Sexuelle Belästigung - Frage eines Lesers

{h1}

Gelegentlich erhalte ich fragen und kommentare von unseren lesern. Während ich die mehrzahl dieser e-mails privat beantworte, dachte ich, dass es für sie alle von nutzen sein könnte, zu wissen, welche probleme mitarbeiter täglich haben. Ich habe diese e-mail von einem unserer leser erhalten: "ich suche einen rat. Mein chef geht mit einem manager aus, der ihm bericht erstattet, und er ist für ihre bewertung usw. Verantwortlich. Die beziehung ist" öffentlich "geworden, da dies seinem chef jetzt bewusst ist die beiden leben zusammen, sie stimmt der beziehung nicht zu und es gibt eine politik

Gelegentlich erhalte ich Fragen und Kommentare von unseren Lesern. Während ich die Mehrzahl dieser E-Mails privat beantworte, dachte ich, dass es für Sie alle von Nutzen sein könnte, zu wissen, welche Probleme Mitarbeiter täglich haben.

Ich habe diese E-Mail von einem unserer Leser erhalten:

"Ich suche einen Rat. Mein Chef ist mit einem Manager zusammen, der sich meldet
er und er ist verantwortlich für ihre bewertung etc. die beziehung hat
"öffentlich" werden, da sein Chef jetzt weiß, dass die beiden leben
zusammen. Sie stimmt der Beziehung nicht zu und es gibt eine Politik in
Stellen, an denen die Beziehungen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern entmutigt werden. Das
Die Situation ist sehr kompliziert geworden, da sich mein Chef in seinem Rücktritt niedergeschlagen hat.
er sagt, dass sein Chef ihn jetzt belästigt und ihn mehr oder weniger bestraft
für seine Beziehung zu einem Untergebenen. Sie hat jetzt einen weggenommen
Verantwortungsbereich von der Frau, die mit meinem Chef verwickelt und gegeben wurde
Für mich ist die Beziehung dieser Bereich betroffen. Ich möchte nicht
Für diese Verantwortung bekomme ich auch keine zusätzliche Entschädigung
mehr Arbeit haben. Im Grunde habe ich jetzt einen anderen Vorgesetzten, der mir Bericht erstattet
Wer braucht viel Aufmerksamkeit. Habe ich irgendwelche Rechte daran?
Situation?"

Ich habe in der Vergangenheit das Problem der sexuellen Belästigung angesprochen. Ich hoffe, dass jeder Arbeitgeber und jeder Arbeitnehmer klar versteht, dass sexuelle Belästigung unerträglich ist, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Bundes- und Bundesgesetze die Rechte der Menschen, die belästigt werden, schützen.

Lassen Sie mich zunächst diese Informationen mit dem Wort vorwegnehmen, dass ich kein Anwalt bin und keine Rechtsberatung anbieten kann. Ich kann Ihnen jedoch die Werkzeuge geben, die für eine fundierte Entscheidung erforderlich sind.

Ob Sie es glauben oder nicht, in vielen Unternehmen ist dies keine ungewöhnliche Situation. Ich habe einmal für eine renommierte Firma gearbeitet, in der mein Vorgesetzter (verheiratet) eine Affäre mit ihrem Chef (ebenfalls verheiratet) hatte. Alle wussten, dass sie wegen der zweistündigen geschlossenen Türen, häufigen Mittagessen am Nachmittag, sehr offensichtlichen Anspielungen und ehrlich gesagt äußerst unangebrachten Aktionen in Anwesenheit von Kollegen eine Affäre hatten.

Diese Situation machte die Arbeitsbedingungen für meine Abteilung an den meisten Tagen unerträglich, denn obwohl mein Vorgesetzter das Erste über den Job nicht wusste, ganz zu schweigen davon, dass sie eindeutig kein Verwaltungsmaterial war, spielte es keine Rolle, weil sie mit dem Mann schlief verantwortlich. Innerhalb von weniger als einem Jahr hatten die meisten Mitarbeiter unserer Abteilung ihren Rücktritt erklärt. Die Situation war unglücklich, da sich die Situation auch nach Jahren nicht verbessert hat.

