Fehler bei der Sequenzierung können dich töten

{h1}

Checklisten vor dem schließen sind unabdingbar

SEQUENCING FEHLER kann dich töten

Ich bin manchmal erstaunt, dass jemand mit einer Million Dollar an liquiden Mitteln investiert - was bedeutet, dass er meistens viel mehr in der Reserve hat - nicht einschätzt, dass die Sequenzierung von miteinander verbundenen Transaktionen, die schlecht gehandhabt werden, dazu führt, dass Sie alles verlieren die Investition Alternativ werden die Vermögenswerte lange Zeit in Rechtsstreitigkeiten gebunden, was die nächst schlimmste Sache ist. Zu dem Zeitpunkt, an dem die Rechtskosten fünf Prozent des Gesamtbetrags auffressen (zu Beginn des Rechtsstreits), und Sie daran denken, sich für die Hälfte zu entscheiden, haben Sie 55% der Millionen verschwendet.

Wie oft passiert das? Ich weiß es nicht. Ich bin nur ein Anwalt und sehe nicht jedes Ereignis, bei dem Katastrophen sequenziert werden. Aber ich sehe es ungefähr drei bis vier Mal im Jahr, was bedeutet, dass es im ganzen Land mindestens 250 Mal im Jahr geschehen muss. Niemand spricht darüber, also werden wir uns hier und jetzt damit befassen. Ich vermute, niemand schreibt darüber, denn nur wenige würden jemals glauben, dass jemand so unfähig wäre, die Auswirkungen schlechter Sequenzierung beim Abschluss einer Haupttransaktion zu ignorieren, die mehrere Nebenverpflichtungen hat, die beim Abschluss nicht berücksichtigt werden. Glauben die Leute, dass sie das nur wissen und keine Aufsicht brauchen? Sie würden so ein Haus nicht kaufen, es sei denn, sie versuchten es ohne Immobilienmakler oder Anwalt. Vielleicht liegt es daran, dass so viele Menschen in kleine Unternehmen investieren, in denen der Hauptvertrag eine Franchisevereinbarung ist und die anderen Dinge, die dazu führen könnten, dass alles in Rauch aufsteigt, keine angemessene Aufmerksamkeit erhalten.

Die Leute gehen möglicherweise zu einem Anwalt, um eine Erklärung der Franchise-Dokumente zu erhalten, aber der Anwalt muss sie dann nicht durch alle anderen Transaktionen führen, um sicherzustellen, dass sie nicht gefangen sind. Franchiseverträge enthalten keine Bestimmungen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Geld zurückzubekommen oder das Geschäft zu beenden, nachdem Sie es ohne die Zustimmung des Franchisegebers unterzeichnet haben. Diese Einwilligung wird nur selten gegeben, und zwar nur aus Gründen, die der Agenda des Franchisegebers entsprechen. Kein Franchise-Vertrag hat eine Bestimmung, die besagt, dass Sie, wenn Sie die Punkte bei anderen relevanten kritischen Transaktionen nicht verbinden, das Recht haben, zurückzutreten. Wenn Sie also nicht mit der Sequenzierung verwandter Vereinbarungen umgehen, können und werden Sie wahrscheinlich Ihre gesamte Franchise-Gebühr verlieren. Und das ist nicht das einzige Risiko, in eine Franchise-Transaktion mit Löchern in den Hausaufgaben zu stürzen.

Wenn Sie einen gewerblichen Immobilienpachtvertrag für einen Geschäftsstandort im Zusammenhang mit Ihrer Gründung als Franchise-Nehmer unterzeichnet haben und aus Gründen der eigenen Unterlassung Sie die Transaktion nicht abwickeln können, hat der Vermieter auch keine vertragliche Verpflichtung, Ihnen den Rücktritt zu gestatten. Er kann verlangen, dass Sie auf eigene Kosten einen anderen Mieter finden, einschließlich der Provisionen des Agenten, der geeignet ist, und dass Sie die Miete zahlen, bis dies erledigt ist. Wenn Sie beabsichtigen, den Laden auf einem Grundstück zu platzieren, das Sie bereits besitzen, und in diese Bindung einsteigen, hat der Franchisegeber die Möglichkeit, einen anderen Franchisenehmer an diesem Standort zu platzieren. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie davon ausgehen, dass für den Betrag, den Sie an den Franchisegeber gezahlt haben, kein Cent zurückerstattet wird. Im Franchisevertrag heißt das nicht, aber Sie mussten wahrscheinlich ein Zusatzdokument unterschreiben, das dem Franchise-Geber die Kontrolle über das Konzessionsgebiet für die gesamte Laufzeit des Franchise-Systems sowie etwaige Verlängerungen nach Wahl des Franchisegebers gewährt.

