Remote Tech Support Services erleichtern die Frustration der Technik. Mit Vorsicht verwenden.

{h1}

Welche art von it-unterstützung haben sie? Keiner? Ich gehe davon aus, dass sie ein sehr kleines unternehmen sind, ein einzelunternehmer oder ein unternehmer, der sich auf den garantiesupport und die unterstützung, die sie sich holen können, verlassen kann.

Welche Art von IT-Unterstützung haben Sie? Keiner? Ich gehe davon aus, dass Sie ein sehr
Kleinunternehmer, Einzelunternehmer oder Unternehmer, auf die man sich verlassen kann
Garantieleistung und was immer Sie für Hilfe benötigen.

Vielleicht sind Sie nicht alleine, sondern haben 10 oder 20 Personen in Ihrer Firma. Ich denke, Sie haben zumindest einen lokalen IT-Berater, an den Sie sich wenden können.

Für Ihre größeren Unternehmen haben Sie wahrscheinlich mindestens eine kleine hauseigene IT-Abteilung oder einen dedizierten lokalen IT-Berater.

Egal, ob Sie alleine oder etwas größer sind, Ihr Computer
und andere Technologien funktionieren ausnahmslos nicht. Wenn ein lokaler Support
Profi ist nicht da, um Ihnen zu helfen, woran Sie sich vielleicht wenden könnten
ist technischer Remote-Support von einer Reihe von Anbietern.

Zum Beispiel hat AT & T gerade einen Service gestartet, der technischen Support rund um die Uhr bietet.
Die Kosten liegen zwischen 20 und 30 USD pro Monat. Der Service von AT & T kann
hilft Ihnen bei PC-Problemen oder anderen Dingen wie Drucker, iPod oder
anderes unterstützungszubehör.

AT & T ist nicht der einzige Support-Service, aber viele Unternehmen bieten auch einen günstigen Service an, wie z. B. PlumChoice.
Ihre erste Support-Option für die PC-Unterstützung sollte Ihr PC-Hersteller sein. Ob
Ihr Computer hat immer noch Garantie, und ich hoffe, Sie haben eine Prämie ausgewählt
Support-Option wenden Sie sich an Ihren PC-Händler. Wenn es keine Garantie gibt
Remote-Support-Lösung funktioniert möglicherweise.

Natürlich könnte das Tech-Problem so schlimm sein (wie ein Down-Server)
Ich brauche wirklich jemanden, der in Ihr Büro kommt, also nur einen lokalen Techniker
kann arbeiten.

Wenn Ihr PC-Anbieter Ihnen nicht weiterhelfen kann, und einem lokalen technischen Berater
ist übertrieben, dann wenden Sie sich an einen der vielen Dutzend Remote-Support
dienstleistungen für hilfe. Sie können ihre Dienste monatlich abonnieren
Gebühr oder einige können Ihnen auch ohne Abonnement helfen und berechnen Sie pro
Minute.

Eine Warnung: Die meisten Dienste versuchen, Sie dafür zu bezahlen
zusätzliche Dienste wie eine monatliche Gebühr für Sicherheitsdienste oder
sowas in der Art. Wenn Sie es brauchen, denken Sie sorgfältig darüber nach
frirst, das ist in Ordnung. Aber melden Sie sich nicht einfach blind an.

Welche Art von IT-Unterstützung haben Sie? Keiner? Ich gehe davon aus, dass Sie ein sehr
Kleinunternehmer, Einzelunternehmer oder Unternehmer, auf die man sich verlassen kann
Garantieleistung und was immer Sie für Hilfe benötigen.

Vielleicht sind Sie nicht alleine, sondern haben 10 oder 20 Personen in Ihrer Firma. Ich denke, Sie haben zumindest einen lokalen IT-Berater, an den Sie sich wenden können.

Für Ihre größeren Unternehmen haben Sie wahrscheinlich mindestens eine kleine hauseigene IT-Abteilung oder einen dedizierten lokalen IT-Berater.

Egal, ob Sie alleine oder etwas größer sind, Ihr Computer
und andere Technologien funktionieren ausnahmslos nicht. Wenn ein lokaler Support
Profi ist nicht da, um Ihnen zu helfen, woran Sie sich vielleicht wenden könnten
ist technischer Remote-Support von einer Reihe von Anbietern.

Zum Beispiel hat AT & T gerade einen Service gestartet, der technischen Support rund um die Uhr bietet.
Die Kosten liegen zwischen 20 und 30 USD pro Monat. Der Service von AT & T kann
hilft Ihnen bei PC-Problemen oder anderen Dingen wie Drucker, iPod oder
anderes unterstützungszubehör.

