Die Wissenschaft der wettbewerbsfähigen Preisgestaltung

{h1}

Obwohl uns allen beigebracht wird, dass lebensmittel vor allem kosten kosten, ist die wissenschaft der preisbildung fast wichtiger. Wenn sie mit ihrer konkurrenz nicht konkurrenzfähig sind und auf dem markt preisgünstig erscheinen, könnten sie anderen herausforderungen gegenüberstehen...

In einer Welt, in der die Wohnungsmärkte stetig zurückgehen, Zwangsvollstreckungen zunehmen und die Unsicherheit darüber, wer eine genaue Wirtschaftsprognose macht, ist der wettbewerbsfähige Preis heute wichtiger denn je.

So unglücklich es auch erscheinen mag, faire Marktpreise für Dienstleistungen, Vorspeisen, Alkohol, Catering und andere Nebendienstleistungen basieren nicht immer auf den Warenkosten oder dem benötigten Gewinn. Häufig müssen die Preise mit denen eines benachbarten Wettbewerbs oder mit anderen, die denselben Markt bedienen, vergleichbar sein. Es ist schwierig, das teuerste Unternehmen auf dem Markt zu sein, und es ist fast unmöglich, das billigste zu sein.

In einer kürzlich erschienenen E-Mail schrieb ein Caterer mit 23 Mitarbeitern, dass versucht wurde, den Service zu standardisieren und zu verbessern.

Das Dilemma ist, ob dieselbe Gebühr für die Lieferung von Ausrüstung für eine Catering-Veranstaltung mit 50 Personen erhoben wird, als für eine Veranstaltung mit 300 Personen.

Die E-Mail erinnerte an einen Vorfall, der mir eine wertvolle Lektion über die Preisbildung brachte. Die Preisbildung ist einfach eine Wissenschaft, die nur wenige Restaurantbesitzer studieren. Nach einem langen Weihnachtsabend, in dem er eine renommierte Familie von Lebensmittelherstellern am Lake Minnetonka in Wayzata, Minnesota, betreute, war es an der Zeit, die Rechnung des Abends vorzulegen. Obwohl es nur fünfunddreißig Familienmitglieder beim abendlichen festlichen Abendessen gab, schien es, als würden die Feierlichkeiten ewig dauern. Kranston und ich haben nach dem Abendessen selbst gekocht, serviert und aufgeräumt. Da es Heiligabend war und alle, einschließlich des Pillsbury Doughboys, die Nacht frei hatten, entschieden wir uns, den Bedürfnissen des Personals Rechnung zu tragen und die Veranstaltung selbst durchzuführen.

Ich war der Koch und der Butler, Kranston das Dienstmädchen. Ich kann immer noch den kurzen schwarzen Rock, die weiße Schürze und die weiße Bluse sehen, als sie jedes Mal zur Eßzimmertür stürzte, wenn die Matriarchin der Familie die kleine Kristallglocke läutete, die neben der Butterplatte stand.

Für jede dieser Veranstaltungen sollten Gebühren erhoben werden. Selten werden die Caterer von der tatsächlichen Servicegebühr in Kenntnis gesetzt. Aber wir wussten, worauf wir uns einließen, als wir uns bereit erklärten, die Party aufzunehmen. Und für Lammfleischbällchen, Kartoffelpüree und Broccoli, das traditionelle Familienessen dieser sehr traditionellen Familie, zu kämpfen, war kaum eine Vorspeise, die man im kreativen kulinarischen Portfolio finden würde.

Obwohl die Gesamtsumme der Veranstaltung - jetzt, wo ich zurückblicke - fast zu einem gemeinnützigen Preis abgerechnet wurde, hatte die Matriarchin ein definitives Problem mit dem 18% igen Servicegeld, das der Rechnung hinzugefügt wurde. Sie rügte nicht nur dafür, dass sie die Rechnung gestellt hatte, sie behauptete, der einzige Grund, warum sie dafür bezahlen würde, war, dass es Heiligabend war. Es ist unnötig zu erwähnen, dass wir uns dazu entschieden haben, in Zukunft keine Geschäfte mit Klingeln zu machen - und verwenden bis heute selten weißes Mehl.

Die Lektion war einfach. Anstatt der Abschlussrechnung eine Service-Gratifikation zu geben, hätten wir das in den Preis der Veranstaltung einarbeiten müssen. Und ich würde die gleiche Herangehensweise an das Mietausrüstungsdilemma vorschlagen, das dem Ausrüstungsverleih-Caterer gegenübersteht. Viele Betreiber haben zwei Preise. Eine für die zubereiteten und abgeholten Mahlzeiten und einen weiteren Preis für die gelieferten Mahlzeiten.

In der Ausrüstungswelt wäre es einfach, für einen Stuhl 2,50 USD zu berechnen, wenn er abgeholt wird, und 3,00 USD für die Lieferung. Das Hinzufügen einer Mindestliefermenge - möglicherweise 50 Stühle - würde auch die Kosten für das Starten und Beladen des Lastwagens decken.

