Forschung - Kunden nach ihrem Input fragen

{h1}

Unabhängig davon, ob sie persönlich oder online sind, kann das feedback ihrer kunden ihrem unternehmen helfen, zu steigen

Ich war gestern in LA in der Century City Mall einkaufen. Tolles Hotel, alles im Freien, schöner Herbsttag in LA und das Einkaufszentrum hüpfte.

Die meisten Geschäfte waren beschäftigt. Aber einige Läden schienen überhaupt nicht beschäftigt zu sein. Einer dieser Geschäfte war Talbots. Wenn Sie einen Blick in den Innenbereich werfen, gab es keinen einzigen Kunden.

Ich dachte mir, wer kauft da überhaupt? Es wirkt so großmütig und ordentlich und das rot-goldene Logo riecht nach geknöpfter konservativer Kleidung. Vielleicht gibt es dort mehr als das Logo und die vorderen Fenster.

Und dann habe ich heute Morgen gelesen, dass Talbot einen unbekannten Einzelhandelsberater engagiert hat, der ihnen hilft, herauszufinden, wie sie für ihr Kernziel 35+ relevanter werden können.

DIE ECHTE WELTNAHME

Talbot's wird Hunderttausende von Dollars für Berater ausgeben, die ihnen helfen werden herauszufinden, was ihrer Erfahrung fehlt.

Gehen Sie zurück zu einem Beitrag von vor Monaten mit dem Titel Es ist die Merchandise Dummheit. Der erste Grund, warum die Kunden nicht mehr einkaufen, ist, dass die Waren für sie nicht relevant sind. Hallo GAP.

Aber es gibt noch mehr. Wenn Sie derzeit nicht mit Ihren Kunden verbunden sind oder eine bessere Verbindung herstellen möchten, fragen Sie sie einfach, was sie in Ihrem Geschäft erwarten würden.

Sie können auf zwei Arten gehen.

Der erste Weg ist, eine Online-Umfrage durchzuführen und an Ihre Datenbank zu senden. Es gibt einfache Websites wie surveymonkey.com, auf denen Sie für sehr wenig Geld eine Online-Umfrage erstellen können.

Zweitens können Sie es einfach auf die altmodische Art tun. Fragen. Nehmen Sie eine Seite von Trader Joe's oder Whole Foods. Wenn Kunden auschecken, fragen sie: „Haben Sie alles gefunden, wonach Sie gesucht haben?“ Dies ist eine schöne Frage, aber bei verschiedenen Gelegenheiten habe ich gesagt, nein, ich habe nach „X“ gesucht. Sie haben es nicht aufgeschrieben oder diese wertvollen Informationen an Dritte weitergegeben.

Stellen Sie die Frage und tun Sie dann etwas mit den Informationen. Wenn es sich wirklich um die Waren handelt, dann sollten Sie sich zuerst die Frage stellen: „Waren Sie nach Produkten, nach denen Sie suchen sollten, die wir tragen sollten?“ Das wird Ihnen viel sagen. Stellen Sie außerdem sicher, dass alle Ihre Mitarbeiter wissen, ob sie auch die Antworten verfolgen.

Wenn Sie tiefer gehen möchten, machen Sie eine Online-Umfrage. Sie können eine Vielzahl von Fragen stellen, die bei der Auswahl Ihres Merchandising und anderen Entscheidungen hilfreich sein können. Um die Frage von oben zu beantworten, würden Sie einfach ein wenig vorher recherchieren, die 10 heißen Marken finden, die Sie nicht tragen, und dann Ihre Kunden fragen, welche drei sie am liebsten tragen. Lassen Sie sich durch Ihre Eingaben bei Ihren Merchandising-Entscheidungen unterstützen.

Sprechen Sie mit Ihren Kunden persönlich oder in einer Online-Umfrage. Dann machen Sie etwas mit den Ergebnissen. Wenn Sie dies tun, verspreche ich Ihnen, dass ihre Beiträge wertvoll sind und Ihnen helfen, Entscheidungen zu treffen, wenn Sie Entscheidungen über Ihr Unternehmen treffen.


Video: FACTORIO Tutorial | Schaltungen | Part 5 Forschung / Sushi Belt | Tipps & Tricks | Deutsch


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com