weg sind. Ihre Mitarbeiter werden sich weniger überfordert fühlen und für Ihre Aufmerksamkeit dankbar sein.
  • Halten Sie die Kommunikation aufrecht. Das Planen regelmäßiger Evaluierungen kann jegliche Ängste beseitigen, die ein Mitarbeiter über die Qualität seiner Arbeit und / oder die Sicherheit seiner Position empfindet. Wenn Sie sie dazu ermutigen, Feedback zu geben, erscheinen Sie näher. also wenn sie tun Wenn Sie ein Problem haben, können sie sich frühzeitig mit Ihnen ansprechen.
  • Institut ein achtstündiger Arbeitstag. Ein Großteil der Belegschaft ist der Meinung, dass ein verspätetes Verweilen ein Bein im Unternehmen garantiert. Ein späterer Aufenthalt im Büro garantiert jedoch nicht, dass ein Arbeitnehmer produktiver ist. Wenn Sie ein festes „Ende des Tages“ festlegen (zum Beispiel nicht später als 18.00 Uhr), wird Ihr Team hart arbeiten, um die Arbeit effizienter zu erledigen, während es ihnen Zeit gibt, sich anderen wichtigen Dingen in ihrem Leben zu widmen, wie z als Qualitätszeit mit Freunden oder Familie oder einfach als persönliche Zeit.
  • Ermutigen Sie zu einem gesunden Lebensstil. Die richtige Ernährung und regelmäßige Bewegung steigern nachweislich die Leistung der Arbeiter und stärken ihr Immunsystem (das heißt weniger Krankheitstage). Anstelle von Chips und Donuts, füllen Sie die Küche mit frischem Obst und Müsliriegel. Sorgen Sie immer für ausreichend Wasser. Erwägen Sie, Mitarbeitern subventionierte Gym-Mitgliedschaften und / oder Yoga-Kurse anzubieten. Ermutigung zu besseren Ess- und Bewegungsgewohnheiten führt dazu, dass sie sich sowohl körperlich als auch emotional besser fühlen, was ihren Stress reduziert und die Qualität ihrer Arbeit verbessert.
  • Lerne einander kennen. Die Chancen stehen gut, dass Ihre Angestellten abgesehen von der gelegentlichen Happy Hour wenig Zeit haben, sich kennenzulernen. Off-Site-Aktivitäten wie Softball-Spiele, Freitagnachmittag-Matineen und Bowling-Ausflüge fördern die Teambildung und können Entspannungen im Büro abbauen.
  • Sei flexibel und verständnisvoll. Machen Sie Ihren Mitarbeitern klar, dass sie jederzeit mit Fragen, Anliegen oder Feedback zu Ihnen kommen können. Wenn es sich bei einem Problem um einen anderen Mitarbeiter handelt, müssen Sie sich unverzüglich mit der Angelegenheit befassen, da dies wahrscheinlich bereits die Kommunikation und Zusammenarbeit im Büro stört. Probleme zu Hause verdienen besondere Beachtung; Wenn zum Beispiel ein Elternteil sein Kind täglich von der Schule abholen muss, versuchen Sie, so zuvorkommend wie möglich zu sein (aus gutem Grund). Er oder sie wird Ihre Flexibilität sehr zu schätzen wissen und sich dem Unternehmen mehr verpflichtet fühlen.
  • Pass auf dich auf. Acht bis zehn Stunden am Stück zu arbeiten ist nicht gesund. Erholen Sie sich alle zwei Stunden mindestens 15 Minuten, um die Batterien aufzuladen. Machen Sie einen Spaziergang um den Block, trinken Sie Wasser und strecken Sie sich an Ihrem Schreibtisch. Das Wichtigste ist, sich von der Anspannung zu befreien, die sich in Ihrem Körper und Ihrem Geist aufbauen kann, oft ohne Ihr Wissen.
  • Holen Sie sich professionelle Hilfe. Jeder wird von Zeit zu Zeit gestresst, vor allem jemand in einer verantwortungsvollen Führungsposition. Als Manager können Sie jedoch befürchten, dass das Zeigen, dass Dinge „auf Sie zukommen“, Ihre Autorität unterminieren und ein schlechtes Beispiel setzen kann. Private Beratung bietet ein sicheres und vertrauliches Mittel, um Ihre Probleme bei der Arbeit und zu Hause zu besprechen.
  • Urlaub nehmen. Urlaub ist der ultimative Stressabbau - ändern Sie sich nicht, indem Sie Urlaubstage wie Baseballkarten sammeln. Verwenden Sie sie und stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter dies auch tun.
Studien haben gezeigt, dass bürokratische Stressbewältigungsprogramme einen tiefgreifenden Effekt auf die Steigerung der Mitarbeiterproduktivität sowie auf die Verringerung von Krankheiten und Fehlzeiten haben können. Die folgenden Tipps bieten kleine, aber wichtige Möglichkeiten, um Stress und Ängste in sich und Ihren Mitarbeitern abzubauen.

