Search Engine Placement Advertising Ideal für kleine Einzelhändler

{h1}

Wenn sie in diesem bereich ken robbins 'vorschlägen gefolgt sind, wie kleine einzelhändler zu online-händlern werden können, sind sie vielleicht auf dem besten weg, ihre website zu gestalten, hochzuladen und im world wide web zu veröffentlichen. Schön für dich. Wenn sie dies getan haben, lautet ihre nächste wichtige frage, wie sie kunden dabei unterstützen können, ihren "store" im internet zu finden.

Wenn Sie in diesem Bereich Ken Robbins 'Vorschlägen gefolgt sind, wie kleine Einzelhändler zu Online-Händlern werden können, sind Sie vielleicht auf dem besten Weg, Ihre Website zu gestalten, hochzuladen und im World Wide Web zu veröffentlichen. Schön für dich. Wenn Sie dies getan haben, lautet Ihre nächste wichtige Frage, wie Sie Kunden dabei unterstützen können, Ihren "Store" im Internet zu finden.

Es ist einfacher als Sie denken, sagt Robbins, Spezialist für Suchmaschinenmarketing und Online-Handel. "Werbung in Suchmaschinen [zum Beispiel Google oder Yahoo] ist das perfekte Medium für kleine Unternehmen. Bei Google können Sie eine Anzeige platzieren und bis zum Nachmittag aufgeben." Sie können auch festlegen, wie viel Sie ausgeben möchten, indem Sie den Betrag voreinstellen, den Sie jedes Mal zahlen möchten, wenn ein potenzieller Kunde auf Ihre Anzeige klickt. Das kann schon 50 Cent pro Klick sein.

Sie können Google Adwords auch mitteilen, wann Ihre Anzeige erscheinen soll. Robbins verwendet ein Druckwaschgeschäft als Beispiel. "Ich kann Google sagen, dass meine Anzeige nur dann angezeigt werden soll, wenn jemand in Gainesville Pressure Washing eingibt. Es wird also gezielt. Mein Himmel, ich möchte, dass jeder dieser Leute meine Anzeige sieht und einrastet."

Robbins brachte seinen Freunden, die ein Internat in Tennessee besitzen, bei, wie man auf Internetsuchmaschinen wirbt. "Nun", sagt er, "bekommen sie jeden ihrer Studenten von Yahoo. Es ist ihr gesamtes Marketingbudget. Ich habe ihnen dabei geholfen, eine Keyword-Liste der Wörter zu erstellen, für die ihre Anzeigen erscheinen sollen. [Das bedeutet, wann Die Leute geben beispielsweise die Mountain Boarding School ein, die Anzeige der Schule erscheint.] Wenn wir über Kleinunternehmen sprechen, dreht es sich fast immer um Geografie und den Namen einer Stadt. "

Sie können beliebig viele Keywords in Ihr Suchmaschinenkonto eingeben. Vergessen Sie nicht, dass nur die Anzahl der Aufrufe Ihrer Anzeige in Rechnung gestellt wird. Je genauer ein Keyword ist, desto besser, sagt Robbins. "Es wird sich besser auszahlen." Suchen Sie in Yahoo nach Suchbegriffen oder Suchbegriffen.

Zurück zum Internatsbeispiel. Wenn ein Werbetreibender den Preis festlegt, den er pro Klick zahlen möchte, bestimmt dieser festgelegte Preis, wie hoch die Anzeige in den Suchergebnissen auf der Suchmaschinenseite erscheint. Sagen Sie also noch einmal, Sie geben die Mountain Boarding School ein. Wenn Eltern in der Hochsaison Schulen für ihre Kinder suchen, erhöht die Schule den Betrag, den sie pro Klick bezahlt, so dass ihre Anzeige ganz oben in der Liste der Websites erscheint, die die Suchmaschine anzeigt. In der Nebensaison - wenn Eltern die endgültige Auswahl vielleicht nicht so ernst meinen -, verringert die Schule den Betrag, den sie pro Klick bezahlt. Daher erscheint die Anzeige auf der Ergebnisseite nicht so hoch.

Laut Robbins, Präsident von Response Mine aus Atlanta, haben lokale Unternehmen, die in Suchmaschinen werben, relativ niedrige Kosten pro Klick.

