Sea Thai Bistro hat die perfekte Formel für den Erfolg

{h1}

Als tony qunpamornchai das sea thai bistro im kalifornischen petaluma eröffnete, wusste ich, dass er ein koch war, den man beobachten konnte. Er ist auf dem weg, der führende thailändische chefkoch in amerika zu werden.

Ich bin kein einfacher Kunde, der mich beeindrucken kann. Vergessen wir beeindrucken Lass uns bitte benutzen. Obwohl ich nicht der Kunde aus der Hölle bin, finde ich Dinge, die andere Kunden wahrscheinlich übersehen. Ich kann nichts dagegen tun. Ich bin ständig auf der Suche nach schmutzigen Ecken, schmutzigen Fenstern, faltigen Uniformen, altem Brot, Sauersaucen, überkochtem Gemüse, zu wenig gegartem Fleisch und schmutzigen Fingernägeln. Gesichtsberührer, Haarwirbel, Armkratzer und Handtuchtropfer sind die Hauptbeute.

Ich beobachte die Kellner, wie sie ihre Finger in die schmutzige Brille stecken - einen Tisch abzuräumen, indem er mit fünf Fingern greift, macht mich ballistisch. Momente später sind explosive Tendenzen offensichtlich, da derselbe trockene Kellner - abgesehen von seinen Fingern - meinen Vorspeise in seinen Keimen tropfende Palmen hat. Wenn Sie die Platte vor mir abstellen und fragen: „Gibt es noch etwas, was ich Ihnen bringen kann?“, Macht mich atomar. Glücklicherweise entschärft Kranston die Situation mit den Worten: "Sie sind wahrscheinlich heute Abend zu wenig Personal."

Ich war kein einfacher Besitzer, für den ich arbeiten konnte - David Wetzel, Scott Davis, Michael Persian, Sharon Becknell, Scott Maanum, John Anderson und Brad Colvin, ich bin mir sicher, das würde ich alle bestätigen. Als Restaurantautor neige ich dazu, den kleinsten Fehler in einer Operation zu suchen - diejenigen, die für einen Perfektionisten einfach zu reparieren sind - und weisen auf diejenigen hin, die mit mir speisen.

Auch in vielen Restaurants, die ich regelmäßig besuche, finde ich selten kontinuierliche Perfektion. Ich habe meine Lieblingsrestaurants in verschiedenen Ecken des Landes, und wenn ich in einem Anwesen, einem Besitzer, einer Speisekarte, einem Personal oder einem Stil eine Vorliebe gefunden habe, wird dies zu einem Teil meines Lebens. Bis natürlich etwas passiert, das es in die nicht so beliebte Spalte schickt. Dort angekommen, werde ich Monate damit verbringen, von seinem Verlockung abzuweichen und nach einem Ersatz zu suchen.

Es war ein Zufall, dass ich vor zwei Jahren in Petaluma, Kalifornien, auf Sea Thai Bistro gestoßen bin. Sea Thai hat mich bei meinem ersten Besuch als Fan gefangen genommen. Das Essen war erstklassig, während die Atmosphäre, das Porzellan, die Präsentation und die Aromen, die auf so glatte Art und Weise sensationell gereizt wurden, schnell Sea Thai auf die Liste gesetzt haben. Die Biegungen von Gewürzen und Geschmack waren exquisit. Das Restaurant ist heiß.

Ich war aufgeregt, als ich hörte, dass Eigentümer Tony Qunpamornchai im März in Santa Rosa eröffnet wurde. Ein zweiter Ort für viele begeisterte, begeisterte Köche kann der Todeskuss sein. Die Verwaltung einer Küche ist eine schwierige Aufgabe, zwei sind in der Regel unüberwindlich und die Synchronizität des ersten Standortes wird bei der Eröffnung des zweiten Restaurants gelegentlich zittern.

Dies ist bei Sea Thai nicht der Fall.

Gerade wenn Sie denken, ein Mann hat seinen kulinarischen Everest getroffen - in dem Moment, in dem er in so kurzer Zeit so viel erreicht hat, dass er für eine Pause bereit sein muss, sind wir plötzlich überrascht - wieder einmal. Dies umfasst eine Sea Thai-Trilogie - drei Standorte in unmittelbarer Nähe, die alle einen unterschiedlichen Kundenstamm mit demselben Stil und Geschmack bedienen. Eine perfekte Kombination für einen Restaurantbesitzer, um einen Erweiterungs- und Wachstumsplan nachzubilden.

Aber noch wichtiger als die Drehorte hat Tony ein Händchen dafür, alles frisch und stilvoll fließend zu halten. Seine Saucen, seine Zutaten und seine Kombinationen zusammen mit der Präsentation machen Tony, seine Mitarbeiter und seine Restaurants zu einem hervorragenden Modell für alle, die eine Operation beginnen und mit einer starken Fangemeinde und Fundament wachsen möchten. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis jemand sein Potenzial hinter dem Ofen erkennt, seine Persönlichkeit gegenüber der Öffentlichkeit und seine Persönlichkeit vor einer Kamera stehen wird, bevor wir wissen.


