Sieben Möglichkeiten, die Empfehlungen Ihrer Kunden umgehend zu erhöhen

{h1}

Finden sie es schwierig, qualitätsempfehlungen zu bekommen? Hier sind sieben möglichkeiten, um die qualität und anzahl der empfehlungen zu verbessern - und das schnell.

Jeder Verkäufer und Geschäftsinhaber hat gehört, dass Verweise bei weitem die beste Prospektierungs- und Marketingmethode sind, die es gibt. Trotzdem erhalten nur sehr wenige Verkäufer sehr viele hochwertige Empfehlungen.

Manche schaffen es, hier einen Namen und eine Telefonnummer zu bekommen und eine andere. Einige werden es schaffen, mehrere zu bekommen. Die meisten dieser „Empfehlungen“ sind jedoch wertlos - nur Namen und Telefonnummern von Personen oder Unternehmen, die kein Interesse an dem Produkt oder der Dienstleistung des Verkäufers haben oder dies nicht brauchen oder können.

Trotzdem gibt es einige Verkäufer und Unternehmer, die einen Weg gefunden haben, nicht nur mehr als nur einige Empfehlungen zu generieren, sondern sie schaffen es, genügend hochwertige Empfehlungen zu generieren, um sehr erfolgreiche Verkaufspraktiken fast ausschließlich aus den Empfehlungen zu ziehen, die sie von ihnen erhalten ihre Kunden.

Haben sie ein großes Geheimnis, das der Rest von uns nicht kennt?

In gewissem Sinne ja. Sie haben gelernt, dass das, was die meisten von uns tun, um Empfehlungen zu erhalten, nicht funktioniert. Darüber hinaus haben sie Wege gefunden, die funktionieren.

Schauen wir uns sieben der grundlegendsten Dinge an, die diese Hersteller von Mega-Empfehlungsverfahren gelernt haben:

1. Fragen Sie nach Empfehlungen Hört sich blöd an? Wenn Sie nicht fragen, wie erwarten Sie sie? Leider fragen über 50% der Verkäufer einfach nie - und die Mehrheit, die „fragt“, fragt wirklich nicht nach Empfehlungen.

2. Fragen Sie mehr als einmal: Statistiken zeigen, dass Sie, wenn Sie zweimal nach Empfehlungen fragen, doppelt so viele erhalten, als wenn Sie nur einmal fragen würden.

3. Fragen Sie wirklich: Nachfragen bedeutet eine direkte Anfrage nach Überweisungen. Studien haben auch gezeigt, dass die Mehrheit der Verkäufer und Unternehmer, die um Empfehlungen bitten, nicht wirklich fragen - sie schlagen vor. Sie sagen so etwas wie: "Don, wenn Sie jemandem begegnen, der meinen Service in Anspruch nehmen könnte, würden Sie ihm eine meiner Karten geben?", Dann übergeben sie dem Kunden einen Stapel Karten, die normalerweise direkt in den Papierkorb gelangen.

4. Lassen Sie den Kunden wissen, wer eine gute Empfehlung ist: Nur sehr wenige Verkäufer definieren für den Kunden, wer eine gute Empfehlung ist. Sie gehen davon aus, dass der Kunde weiß. Schlechte Annahme Kunden sind nicht in Ihrem Unternehmen. Warum sollten sie es wissen? Sie müssen sie genau wissen lassen, wen Sie suchen.

5. Helfen Sie ihnen: Machen Sie einige Vorschläge für Personen, die sie möglicherweise kennen. Wenn Sie Versicherungen verkaufen und Ihr Kunde Häuser baut, wen glauben Sie, wissen sie vielleicht? Tonnen von Bauunternehmern, Maklern, Anbietern und Lieferanten, das sind wer. Schlagen Sie einige dieser Leute vor, von denen Sie wissen, dass Sie angesprochen werden möchten - sie kennen sie vielleicht nur.

