Sieben Schritte zum Erstellen einer effizienten Office Workstation

{h1}

Eine effiziente büroarbeitsstation ist für die aufrechterhaltung einer hohen produktivität am arbeitsplatz unerlässlich.

Wie das alte Sprichwort besagt, ist es besser, intelligenter als härter zu arbeiten. Die Steigerung Ihrer Produktivität bei der Arbeit kann Ihren Chef mehr als beeindrucken. Es kann auch Ihren Arbeitstag verkürzen. Wenn Sie lernen, wie Sie intelligenter arbeiten, anstatt härter zu arbeiten, müssen Sie eine übersichtliche, gut organisierte und optimierte Workstation erstellen. Um dies zu ermöglichen, folgen Sie diesen sieben Schritten:

  1. Platzieren Sie alle Dateien und Ordner, die Sie täglich verwenden, in Reichweite Ihres Sitzplatzes und ordnen Sie sie alphabetisch, nach Priorität usw. an. Ordnen Sie außerdem alle relevanten Werkzeuge, z. B. Schere, Hefter, Büroklammern usw., ordentlich an. Legen Sie Gegenstände, die Sie nicht regelmäßig verwenden, entweder in eine Schublade oder weiter weg als nur mit dem Arm. Durcheinandergewürfelte Schreibtische können zu unübersichtlichem Denken und fehlendem Fokus führen.
  2. Erstellen Sie "In" - und "Out" -Boxen und legen Sie sie auf Ihrem Schreibtisch ab, um Ihre Arbeitslast für den Tag zuzuordnen. Diese Boxen können echte Lebensretter sein, vor allem, wenn Sie einen kleinen Arbeitsplatz oder außergewöhnlich viel Papierkram für den Alltag haben.
  3. Halten Sie die persönlichen Gegenstände und Erinnerungsstücke, die Ihre Workstation schmücken, auf ein Minimum. Zu viele Kleinigkeiten können Sie von der Arbeit ablenken.
  4. Hängen Sie ein Bulletin Board an Ihre Workstation. Erstellen Sie eine Liste aller wichtigen geschäftlichen Telefonnummern und machen Sie sie so sichtbar, dass sie leicht einsehbar ist. Stellen Sie sicher, dass die Liste die Telefonnummer Ihres Vorgesetzten sowie die Anzahl der Kunden und Kollegen enthält, mit denen Sie möglicherweise schnell Kontakt aufnehmen müssen. Und vergessen Sie nicht die Nummer des IT-Mitarbeiters, denn Sie wissen nie, wann Ihr Computer einfrieren wird und das Herunterfahren verweigert wird.
  5. Haben Sie keine Angst, Dinge wegzuwerfen; Schließlich ist der Papierkorb unter Ihrem Schreibtisch aus einem bestimmten Grund da. Richten Sie an Ihrem Arbeitsplatz einen Papierkorb für Papier, leere Flaschen und Dosen ein. Dadurch sparen Sie Reisen zu den Papierkörben in der Küche.
  6. Die Position Ihres Computers ist sehr wichtig für die Effizienz. Wenn Sie die Wahl haben, zwischen der Mitte eines Raums und einer Wand zu blicken, wählen Sie die Wand. Die Versuchung, sich regelmäßig mit Kollegen über Ihr Wochenende zu unterhalten, Filme, After-Work-Pläne und so weiter, kann ständig andauern, und die Versuchung wird verringert, wenn nur die Arbeit in Betracht gezogen wird vor dir.
  7. Ordnen Sie Ihren Arbeitsplatz so weit wie möglich auf, bevor Sie ihn am Ende des Tages verlassen. Legen Sie alle Dateien, Dokumente und Discs, an denen Sie den ganzen Tag gearbeitet haben, an den dafür vorgesehenen Stellen auf. Kratzen Sie die Mittagessenreste in die Ringdatei. Legen Sie Ihre Stifte und Bleistifte weg. Denken Sie aus Sicherheitsgründen daran, sich von Ihrem Computer abzumelden. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie am nächsten Tag zur Arbeit kommen, frisch beginnen und mit Zuversicht und Präzision vorgehen.