Ich bin kein einfacher Kunde, der mich beeindrucken kann. Vergessen wir beeindrucken Lass uns bitte benutzen. Obwohl ich nicht der Kunde aus der Hölle bin, finde ich Dinge, die andere Kunden wahrscheinlich übersehen. Ich kann nichts dagegen tun. Ich bin ständig auf der Suche nach schmutzigen Ecken, schmutzigen Fenstern, faltigen Uniformen, altem Brot, Sauersaucen, überkochtem Gemüse, zu wenig gegartem Fleisch und schmutzigen Fingernägeln. Gesichtsberührer, Haarwirbel, Armkratzer und Handtuchtropfer sind die Hauptbeute.

Ich beobachte die Kellner, wie sie ihre Finger in die schmutzige Brille stecken - einen Tisch abzuräumen, indem er mit fünf Fingern greift, macht mich ballistisch. Momente später sind explosive Tendenzen offensichtlich, da derselbe trockene Kellner - abgesehen von seinen Fingern - meinen Vorspeise in seinen Keimen tropfende Palmen hat. Wenn Sie die Platte vor mir abstellen und fragen: „Gibt es noch etwas, was ich Ihnen bringen kann?“, Macht mich atomar. Glücklicherweise entschärft Kranston die Situation mit den Worten: "Sie sind wahrscheinlich heute Abend zu wenig Personal."

Ich war kein einfacher Besitzer, für den ich arbeiten konnte - David Wetzel, Scott Davis, Michael Persian, Sharon Becknell, Scott Maanum, John Anderson und Brad Colvin, ich bin mir sicher, das würde ich alle bestätigen. Als Restaurantautor neige ich dazu, den kleinsten Fehler in einer Operation zu suchen - diejenigen, die für einen Perfektionisten einfach zu reparieren sind - und weisen auf diejenigen hin, die mit mir speisen.

Auch in vielen Restaurants, die ich regelmäßig besuche, finde ich selten kontinuierliche Perfektion. Ich habe meine Lieblingsrestaurants in verschiedenen Ecken des Landes, und wenn ich in einem Anwesen, einem Besitzer, einer Speisekarte, einem Personal oder einem Stil eine Vorliebe gefunden habe, wird dies zu einem Teil meines Lebens. Bis natürlich etwas passiert, das es in die nicht so beliebte Spalte schickt. Dort angekommen, werde ich Monate damit verbringen, von seinem Verlockung abzuweichen und nach einem Ersatz zu suchen.

Es war nur ein Zufall, dass ich vor zwei Jahren in Sea Thai Bistro in London traf Petaluma , Kalifornien . Sea Thai hat mich bei meinem ersten Besuch als Fan gefangen genommen. Das Essen war erstklassig, während die Atmosphäre, das Porzellan, die Präsentation und die Aromen, die auf so glatte Art und Weise sensationell gereizt wurden, schnell Sea Thai auf die Liste gesetzt haben. Die Biegungen von Gewürzen und Geschmack waren exquisit. Das Restaurant ist heiß.

Ich war aufgeregt, als ich hörte, dass der Besitzer Tony Qunpamornchai eröffnet wurde Santa rosa letzten März. Ein zweiter Ort für viele begeisterte, begeisterte Köche kann der Todeskuss sein. Die Verwaltung einer Küche ist eine schwierige Aufgabe, zwei sind in der Regel unüberwindlich und die Synchronizität des ersten Standortes wird bei der Eröffnung des zweiten Restaurants gelegentlich zittern.

So ist es bei Sea nicht Thai

Gerade wenn Sie denken, ein Mann hat seinen kulinarischen Everest getroffen - in dem Moment, in dem er in so kurzer Zeit so viel erreicht hat, dass er für eine Pause bereit sein muss, sind wir plötzlich überrascht - wieder einmal. Dies umfasst eine Sea Thai-Trilogie - drei Standorte in unmittelbarer Nähe, die alle einen unterschiedlichen Kundenstamm mit demselben Stil und Geschmack bedienen. Eine perfekte Kombination für einen Restaurantbesitzer, um einen Erweiterungs- und Wachstumsplan nachzubilden.

Aber noch wichtiger als die Drehorte hat Tony ein Händchen dafür, alles frisch und stilvoll fließend zu halten. Seine Saucen, seine Zutaten und seine Kombinationen zusammen mit der Präsentation machen Tony, seine Mitarbeiter und seine Restaurants zu einem hervorragenden Modell für alle, die eine Operation beginnen und mit einer starken Fangemeinde und Fundament wachsen möchten. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis jemand sein Potenzial hinter dem Ofen erkennt, seine Persönlichkeit gegenüber der Öffentlichkeit und seine Persönlichkeit vor einer Kamera stehen wird, bevor wir wissen.