Das häufigste fehlende Glied in dieser Kette von Katastrophen ist, dass Ihr Kreditgeber aus irgendeinem Grund beschlossen hat, Ihren Kredit nicht zu schließen und ihn zu finanzieren. Passiert das wirklich? Nicht oft, aber manchmal. Wenn Sie Vereinbarungen unterzeichnen, die von Ihrer Fähigkeit abhängen, sie von geliehenen Mitteln abhängig zu machen, und Sie die geliehenen Gelder nicht in dem Sinne in der Hand haben, dass der Kredit geschlossen ist, sind Sie offen für den Verzehr und die Gnade der gegenüberliegenden Parteien.

Ist es ein gutes Geschäft, wenn die Leute Sie nicht aus Ihren Geschäften lassen, wenn dies geschieht? Im Allgemeinen nicht. Es ist jedoch etwas Geld wert, Sie nicht gehen zu lassen, und die einzige Frage ist, ob Ihre Gegenparteien bei Geschäften, die keinen Ausweg hätten, wenn nicht anderswo etwas nicht möglich wäre, die Füße gegen das Feuer halten wollen. Nach meiner Erfahrung werden sie am häufigsten verlangen, dass Sie Schecks schreiben, um deren Genuss zu erhalten. Manchmal sind die Ausstiegskosten sehr hoch, vor allem, wenn Sie einen Anwalt beauftragen müssen, um Sie zu verlassen.

In einer Situation mit mehreren Transaktionen muss die Sequenzierung berücksichtigt werden. Wenn Sie im Falle eines Sequenzierungsproblems keine Rücktrittsklausel aushandeln können, können Sie sich nicht schließen lassen, bis alle zugehörigen Transaktionen vollständig abgerechnet sind. Sie unterschreiben keine Vereinbarung, ohne zuvor jede andere Vereinbarung zu schließen, die sich auf sie auswirken könnte, es sei denn, Sie haben das Recht, den Vertrag direkt in den Vertrag aufzunehmen.

Mit dem, was diese Woche los ist, frage ich mich, ob das überhaupt jemand lesen wird. Naja!

SEQUENCING FEHLER kann dich töten

Ich bin manchmal erstaunt, dass jemand mit einer Million Dollar an liquiden Mitteln investiert - was bedeutet, dass er meistens viel mehr in der Reserve hat - nicht einschätzt, dass die Sequenzierung von miteinander verbundenen Transaktionen, die schlecht gehandhabt werden, dazu führt, dass Sie alles verlieren die Investition Alternativ werden die Vermögenswerte lange Zeit in Rechtsstreitigkeiten gebunden, was die nächst schlimmste Sache ist. Zu dem Zeitpunkt, an dem die Rechtskosten fünf Prozent des Gesamtbetrags auffressen (zu Beginn des Rechtsstreits), und Sie daran denken, sich für die Hälfte zu entscheiden, haben Sie 55% der Millionen verschwendet.

