Verkäufe und die verlorene Kunst des Geschichtenerzählens

{h1}

Verlassen sie sich nicht auf e-mails und powerpoint-präsentationen, um ihre geschichte zu erzählen.

Was ist gut altmodisch passiert?
Geschichten erzählen? Ist es verloren gegangen?
Kunst in der schnelllebigen technologischen Welt von heute? Sind wir zu beschäftigt?

Wir verlassen uns jetzt stark auf E-Mails, Powerpoint
Präsentationen und Marketingmaterialien zum Verkauf unserer Produkte. Man könnte sogar in gewisser Hinsicht sagen:
dass wir uns hinter diesen nichtmenschlichen Berührungswegen verstecken und das vernachlässigen
wichtige persönliche Unterschrift.
Sind wir zu beschäftigt, um tiefer zu graben und dem Interessenten zu helfen, zu verstehen, wie unsere
Produkt ist ein großer ROI und haben echte Verhandlungen, oder sind wir zu faul und
undiszipliniert, um an unseren Kommunikationsfähigkeiten, unserer eigenen Geschichte zu arbeiten?

Ich denke, beide Faktoren spielen hier eine Rolle. Es ist Zeit, sich auf die Geschichte zu konzentrieren -du und
Ihr Produkt
- und halten Sie Ihre Nachricht einfach.

Wenn ich von Storytelling spreche, rede ich nicht darüber
tatsächlich Geschichten (“Ich bin heute spät aufgestanden und habe mir einen kalten Toast gegönnt, bevor ich ging
out… ”), aber Gesprächsanfänger nutzten den Interessenten und brachten ihn
in deine Welt - wer du bist und was dein Produkt für ihn tun kann.

Wenn Sie jeden Tag viele kalte Anrufe tätigen,
müssen:

Erhalten Sie relevante Informationen schnell und effektiv
(die Tonhöhe)

Seien Sie sympathisch, nicht vertreterlich

Binden Sie die Perspektive ein und erfahren Sie mehr über seine Bedürfnisse
(post-pitch)

Lassen Sie den Prospekt mit einigen Informationen über
sich selbst (bevor Sie den Anruf beenden)

Der Pitch ist das, was die Aussicht auf sich zieht, und Sie können
haben sicherlich eine einmalige Qualität. Sie müssen locker sein und sich selbst im Klaren sein
so, dass Ihre Lieferung fast keine Tonhöhe ist. Der Prospekt wird zu sich selbst sagen: „Dieser Verkäufer ist es nicht
nur aus einem Skript lesen. Er
klingt intelligent Wer ist
er? Ich möchte mehr lernen."
Post-Pitch
Dialog ist Märchenstunde. Das ist
die Zeit, um herauszufinden, worum es in der Perspektive geht. Passt Ihr Produkt gut zu ihm? Was genau sind seine Bedürfnisse? Dies ist die Zeit zum Teilen - schnell und
effektiv - etwas über sich selbst, Ihr Unternehmen oder mit wem Sie Geschäfte machen
mit.

„Weißt du, Bill, ich arbeite mit Jack Jones bei XYZ
(Wettbewerber oder nicht verbundenes Unternehmen) und er sagte genau das Gleiche. Was ist mit Ihrer Branche los? "

„Bill, ich finde, es gefällt mir, einen Entscheidungsträger zu finden
selbst am telefon ist immer noch der beste weg, um geschäft zu machen. Ich denke es spart allen Beteiligten ein
viel Zeit."

„Wir sind seit zehn Jahren dabei, Bill, und wir haben herausgefunden
dass dies der beste Zeitpunkt ist, um unser Geschäft auszubauen. “

Durch Klopfen eines imaginären personalisierten Aufklebers auf Ihre
Produkt haben Sie eine größere Chance auf einen Verkauf. Denken Sie daran, dass Kaltanrufen für beide schwierig sein kann
Parteien. Wir vergessen das
Der Interessent ist möglicherweise nervös, wenn er mit jemandem spricht, den er nicht kennt. Halten Sie Ihre Geschichten kurz und
Sie werden feststellen, dass der Interessent sich lockern und selbst eine Geschichte erzählen kann
das kann indirekt zu einem Deal führen.
Höre zu und lerne. Lernen
präsentieren Sie sich im bestmöglichen Licht.

Sie und Ihr Produkt sind die Geschichte. Der Prospekt könnte versuchen und Sie umhauen
indem Sie von Ihnen aufgefordert werden, eine E-Mail oder etwas Literatur zu senden,
Personifizieren Sie Ihre kurze und süße Nachricht und bringen Sie sie in Ihre Welt.

E-Mails und Powerpoint-Präsentationen sind in Ordnung
menschliche Berührung ist das, was den Deal abschließt.

