Belohnungsprogramme bieten Status ohne Vorteile - was?

{h1}

Wenn sie im rahmen ihres prämienprogramms verschiedene stufen anbieten möchten, sollten sie ihren kunden sagen, was sie bekommen.

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass einige Prämienprogramme einen erhöhten Status haben - ich kann mit meiner Staples-Rewards-Karte den Premier-Status erreichen. Ich habe bereits einen VIP-Status auf opentable.com, der Website für Restaurantreservierungen. Das Problem? Sie können mir entweder nicht sagen, was ich mit meinem neuen erhöhten Status bekomme, oder ich bekomme überhaupt nichts.

Staples Rewards rüstet mich automatisch in den Premier-Status auf, wenn ich in einem Kalenderjahr $ 1.000 auslege. Was bedeutet das? Weder der Verkäufer noch die Website konnten mir sagen.

Und opentable.com hat ein kleines VIP-Symbol in meinem Profil. Cool. Aber ich konnte nicht herausfinden, was das bedeutete, nachdem ich die Website durchsucht hatte. Ich musste also eine E-Mail an opentable.com senden, nur um zu erfahren, dass dies nichts bedeutet, außer dass ich das Reservierungssystem häufig verwendet habe. Warum geben Sie jemandem einen VIP-Status, ohne ihm zusätzliche Vorteile zu verschaffen, die ihn wie einen VIP fühlen lassen? Das ist einfach dumm.

DIE ECHTE WELT EINZELHANDEL
Wenn Sie den Status Ihres Kunden in Ihrem Prämienprogramm erhöhen möchten, stellen Sie sicher, dass er die Vorteile kennt.

Der ganze Status ist, den Verkauf voranzutreiben. Je mehr Verkäufe ich mache, desto höher ist mein Status und desto größer sind meine Vorteile. Fluggesellschaften machen das. Themenparks tun dies mit ihren Jahreskarten. Warum können Einzelhändler das nicht? Okay, ich werfe alle in den gleichen Korb - ich kenne Banana Republic, bietet zum Beispiel kostenlose Schnitte für ihre besten Kunden an (zuletzt habe ich gehört, dass Sie in einem Jahr $ 750 für Ihre Banana Republic Luxe Card ausgeben mussten).

Schlusswort: Schreien Sie die Vorteile eines höheren Status an. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Umsatz pro Kunde zu steigern und sie dazu zu bringen, sich wie der VIP zu fühlen, den Sie ihnen sagen.

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass einige Prämienprogramme einen erhöhten Status haben - ich kann mit meiner Staples-Rewards-Karte den Premier-Status erreichen. Ich habe bereits einen VIP-Status auf opentable.com, der Website für Restaurantreservierungen. Das Problem? Sie können mir entweder nicht sagen, was ich mit meinem neuen erhöhten Status bekomme, oder ich bekomme überhaupt nichts.

Staples Rewards rüstet mich automatisch in den Premier-Status auf, wenn ich in einem Kalenderjahr $ 1.000 auslege. Was bedeutet das? Weder der Verkäufer noch die Website konnten mir sagen.

Und opentable.com hat ein kleines VIP-Symbol in meinem Profil. Cool. Aber ich konnte nicht herausfinden, was das bedeutete, nachdem ich die Website durchsucht hatte. Ich musste also eine E-Mail an opentable.com senden, nur um zu erfahren, dass dies nichts bedeutet, außer dass ich das Reservierungssystem häufig verwendet habe. Warum geben Sie jemandem einen VIP-Status, ohne ihm zusätzliche Vorteile zu verschaffen, die ihn wie einen VIP fühlen lassen? Das ist einfach dumm.

DIE ECHTE WELT EINZELHANDEL
Wenn Sie den Status Ihres Kunden in Ihrem Prämienprogramm erhöhen möchten, stellen Sie sicher, dass er die Vorteile kennt.