Wie das alte Sprichwort besagt, ist es besser, intelligenter als härter zu arbeiten. Die Steigerung Ihrer Produktivität bei der Arbeit kann Ihren Chef mehr als beeindrucken. Es kann auch Ihren Arbeitstag verkürzen. Wenn Sie lernen, wie Sie intelligenter arbeiten, anstatt härter zu arbeiten, müssen Sie eine übersichtliche, gut organisierte und optimierte Workstation erstellen. Um dies zu ermöglichen, folgen Sie diesen sieben Schritten:

  1. Platzieren Sie alle Dateien und Ordner, die Sie täglich verwenden, in Reichweite Ihres Sitzplatzes und ordnen Sie sie alphabetisch, nach Priorität usw. an. Ordnen Sie außerdem alle relevanten Werkzeuge, z. B. Schere, Hefter, Büroklammern usw., ordentlich an. Legen Sie Gegenstände, die Sie nicht regelmäßig verwenden, entweder in eine Schublade oder weiter entfernt als nur mit dem Arm. Durcheinandergewürfelte Schreibtische können zu unübersichtlichem Denken und fehlendem Fokus führen.
  2. Erstellen Sie "In" - und "Out" -Boxen und legen Sie sie auf Ihrem Schreibtisch ab, um Ihre Arbeitslast für den Tag zuzuordnen. Diese Boxen können echte Lebensretter sein, vor allem, wenn Sie einen kleinen Arbeitsplatz oder außergewöhnlich viel Papierkram für den Alltag haben.
  3. Halten Sie die persönlichen Gegenstände und Erinnerungsstücke, die Ihre Workstation schmücken, auf ein Minimum. Zu viele Kleinigkeiten können Sie von der Arbeit ablenken.
  4. Hängen Sie ein Bulletin Board an Ihre Workstation. Erstellen Sie eine Liste aller wichtigen geschäftlichen Telefonnummern und machen Sie sie so sichtbar, dass sie leicht einsehbar ist. Stellen Sie sicher, dass die Liste die Telefonnummer Ihres Vorgesetzten sowie die Anzahl der Kunden und Kollegen enthält, mit denen Sie möglicherweise schnell Kontakt aufnehmen müssen. Und vergessen Sie nicht die Nummer des IT-Mitarbeiters, denn Sie wissen nie, wann Ihr Computer einfrieren wird und das Herunterfahren verweigert wird.
  5. Haben Sie keine Angst, Dinge wegzuwerfen; Schließlich ist der Papierkorb unter Ihrem Schreibtisch aus einem bestimmten Grund da. Richten Sie an Ihrem Arbeitsplatz einen Papierkorb für Papier, leere Flaschen und Dosen ein. Dadurch sparen Sie Reisen zu den Papierkörben in der Küche.
  6. Die Position Ihres Computers ist sehr wichtig für die Effizienz. Wenn Sie die Wahl haben, zwischen der Mitte eines Raums und einer Wand zu blicken, wählen Sie die Wand. Die Versuchung, sich regelmäßig mit Kollegen über Ihr Wochenende zu unterhalten, Filme, After-Work-Pläne und so weiter, kann ständig andauern, und die Versuchung wird verringert, wenn nur die Arbeit in Betracht gezogen wird vor dir.
  7. Ordnen Sie Ihren Arbeitsplatz so weit wie möglich auf, bevor Sie ihn am Ende des Tages verlassen. Legen Sie alle Dateien, Dokumente und Discs, an denen Sie den ganzen Tag gearbeitet haben, an den dafür vorgesehenen Stellen auf. Kratzen Sie die Mittagessenreste in die Ringdatei. Legen Sie Ihre Stifte und Bleistifte weg. Denken Sie aus Sicherheitsgründen daran, sich von Ihrem Computer abzumelden. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie am nächsten Tag zur Arbeit kommen, frisch beginnen und mit Zuversicht und Präzision vorgehen.

Video: Lean Kamishibai Board für das Büro Office selbst gestalten


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com