Oft fürchten die Mitarbeiter Vergeltung, sie berichten nichts - sie tun nichts. Stattdessen tolerieren sie eine unentschuldbare Behandlung von ihren Vorgesetzten, weil sie vielleicht keine anderen Optionen haben. In der Situation, die ich zuvor erwähnte, war unser Personalwesen korrupt, so dass wir wirklich nur wenige Optionen hatten.

Um die Frage unseres Lesers zu beantworten, empfehle ich dringend, dass Sie Ihre örtliche Equal Employment Opportunity Commission (EEOC) besuchen. Bitte besuchen Sie //eeoc.gov und klicken Sie auf "Contact Your Local Field Office" (Kontakt mit Ihrem örtlichen Außendienst). Dort erhalten Sie die Adresse des nächstgelegenen Standorts in Ihrer Nähe.

Die EEOC wird auf Ihre Bedenken eingehen, Ratschläge erteilen und einen Antrag stellen. Sie nehmen diese Angelegenheiten sehr ernst. Ich hoffe auf jeden Fall, dass Ihr Kollege, der zurückgetreten ist, dasselbe tut. Niemand sollte diese Art von Situation ertragen müssen.

Zum Schluss besuche ich //nolo.com regelmäßig, wenn ich rechtliche Fragen habe. Sie sind der führende Anbieter von Rechtsanschlüssen für Privatanwender und kleine Unternehmen.

Weitere Informationen zu sexueller Belästigung finden Sie unter //nolo.com/resource.cfm/catid/411dd971-9c17-47d8-880913b3ae9a2fff/104/150/.

"Wahrheit existiert, nur Lüge muss erfunden werden." ~ Georges Braque

Gelegentlich erhalte ich Fragen und Kommentare von unseren Lesern. Während ich die Mehrzahl dieser E-Mails privat beantworte, dachte ich, dass es für Sie alle von Nutzen sein könnte, zu wissen, welche Probleme Mitarbeiter täglich haben.

Ich habe diese E-Mail von einem unserer Leser erhalten:

"Ich suche einen Rat. Mein Chef ist mit einem Manager zusammen, der sich meldet
er und er ist verantwortlich für ihre bewertung etc. die beziehung hat
"öffentlich" werden, da sein Chef jetzt weiß, dass die beiden leben
zusammen. Sie stimmt der Beziehung nicht zu und es gibt eine Politik in
Stellen, an denen die Beziehungen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern entmutigt werden. Das
Die Situation ist sehr kompliziert geworden, da sich mein Chef in seinem Rücktritt niedergeschlagen hat.
er sagt, dass sein Chef ihn jetzt belästigt und ihn mehr oder weniger bestraft
für seine Beziehung zu einem Untergebenen. Sie hat jetzt einen weggenommen
Verantwortungsbereich von der Frau, die mit meinem Chef verwickelt und gegeben wurde
Für mich ist die Beziehung dieser Bereich betroffen. Ich möchte nicht
Für diese Verantwortung bekomme ich auch keine zusätzliche Entschädigung
mehr Arbeit haben. Im Grunde habe ich jetzt einen anderen Vorgesetzten, der mir Bericht erstattet
Wer braucht viel Aufmerksamkeit. Habe ich irgendwelche Rechte daran?
Situation?"

Ich habe in der Vergangenheit das Problem der sexuellen Belästigung angesprochen. Ich hoffe, dass jeder Arbeitgeber und jeder Arbeitnehmer klar versteht, dass sexuelle Belästigung unerträglich ist, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Bundes- und Bundesgesetze die Rechte der Menschen, die belästigt werden, schützen.

Lassen Sie mich zunächst diese Informationen mit dem Wort vorwegnehmen, dass ich kein Anwalt bin und keine Rechtsberatung anbieten kann. Ich kann Ihnen jedoch die Werkzeuge geben, die für eine fundierte Entscheidung erforderlich sind.

