Der Aufstieg und Fall von Flappy Bird

{h1}

Das spiel flappy bird hatte einen kometenhaften aufstieg zum erfolg und hörte dann plötzlich auf zu existieren. Wie konnte der erste große mobile spiele-hit 2014 so schief gehen?

Das Handyspiel Flappy Bird sorgte kürzlich für Online-Sensation. Flappy Bird wurde von Dong Nguyen erstellt, von GEARS Studios veröffentlicht und im Mai 2013 für iOS und Android veröffentlicht. Im Laufe der nächsten sechs Monate gewann Flappy Bird an Popularität. Ohne Vorwarnung boomte es im Dezember und im Januar 2014 wurde es zu einem internationalen Phänomen.

Zur Bestürzung von Millionen hat Nguyen im Februar 2014 Flappy Bird plötzlich von iTunes und Google Play entfernt. Dies war angesichts der außergewöhnlichen Beliebtheit eine rätselhafte Entscheidung. Doch bald tauchte die Geschichte eines süchtig machenden kleinen Spiels auf, das aus allen Verhältnissen geblasen wurde. Hier ist die Geschichte von Flappy Birds kometenhaftem Aufstieg und Fall.

Das Spiel

Der Aufstieg und Fall von Flappy Bird: aufstieg

Flappy Bird ist ein traditioneller Side-Scroller mit Retro-Grafik der 16-Bit-Ära. Ein Hauptmerkmal ist die Verwendung von Pfeifen, die denen der Super Mario-Spiele offenkundig ähneln. Das Ziel eines Spielers besteht darin, einen kleinen Vogel durch Tippen auf den Bildschirm durch eine ewige Reihe von Pfeifen zu führen - jede erfolgreich durchlaufene Pfeife bringt dem Spieler einen Punkt ein. Ziel ist es, eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen, bis zwangsläufig ein Fehler gemacht wird.

Das Spiel wurde mit einem gemischten kritischen Empfang aufgenommen, aber seine teuflischen Schwierigkeiten machten süchtig. Jeder, der vor zwei Jahrzehnten mit dem Nintendo Entertainment System (NES) vertraut ist, wird sich an die intensiven Schwierigkeiten von Titeln wie Silver Surfer, Castlevania, Ninja Gaiden und Ghosts N Goblins erinnern. Dafür gab es einen Grund: In den 1980er Jahren stiegen die Entwickler, die sich der kurzen Dauer ihrer Spiele bewusst waren, an den Schwierigkeitsgrad, um eine längere Herausforderung zu bieten. Aus diesem Grund wurde die NES-Ära für ihre nahezu unmöglichen Schwierigkeitsgrade legendär.

Wie es auf dem Verleger heißt GEARS Studios’Site:„ Unsere Arbeit wird stark von retro-pixelierten Spielen in ihrem goldenen Zeitalter beeinflusst. Alles ist rein, extrem hart und unglaublich lustig zu spielen. “Diese Ziele haben sie mit Flappy Bird erreicht. In der Blütezeit war das Spiel dank effektiver Werbung ein Gewinn von 50.000 Dollar pro Tag. All dies scheint zu einer weiteren globalen Erfolgsgeschichte zu führen, doch Flappy Bird wurde in die Geschichte aufgenommen. Offiziell existiert es nicht mehr. Was genau lief schief?

Mit Stil beugen

Der Aufstieg und Fall von Flappy Bird: Flappy

Die frustrierende Natur von Flappy Bird scheint Erfolg zu haben. Als die Spieler ihre Frustrationen in den sozialen Medien ausströmten und mit ihren Freunden darüber sprachen, wurde sie immer beliebter. Der Umsatz explodierte im Januar 2014, und zu diesem Zeitpunkt waren das Interesse der Medien und der Öffentlichkeit überwältigend. Das Spiel sollte 2014 dominieren, aber am 8. Februar kündigte Nguyen via Twitter an, Flappy Bird offline zu nehmen. Die Fans reagierten mit Erstaunen, aber am 10. Februar blieb er seinem Wort treu.