In den nächsten Handelsstrategien weitere Tipps von Ken Robbins, wenn er Pay-per-Call-Werbung bespricht

Wenn Sie in diesem Bereich Ken Robbins 'Vorschlägen gefolgt sind, wie kleine Einzelhändler zu Online-Händlern werden können, sind Sie vielleicht auf dem besten Weg, Ihre Website zu gestalten, hochzuladen und im World Wide Web zu veröffentlichen. Schön für dich. Wenn Sie dies getan haben, lautet Ihre nächste wichtige Frage, wie Sie Kunden dabei unterstützen können, Ihren "Store" im Internet zu finden.

Es ist einfacher als Sie denken, sagt Robbins, Spezialist für Suchmaschinenmarketing und Online-Handel. "Werbung in Suchmaschinen [zum Beispiel Google oder Yahoo] ist das perfekte Medium für kleine Unternehmen. Bei Google können Sie eine Anzeige platzieren und bis zum Nachmittag aufgeben." Sie können auch festlegen, wie viel Sie ausgeben möchten, indem Sie den Betrag voreinstellen, den Sie jedes Mal zahlen möchten, wenn ein potenzieller Kunde auf Ihre Anzeige klickt. Das kann schon 50 Cent pro Klick sein.

Sie können Google Adwords auch mitteilen, wann Ihre Anzeige erscheinen soll. Robbins verwendet ein Druckwaschgeschäft als Beispiel. "Ich kann Google sagen, dass meine Anzeige nur dann angezeigt werden soll, wenn jemand in Gainesville Pressure Washing eingibt. Es wird also gezielt. Mein Himmel, ich möchte, dass jeder dieser Leute meine Anzeige sieht und einrastet."

Robbins brachte seinen Freunden, die ein Internat in Tennessee besitzen, bei, wie man auf Internetsuchmaschinen wirbt. "Nun", sagt er, "bekommen sie jeden ihrer Studenten von Yahoo. Es ist ihr gesamtes Marketingbudget. Ich habe ihnen dabei geholfen, eine Keyword-Liste der Wörter zu erstellen, für die ihre Anzeigen erscheinen sollen. [Das bedeutet, wann Die Leute geben beispielsweise die Mountain Boarding School ein, die Anzeige der Schule erscheint.] Wenn wir über Kleinunternehmen sprechen, dreht es sich fast immer um Geografie und den Namen einer Stadt. "

Sie können beliebig viele Keywords in Ihr Suchmaschinenkonto eingeben. Vergessen Sie nicht, dass nur die Anzahl der Aufrufe Ihrer Anzeige in Rechnung gestellt wird. Je genauer ein Keyword ist, desto besser, sagt Robbins. "Es wird sich besser auszahlen." Suchen Sie in Yahoo nach Suchbegriffen oder Suchbegriffen.

Zurück zum Internatsbeispiel. Wenn ein Werbetreibender den Preis festlegt, den er pro Klick zahlen möchte, bestimmt dieser festgelegte Preis, wie hoch die Anzeige in den Suchergebnissen auf der Suchmaschinenseite erscheint. Sagen Sie also noch einmal, Sie geben die Mountain Boarding School ein. Wenn Eltern in der Hochsaison Schulen für ihre Kinder suchen, erhöht die Schule den Betrag, den sie pro Klick bezahlt, so dass ihre Anzeige ganz oben in der Liste der Websites erscheint, die die Suchmaschine anzeigt. In der Nebensaison - wenn Eltern die endgültige Auswahl vielleicht nicht so ernst meinen -, verringert die Schule den Betrag, den sie pro Klick bezahlt. Daher erscheint die Anzeige auf der Ergebnisseite nicht so hoch.

Laut Robbins, Präsident von Response Mine aus Atlanta, haben lokale Unternehmen, die in Suchmaschinen werben, relativ niedrige Kosten pro Klick.

In den nächsten Handelsstrategien weitere Tipps von Ken Robbins, wenn er Pay-per-Call-Werbung bespricht

Tags: Einzelhandel


Video: “Should startups do SEO and if so, how?” by Andre Alpar, CEO @Performics ⚡️


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com