Ob Sie es glauben oder nicht, in vielen Unternehmen ist dies keine ungewöhnliche Situation. Ich habe einmal für eine renommierte Firma gearbeitet, in der mein Vorgesetzter (verheiratet) eine Affäre mit ihrem Chef (ebenfalls verheiratet) hatte. Alle wussten, dass sie wegen der zweistündigen geschlossenen Türen, häufigen Mittagessen am Nachmittag, sehr offensichtlichen Anspielungen und ehrlich gesagt äußerst unangebrachten Aktionen in Anwesenheit von Kollegen eine Affäre hatten.

Diese Situation machte die Arbeitsbedingungen für meine Abteilung an den meisten Tagen unerträglich, denn obwohl mein Vorgesetzter das Erste über den Job nicht wusste, ganz zu schweigen davon, dass sie eindeutig kein Verwaltungsmaterial war, spielte es keine Rolle, weil sie mit dem Mann schlief verantwortlich. Innerhalb von weniger als einem Jahr hatten die meisten Mitarbeiter unserer Abteilung ihren Rücktritt erklärt. Die Situation war unglücklich, da sich die Situation auch nach Jahren nicht verbessert hat.

Oft fürchten die Mitarbeiter Vergeltung, sie berichten nichts - sie tun nichts. Stattdessen tolerieren sie eine unentschuldbare Behandlung von ihren Vorgesetzten, weil sie vielleicht keine anderen Optionen haben. In der Situation, die ich zuvor erwähnte, war unser Personalwesen korrupt, so dass wir wirklich nur wenige Optionen hatten.

Um die Frage unseres Lesers zu beantworten, empfehle ich dringend, dass Sie Ihre örtliche Equal Employment Opportunity Commission (EEOC) besuchen. Bitte besuchen Sie //eeoc.gov und klicken Sie auf "Contact Your Local Field Office" (Kontakt mit Ihrem örtlichen Außendienst). Dort erhalten Sie die Adresse des nächstgelegenen Standorts in Ihrer Nähe.

Die EEOC wird auf Ihre Bedenken eingehen, Ratschläge erteilen und einen Antrag stellen. Sie nehmen diese Angelegenheiten sehr ernst. Ich hoffe auf jeden Fall, dass Ihr Kollege, der zurückgetreten ist, dasselbe tut. Niemand sollte diese Art von Situation ertragen müssen.

Zum Schluss besuche ich //nolo.com regelmäßig, wenn ich rechtliche Fragen habe. Sie sind der führende Anbieter von Rechtsanschlüssen für Privatanwender und kleine Unternehmen.

Weitere Informationen zu sexueller Belästigung finden Sie unter //nolo.com/resource.cfm/catid/411dd971-9c17-47d8-880913b3ae9a2fff/104/150/.

"Wahrheit existiert, nur Lüge muss erfunden werden." ~ Georges Braque

Gelegentlich erhalte ich Fragen und Kommentare von unseren Lesern. Während ich die Mehrzahl dieser E-Mails privat beantworte, dachte ich, dass es für Sie alle von Nutzen sein könnte, zu wissen, welche Probleme Mitarbeiter täglich haben.

Ich habe diese E-Mail von einem unserer Leser erhalten:

"Ich suche einen Rat. Mein Chef ist mit einem Manager zusammen, der sich meldet
er und er ist verantwortlich für ihre bewertung etc. die beziehung hat
"öffentlich" werden, da sein Chef jetzt weiß, dass die beiden leben
zusammen. Sie stimmt der Beziehung nicht zu und es gibt eine Politik in
Stellen, an denen die Beziehungen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern entmutigt werden. Das
Die Situation ist sehr kompliziert geworden, da sich mein Chef in seinem Rücktritt niedergeschlagen hat.
er sagt, dass sein Chef ihn jetzt belästigt und ihn mehr oder weniger bestraft
für seine Beziehung zu einem Untergebenen. Sie hat jetzt einen weggenommen
Verantwortungsbereich von der Frau, die mit meinem Chef verwickelt und gegeben wurde
Für mich ist die Beziehung dieser Bereich betroffen. Ich möchte nicht
Für diese Verantwortung bekomme ich auch keine zusätzliche Entschädigung
mehr Arbeit haben. Im Grunde habe ich jetzt einen anderen Vorgesetzten, der mir Bericht erstattet
Wer braucht viel Aufmerksamkeit. Habe ich irgendwelche Rechte daran?
Situation?"