Was ist gut altmodisch passiert?
Geschichten erzählen? Ist es verloren gegangen?
Kunst in der schnelllebigen technologischen Welt von heute? Sind wir zu beschäftigt?

Wir verlassen uns jetzt stark auf E-Mails, Powerpoint
Präsentationen und Marketingmaterialien zum Verkauf unserer Produkte. Man könnte sogar in gewisser Hinsicht sagen:
dass wir uns hinter diesen nichtmenschlichen Berührungswegen verstecken und das vernachlässigen
wichtige persönliche Unterschrift.
Sind wir zu beschäftigt, um tiefer zu graben und dem Interessenten zu helfen, zu verstehen, wie unsere
Produkt ist ein großer ROI und haben echte Verhandlungen, oder sind wir zu faul und
undiszipliniert, um an unseren Kommunikationsfähigkeiten, unserer eigenen Geschichte zu arbeiten?

Ich denke, beide Faktoren spielen hier eine Rolle. Es ist Zeit, sich auf die Geschichte zu konzentrieren -du und
Ihr Produkt
- und halten Sie Ihre Nachricht einfach.

Wenn ich von Storytelling spreche, rede ich nicht darüber
tatsächlich Geschichten (“Ich bin heute spät aufgestanden und habe mir einen kalten Toast gegönnt, bevor ich ging
out… ”), aber Gesprächsanfänger nutzten den Interessenten und brachten ihn
in deine Welt - wer du bist und was dein Produkt für ihn tun kann.

Wenn Sie jeden Tag viele kalte Anrufe tätigen,
müssen:

Erhalten Sie relevante Informationen schnell und effektiv
(die Tonhöhe)

Seien Sie sympathisch, nicht vertreterlich

Binden Sie die Perspektive ein und erfahren Sie mehr über seine Bedürfnisse
(post-pitch)

Lassen Sie den Prospekt mit einigen Informationen über
sich selbst (bevor Sie den Anruf beenden)

Der Pitch ist das, was die Aussicht auf sich zieht, und Sie können
haben sicherlich eine einmalige Qualität. Sie müssen locker sein und sich selbst im Klaren sein
so, dass Ihre Lieferung fast keine Tonhöhe ist. Der Prospekt wird zu sich selbst sagen: „Dieser Verkäufer ist es nicht
nur aus einem Skript lesen. Er
klingt intelligent Wer ist
er? Ich möchte mehr lernen."
Post-Pitch
Dialog ist Märchenstunde. Das ist
die Zeit, um herauszufinden, worum es in der Perspektive geht. Passt Ihr Produkt gut zu ihm? Was genau sind seine Bedürfnisse? Dies ist die Zeit zum Teilen - schnell und
effektiv - etwas über sich selbst, Ihr Unternehmen oder mit wem Sie Geschäfte machen
mit.

„Weißt du, Bill, ich arbeite mit Jack Jones bei XYZ
(Wettbewerber oder nicht verbundenes Unternehmen) und er sagte genau das Gleiche. Was ist mit Ihrer Branche los? "

„Bill, ich finde, es gefällt mir, einen Entscheidungsträger zu finden
selbst am telefon ist immer noch der beste weg, um geschäft zu machen. Ich denke es spart allen Beteiligten ein
viel Zeit."

„Wir sind seit zehn Jahren dabei, Bill, und wir haben herausgefunden
dass dies der beste Zeitpunkt ist, um unser Geschäft auszubauen. “

Durch Klopfen eines imaginären personalisierten Aufklebers auf Ihre
Produkt haben Sie eine größere Chance auf einen Verkauf. Denken Sie daran, dass Kaltanrufen für beide schwierig sein kann
Parteien. Wir vergessen das
Der Interessent ist möglicherweise nervös, wenn er mit jemandem spricht, den er nicht kennt. Halten Sie Ihre Geschichten kurz und
Sie werden feststellen, dass der Interessent sich lockern und selbst eine Geschichte erzählen kann
das kann indirekt zu einem Deal führen.
Höre zu und lerne. Lernen
präsentieren Sie sich im bestmöglichen Licht.

Sie und Ihr Produkt sind die Geschichte. Der Prospekt könnte versuchen und Sie umhauen
indem Sie von Ihnen aufgefordert werden, eine E-Mail oder etwas Literatur zu senden,
Personifizieren Sie Ihre kurze und süße Nachricht und bringen Sie sie in Ihre Welt.

E-Mails und Powerpoint-Präsentationen sind in Ordnung
menschliche Berührung ist das, was den Deal abschließt.


Video: Infektionen heilen - Rimworld #040 - Let´s Play | German


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com