6. Geben Sie ihnen Zeit zum Nachdenken: Fragen Sie nicht nach Empfehlungen und warten Sie auf eine Antwort. Wenn Sie Ihren Kunden auf diese Weise vor Ort stellen, werden Sie nicht mit einer Menge toller Empfehlungen aufwarten können. Fragen Sie sie und lassen Sie sie wissen, wann Sie zu ihnen zurückkommen, um die Empfehlungen zu erhalten. Sie brauchen Zeit zum Nachdenken, und 10 oder 15 Sekunden verkürzen sie nicht, wenn Sie Qualitätsempfehlungen wünschen.

7. Bekomme keine Namen und Telefonnummern. Ein Name und eine Telefonnummer ist nur ein Name und eine Telefonnummer. Machen Sie sich mit dem Interessenten in Form eines Einleitungsschreibens oder eines Anrufs Ihres Kunden beim Interessenten oder beim Mittagessen mit Ihnen dreien vertraut.

Mega-Verweisproduzenten verfügen über einen detaillierten Prozess, mit dem sie von jedem ihrer Kunden und sogar potenziellen Kunden eine große Anzahl qualitativ hochwertiger Verweise generieren können. Sie haben ein diszipliniertes und effektives Verfahren entwickelt, das sie bei jedem Kunden anwenden, was zu einem vorhersehbaren Ende führt - eine große Anzahl von qualitativ hochwertigen Empfehlungen erhält.

Aber auch ohne den Prozess kennenzulernen, wenn Sie diese 7 einfachen Tipps einfach implementieren, erhöhen Sie die Anzahl und die Qualität der Empfehlungen, die Sie von Ihren Kunden erhalten.

Kontakt: Wenn Sie ein Thema haben, das Sie ansprechen möchten oder einfach nur Kontakt mit mir aufnehmen möchten, senden Sie mir eine E-Mail an [email protected] oder Sie können sich über meine Website unter //mccordtraining.com mit mir in Verbindung setzen

Heutige Nachrichten: Nur noch vier Tage, um sich für das Recession Buster Webinar zu registrieren und den Frühbucherrabatt von 33% zu erhalten. Lernen Sie vier bewährte, effektive und dynamische Methoden kennen, mit denen Sie eine große Anzahl qualitativ hochwertiger Interessenten finden und auf diese Weise Kontakt aufnehmen können, auf die sie eingehen, respektieren und darauf eingehen. Weitere Informationen und Registrierung unter: //mccordandassociates.com/webinars.html

Jeder Verkäufer und Geschäftsinhaber hat gehört, dass Verweise bei weitem die beste Prospektierungs- und Marketingmethode sind, die es gibt. Trotzdem erhalten nur sehr wenige Verkäufer sehr viele hochwertige Empfehlungen.

Manche schaffen es, hier einen Namen und eine Telefonnummer zu bekommen und eine andere. Einige werden es schaffen, mehrere zu bekommen. Die meisten dieser „Empfehlungen“ sind jedoch wertlos - nur Namen und Telefonnummern von Personen oder Unternehmen, die kein Interesse an dem Produkt oder der Dienstleistung des Verkäufers haben oder dies nicht brauchen oder können.

Trotzdem gibt es einige Verkäufer und Unternehmer, die einen Weg gefunden haben, nicht nur mehr als nur einige Empfehlungen zu generieren, sondern sie schaffen es, genügend hochwertige Empfehlungen zu generieren, um sehr erfolgreiche Verkaufspraktiken fast ausschließlich aus den Empfehlungen zu ziehen, die sie von ihnen erhalten ihre Kunden.

Haben sie ein großes Geheimnis, das der Rest von uns nicht kennt?

In gewissem Sinne ja. Sie haben gelernt, dass das, was die meisten von uns tun, um Empfehlungen zu erhalten, nicht funktioniert. Darüber hinaus haben sie Wege gefunden, die funktionieren.

Schauen wir uns sieben der grundlegendsten Dinge an, die diese Hersteller von Mega-Empfehlungsverfahren gelernt haben:

1. Fragen Sie nach Empfehlungen Hört sich blöd an? Wenn Sie nicht fragen, wie erwarten Sie sie? Leider fragen über 50% der Verkäufer einfach nie - und die Mehrheit, die „fragt“, fragt wirklich nicht nach Empfehlungen.