  • Auf die individuellen Bedürfnisse der Arbeitnehmer eingehen Die Bedürfnisse jedes Mitarbeiters sind unterschiedlich. Für diejenigen, die anfällig für Stress sind, kann eine zusätzliche Handhaltung erforderlich sein. Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter einen langfristigen und kurzfristigen Plan für die termingerechte Erledigung von Aufträgen haben. Überprüfen Sie regelmäßig bei ihnen, ob sie auf dem richtigen Weg sind. Ihre Mitarbeiter werden sich weniger überfordert fühlen und für Ihre Aufmerksamkeit dankbar sein.
  • Halten Sie die Kommunikation aufrecht. Das Planen regelmäßiger Evaluierungen kann jegliche Ängste beseitigen, die ein Mitarbeiter über die Qualität seiner Arbeit und / oder die Sicherheit seiner Position empfindet. Wenn Sie sie dazu ermutigen, Feedback zu geben, erscheinen Sie näher. also wenn sie tun Wenn Sie ein Problem haben, können sie sich frühzeitig mit Ihnen ansprechen.
  • Institut ein achtstündiger Arbeitstag. Ein Großteil der Belegschaft ist der Meinung, dass ein verspätetes Verweilen ein Bein im Unternehmen garantiert. Ein späterer Aufenthalt im Büro garantiert jedoch nicht, dass ein Arbeitnehmer produktiver ist. Wenn Sie ein festes „Ende des Tages“ festlegen (zum Beispiel nicht später als 18.00 Uhr), wird Ihr Team hart arbeiten, um die Arbeit effizienter zu erledigen, während es ihnen Zeit gibt, sich anderen wichtigen Dingen in ihrem Leben zu widmen, wie z als Qualitätszeit mit Freunden oder Familie oder einfach als persönliche Zeit.
  • Ermutigen Sie zu einem gesunden Lebensstil. Die richtige Ernährung und regelmäßige Bewegung steigern nachweislich die Leistung der Arbeiter und stärken ihr Immunsystem (das heißt weniger Krankheitstage). Anstelle von Chips und Donuts, füllen Sie die Küche mit frischem Obst und Müsliriegel. Sorgen Sie immer für ausreichend Wasser. Erwägen Sie, Mitarbeitern subventionierte Gym-Mitgliedschaften und / oder Yoga-Kurse anzubieten. Ermutigung zu besseren Ess- und Bewegungsgewohnheiten führt dazu, dass sie sich sowohl körperlich als auch emotional besser fühlen, was ihren Stress reduziert und die Qualität ihrer Arbeit verbessert.
  • Lerne einander kennen. Die Chancen stehen gut, dass Ihre Angestellten abgesehen von der gelegentlichen Happy Hour wenig Zeit haben, sich kennenzulernen. Off-Site-Aktivitäten wie Softball-Spiele, Freitagnachmittag-Matineen und Bowling-Ausflüge fördern die Teambildung und können Entspannungen im Büro abbauen.
  • Sei flexibel und verständnisvoll. Machen Sie Ihren Mitarbeitern klar, dass sie jederzeit mit Fragen, Anliegen oder Feedback zu Ihnen kommen können. Wenn es sich bei einem Problem um einen anderen Mitarbeiter handelt, müssen Sie sich unverzüglich mit der Angelegenheit befassen, da dies wahrscheinlich bereits die Kommunikation und Zusammenarbeit im Büro stört. Probleme zu Hause verdienen besondere Beachtung; Wenn zum Beispiel ein Elternteil sein Kind täglich von der Schule abholen muss, versuchen Sie, so zuvorkommend wie möglich zu sein (aus gutem Grund). Er oder sie wird Ihre Flexibilität sehr zu schätzen wissen und sich dem Unternehmen mehr verpflichtet fühlen.
  • Pass auf dich auf. Acht bis zehn Stunden am Stück zu arbeiten ist nicht gesund. Erholen Sie sich alle zwei Stunden mindestens 15 Minuten, um die Batterien aufzuladen. Machen Sie einen Spaziergang um den Block, trinken Sie Wasser und strecken Sie sich an Ihrem Schreibtisch. Das Wichtigste ist, sich von der Anspannung zu befreien, die sich in Ihrem Körper und Ihrem Geist aufbauen kann, oft ohne Ihr Wissen.
  • Holen Sie sich professionelle Hilfe. Jeder wird von Zeit zu Zeit gestresst, vor allem jemand in einer verantwortungsvollen Führungsposition. Als Manager können Sie jedoch befürchten, dass das Zeigen, dass Dinge „auf Sie zukommen“, Ihre Autorität unterminieren und ein schlechtes Beispiel setzen kann. Private Beratung bietet ein sicheres und vertrauliches Mittel, um Ihre Probleme bei der Arbeit und zu Hause zu besprechen.
  • Urlaub nehmen. Urlaub ist der ultimative Stressabbau - ändern Sie sich nicht, indem Sie Urlaubstage wie Baseballkarten sammeln. Verwenden Sie sie und stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter dies auch tun.

Video: Umgang mit Stress - 5 Hebel, um Stress zu reduzieren


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com