Der ganze Status ist, den Verkauf voranzutreiben. Je mehr Verkäufe ich mache, desto höher ist mein Status und desto größer sind meine Vorteile. Fluggesellschaften machen das. Themenparks tun dies mit ihren Jahreskarten. Warum können Einzelhändler das nicht? Okay, ich werfe alle in den gleichen Korb - ich kenne Banana Republic, bietet zum Beispiel kostenlose Schnitte für ihre besten Kunden an (zuletzt habe ich gehört, dass Sie in einem Jahr $ 750 für Ihre Banana Republic Luxe Card ausgeben mussten).

Schlusswort: Schreien Sie die Vorteile eines höheren Status an. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Umsatz pro Kunde zu steigern und sie dazu zu bringen, sich wie der VIP zu fühlen, den Sie ihnen sagen.

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass einige Prämienprogramme einen erhöhten Status haben - ich kann mit meiner Staples-Rewards-Karte den Premier-Status erreichen. Ich habe bereits einen VIP-Status auf opentable.com, der Website für Restaurantreservierungen. Das Problem? Sie können mir entweder nicht sagen, was ich mit meinem neuen erhöhten Status bekomme, oder ich bekomme überhaupt nichts.

Staples Rewards rüstet mich automatisch in den Premier-Status auf, wenn ich in einem Kalenderjahr $ 1.000 auslege. Was bedeutet das? Weder der Verkäufer noch die Website konnten mir sagen.

Und opentable.com hat ein kleines VIP-Symbol in meinem Profil. Cool. Aber ich konnte nicht herausfinden, was das bedeutete, nachdem ich die Website durchsucht hatte. Ich musste also eine E-Mail an opentable.com senden, nur um zu erfahren, dass dies nichts bedeutet, außer dass ich das Reservierungssystem häufig verwendet habe. Warum geben Sie jemandem einen VIP-Status, ohne ihm zusätzliche Vorteile zu verschaffen, die ihn wie einen VIP fühlen lassen? Das ist einfach dumm.

DIE ECHTE WELT EINZELHANDEL
Wenn Sie den Status Ihres Kunden in Ihrem Prämienprogramm erhöhen möchten, stellen Sie sicher, dass er die Vorteile kennt.

Der ganze Status ist, den Verkauf voranzutreiben. Je mehr Verkäufe ich mache, desto höher ist mein Status und desto größer sind meine Vorteile. Fluggesellschaften machen das. Themenparks tun dies mit ihren Jahreskarten. Warum können Einzelhändler das nicht? Okay, ich werfe alle in den gleichen Korb - ich kenne Banana Republic, bietet zum Beispiel kostenlose Schnitte für ihre besten Kunden an (zuletzt habe ich gehört, dass Sie in einem Jahr $ 750 für Ihre Banana Republic Luxe Card ausgeben mussten).

Schlusswort: Schreien Sie die Vorteile eines höheren Status an. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Umsatz pro Kunde zu steigern und sie dazu zu bringen, sich wie der VIP zu fühlen, den Sie ihnen sagen.


Video: Let's Play SWTOR (Jedi-Botschafter) #169 - Gespräch: Nadia Grell (Mehr als nur Meister & Schüler)


Meinung Finanzier


Optimierung Ihres Blogs
Optimierung Ihres Blogs

Vernachlässigen Sie nicht die lokalen Medien in Ihrer Reichweite
Vernachlässigen Sie nicht die lokalen Medien in Ihrer Reichweite

Geschäftsideen Zu Hause


Was Sie über Business Credit wissen müssen
Was Sie über Business Credit wissen müssen

Es ist geschäftlich nicht persönlich. Tipps zur Pflege eines professionellen Arbeitsplatzes
Es ist geschäftlich nicht persönlich. Tipps zur Pflege eines professionellen Arbeitsplatzes

Geschäftssysteme: 5 Gründe, die jeder Geschäftsinhaber entwickeln und verfolgen muss
Geschäftssysteme: 5 Gründe, die jeder Geschäftsinhaber entwickeln und verfolgen muss

Wenn der Verkäuferhut aktiviert ist, ist es nicht das, was Sie sagen, sondern wie Sie es sagen.
Wenn der Verkäuferhut aktiviert ist, ist es nicht das, was Sie sagen, sondern wie Sie es sagen.

Eine Lektion, die eine Frau im Yoga gelernt hat
Eine Lektion, die eine Frau im Yoga gelernt hat

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com