Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen

{h1}

Wenn sie ein familienunternehmen besitzen oder führen, sind sie in guter gesellschaft. Familienunternehmen sind ein wichtiger teil der us-amerikanischen wirtschaft. Achtzig prozent oder mehr aller unternehmen in den vereinigten staaten werden von der familie kontrolliert. Darüber hinaus arbeiten über 60 prozent der us-arbeitskräfte für ein familienunternehmen. Ja, familienunternehmen verkörpern den unternehmergeist unseres landes und repräsentieren die hoffnungen und träume vieler in bezug auf unabhängigkeit, gemeinschaft, selbstversorgung und wohlstand. Leider sagt edward hess, autor von the successful family business: ein proaktiver plan zu

Wenn Sie ein Familienunternehmen besitzen oder führen, sind Sie in guter Gesellschaft. Familienunternehmen sind ein wichtiger Teil der US-amerikanischen Wirtschaft. Achtzig Prozent oder mehr aller Unternehmen in den Vereinigten Staaten werden von der Familie kontrolliert. Darüber hinaus arbeiten über 60 Prozent der US-Arbeitskräfte für ein Familienunternehmen. Ja, Familienunternehmen verkörpern den Unternehmergeist unseres Landes und repräsentieren die Hoffnungen und Träume vieler in Bezug auf Unabhängigkeit, Gemeinschaft, Selbstversorgung und Wohlstand. Leider sagt Edward Hess, Autor von The Successful Family Business: Ein proaktiver Plan zur Verwaltung der Familie und des Unternehmens

Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen: alle

Familienunternehmen stehen auch vor Herausforderungen, die andere Arten von Unternehmen nicht haben.

„Die zusätzliche Komplexität der Familiendynamik führt dazu, dass die meisten Familienunternehmen operieren, Strategien annehmen und Entscheidungen anders als Nicht-Familienunternehmen treffen“, erklärt Hess. „Führungskräfte von Familienunternehmen müssen die Prozesse und Einstellungen kennenlernen, die für die Verwaltung der Familie erforderlich sind, im Vergleich zu denen, die für die Verwaltung des Unternehmens erforderlich sind. Beides kann nicht auf dieselbe Weise verwaltet werden. Familien berücksichtigen familiäre Bedürfnisse, Hoffnungen und Ängste in ihren Entscheidungen bezüglich des Unternehmens, und nur Familienunternehmen haben Geschwister oder Cousins ​​Rivalitäten, Eifersucht und Konkurrenz um elterliche Liebe, Zustimmung und finanzielle Gunst. Familiendynamik, familiäre Kommunikationswege und Entscheidungen können alle Geschäftsentscheidungen beeinträchtigen. Das ist das Schöne und die Herausforderung, ein Familienunternehmen zu führen. ”

Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen: Familienunternehmen

Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen: führen

Hier sind sieben kurze Führungslektionen von Hess, die Ihnen helfen, Ihr Familienunternehmen zu führen.

  1. Sie können Familienangelegenheiten nicht auf die gleiche Art und Weise verwalten, wie die meisten Unternehmer ihr Unternehmen verwalten.
  2. Der Prozess, wie Familienmitglieder Input haben, kommunizieren, debattieren und einen Konsens erzielen, ist ebenso wichtig wie das jeweilige Familienproblem oder seine spezifische Lösung.
  3. Familienunternehmen sind komplex und es braucht Zeit, bis sich die Menschen wohl fühlen - Zeit für Menschen, um die Perspektiven anderer Menschen zu verstehen, und Zeit, bis Menschen sich einig sind.
  4. Proaktives und präventives Management von Familienunternehmen ist besser als reaktives Management. Der proaktive Umgang mit bevorstehenden Problemen kann ungebildete Meinungen, Ärger, Eifersucht und Gier abschwächen.
  5. Werte wie Respekt, Integrität, Fairness, Liebe und Verantwortungsbewusstsein sind die Grundlage, um Ergebnisse zu erzielen, die im besten langfristigen Interesse sowohl des Unternehmens als auch der Familie liegen.
  6. Fürsorgliches, respektvolles Zuhören ist wichtiger als eine schnelle Antwort oder eine schnelle Lösung. In den meisten Fällen gibt es tiefere familiäre Probleme, die angegangen, geprüft und in die Gleichung einbezogen werden müssen.
  7. Die übergeordneten Grundprinzipien für die Führung eines Familienunternehmens mit mehreren Generationen sind: a) Transparenz, b) Inklusivität, c) Konsistenz, d) Fairness