Ich habe in der Vergangenheit das Problem der sexuellen Belästigung angesprochen. Ich hoffe, dass jeder Arbeitgeber und jeder Arbeitnehmer klar versteht, dass sexuelle Belästigung unerträglich ist, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Bundes- und Bundesgesetze die Rechte der Menschen, die belästigt werden, schützen.

Lassen Sie mich zunächst diese Informationen mit dem Wort vorwegnehmen, dass ich kein Anwalt bin und keine Rechtsberatung anbieten kann. Ich kann Ihnen jedoch die Werkzeuge geben, die für eine fundierte Entscheidung erforderlich sind.

Ob Sie es glauben oder nicht, in vielen Unternehmen ist dies keine ungewöhnliche Situation. Ich habe einmal für eine renommierte Firma gearbeitet, in der mein Vorgesetzter (verheiratet) eine Affäre mit ihrem Chef (ebenfalls verheiratet) hatte. Alle wussten, dass sie wegen der zweistündigen geschlossenen Türen, häufigen Mittagessen am Nachmittag, sehr offensichtlichen Anspielungen und ehrlich gesagt äußerst unangebrachten Aktionen in Anwesenheit von Kollegen eine Affäre hatten.

Diese Situation machte die Arbeitsbedingungen für meine Abteilung an den meisten Tagen unerträglich, denn obwohl mein Vorgesetzter das Erste über den Job nicht wusste, ganz zu schweigen davon, dass sie eindeutig kein Verwaltungsmaterial war, spielte es keine Rolle, weil sie mit dem Mann schlief verantwortlich. Innerhalb von weniger als einem Jahr hatten die meisten Mitarbeiter unserer Abteilung ihren Rücktritt erklärt. Die Situation war unglücklich, da sich die Situation auch nach Jahren nicht verbessert hat.

Oft fürchten die Mitarbeiter Vergeltung, sie berichten nichts - sie tun nichts. Stattdessen tolerieren sie eine unentschuldbare Behandlung von ihren Vorgesetzten, weil sie vielleicht keine anderen Optionen haben. In der Situation, die ich zuvor erwähnte, war unser Personalwesen korrupt, so dass wir wirklich nur wenige Optionen hatten.

Um die Frage unseres Lesers zu beantworten, empfehle ich dringend, dass Sie Ihre örtliche Equal Employment Opportunity Commission (EEOC) besuchen. Bitte besuchen Sie //eeoc.gov und klicken Sie auf "Contact Your Local Field Office" (Kontakt mit Ihrem örtlichen Außendienst). Dort erhalten Sie die Adresse des nächstgelegenen Standorts in Ihrer Nähe.

Die EEOC wird auf Ihre Bedenken eingehen, Ratschläge erteilen und einen Antrag stellen. Sie nehmen diese Angelegenheiten sehr ernst. Ich hoffe auf jeden Fall, dass Ihr Kollege, der zurückgetreten ist, dasselbe tut. Niemand sollte diese Art von Situation ertragen müssen.

Zum Schluss besuche ich //nolo.com regelmäßig, wenn ich rechtliche Fragen habe. Sie sind der führende Anbieter von Rechtsanschlüssen für Privatanwender und kleine Unternehmen.

Weitere Informationen zu sexueller Belästigung finden Sie unter //nolo.com/resource.cfm/catid/411dd971-9c17-47d8-880913b3ae9a2fff/104/150/.

"Wahrheit existiert, nur Lüge muss erfunden werden." ~ Georges Braque


Video: Bilderberg 2015 - ASR Volksreporter - Verhaftung eines ASR Lesers


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com