Wie oft passiert das? Ich weiß es nicht. Ich bin nur ein Anwalt und sehe nicht jedes Ereignis, bei dem Katastrophen sequenziert werden. Aber ich sehe es ungefähr drei bis vier Mal im Jahr, was bedeutet, dass es im ganzen Land mindestens 250 Mal im Jahr geschehen muss. Niemand spricht darüber, also werden wir uns hier und jetzt damit befassen. Ich vermute, niemand schreibt darüber, denn nur wenige würden jemals glauben, dass jemand so unfähig wäre, die Auswirkungen schlechter Sequenzierung beim Abschluss einer Haupttransaktion zu ignorieren, die mehrere Nebenverpflichtungen hat, die beim Abschluss nicht berücksichtigt werden. Glauben die Leute, dass sie das nur wissen und keine Aufsicht brauchen? Sie würden so ein Haus nicht kaufen, es sei denn, sie versuchten es ohne Immobilienmakler oder Anwalt. Vielleicht liegt es daran, dass so viele Menschen in kleine Unternehmen investieren, in denen der Hauptvertrag eine Franchisevereinbarung ist und die anderen Dinge, die dazu führen könnten, dass alles in Rauch aufsteigt, keine angemessene Aufmerksamkeit erhalten.

Die Leute gehen möglicherweise zu einem Anwalt, um eine Erklärung der Franchise-Dokumente zu erhalten, aber der Anwalt muss sie dann nicht durch alle anderen Transaktionen führen, um sicherzustellen, dass sie nicht gefangen sind. Franchiseverträge enthalten keine Bestimmungen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Geld zurückzubekommen oder das Geschäft zu beenden, nachdem Sie es ohne die Zustimmung des Franchisegebers unterzeichnet haben. Diese Einwilligung wird nur selten gegeben, und zwar nur aus Gründen, die der Agenda des Franchisegebers entsprechen. Kein Franchise-Vertrag hat eine Bestimmung, die besagt, dass Sie, wenn Sie die Punkte bei anderen relevanten kritischen Transaktionen nicht verbinden, das Recht haben, zurückzutreten. Wenn Sie also nicht mit der Sequenzierung verwandter Vereinbarungen umgehen, können und werden Sie wahrscheinlich Ihre gesamte Franchise-Gebühr verlieren. Und das ist nicht das einzige Risiko, in eine Franchise-Transaktion mit Löchern in den Hausaufgaben zu stürzen.

Wenn Sie einen gewerblichen Immobilienpachtvertrag für einen Geschäftsstandort im Zusammenhang mit Ihrer Gründung als Franchise-Nehmer unterzeichnet haben und aus Gründen der eigenen Unterlassung Sie die Transaktion nicht abwickeln können, hat der Vermieter auch keine vertragliche Verpflichtung, Ihnen den Rücktritt zu gestatten. Er kann verlangen, dass Sie auf eigene Kosten einen anderen Mieter finden, einschließlich der Provisionen des Agenten, der geeignet ist, und dass Sie die Miete zahlen, bis dies erledigt ist. Wenn Sie beabsichtigen, den Laden auf einem Grundstück zu platzieren, das Sie bereits besitzen, und in diese Bindung einsteigen, hat der Franchisegeber die Möglichkeit, einen anderen Franchisenehmer an diesem Standort zu platzieren. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie davon ausgehen, dass für den Betrag, den Sie an den Franchisegeber gezahlt haben, kein Cent zurückerstattet wird. Im Franchisevertrag heißt das nicht, aber Sie mussten wahrscheinlich ein Zusatzdokument unterschreiben, das dem Franchise-Geber die Kontrolle über das Konzessionsgebiet für die gesamte Laufzeit des Franchise-Systems sowie etwaige Verlängerungen nach Wahl des Franchisegebers gewährt.

Das häufigste fehlende Glied in dieser Kette von Katastrophen ist, dass Ihr Kreditgeber aus irgendeinem Grund beschlossen hat, Ihren Kredit nicht zu schließen und ihn zu finanzieren. Passiert das wirklich? Nicht oft, aber manchmal. Wenn Sie Vereinbarungen unterzeichnen, die von Ihrer Fähigkeit abhängen, sie von geliehenen Mitteln abhängig zu machen, und Sie die geliehenen Gelder nicht in dem Sinne in der Hand haben, dass der Kredit geschlossen ist, sind Sie offen für den Verzehr und die Gnade der gegenüberliegenden Parteien.