Mehrere Möglichkeiten hinter Flappy Birds abruptem Ableben sind aufgetaucht. Die Verwendung von Super Mario-Pfeifen von Nintendo lässt darauf schließen, dass Nguyen möglicherweise von dem japanischen Spielegiganten kontaktiert wurde und befohlen wurde, Flappy Bird zu entfernen. Dies wurde von beiden Parteien abgelehnt. Nintendos Sprecher Yasuhiro Minagawa informierte das Wallstreet Journal, "Während wir uns zu den Gerüchten und Spekulationen normalerweise nicht äußern, haben wir die Spekulation bereits bestritten."

Andere Möglichkeiten basieren auf seinem Schöpfer. In einem seltenen Interview mit Forbes, Dong Nguyen sagte, das Spiel sei „ein süchtig machendes Produkt geworden. Ich denke, es ist zu einem Problem geworden. Um dieses Problem zu lösen, ist es am besten, Flappy Bird herunterzunehmen. Es ist für immer vorbei. “Nguyen machte auf seinem Twitter-Account klar, dass er mit der Aufmerksamkeit, die seine Kreation ihm entgegenbrachte, frustriert war. Der Entwickler war von der Aufmerksamkeit der Medien und der Fans (einschließlich Todesdrohungen) geplagt und war verständlicherweise unvorbereitet. Er plädierte für eine Rückkehr zu einem "ruhigen Leben" und entfernte das Spiel. Seine Schöpfung wird jedoch noch einige Zeit anhalten.

Erbe

Der Aufstieg und Fall von Flappy Bird: Flappy

Es kann zwar offiziell nicht mehr existieren, aber Flappy Bird erhält weiterhin Massenrummel. Es ist überall: Pendler sind aufgeregt bei der Diskussion zu hören, iPhones mit Flappy Bird verkaufen große Beträge bei eBay (150.000 £ auf der britischen Website), ein Amerikaner "mietet" seine Version über Craigslist für 1 $ pro Minute und tausende Flappy Bird-Derivate werden online verbreitet. So ist die Manie, viele sind gewillt, ungeachtet der vorhandenen kostenlosen Versionen riesige Geldbeträge dafür zu zahlen.

Sein weltweiter Aufstieg ist analog zu Tetris von Alexey Pajitnov in den frühen 1980er Jahren. Dieses berühmte Rätselspiel, das sich langsam aus Moskau verbreitete, hat sich in der ganzen Welt etabliert und war 1989 ein absoluter Hit für Nintendos Game Boy. Flappy Birds Aufstieg war viel schneller, aber das Endergebnis hat etwas von einer erbärmlichen Atmosphäre - der bescheidene Dong Nguyen, der bittet, in Ruhe gelassen zu werden. Viele haben kommentiert, der Titel hätte ihn leicht reich machen können, aber die Geschichte von Flappy Bird sollte die Welt daran erinnern, dass nicht alles um Geld geht.

Im Laufe der Zeit und der Wahnsinn wird Flappy Bird zu einer bloßen Coda in der Geschichte der Videospiele. Bevor alles verblasst, können Sie eine kostenlose, neu erstellte Version sehenFlapTheBird. Dort kann man das kleine Spiel spielen, das nicht mehr existiert, aber in seinem kurzen Leben einen internationalen Sturm ausgelöst hat.

Das Handyspiel Flappy Bird sorgte kürzlich für Online-Sensation. Flappy Bird wurde von Dong Nguyen erstellt, von GEARS Studios veröffentlicht und im Mai 2013 für iOS und Android veröffentlicht. Im Laufe der nächsten sechs Monate gewann Flappy Bird an Popularität. Ohne Vorwarnung boomte es im Dezember und im Januar 2014 wurde es zu einem internationalen Phänomen.