2. Fragen Sie mehr als einmal: Statistiken zeigen, dass Sie, wenn Sie zweimal nach Empfehlungen fragen, doppelt so viele erhalten, als wenn Sie nur einmal fragen würden.

3. Fragen Sie wirklich: Nachfragen bedeutet eine direkte Anfrage nach Überweisungen. Studien haben auch gezeigt, dass die Mehrheit der Verkäufer und Unternehmer, die um Empfehlungen bitten, nicht wirklich fragen - sie schlagen vor. Sie sagen so etwas wie: "Don, wenn Sie jemandem begegnen, der meinen Service in Anspruch nehmen könnte, würden Sie ihm eine meiner Karten geben?", Dann übergeben sie dem Kunden einen Stapel Karten, die normalerweise direkt in den Papierkorb gelangen.

4. Lassen Sie den Kunden wissen, wer eine gute Empfehlung ist: Nur sehr wenige Verkäufer definieren für den Kunden, wer eine gute Empfehlung ist. Sie gehen davon aus, dass der Kunde weiß. Schlechte Annahme Kunden sind nicht in Ihrem Unternehmen. Warum sollten sie es wissen? Sie müssen sie genau wissen lassen, wen Sie suchen.

5. Helfen Sie ihnen: Machen Sie einige Vorschläge für Personen, die sie möglicherweise kennen. Wenn Sie Versicherungen verkaufen und Ihr Kunde Häuser baut, wen glauben Sie, wissen sie vielleicht? Tonnen von Bauunternehmern, Maklern, Anbietern und Lieferanten, das sind wer. Schlagen Sie einige dieser Leute vor, von denen Sie wissen, dass Sie angesprochen werden möchten - sie kennen sie vielleicht nur.

6. Geben Sie ihnen Zeit zum Nachdenken: Fragen Sie nicht nach Empfehlungen und warten Sie auf eine Antwort. Wenn Sie Ihren Kunden auf diese Weise vor Ort stellen, werden Sie nicht mit einer Menge toller Empfehlungen aufwarten können. Fragen Sie sie und lassen Sie sie wissen, wann Sie zu ihnen zurückkommen, um die Empfehlungen zu erhalten. Sie brauchen Zeit zum Nachdenken, und 10 oder 15 Sekunden verkürzen sie nicht, wenn Sie Qualitätsempfehlungen wünschen.

7. Bekomme keine Namen und Telefonnummern. Ein Name und eine Telefonnummer ist nur ein Name und eine Telefonnummer. Machen Sie sich mit dem Interessenten in Form eines Einleitungsschreibens oder eines Anrufs Ihres Kunden beim Interessenten oder beim Mittagessen mit Ihnen dreien vertraut.

Mega-Verweisproduzenten verfügen über einen detaillierten Prozess, mit dem sie von jedem ihrer Kunden und sogar potenziellen Kunden eine große Anzahl qualitativ hochwertiger Verweise generieren können. Sie haben ein diszipliniertes und effektives Verfahren entwickelt, das sie bei jedem Kunden anwenden, was zu einem vorhersehbaren Ende führt - eine große Anzahl von qualitativ hochwertigen Empfehlungen erhält.

Aber auch ohne den Prozess kennenzulernen, wenn Sie diese 7 einfachen Tipps einfach implementieren, erhöhen Sie die Anzahl und die Qualität der Empfehlungen, die Sie von Ihren Kunden erhalten.

Kontakt: Wenn Sie ein Thema haben, das Sie ansprechen möchten, oder wenn Sie einfach Kontakt mit mir aufnehmen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an [email protected] oder Sie können mit mir über meine Website unter //mccordtraining.com

Heutige Nachrichten: Nur noch vier Tage, um sich für das Recession Buster Webinar zu registrieren und den Frühbucherrabatt von 33% zu erhalten. Lernen Sie vier bewährte, effektive und dynamische Methoden kennen, mit denen Sie eine große Anzahl qualitativ hochwertiger Interessenten finden und auf diese Weise Kontakt aufnehmen können, auf die sie eingehen, respektieren und darauf eingehen. Weitere Informationen und Registrierung unter: //mccordandassociates.com/webinars.html


Video: Mit diesen 10 Übungen wirst du in einer Woche größer


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com