Wenn Sie ein Familienunternehmen besitzen oder führen, sind Sie in guter Gesellschaft. Familienunternehmen sind ein wichtiger Teil der US-amerikanischen Wirtschaft. Achtzig Prozent oder mehr aller Unternehmen in den Vereinigten Staaten werden von der Familie kontrolliert. Darüber hinaus arbeiten über 60 Prozent der US-Arbeitskräfte für ein Familienunternehmen. Ja, Familienunternehmen verkörpern den Unternehmergeist unseres Landes und repräsentieren die Hoffnungen und Träume vieler in Bezug auf Unabhängigkeit, Gemeinschaft, Selbstversorgung und Wohlstand. Leider sagt Edward Hess, Autor von The Successful Family Business: Ein proaktiver Plan zur Verwaltung der Familie und des Unternehmens

Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen: alle

Familienunternehmen stehen auch vor Herausforderungen, die andere Arten von Unternehmen nicht haben.

„Die zusätzliche Komplexität der Familiendynamik führt dazu, dass die meisten Familienunternehmen operieren, Strategien annehmen und Entscheidungen anders als Nicht-Familienunternehmen treffen“, erklärt Hess. „Führungskräfte von Familienunternehmen müssen die Prozesse und Einstellungen kennenlernen, die für die Verwaltung der Familie erforderlich sind, im Vergleich zu denen, die für die Verwaltung des Unternehmens erforderlich sind. Beides kann nicht auf dieselbe Weise verwaltet werden. Familien berücksichtigen familiäre Bedürfnisse, Hoffnungen und Ängste in ihren Entscheidungen bezüglich des Unternehmens, und nur Familienunternehmen haben Geschwister oder Cousins ​​Rivalitäten, Eifersucht und Konkurrenz um elterliche Liebe, Zustimmung und finanzielle Gunst. Familiendynamik, familiäre Kommunikationswege und Entscheidungen können alle Geschäftsentscheidungen beeinträchtigen. Das ist das Schöne und die Herausforderung, ein Familienunternehmen zu führen. ”

Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen: alle

Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen: Familienunternehmen

Hier sind sieben kurze Führungslektionen von Hess, die Ihnen helfen, Ihr Familienunternehmen zu führen.

  1. Sie können Familienangelegenheiten nicht auf die gleiche Art und Weise verwalten, wie die meisten Unternehmer ihr Unternehmen verwalten.
  2. Der Prozess, wie Familienmitglieder Input haben, kommunizieren, debattieren und einen Konsens erzielen, ist ebenso wichtig wie das jeweilige Familienproblem oder seine spezifische Lösung.
  3. Familienunternehmen sind komplex und es braucht Zeit, bis sich die Menschen wohl fühlen - Zeit für Menschen, um die Perspektiven anderer Menschen zu verstehen, und Zeit, bis Menschen sich einig sind.
  4. Proaktives und präventives Management von Familienunternehmen ist besser als reaktives Management. Der proaktive Umgang mit bevorstehenden Problemen kann ungebildete Meinungen, Ärger, Eifersucht und Gier abschwächen.
  5. Werte wie Respekt, Integrität, Fairness, Liebe und Verantwortungsbewusstsein sind die Grundlage, um Ergebnisse zu erzielen, die im besten langfristigen Interesse sowohl des Unternehmens als auch der Familie liegen.
  6. Fürsorgliches, respektvolles Zuhören ist wichtiger als eine schnelle Antwort oder eine schnelle Lösung. In den meisten Fällen gibt es tiefere familiäre Probleme, die angegangen, geprüft und in die Gleichung einbezogen werden müssen.
  7. Die übergeordneten Grundprinzipien für die Führung eines Familienunternehmens mit mehreren Generationen sind: a) Transparenz, b) Inklusivität, c) Konsistenz, d) Fairness
    Wenn Sie ein Familienunternehmen besitzen oder führen, sind Sie in guter Gesellschaft. Familienunternehmen sind ein wichtiger Teil der US-amerikanischen Wirtschaft. Achtzig Prozent oder mehr aller Unternehmen in den Vereinigten Staaten werden von der Familie kontrolliert. Darüber hinaus arbeiten über 60 Prozent der US-Arbeitskräfte für ein Familienunternehmen. Ja, Familienunternehmen verkörpern den Unternehmergeist unseres Landes und repräsentieren die Hoffnungen und Träume vieler in Bezug auf Unabhängigkeit, Gemeinschaft, Selbstversorgung und Wohlstand. Leider sagt Edward Hess, Autor von The Successful Family Business: Ein proaktiver Plan zur Verwaltung der Familie und des Unternehmens

    Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen: führen

    Familienunternehmen stehen auch vor Herausforderungen, die andere Arten von Unternehmen nicht haben.

    „Die zusätzliche Komplexität der Familiendynamik führt dazu, dass die meisten Familienunternehmen operieren, Strategien annehmen und Entscheidungen anders als Nicht-Familienunternehmen treffen“, erklärt Hess. „Führungskräfte von Familienunternehmen müssen die Prozesse und Einstellungen kennenlernen, die für die Verwaltung der Familie erforderlich sind, im Vergleich zu denen, die für die Verwaltung des Unternehmens erforderlich sind. Beides kann nicht auf dieselbe Weise verwaltet werden. Familien berücksichtigen familiäre Bedürfnisse, Hoffnungen und Ängste in ihren Entscheidungen bezüglich des Unternehmens, und nur Familienunternehmen haben Geschwister oder Cousins ​​Rivalitäten, Eifersucht und Konkurrenz um elterliche Liebe, Zustimmung und finanzielle Gunst. Familiendynamik, familiäre Kommunikationswege und Entscheidungen können alle Geschäftsentscheidungen beeinträchtigen. Das ist das Schöne und die Herausforderung, ein Familienunternehmen zu führen. ”

    Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen: führen

    Sieben kurze Führungsstunden für alle, die ein Familienunternehmen führen: führen

    Hier sind sieben kurze Führungslektionen von Hess, die Ihnen helfen, Ihr Familienunternehmen zu führen.

    1. Sie können Familienangelegenheiten nicht auf die gleiche Art und Weise verwalten, wie die meisten Unternehmer ihr Unternehmen verwalten.
    2. Der Prozess, wie Familienmitglieder Input haben, kommunizieren, debattieren und einen Konsens erzielen, ist ebenso wichtig wie das jeweilige Familienproblem oder seine spezifische Lösung.
    3. Familienunternehmen sind komplex und es braucht Zeit, bis sich die Menschen wohl fühlen - Zeit für Menschen, um die Perspektiven anderer Menschen zu verstehen, und Zeit, bis Menschen sich einig sind.
    4. Proaktives und präventives Management von Familienunternehmen ist besser als reaktives Management. Der proaktive Umgang mit bevorstehenden Problemen kann ungebildete Meinungen, Ärger, Eifersucht und Gier abschwächen.
    5. Werte wie Respekt, Integrität, Fairness, Liebe und Verantwortungsbewusstsein sind die Grundlage, um Ergebnisse zu erzielen, die im besten langfristigen Interesse sowohl des Unternehmens als auch der Familie liegen.
    6. Fürsorgliches, respektvolles Zuhören ist wichtiger als eine schnelle Antwort oder eine schnelle Lösung. In den meisten Fällen gibt es tiefere familiäre Probleme, die angegangen, geprüft und in die Gleichung einbezogen werden müssen.
    7. Die übergeordneten Grundprinzipien für die Führung eines Familienunternehmens mit mehreren Generationen sind: a) Transparenz, b) Inklusivität, c) Konsistenz, d) Fairness


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com