Wir müssen uns alle daran erinnern, dass wir unseren Kunden einen Wert bieten. Ob Qualität, Unterhaltung, Service, Atmosphäre oder reine Herzlichkeit, wir müssen einen angemessenen Marktwert für das Produkt schaffen. Ansonsten müssen wir ein paar entspannende Hobbys finden.


In einer Welt, in der die Wohnungsmärkte stetig zurückgehen, Zwangsvollstreckungen zunehmen und die Unsicherheit darüber, wer eine genaue Wirtschaftsprognose macht, sind wettbewerbsfähige Preise heute wichtiger als je zuvor.

So unglücklich es auch erscheinen mag, faire Marktpreise für Dienstleistungen, Vorspeisen, Alkohol, Catering und andere Nebendienstleistungen basieren nicht immer auf den Warenkosten oder dem benötigten Gewinn. Häufig müssen die Preise mit denen eines benachbarten Wettbewerbs oder mit anderen, die denselben Markt bedienen, vergleichbar sein. Es ist schwierig, das teuerste Unternehmen auf dem Markt zu sein, und es ist fast unmöglich, das billigste zu sein.

In einer kürzlich erschienenen E-Mail schrieb ein Caterer mit 23 Mitarbeitern, dass versucht wurde, den Service zu standardisieren und zu verbessern.

Das Dilemma ist, ob dieselbe Gebühr für die Lieferung von Ausrüstung für eine Catering-Veranstaltung mit 50 Personen erhoben wird, als für eine Veranstaltung mit 300 Personen.

Die E-Mail erinnerte an einen Vorfall, der mir eine wertvolle Lektion über die Preisbildung brachte. Die Preisbildung ist einfach eine Wissenschaft, die wenige Restaurantbesitzer studieren. Nach einem langen Weihnachtsabend geht es um die Bewirtung einer bekannten Lebensmittelherstellerfamilie See Minnetonka im Wayzata , Minnesota Es war Zeit, die Rechnung des Abends vorzulegen. Obwohl es nur fünfunddreißig Familienmitglieder beim abendlichen festlichen Abendessen gab, schien es, als würden die Feierlichkeiten ewig dauern. Kranston und ich haben nach dem Abendessen selbst gekocht, serviert und aufgeräumt. Da es Heiligabend war und alle, einschließlich des Pillsbury Doughboys, die Nacht frei hatten, entschieden wir uns, den Bedürfnissen des Personals Rechnung zu tragen und die Veranstaltung selbst durchzuführen.

Ich war der Koch und der Butler, Kranston das Dienstmädchen. Ich kann immer noch den kurzen schwarzen Rock, die weiße Schürze und die weiße Bluse sehen, als sie jedes Mal zur Eßzimmertür stürzte, wenn die Matriarchin der Familie die kleine Kristallglocke läutete, die neben der Butterplatte stand.

Für jede dieser Veranstaltungen sollten Gebühren erhoben werden. Selten werden die Caterer von der tatsächlichen Servicegebühr in Kenntnis gesetzt. Aber wir wussten, worauf wir uns einließen, als wir uns bereit erklärten, die Party aufzunehmen. Und für Lammfleischbällchen, Kartoffelpüree und Broccoli, das traditionelle Familienessen dieser sehr traditionellen Familie, zu kämpfen, war kaum eine Vorspeise, die man im kreativen kulinarischen Portfolio finden würde.

Obwohl die Gesamtsumme der Veranstaltung - jetzt, wo ich zurückblicke - fast zu einem gemeinnützigen Preis abgerechnet wurde, hatte die Matriarchin ein definitives Problem mit dem 18% igen Servicegeld, das der Rechnung hinzugefügt wurde. Sie rügte nicht nur dafür, dass sie die Rechnung gestellt hatte, sie behauptete, der einzige Grund, warum sie dafür bezahlen würde, war, dass es Heiligabend war. Es ist unnötig zu erwähnen, dass wir uns dazu entschieden haben, in Zukunft keine Geschäfte mit Klingeln zu machen - und verwenden bis heute selten weißes Mehl.

Die Lektion war einfach. Anstatt der Abschlussrechnung eine Service-Gratifikation zu geben, hätten wir das in den Preis der Veranstaltung einarbeiten müssen. Und ich würde die gleiche Herangehensweise an das Mietausrüstungsdilemma vorschlagen, das dem Ausrüstungsverleih-Caterer gegenübersteht. Viele Betreiber haben zwei Preise. Eine für die zubereiteten und abgeholten Mahlzeiten und einen weiteren Preis für die gelieferten Mahlzeiten.

In der Ausrüstungswelt wäre es einfach, für einen Stuhl 2,50 USD zu berechnen, wenn er abgeholt wird, und 3,00 USD für die Lieferung. Das Hinzufügen einer Mindestliefermenge - möglicherweise 50 Stühle - würde auch die Kosten für das Starten und Beladen des Lastwagens decken.

Wir müssen uns alle daran erinnern, dass wir unseren Kunden einen Wert bieten. Ob Qualität, Unterhaltung, Service, Atmosphäre oder reine Herzlichkeit, wir müssen einen angemessenen Marktwert für das Produkt schaffen. Ansonsten müssen wir ein paar entspannende Hobbys finden.