Ich bin kein einfacher Kunde, der mich beeindrucken kann. Vergessen wir beeindrucken Lass uns bitte benutzen. Obwohl ich nicht der Kunde aus der Hölle bin, finde ich Dinge, die andere Kunden wahrscheinlich übersehen. Ich kann nichts dagegen tun. Ich bin ständig auf der Suche nach schmutzigen Ecken, schmutzigen Fenstern, faltigen Uniformen, altem Brot, Sauersaucen, überkochtem Gemüse, zu wenig gegartem Fleisch und schmutzigen Fingernägeln. Gesichtsberührer, Haarwirbel, Armkratzer und Handtuchtropfer sind die Hauptbeute.

Ich beobachte die Kellner, wie sie ihre Finger in die schmutzige Brille stecken - einen Tisch abzuräumen, indem er mit fünf Fingern greift, macht mich ballistisch. Momente später sind explosive Tendenzen offensichtlich, da derselbe trockene Kellner - abgesehen von seinen Fingern - meinen Vorspeise in seinen Keimen tropfende Palmen hat. Wenn Sie die Platte vor mir abstellen und fragen: „Gibt es noch etwas, was ich Ihnen bringen kann?“, Macht mich atomar. Glücklicherweise entschärft Kranston die Situation mit den Worten: "Sie sind wahrscheinlich heute Abend zu wenig Personal."

Ich war kein einfacher Besitzer, für den ich arbeiten konnte - David Wetzel, Scott Davis, Michael Persian, Sharon Becknell, Scott Maanum, John Anderson und Brad Colvin, ich bin mir sicher, das würde ich alle bestätigen. Als Restaurantautor neige ich dazu, den kleinsten Fehler in einer Operation zu suchen - diejenigen, die für einen Perfektionisten einfach zu reparieren sind - und weisen auf diejenigen hin, die mit mir speisen.

Auch in vielen Restaurants, die ich regelmäßig besuche, finde ich selten kontinuierliche Perfektion. Ich habe meine Lieblingsrestaurants in verschiedenen Ecken des Landes, und wenn ich in einem Anwesen, einem Besitzer, einer Speisekarte, einem Personal oder einem Stil eine Vorliebe gefunden habe, wird dies zu einem Teil meines Lebens. Bis natürlich etwas passiert, das es in die nicht so beliebte Spalte schickt. Dort angekommen, werde ich Monate damit verbringen, von seinem Verlockung abzuweichen und nach einem Ersatz zu suchen.

Es war nur ein Zufall, dass ich vor zwei Jahren in Sea Thai Bistro in London traf Petaluma , Kalifornien . Sea Thai hat mich bei meinem ersten Besuch als Fan gefangen genommen. Das Essen war erstklassig, während die Atmosphäre, das Porzellan, die Präsentation und die Aromen, die auf so glatte Art und Weise sensationell gereizt wurden, schnell Sea Thai auf die Liste gesetzt haben. Die Biegungen von Gewürzen und Geschmack waren exquisit. Das Restaurant ist heiß.

Ich war aufgeregt, als ich hörte, dass der Besitzer Tony Qunpamornchai eröffnet wurde Santa rosa letzten März. Ein zweiter Ort für viele begeisterte, begeisterte Köche kann der Todeskuss sein. Die Verwaltung einer Küche ist eine schwierige Aufgabe, zwei sind in der Regel unüberwindlich und die Synchronizität des ersten Standortes wird bei der Eröffnung des zweiten Restaurants gelegentlich zittern.

So ist es bei Sea nicht Thai

Gerade wenn Sie denken, ein Mann hat seinen kulinarischen Everest getroffen - in dem Moment, in dem er in so kurzer Zeit so viel erreicht hat, dass er für eine Pause bereit sein muss, sind wir plötzlich überrascht - wieder einmal. Dies umfasst eine Sea Thai-Trilogie - drei Standorte in unmittelbarer Nähe, die alle einen unterschiedlichen Kundenstamm mit demselben Stil und Geschmack bedienen. Eine perfekte Kombination für einen Restaurantbesitzer, um einen Erweiterungs- und Wachstumsplan nachzubilden.

Aber noch wichtiger als die Drehorte hat Tony ein Händchen dafür, alles frisch und stilvoll fließend zu halten. Seine Saucen, seine Zutaten und seine Kombinationen zusammen mit der Präsentation machen Tony, seine Mitarbeiter und seine Restaurants zu einem hervorragenden Modell für alle, die eine Operation beginnen und mit einer starken Fangemeinde und Fundament wachsen möchten. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis jemand sein Potenzial hinter dem Ofen erkennt, seine Persönlichkeit gegenüber der Öffentlichkeit und seine Persönlichkeit vor einer Kamera stehen wird, bevor wir wissen.


Video: FARANG: The Story of Chef Andy Ricker of Pok Pok Thai Empire


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com