Ist es ein gutes Geschäft, wenn die Leute Sie nicht aus Ihren Geschäften lassen, wenn dies geschieht? Im Allgemeinen nicht. Es ist jedoch etwas Geld wert, Sie nicht gehen zu lassen, und die einzige Frage ist, ob Ihre Gegenparteien bei Geschäften, die keinen Ausweg hätten, wenn nicht anderswo etwas nicht möglich wäre, die Füße gegen das Feuer halten wollen. Nach meiner Erfahrung werden sie am häufigsten verlangen, dass Sie Schecks schreiben, um deren Genuss zu erhalten. Manchmal sind die Ausstiegskosten sehr hoch, vor allem, wenn Sie einen Anwalt beauftragen müssen, um Sie zu verlassen.

In einer Situation mit mehreren Transaktionen muss die Sequenzierung berücksichtigt werden. Wenn Sie im Falle eines Sequenzierungsproblems keine Rücktrittsklausel aushandeln können, können Sie sich nicht schließen lassen, bis alle zugehörigen Transaktionen vollständig abgerechnet sind. Sie unterschreiben keine Vereinbarung, ohne zuvor jede andere Vereinbarung zu schließen, die sich auf sie auswirken könnte, es sei denn, Sie haben das Recht, den Vertrag direkt in den Vertrag aufzunehmen.

Mit dem, was diese Woche los ist, frage ich mich, ob das überhaupt jemand lesen wird. Naja!

SEQUENCING FEHLER kann dich töten

Ich bin manchmal erstaunt, dass jemand mit einer Million Dollar an liquiden Mitteln investiert - was bedeutet, dass er meistens viel mehr in der Reserve hat - nicht einschätzt, dass die Sequenzierung von miteinander verbundenen Transaktionen, die schlecht gehandhabt werden, dazu führt, dass Sie alles verlieren die Investition Alternativ werden die Vermögenswerte lange Zeit in Rechtsstreitigkeiten gebunden, was die nächst schlimmste Sache ist. Zu dem Zeitpunkt, an dem die Rechtskosten fünf Prozent des Gesamtbetrags auffressen (zu Beginn des Rechtsstreits), und Sie daran denken, sich für die Hälfte zu entscheiden, haben Sie 55% der Millionen verschwendet.

Wie oft passiert das? Ich weiß es nicht. Ich bin nur ein Anwalt und sehe nicht jedes Ereignis, bei dem Katastrophen sequenziert werden. Aber ich sehe es ungefähr drei bis vier Mal im Jahr, was bedeutet, dass es im ganzen Land mindestens 250 Mal im Jahr geschehen muss. Niemand spricht darüber, also werden wir uns hier und jetzt damit befassen. Ich vermute, niemand schreibt darüber, denn nur wenige würden jemals glauben, dass jemand so unfähig wäre, die Auswirkungen schlechter Sequenzierung beim Abschluss einer Haupttransaktion zu ignorieren, die mehrere Nebenverpflichtungen hat, die beim Abschluss nicht berücksichtigt werden. Glauben die Leute, dass sie das nur wissen und keine Aufsicht brauchen? Sie würden so ein Haus nicht kaufen, es sei denn, sie versuchten es ohne Immobilienmakler oder Anwalt. Vielleicht liegt es daran, dass so viele Menschen in kleine Unternehmen investieren, in denen der Hauptvertrag eine Franchisevereinbarung ist und die anderen Dinge, die dazu führen könnten, dass alles in Rauch aufsteigt, keine angemessene Aufmerksamkeit erhalten.

Die Leute gehen möglicherweise zu einem Anwalt, um eine Erklärung der Franchise-Dokumente zu erhalten, aber der Anwalt muss sie dann nicht durch alle anderen Transaktionen führen, um sicherzustellen, dass sie nicht gefangen sind. Franchiseverträge enthalten keine Bestimmungen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Geld zurückzubekommen oder das Geschäft zu beenden, nachdem Sie es ohne die Zustimmung des Franchisegebers unterzeichnet haben. Diese Einwilligung wird nur selten gegeben, und zwar nur aus Gründen, die der Agenda des Franchisegebers entsprechen. Kein Franchise-Vertrag hat eine Bestimmung, die besagt, dass Sie, wenn Sie die Punkte bei anderen relevanten kritischen Transaktionen nicht verbinden, das Recht haben, zurückzutreten. Wenn Sie also nicht mit der Sequenzierung verwandter Vereinbarungen umgehen, können und werden Sie wahrscheinlich Ihre gesamte Franchise-Gebühr verlieren. Und das ist nicht das einzige Risiko, in eine Franchise-Transaktion mit Löchern in den Hausaufgaben zu stürzen.

