Verkauf 101: Dringlichkeit vs. Verzweiflung

{h1}

Dringlichkeit erzeugen, ohne verzweifelt zu klingen, erfordert haltung, einen festen tonfall und die festlegung eines zeitrahmens.

Ohne Dringlichkeitsabkommen werden Sie selten geschlossen. Verträge und Entscheidungen schweben und
schließlich verblassen, und genau dies geschieht mit der Dringlichkeit
wird nicht richtig verwendet: es stirbt a
langsamer Tod.

Dringlichkeit ist für die meisten eine heikle Sache
Verkäufer Es muss sein
fein abgestimmt und richtig angewendet, um effektiv zu sein. Zu viel Dringlichkeit kann sich schnell ändern
Verzweiflung und die Aussicht ausschalten, während der Verkäufer zu wenig setzt
in der Defensive ohne Kontrolle über den Deal-Making-Prozess.

Ein guter Verkäufer greift in gewisser Weise an
jederzeit; Sie sind nie in der Defensive. Sie bleiben während des gesamten Prozesses optimistisch und zuversichtlich
Verhandeln Sie niemals mit einem Auge, wenn der Interessent sie ablehnt („Nein“) oder
wenn der Vertrag unterzeichnet ist ("Ja").
Sie machen ständig Fortschritte ("Wer ist als nächstes?")

Also, wie trainieren Sie Verkäufer, um affektiv zu sein?
die Kunst der Dringlichkeit, so dass sie letztendlich zum Abschluss werden können
Angebote? Ob Sie in einem Feld sind
Wenn der Verkaufsprozess kurz oder lang ist, gibt es Möglichkeiten, die Beschleunigung zu beschleunigen
Ergebnisse.

Haltung.
Legen Sie mit dem Prospekt frühzeitig den Ton fest. In den ersten Sekunden Ihres Gesprächs müssen Sie kommen
über so scharf, geschäftsmäßig und extrem klar mit Ihren Absichten. Viele Verkäufer können ein bisschen "chummy" sein
mit dem Prospekt und das kann zu einem langsameren Verkaufsprozess führen. Verkäufer, die mehr Kunden sind
dienstleistungsorientiert neigen dazu, nicht nach dem Verkauf zu fragen oder dem Interessenten einen Zeitrahmen zu geben
zu handeln Sie werden mit aufgereiht
Jeder Anruf. Merken,
Dies ist nicht McDonald´s („kann ich Ihre Bestellung annehmen?“), sondern Umsatz. Du bist wie ein Boxer, der das abschneidet
Ring gegen seinen Gegner.
Schließlich haben sie keinen Platz zum laufen. Es ist entweder Ja oder Nein.

Tonfall.
Hören Sie sorgfältig auf Ihre Stimme, wenn Sie mit der sprechen
Klient. Ist es schwach Verzichtet es? Wie sicher bist du? Bewegen Sie den Prozess vorwärts oder?
Gehst du einfach über das gleiche Material und hörst zu (und vielleicht nicht bezahlt?)
Aufmerksamkeit) auf die Einwände des Prospekts?

Zeit
Rahmen. Du musst das geben
einen Zeitrahmen in Betracht ziehen, ob heute der Geschäftsschluss ist (normalerweise erledigt)
Bei Impulsverkäufen) oder zwei Wochen müssen Sie eine Art Dringlichkeit aufbauen
in Ihrem Pitch oder Follow-up-Anrufe.
Rabatte können auch eine wichtige Rolle spielen. Zum Beispiel:

„Bill, ich weiß, dass wir hier in der Nähe sind und ich kann es dir geben
15% Rabatt, wenn Sie bis Ende der Woche unterschreiben. Wenn nicht, können wir dieses nächste Quartal erneut besuchen, aber nicht hier
Preis."

Das ist eine feste Aussage und vielleicht etwas hart
nah, aber eine Sache ist nicht verzweifelt.

Ein guter Verkäufer muss ein bisschen Prahlerei haben, a
seriöser geschäftlicher Ton und in der Lage sein, Fristen festzulegen und sich daran zu halten. Arbeit an diesen drei Bereichen Tag und Tag
Mit day-out können Sie nicht mehr zu The Desperate Saleperson werden.


Video: Wohnungsbauförderung (Teil 2 von 2) - 22.03.2017 - 101. Plenarsitzung


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com