Zur Bestürzung von Millionen hat Nguyen im Februar 2014 Flappy Bird plötzlich von iTunes und Google Play entfernt. Dies war angesichts der außergewöhnlichen Beliebtheit eine rätselhafte Entscheidung. Doch bald tauchte die Geschichte eines süchtig machenden kleinen Spiels auf, das aus allen Verhältnissen geblasen wurde. Hier ist die Geschichte von Flappy Birds kometenhaftem Aufstieg und Fall.

Das Spiel

Der Aufstieg und Fall von Flappy Bird: Fall

Flappy Bird ist ein traditioneller Side-Scroller mit Retro-Grafik der 16-Bit-Ära. Ein Hauptmerkmal ist die Verwendung von Pfeifen, die denen der Super Mario-Spiele offenkundig ähneln. Das Ziel eines Spielers besteht darin, einen kleinen Vogel durch Tippen auf den Bildschirm durch eine ewige Reihe von Pfeifen zu führen - jede erfolgreich durchlaufene Pfeife bringt dem Spieler einen Punkt ein. Ziel ist es, eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen, bis zwangsläufig ein Fehler gemacht wird.

Das Spiel wurde mit einem gemischten kritischen Empfang aufgenommen, aber seine teuflischen Schwierigkeiten machten süchtig. Jeder, der vor zwei Jahrzehnten mit dem Nintendo Entertainment System (NES) vertraut ist, wird sich an die intensiven Schwierigkeiten von Titeln wie Silver Surfer, Castlevania, Ninja Gaiden und Ghosts N Goblins erinnern. Dafür gab es einen Grund: In den 1980er Jahren stiegen die Entwickler, die sich der kurzen Dauer ihrer Spiele bewusst waren, an den Schwierigkeitsgrad, um eine längere Herausforderung zu bieten. Aus diesem Grund wurde die NES-Ära für ihre nahezu unmöglichen Schwierigkeitsgrade legendär.

Wie heißt es auf dem Verlag GEARS Studios’Site:„ Unsere Arbeit wird stark von retro-pixelierten Spielen in ihrem goldenen Zeitalter beeinflusst. Alles ist rein, extrem hart und unglaublich lustig zu spielen. “Diese Ziele haben sie mit Flappy Bird erreicht. In der Blütezeit war das Spiel dank effektiver Werbung ein Gewinn von 50.000 Dollar pro Tag. All dies scheint zu einer weiteren globalen Erfolgsgeschichte zu führen, doch Flappy Bird wurde in die Geschichte aufgenommen. Offiziell existiert es nicht mehr. Was genau lief schief?

Mit Stil beugen

Der Aufstieg und Fall von Flappy Bird: bird

Die frustrierende Natur von Flappy Bird scheint Erfolg zu haben. Als die Spieler ihre Frustrationen in den sozialen Medien ausströmten und mit ihren Freunden darüber sprachen, wurde sie immer beliebter. Der Umsatz explodierte im Januar 2014, und zu diesem Zeitpunkt waren das Interesse der Medien und der Öffentlichkeit überwältigend. Das Spiel sollte 2014 dominieren, aber am 8. Februar kündigte Nguyen via Twitter an, Flappy Bird offline zu nehmen. Die Fans reagierten mit Erstaunen, aber am 10. Februar blieb er seinem Wort treu.

Mehrere Möglichkeiten hinter Flappy Birds abruptem Ableben sind aufgetaucht. Die Verwendung von Super Mario-Pfeifen von Nintendo lässt darauf schließen, dass Nguyen möglicherweise von dem japanischen Spielegiganten kontaktiert wurde und befohlen wurde, Flappy Bird zu entfernen. Dies wurde von beiden Parteien abgelehnt. Nintendos Sprecher Yasuhiro Minagawa informierte das Wallstreet Journal, "Während wir uns zu den Gerüchten und Spekulationen normalerweise nicht äußern, haben wir die Spekulation bereits bestritten."


Video: Flappy Bird - zu Tode gevögelt!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com