AT & T ist nicht der einzige Support-Service, aber viele Unternehmen bieten auch einen günstigen Service an, wie z. B. PlumChoice.
Ihre erste Support-Option für die PC-Unterstützung sollte Ihr PC-Hersteller sein. Ob
Ihr Computer hat immer noch Garantie, und ich hoffe, Sie haben eine Prämie ausgewählt
Support-Option wenden Sie sich an Ihren PC-Händler. Wenn es keine Garantie gibt
Remote-Support-Lösung funktioniert möglicherweise.

Natürlich könnte das Tech-Problem so schlimm sein (wie ein Down-Server)
Ich brauche wirklich jemanden, der in Ihr Büro kommt, also nur einen lokalen Techniker
kann arbeiten.

Wenn Ihr PC-Anbieter Ihnen nicht weiterhelfen kann, und einem lokalen technischen Berater
ist übertrieben, dann wenden Sie sich an einen der vielen Dutzend Remote-Support
dienstleistungen für hilfe. Sie können ihre Dienste monatlich abonnieren
Gebühr oder einige können Ihnen auch ohne Abonnement helfen und berechnen Sie pro
Minute.

Eine Warnung: Die meisten Dienste versuchen, Sie dafür zu bezahlen
zusätzliche Dienste wie eine monatliche Gebühr für Sicherheitsdienste oder
sowas in der Art. Wenn Sie es brauchen, denken Sie sorgfältig darüber nach
frirst, das ist in Ordnung. Aber melden Sie sich nicht einfach blind an.

Welche Art von IT-Unterstützung haben Sie? Keiner? Ich gehe davon aus, dass Sie ein sehr
Kleinunternehmer, Einzelunternehmer oder Unternehmer, auf die man sich verlassen kann
Garantieleistung und was immer Sie für Hilfe benötigen.

Vielleicht sind Sie nicht alleine, sondern haben 10 oder 20 Personen in Ihrer Firma. Ich denke, Sie haben zumindest einen lokalen IT-Berater, an den Sie sich wenden können.

Für Ihre größeren Unternehmen haben Sie wahrscheinlich mindestens eine kleine hauseigene IT-Abteilung oder einen dedizierten lokalen IT-Berater.

Egal, ob Sie alleine oder etwas größer sind, Ihr Computer
und andere Technologien funktionieren ausnahmslos nicht. Wenn ein lokaler Support
Profi ist nicht da, um Ihnen zu helfen, woran Sie sich vielleicht wenden könnten
ist technischer Remote-Support von einer Reihe von Anbietern.

Zum Beispiel hat AT & T gerade einen Service gestartet, der technischen Support rund um die Uhr bietet.
Die Kosten liegen zwischen 20 und 30 USD pro Monat. Der Service von AT & T kann
hilft Ihnen bei PC-Problemen oder anderen Dingen wie Drucker, iPod oder
anderes unterstützungszubehör.

AT & T ist nicht der einzige Support-Service, aber viele Unternehmen bieten auch einen günstigen Service an, wie z. B. PlumChoice.
Ihre erste Support-Option für die PC-Unterstützung sollte Ihr PC-Hersteller sein. Ob
Ihr Computer hat immer noch Garantie, und ich hoffe, Sie haben eine Prämie ausgewählt
Support-Option wenden Sie sich an Ihren PC-Händler. Wenn es keine Garantie gibt
Remote-Support-Lösung funktioniert möglicherweise.

Natürlich könnte das Tech-Problem so schlimm sein (wie ein Down-Server)
Ich brauche wirklich jemanden, der in Ihr Büro kommt, also nur einen lokalen Techniker
kann arbeiten.

Wenn Ihr PC-Anbieter Ihnen nicht weiterhelfen kann, und einem lokalen technischen Berater
ist übertrieben, dann wenden Sie sich an einen der vielen Dutzend Remote-Support
dienstleistungen für hilfe. Sie können ihre Dienste monatlich abonnieren
Gebühr oder einige können Ihnen auch ohne Abonnement helfen und berechnen Sie pro
Minute.

Eine Warnung: Die meisten Dienste versuchen, Sie dafür zu bezahlen
zusätzliche Dienste wie eine monatliche Gebühr für Sicherheitsdienste oder
sowas in der Art. Wenn Sie es brauchen, denken Sie sorgfältig darüber nach
frirst, das ist in Ordnung. Aber melden Sie sich nicht einfach blind an.


Video: The Haunting of Hill House by Shirley Jackson - Full Audiobook (with captions)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com