In einer Welt, in der die Wohnungsmärkte stetig zurückgehen, Zwangsvollstreckungen zunehmen und die Unsicherheit darüber, wer eine genaue Wirtschaftsprognose macht, sind wettbewerbsfähige Preise heute wichtiger als je zuvor.

So unglücklich es auch erscheinen mag, faire Marktpreise für Dienstleistungen, Vorspeisen, Alkohol, Catering und andere Nebendienstleistungen basieren nicht immer auf den Warenkosten oder dem benötigten Gewinn. Häufig müssen die Preise mit denen eines benachbarten Wettbewerbs oder mit anderen, die denselben Markt bedienen, vergleichbar sein. Es ist schwierig, das teuerste Unternehmen auf dem Markt zu sein, und es ist fast unmöglich, das billigste zu sein.

In einer kürzlich erschienenen E-Mail schrieb ein Caterer mit 23 Mitarbeitern, dass versucht wurde, den Service zu standardisieren und zu verbessern.

Das Dilemma ist, ob dieselbe Gebühr für die Lieferung von Ausrüstung für eine Catering-Veranstaltung mit 50 Personen erhoben wird, als für eine Veranstaltung mit 300 Personen.

Die E-Mail erinnerte an einen Vorfall, der mir eine wertvolle Lektion über die Preisbildung brachte. Die Preisbildung ist einfach eine Wissenschaft, die wenige Restaurantbesitzer studieren. Nach einem langen Weihnachtsabend geht es um die Bewirtung einer bekannten Lebensmittelherstellerfamilie See Minnetonka im Wayzata , Minnesota Es war Zeit, die Rechnung des Abends vorzulegen. Obwohl es nur fünfunddreißig Familienmitglieder beim abendlichen festlichen Abendessen gab, schien es, als würden die Feierlichkeiten ewig dauern. Kranston und ich haben nach dem Abendessen selbst gekocht, serviert und aufgeräumt. Da es Heiligabend war und alle, einschließlich des Pillsbury Doughboys, die Nacht frei hatten, entschieden wir uns, den Bedürfnissen des Personals Rechnung zu tragen und die Veranstaltung selbst durchzuführen.

Ich war der Koch und der Butler, Kranston das Dienstmädchen. Ich kann immer noch den kurzen schwarzen Rock, die weiße Schürze und die weiße Bluse sehen, als sie jedes Mal zur Eßzimmertür stürzte, wenn die Matriarchin der Familie die kleine Kristallglocke läutete, die neben der Butterplatte stand.

Für jede dieser Veranstaltungen sollten Gebühren erhoben werden. Selten werden die Caterer von der tatsächlichen Servicegebühr in Kenntnis gesetzt. Aber wir wussten, worauf wir uns einließen, als wir uns bereit erklärten, die Party aufzunehmen. Und für Lammfleischbällchen, Kartoffelpüree und Broccoli, das traditionelle Familienessen dieser sehr traditionellen Familie, zu kämpfen, war kaum eine Vorspeise, die man im kreativen kulinarischen Portfolio finden würde.

Obwohl die Gesamtsumme der Veranstaltung - jetzt, wo ich zurückblicke - fast zu einem gemeinnützigen Preis abgerechnet wurde, hatte die Matriarchin ein definitives Problem mit dem 18% igen Servicegeld, das der Rechnung hinzugefügt wurde. Sie rügte nicht nur dafür, dass sie die Rechnung gestellt hatte, sie behauptete, der einzige Grund, warum sie dafür bezahlen würde, war, dass es Heiligabend war. Es ist unnötig zu erwähnen, dass wir uns dazu entschieden haben, in Zukunft keine Geschäfte mit Klingeln zu machen - und verwenden bis heute selten weißes Mehl.

Die Lektion war einfach. Anstatt der Abschlussrechnung eine Service-Gratifikation zu geben, hätten wir das in den Preis der Veranstaltung einarbeiten müssen. Und ich würde die gleiche Herangehensweise an das Mietausrüstungsdilemma vorschlagen, das dem Ausrüstungsverleihbetreiber gegenübersteht. Viele Betreiber haben zwei Preise. Eine für die zubereiteten und abgeholten Mahlzeiten und einen weiteren Preis für die gelieferten Mahlzeiten.

In der Ausrüstungswelt wäre es einfach, für einen Stuhl 2,50 USD zu berechnen, wenn er abgeholt wird, und 3,00 USD für die Lieferung. Das Hinzufügen einer Mindestliefermenge - möglicherweise 50 Stühle - würde auch die Kosten für das Starten und Beladen des Lastwagens decken.

Wir müssen uns alle daran erinnern, dass wir unseren Kunden einen Wert bieten, und ob es sich dabei um qualitativ hochwertige Lebensmittel, Unterhaltung, Service, Atmosphäre oder um reine Herzlichkeit handelt, müssen wir einen angemessenen Marktwert für das Produkt schaffen. Ansonsten müssen wir ein paar entspannende Hobbys finden.



Video: WELTWEIT WACHSEN


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com