Führen eines Unternehmens während des Herunterfahrens eines öffentlichen Verkehrsmittels

{h1}

Diese tipps helfen mitarbeitern dabei, weiterzuarbeiten, wenn öffentliche verkehrsmittel keine option sind.

Es versteht sich von selbst, dass Umweltkatastrophen physische Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben können. Aus diesem Grund haben Sie den Evakuierungsplan und das Notfall-Notfall-Kit Ihres Büros bereits vorbereitet und ein Datensicherungssystem installiert, um den Verlust geschäftskritischer Informationen zu verhindern. Aber haben Sie darüber nachgedacht, was Sie tun würden, wenn das öffentliche Transportsystem Ihrer Stadt für Tage oder sogar Wochen durch eine größere Katastrophe stillgelegt würde? Diese Tipps helfen Mitarbeitern dabei, weiterzuarbeiten, wenn öffentliche Verkehrsmittel keine Option sind.

Remote arbeiten

Was früher als "Telearbeit" bezeichnet wurde, wird jetzt passender als "Fernarbeiten" bezeichnet und verständlicherweise auch. Mit Intranets, E-Mail, Webmail, Faxgeräten, PDAs, Wi-Fi und Mobiltelefonen können Unternehmen ihren Mitarbeitern virtuelle Büros "wo auch immer" zur Verfügung stellen. Die Technologie hat einen langen Weg hinter sich, seit das Telefon Ihre einzige Möglichkeit war, um aus der Ferne zu arbeiten. Wie wäre es mit Computern, insbesondere Laptops? Können Sie überhaupt verstehen, dass Sie heute ohne sie Geschäfte machen? Jetzt verfügen wir über das Internet und virtuelle private Netzwerke, über die sich Mitarbeiter remote am Server Ihres Unternehmens anmelden können.

Abgesehen von einem störenden Herunterfahren der öffentlichen Verkehrsmittel bieten viele Vorteile, wenn Sie Ihren Mitarbeitern virtuelle Arbeitsbereiche zur Verfügung stellen. Nach Angaben der International Telework Association and Council werden während der regulären Geschäftszeiten an einem Tag bis zu 70 Prozent der Bürofläche ungenutzt. Dies kostet jährlich etwa 10.000 USD pro Arbeitsplatz. Wenn Sie nicht genutzten Speicherplatz freigeben, können Sie auch Einsparungen bei Betriebsmitteln, Büromöbeln und Parkplätzen erzielen.

Alternative Transportmöglichkeiten

Fahrgemeinschaften, Fahrradfahren und Carsharing-Programme bieten Mitarbeitern die Möglichkeit, ohne öffentliche Verkehrsmittel zu arbeiten. Um Fahrzeugbesitzer zu überreden, Fahrgemeinschaften in Betracht zu ziehen, sollten Sie die Gas- und Parkgebühren decken. Ermutigen Sie die Mitarbeiter, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, indem Sie ihnen erlauben, ihre Fahrräder in ihren Büros zu parken. Oder finden Sie in der Nähe befindliche Gebäude oder Garagen, wo sichere Fahrradabstellplätze zur Verfügung stehen. Bieten Sie an, für qualitativ hochwertige Fahrradschlösser und Helme zu zahlen.

Car-Share-Programme sind eine weitere Alternative, wenn ein öffentlicher Transport eingestellt werden soll. Es handelt sich um Timesharing-Mietwagen in der Nachbarschaft. Wenn Mitglieder ein Auto benötigen, rufen sie eine Nummer an oder besuchen eine Website, um eine zu reservieren. Sie erhalten eine monatliche Rechnung per Post für die Nutzung des Autos. Unternehmen können Mitglied werden und Mitarbeiter auf ihrem Konto identifizieren und die Rechnung bezahlen, die auf einer kombinierten Stunden- / Kilometergebühr basiert.

Es versteht sich von selbst, dass Umweltkatastrophen physische Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben können. Aus diesem Grund haben Sie den Evakuierungsplan und das Notfall-Notfall-Kit Ihres Büros bereits vorbereitet und ein Datensicherungssystem installiert, um den Verlust geschäftskritischer Informationen zu verhindern. Aber haben Sie darüber nachgedacht, was Sie tun würden, wenn das öffentliche Transportsystem Ihrer Stadt für Tage oder sogar Wochen durch eine größere Katastrophe stillgelegt würde? Diese Tipps helfen Mitarbeitern dabei, weiterzuarbeiten, wenn öffentliche Verkehrsmittel keine Option sind.

Remote arbeiten

Was früher als "Telearbeit" bezeichnet wurde, wird jetzt passender als "Fernarbeiten" bezeichnet und verständlicherweise auch. Mit Intranets, E-Mail, Webmail, Faxgeräten, PDAs, Wi-Fi und Mobiltelefonen können Unternehmen ihren Mitarbeitern virtuelle Büros "wo auch immer" zur Verfügung stellen. Die Technologie hat einen langen Weg hinter sich, seit das Telefon Ihre einzige Möglichkeit war, um aus der Ferne zu arbeiten. Wie wäre es mit Computern, insbesondere Laptops? Können Sie überhaupt verstehen, dass Sie heute ohne sie Geschäfte machen? Jetzt verfügen wir über das Internet und virtuelle private Netzwerke, über die sich Mitarbeiter remote am Server Ihres Unternehmens anmelden können.

Abgesehen von einem störenden Herunterfahren der öffentlichen Verkehrsmittel bieten viele Vorteile, wenn Sie Ihren Mitarbeitern virtuelle Arbeitsbereiche zur Verfügung stellen. Nach Angaben der International Telework Association and Council werden während der regulären Geschäftszeiten an einem Tag bis zu 70 Prozent der Bürofläche ungenutzt. Dies kostet jährlich etwa 10.000 USD pro Arbeitsplatz. Wenn Sie nicht genutzten Speicherplatz freigeben, können Sie auch Einsparungen bei Betriebsmitteln, Büromöbeln und Parkplätzen erzielen.

Alternative Transportmöglichkeiten

Fahrgemeinschaften, Fahrradfahren und Carsharing-Programme bieten Mitarbeitern die Möglichkeit, ohne öffentliche Verkehrsmittel zu arbeiten. Um Fahrzeugbesitzer zu überreden, Fahrgemeinschaften in Betracht zu ziehen, sollten Sie die Gas- und Parkgebühren decken. Ermutigen Sie die Mitarbeiter, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, indem Sie ihnen erlauben, ihre Fahrräder in ihren Büros zu parken. Oder finden Sie in der Nähe befindliche Gebäude oder Garagen, wo sichere Fahrradabstellplätze zur Verfügung stehen. Bieten Sie an, für qualitativ hochwertige Fahrradschlösser und Helme zu zahlen.

Car-Share-Programme sind eine weitere Alternative, wenn ein öffentlicher Transport eingestellt werden soll. Es handelt sich um Timesharing-Mietwagen in der Nachbarschaft. Wenn Mitglieder ein Auto benötigen, rufen sie eine Nummer an oder besuchen eine Website, um eine zu reservieren. Sie erhalten eine monatliche Rechnung per Post für die Nutzung des Autos. Unternehmen können Mitglied werden und Mitarbeiter auf ihrem Konto identifizieren und die Rechnung bezahlen, die auf einer kombinierten Stunden- / Kilometergebühr basiert.


Video: 16. AZK: „Digitalisiert in eine strahlende Zukunft – todsicher!“ - Anke Kern


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com