Wenn Sie einen gewerblichen Immobilienpachtvertrag für einen Geschäftsstandort im Zusammenhang mit Ihrer Gründung als Franchise-Nehmer unterzeichnet haben und aus Gründen der eigenen Unterlassung Sie die Transaktion nicht abwickeln können, hat der Vermieter auch keine vertragliche Verpflichtung, Ihnen den Rücktritt zu gestatten. Er kann verlangen, dass Sie auf eigene Kosten einen anderen Mieter finden, einschließlich der Provisionen des Agenten, der für Sie geeignet ist, und dass Sie die Miete zahlen, bis dies erledigt ist. Wenn Sie beabsichtigen, den Laden auf einem Grundstück zu platzieren, das Sie bereits besitzen, und in diese Bindung einsteigen, hat der Franchisegeber die Möglichkeit, einen anderen Franchisenehmer an diesem Standort zu platzieren. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie davon ausgehen, dass für den Betrag, den Sie an den Franchisegeber gezahlt haben, kein Cent zurückerstattet wird. Im Franchisevertrag heißt das nicht, aber Sie mussten wahrscheinlich ein Zusatzdokument unterschreiben, das dem Franchise-Geber die Kontrolle über das Konzessionsgebiet für die gesamte Laufzeit des Franchise-Systems sowie etwaige Verlängerungen nach Wahl des Franchisegebers gewährt.

Das häufigste fehlende Glied in dieser Kette von Katastrophen ist, dass Ihr Kreditgeber aus irgendeinem Grund beschlossen hat, Ihren Kredit nicht zu schließen und ihn zu finanzieren. Passiert das wirklich? Nicht oft, aber manchmal. Wenn Sie Vereinbarungen unterzeichnen, die von Ihrer Fähigkeit abhängen, sie von geliehenen Mitteln abhängig zu machen, und Sie die geliehenen Gelder nicht in dem Sinne in der Hand haben, dass der Kredit geschlossen ist, sind Sie offen für den Verzehr und die Gnade der gegenüberliegenden Parteien.

Ist es ein gutes Geschäft, wenn die Leute Sie nicht aus Ihren Geschäften lassen, wenn dies geschieht? Im Allgemeinen nicht. Es ist jedoch etwas Geld wert, Sie nicht gehen zu lassen, und die einzige Frage ist, ob Ihre Gegenparteien bei Geschäften, die keinen Ausweg hätten, wenn nicht anderswo etwas nicht möglich wäre, die Füße gegen das Feuer halten wollen. Nach meiner Erfahrung werden sie am häufigsten verlangen, dass Sie Schecks schreiben, um deren Genuss zu erhalten. Manchmal sind die Ausstiegskosten sehr hoch, vor allem, wenn Sie einen Anwalt beauftragen müssen, um Sie zu verlassen.

In einer Situation mit mehreren Transaktionen muss die Sequenzierung berücksichtigt werden. Wenn Sie im Falle eines Sequenzierungsproblems keine Rücktrittsklausel aushandeln können, können Sie sich nicht schließen lassen, bis alle zugehörigen Transaktionen vollständig abgerechnet sind. Sie unterschreiben keine Vereinbarung, ohne zuvor jede andere Vereinbarung zu schließen, die sich auf sie auswirken könnte, es sei denn, Sie haben das Recht, den Vertrag direkt in den Vertrag aufzunehmen.

Mit dem, was diese Woche los ist, frage ich mich, ob das überhaupt jemand lesen wird. Naja!


Video: Genetic Engineering Will Change Everything Forever – CRISPR


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com